Ausbau Fahrertüre b. Ambiente

Diskutiere Ausbau Fahrertüre b. Ambiente im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, vielleicht kann mir ja jemand kurzfristig weiterhelfen. Wie krieg ich beim Ambiente Combi die Innenverkleidung der Fahrertüre ab...

steffenrh

Guest
Hallo Leute,

vielleicht kann mir ja jemand kurzfristig weiterhelfen. Wie krieg ich beim Ambiente Combi die Innenverkleidung der Fahrertüre ab? Die Schrauben außenrum sind schon weg, aber was ist mit der Griffschale? In Richtung Innenraum habe ich schon daran gezerrt, oder muß die nach oben abgezogen werden? Oder ganz anders? Ich würde gerne meine Lautsprecher reinbasteln, aber die Verkleidung muß dazu runter, und ich will nicht unbedingt den Türgriff schrotten.

:grübel:

Vielen Dank,

cu, Steffen
 

Abductee

Guest
such doch mal mithilfe der suchfunktion im forum, da findest eine menge sachen dazu

zbsp.:

Zuerst hebst Du am Türhaltegriff das vordere Kunststoffelement (Da wo die Fensterheberschalter sind) ab. Dann kannst Du den hinteren Teil der oberen Türhaltegriffabdeckung nach vorne schieben. Dann beim Türöffnungsgriff das vordere Kunststoffteil aushebeln. Dann alle Schrauben lösen: 2 unter dem Haltegriff, 1 unter dem Türöffnungsgriff und (ich glaube) 3 Stück an der Türverkleidung ganz unten. Dann die Verkleidung aus den Haltestöpseln ziehen (unten anfangen, braucht etwas Kraft), alles Elektrische abhängen und die Verkleidung nach oben ausfahren. Vielleicht hab ich was vergessen, ist schon länger her seit dem letzten mal.
 

dan

Guest
@steffenrh

Warum willst du denn zum Einbau neuer Lautsprecher die Türverkleidung abbauen?
Bei mir sind die mit ein wenig bugsieren auch so reingegangen.

MfG Dan
 

Abductee

Guest
@dan wie hast du bitte ohne die Türverkleidung abzubauen die Lautsprecher getauscht?:grübel:

frage beantwortet da es sich um einen Octavia handelt
 

steffenrh

Guest
Original von Abductee
such doch mal mithilfe der suchfunktion im forum, da findest eine menge sachen dazu

zbsp.:

[...]

Danke für die schnelle Reaktion, nur leider ist diese Ausbauanleitung für den Fabia... :] Ich hab schon fast alles weg, bei der Beifahrertüre z.B. mußte man die Oberschale des Türgriffs ziemlich gewalttätig abziehen, darunter befinden sich dann 2 dicke Schrauben. Da man ja aus Schaden klug wird, werde ich mir nächste Woche für ein paar Mark eine neue, unzerkratzte Oberschale beim Händler holen... :D .
Ich hab aber keine Lust für die Fahrertür auch noch die Griffwanne (die mit den Fensterhebern) kaufen zu müssen. In logischer Konsequenz müßte man die ganze Einheit in Richtung von der Türe weg abziehen, aber ich hab schon erfolglos daran gezerrt bis meine psychologische Schmerzgrenze erreicht war. Vielleicht kriegt man das Ding ja auch mit Intelligenz runter... :sonne: Wichtig wäre zu wissen in welche Richtung und ob's einen Trick gibt.

@dan: Wenn Du nur was Gleichschlechtes einbaust passt es wahrscheinlich auch ohne die Verkleidung abzunehmen. :8 Aber für den Hochtöner brauche ich ein eigenes Kabel, und für die Einbautiefe muss ich noch ein paar Blechumformarbeiten vornehmen... :bandito:

cu, Steffen

(Vielen Dank schonmal für die Reaktionszeiten hier...)
:beifall:
 

dan

Guest
Hatte ich also doch recht. 8)
Es handelt sich also wirklich um einen Octavia Ambiente Combi.

@steffenrh
Bitte mal die wichtigsten Fahrzeugdaten in die Signatur schreiben.

An meiner Aussage ändert das aber nichts. Normale 16,5cm Euronormlautsprecher kann man auch ohne Demontage der Türverkleidung ein-/ausbauen.
Die Werkslautsprecher fallen natürlich auch darunter.

MfG Dan
 

dan

Guest
@steffenrh

Ich hab das Ende deines letzten Postings erst jetzt durchgelesen und möchte doch noch einige ergänzende Worte loswerden.

1. Der Werkslautsprecher geht erstmal ohne Probleme so raus.
2. Ich habe bei mir die Canton CS 2.16 verbaut. Die würde ich nicht unbedingt als gleichschlecht bezeichnen.
2. Ich hatte Anfangs auch Probleme mit dem Lautsprechermagneten der Tieftöner. Die Aufhängung der Fensterhebermechanik, die da im Wege war, konnte ich aber mit einer Rohrzange ein klein wenig umbiegen. Dann hat’s gepasst.
3. Ich habe nicht die Originalfrequenzweiche eingebaut und konnte somit die Werksverkabelung weiter nutzen.
4. Wenn man natürlich auch noch Dämmung in die Tür einbringen und zu dem noch Kabel verlegen will, ist eine Demontage der Türverkleidung unumgänglich.

Das habe ich auch noch nicht gemacht. Das Heißt so weit wie du war ich auch schon. Die Verkleidung war dann noch oben fest. Ich habe mich aber dann doch nicht getraut da so sehr dran zu zerren. :fluch:

MfG Dan
 

steffenrh

Guest
Hallo,

Zu 1. Jupp ( naja, fast, untenrum muß man ein bisschen aufschrauben dann geht's)
Zu 2. Die Canton sind sicher auch ganz gut. Ich hab mir ein 2 Wege Rodek System gekauft, ist glaub ich ein paar Euro billiger. Die Ecke vom Fensterheber muß bei mir auch dran glauben.
3. Die Weiche hab ich hinten im doppelten Boden mit dem Verstärker zusammen, und die Kabel dann wieder nach vorne durch die Seitenkanäle (ich kann das Plastikzeug so lansam im Schlaf ausbauen :schnarch: )
4. Da ich Kabel für Mittel- und Hochtöner bis in die Türe lege, muß ich diese dort natürlich irgendwie in die richtige Richtung kriegen, die Folie ersetze ich im Membranbereich durch ein Stück feuchtigkeitsabweisenden Schaumstoff.
Ich hab jetzt mal noch in die Spiegeldreiecke Löcher gesägt und dort die Tweeter implantiert :D . Morgen muß ich evt. mal einen Blick in ein "So wird's gemacht" werfen :deal:, vielleicht hilft mir das ja weiter.

Gute Nacht,

cu, Steffen



Edit: Komplettzitat des vorhergehenden Postings entfernt - Mickey
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.037
Zustimmungen
453
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Hi !

Du warst schon sehr weit beim Verkleidungsabbau, die Griffschale musst Du raushebeln (mit Schraubendreher vorsichtig unterkeilen), dann diese besagten 2 dicken Schrauben rausdrehen und dann die Verkleidung NACH OBEN abnehmen, sie ist nämlich in einer NUT neben dem (heruntergelassenen Fenster ) eingehangen !!!!! VORSICHT beim Abnehmen (sitzt sehr straff in der Führung), Du musst noch das Kabel für den Türhochtöner am Spiegel abnehmen und den Seilzug zur Türbetätigung!!!

Gruß Michal ;-)
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.037
Zustimmungen
453
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Steffen, hast Du es nun in den Griff gekriegt ? 8)
 

steffenrh

Guest
Original von Michal
Steffen, hast Du es nun in den Griff gekriegt ? 8)

Hallo Michal,

sorry, ich liege im Moment leider ziemlich flach mit Grippe... :umfall: Am Wochenende geht es weiter. So wie es aussieht liegt der Trick wohl in der geteilten Schale des "Zuziehgriffs". Wenn man die mit einem Schraubenzieher auseinanderbekommen hat, geht's drunter wohl weiter, so daß man die Griffwanne ausklipsen kann. Mal sehn wann ich wieder mein Auto in die Arme nehmen kann und nicht nur die Kloschüssel...

:wc:

cu, Steffen
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.037
Zustimmungen
453
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Ja, genau so ist es, Du mußt den geteilten Plastgriff mit nem Schraubendreher keilen und ausclipsen (das hintere abgerundete Plastteil)! *erinner*

Mein erster Versuch ging damals auch daneben, aber dann hats, bis auf einen abgebrochenen Clip an der Spiegelverstellung, hingehauen !

Wenn Du mir Deine email-Adresse zukommen läßt, schicke ich Dir die entsprechende genaue Anleitung aus dem Skoda Octavia- Buch "So wirds gemacht" (habs schon eingescannt) !

GUTE BESSERUNG !!! ;-)
 

DiWi

Guest
@Michal und an alle, die sich auskennen.

Hab das selbe Problem wie Steffen, will ebenfalls die Verkleidung ausbauen. Ich hab schon wie oben beschrieben das "runde" Gegenstück ausgeklipst. Die Griffmuschel ließ sich jedoch nicht so leicht aushebeln. Jedenfalls wäre ich sehr dankbar über Tips, wo man denn am besten mit dem Schraubenzieher ansetzt. Ich befürchte mit roher Gewalt kommt da nicht sehr weit.

Grüße, Dirk
 

am187

Guest
Michal,

könntest du mir die Anleitung auch mailen, auf [email protected]? Ich will mir noch Bitumenmatten reinlegen.
Habe mein MB Quart 2 Weg System mitsamt der Frequenzweiche aber auch über die kleine Boxenöffnung installiert und ging eigentlich ganz gut.
Leider bin ich noch nicht über den Türöffnungshebel herausgekommen, weil ich auch schiss hatte was zu zerstören.

Danke
 
Thema:

Ausbau Fahrertüre b. Ambiente

Ausbau Fahrertüre b. Ambiente - Ähnliche Themen

Citigo Radio/Lautsprecher nachrüsten inkl. Auskleidung: Hier versuche ich anhand eigener Erfahrung und Bilder einen Überblick über das Nachrüsten/Wechseln der Lautsprecher zu geben. Ich habe einen...
Fabia II Einbau Lautsprecher direkt am Autoradio + Türdämmung: Nach einigen Stunden des Lesens hier im Forum und bei anderen Quellen habe ich mich dran gewagt: Ausbau der Standard-Lautsprecher, Dämmung der...
Oben