Ausfall Beleuchtung für Sekundenbruchteile

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von blend-a-med, 09.12.2015.

  1. #1 blend-a-med, 09.12.2015
    blend-a-med

    blend-a-med

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auch nach reiflicher Suche im Forum habe ich mein Problem nicht entdeckt.

    Ich fahre einen Superb 2.0 Tdi 125KW Baujahr 2011.

    Beim fahren mit Abblendlicht (egal ob automatisch eingeschalltet oder manuell) ist es jetzt schon ein paar mal vorgekommen, dass sich die komplette Beleuchtung, Instrumenten- und Fahrbeleuchtung, komplett ausfällt.

    Laut Fehlerspeicherauslesen befindet sich kein Fehler im System.

    Weiß jemand abhilfe?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skyther, 09.12.2015
    Skyther

    Skyther

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eppingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 125kw TDI
    Mal am Lichtschalter klopfen, Lichtschalter ausbauen und am Stecker rütteln.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  4. #3 Octarius, 09.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Xenon oder Halogen?
     
  5. #4 blend-a-med, 09.12.2015
    blend-a-med

    blend-a-med

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich ganz vergessen ...

    Halogenscheinwerfer
     
  6. #5 Slaigrin, 10.12.2015
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Hatte ich bei meinem Octavia jetzt auch schon 2-3 mal, allerdings immer mit Lichtsensor und Schalter auf Auto. Hatte mir das eigentlich mit einer Störung des Lichtsensors erklärt, also als ob er gerade gedacht hätte es wäre wieder hell. Ich fahre allerdings sehr selten mit dem Lichtschalter auf Ein, deshalb kann ich nicht sagen ob es da auch auftreten würde.
     
  7. #6 blend-a-med, 10.12.2015
    blend-a-med

    blend-a-med

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr auch immer mit Automatik, aber nachdem es mir mal aufgefallen ist, habe ich es mit dem Schalter versucht und festgestellt, dass es dann auch vorkommt.

    Kannst ja das ganze auch msl versuchen.
     
  8. #7 Slaigrin, 11.12.2015
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Ich fahre den Octavia jetzt fast 2 Jahre und hatte das wie gesagt erst 2-3 mal, also ist es auch nicht so leicht das zu reproduzieren. Aber jetzt in der dunklen Jahreszeit kann ich ja mal drauf achten und bewusst mit Lichtschalter auf Ein fahren.
     
  9. #8 HUKoether, 12.12.2015
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Einen ähnlichen Effekt hatte ich mit Licht auf Automatik, als ich die Einschaltschwelle des Lichtsensors zuweit herunter gestellt hatte (VCDS). An einer Ampel, an der auch eine Straßenlaterne steht, schaltete das Licht einfach auf Tag. Nach leichter Korrektur war das behoben.

    Ein Defekt des Lichtsensors könnte sicherlich das Gleiche bewirken.

    Gruß, HUK
     
  10. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Hast du eine Wischautomatik und hat es zufällig in dem Moment gewischt? Mein Octavia II macht das auch ab und zu (selten, in den drei Jahren und knapp 150.000 km hatte ich das vielleicht fünf mal) bei Regen entweder wenn ich manuell 1x wische oder wenn die Wischautomatik "anspringt".
     
  11. #10 Sprit(vernichter)², 13.12.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    160
    Ich habe das bei meinem S2 mit Xenon auch schon 2x bemerkt. Gerade gestern erst wieder:
    BAB, Schalter auf Auto, Wischautomatik öff. Frisch beginnender Nieselregen..,.

    Konzentrieren sich da die Lichtstrahlen vom Gegenverkehr in neinem Wassertropfen und bringen den Sensor durcheinander oder was ist da los?

    (Ich habe die Einschaltschwelle vom Licht auch leicht runter gesetzt, so dass beim winterlichen grauen nachmittag das Licht bereits an ist.)
     
  12. #11 epeorus, 13.12.2015
    epeorus

    epeorus

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    War auch mein erster Gedanke, dieses "Blinzeln" der Beleuchtung gab es schon beim Fabia I, wenn der Scheibenwischer aktiv war.
     
  13. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Gibt es beim Fabia eine bekannte Ursache?
     
  14. #13 Slaigrin, 14.12.2015
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, wenn man tagsüber aus einem Tunnel rausfährt dauert es ja auch erstmal ein paar Sekunden bis das Licht ausgeschalten wird. Der Lichtsensor macht denke ich mal keine Kurzschlussreaktionen wegen Sekundenbruchteilen von Lichteinfall. Aber da steckt man halt nicht drin. :)
     
  15. #14 AniBen317, 14.12.2015
    AniBen317

    AniBen317

    Dabei seit:
    14.07.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI Bj. 2014
    is mir letztlich auch passiert, habe einen Superb 2 mit Xenon. Der :) hat sich der Sache gleich mal angenommen, Fehlerspeicher leer, und keiner von denen hat ne Idee an was es liegen könnte
     
  16. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Ich denke, ich kann bei mir zumindest am O2 den Lichtsensor ausschließen. Immer als es passiert ist, war es in Zusammenhang mit dem Wischer, und zwar hat das Licht geflackert, unmittelbar bevor der Wischer gewischt hat, sowohl manuell als auch durch die Automatik. Da das Licht geflackert hat bevor der Wischer gewischt hat, kann ich eine Lichtbündelung ausschließen (sonst müsste das Licht ja aus geblieben sein bis der Wischer den Sensor wieder freigewischt hat, oder?). Mir ist wieder eingefallen, dass ich schon mal danach gesucht habe und es beim O1 auch schon aufgetreten ist, angeblich durch eine unterdimensionierte Masseleitung. Ob das stimmt, keine Ahnung.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 epeorus, 15.12.2015
    epeorus

    epeorus

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    smares gefällt das.
  19. #17 AniBen317, 17.12.2015
    AniBen317

    AniBen317

    Dabei seit:
    14.07.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI Bj. 2014
    Das mit dem Scheibenwischermotor ist ein guter Ansatz, aber nur bei denen wo es in Verbindung mit dem betätigen des Wischers Auftritt.
    Nur bei mir zum Beispiel tritt es auf ohne das der Wischer betätigt wird. Benutze den Wischer nämlich nie :-)
     
Thema: Ausfall Beleuchtung für Sekundenbruchteile
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Octavia Störung Beleuchtung

Die Seite wird geladen...

Ausfall Beleuchtung für Sekundenbruchteile - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  2. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...
  3. Ausfall der Beleuchtung

    Ausfall der Beleuchtung: Ich habe bei meinem OIII (BJ 1/2014, ca. 120´km) das Problem,´dass jetzt nach und nach die Lämpchen kaputtgehen: Standlicht rechts bei 90´ km,...
  4. Ausfall Spanner Skoda Superb 1.8 TSI - Tatgericht

    Ausfall Spanner Skoda Superb 1.8 TSI - Tatgericht: Ich reichte eine Klage gegen eine Gruppe von Volkswagen Polen, mit Sitz in Poznan wegen des Ausfalls des Spanners im Motor TSI Skoda Superb 2009...
  5. Beleuchtung fällt aus;(

    Beleuchtung fällt aus;(: grias eich.!;) Und zwar hab i meiner freundin einen fabia bj.2000 geschenkt. Und jetzt nach 4 wochen fällt für kurze zeit die Tachobeleuchtung...