Aus der Deckung...

Dieses Thema im Forum "User-/Fahrzeug- Vorstellungen" wurde erstellt von Wet-Willy, 07.07.2015.

  1. #1 Wet-Willy, 07.07.2015
    Wet-Willy

    Wet-Willy

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    128
    Fahrzeug:
    SIII Limo L&K, 140kW, DSG
    ... des schon einige Zeit "praktizierten" anonymen Mitlesens will ich mich dann auch mal hervorwagen. Wenn man neu irgendwo hinzukommt, gehört es sich, sich vorzustellen:

    Ich bin 46, arbeite als "beratender Ingenieur", verheiratet, eine Tochter im besten Alter (14), lebe in Köln, und habe nun fast 5 Jahre einen Superb II Combi Elegance 2.0 TDI 170 PS "mit allem" als Dienstwagen gefahren. Diesen habe ich gerade abgegeben, mit 185.000 km auf der Uhr. Ich war sehr zufrieden mit dem Fahrzeug, da aufgrund meiner Körpergröße von mehr als 2m, Platz für mich das wesentliche Komfortkriterium war/ist und ich in der ganzen Zeit keinen einzigen außerplanmäßigen Werkstatttermin hatte.

    Damals zum Skoda gekommen bin ich wie die Jungfrau zum Kinde, ich war eigentlich an einem Samstag beim Händler, um einen A6 zu bestellen. An diesem Tag wurde aber gerade der damals neue A8 vorgestellt, die Verkäufer hatten also gut zu tun, und während ich wartete, habe ich mich noch ein wenig umgeschaut und bin auch mal durch die Skoda-Abteilung geschlendert - und da stand er: ein Tanzsaal auf Rädern. Ich hatte mich vorher noch gar nicht mit der Marke Skoda beschäftigt, wusste gar nicht, dass es noch was anderes als Fabia und Octavia gibt...

    Lange Rede, kurzer Sinn: Probefahrt gemacht und Auto bestellt. Diese Entscheidung habe ich nie bereut - vor allem, da das Auto auch im Kundenkreis gut angekommen ist - da hat der Kunde nicht direkt das Gefühl, dem Berater sein Luxusleben zu finanzieren ;-).

    Glücklicherweise gibt mir mein AG nur das Budget vor; Marke, Modell und Ausstattung kann ich nach meinem Gusto auswählen.

    Vorher hatte ich als Firmenfahrzeug einen 5er BMW E60 530D (toller Motor, aber das Auto war viel zu klein und nach knapp 210.000 km hatte ich den 7ten Satz Bremsscheiben auf dem Auto und andere ungelöste technische Probleme, vor allem mit den Xenon-Scheinwerfern) - nie wieder BMW.

    Davor hatte ich ebenfalls als Firmenwagen einen Passat TDI 130 PS, der war auch ordentlich.

    Derzeit warte ich auf meinen neuen Superb III, 190 PS Diesel DSG L&K und wieder "mit allem". Dieser soll mir am Freitag übergeben werden. Eine Woche darauf geht es mit dem "Neuen" (so hoffe ich) in den Urlaub.

    Ich freue mich auf ein lustiges Miteinander hier...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aus der Deckung...