Auhauerha. / Metallpartikel im Öl

Diskutiere Auhauerha. / Metallpartikel im Öl im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an die Community. Am Wochenende traf mich fast der Schlag. Bei der Kontrolle des Ölstands, fand ich einen kleinen Metallpartikel im...

  1. Wendel

    Wendel

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 htp Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
    Kilometerstand:
    46000
    Hallo an die Community.

    Am Wochenende traf mich fast der Schlag.

    Bei der Kontrolle des Ölstands, fand ich einen kleinen Metallpartikel im Lappen.

    War zwar nach 5 mal Ziehen des Peilstabs nicht mehr geworden, aber ich war trotzdem grad beim :)

    Wie hätte es anders sein können: „Kann ich nix zu sagen, kommen sie bitte morgen wieder wenn der Meister da ist.“

    Ich hatte schon erwartet, dass ein Motor mehr als 12000 km hält. Nun bin ich ja mal gespannt auf morgen.

    Hatte irgendjemand schon mal das selbe Problem ? Bin für gute Ratschläge dankbar.

    Euer Wendel
     
  2. #2 Russellmobil, 22.09.2008
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Völlig normal, keine Panik.

    JR
     
  3. #3 SKODA DOC, 22.09.2008
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Es kann vorkommen das etwas abrieb im Öl ist. der Motor is ja noch neu.
     
  4. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Dafür hast Du ja das Öl drin, um einerseits Schmierung zu gewährleisten und andererseits Verunreinigungen und Abrieb rauszubringen. Das meiste an Partikeln fängt der Ölfilter auf.Also bei einem neuen Motor kein Grund zur Sorge. Bis vor kurzem hat man genau deshalb nach 1500km nen Ölwechsel gemacht.Hat schon seinen Sinn.
     
  5. Wendel

    Wendel

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 htp Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
    Kilometerstand:
    46000
    Danke für die beruhigenden Worte.

    Ihr meint also, dass es noch etwas zu früh ist nach einem neuen Roomster zu suchen.

    Schade, ich hatte schon die Hoffnung auf diesem Weg meine Frau zu überzeugen, dass ein bisschen mehr Motor und ein Panoramadach ganz nett sei. :whistling:

    Wendel
     
  6. #6 odinauto123, 23.09.2008
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Hmm das kann schon vorkommen mit dem Partikel am Ölstab ! Ich empfehle einen Ölwechsel machen zu lassen !
     
  7. Wendel

    Wendel

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 htp Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
    Kilometerstand:
    46000
    Hallo Community.

    Ich komme Gerade vom :) .

    Alles wie gehabt bzw. erwartet.

    Der Serviceberater und der Meister sind sich einig, dass Metallabrieb im Öl absolut nicht normal sei.
    So etwas habe man „lange nicht mehr gesehen“
    Beide waren sich einig das es das beste sei, frisches Öl und Filter zu verwenden und im Rahmen der in 5000 km fälligen Inspektion zu checken ob wieder Abrieb auftritt.

    So weit so gut. Uneinigkeit besteht nur noch darin, dass mein :) meint, dieser Service gehe zu meinen Lasten.
    IMHO sollten Maßnahmen die zur Fehlereingrenzung notwendig sind aber vom Hersteller übernommen werden.

    Schauen mer mal.

    Euer Wendel

    P.S.: Gibt es bei SAD eigentlich eine Hotline mit der man sich über solche Fragen unterhalten kann ??
     
  8. Wendel

    Wendel

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 htp Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
    Kilometerstand:
    46000
    Hallo Community.

    Nun bin ich baff erstaunt und hoch zufrieden.

    Die erste Reaktion auf meine Frage wie man SAD erreichen kann war eine mail von: Richtig SAD.

    Zwischenzeitlich ( wohl gemerkt, nach nur 24 Stunden ) habe ich die Zusage von SAD, dass die Kosten übernommen werden und einen Termin beim :) .
    Falls das Problem damit gelöst werden kann, bin ich wohl doch bei der richtigen Automarke gelandet.

    Auch auf diesem Weg vielen Dank an SAD und meinen :)

    Euer Wendel.
     
  9. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Ich bin beeindruckt von SAD!! Schade, daß es bei uns Ösis keine kompetenten Skoda Verantwortliche gibt. Beim ersten Neuwagenmängelbehebungsversuch wurde meine (im Prinzip harmlose) Liste so im Ansatz mal begonnen. von 11 Punkten wurden 3 erledigt, 1er versucht (Dance-Empfang per SW Update ?!?), 1er zu erklären versucht (bleibt unter Beobachtung) der Rest ignoriert oder als "geht gar nicht" abbgetan. Mein "Tinitus" Lüfter mußte aber erst bestellt werden - also nochmal hin (und dafür wollte man mir diesmal Ersatzwagenkosten aufbrummen) - da kommt nicht so recht Freude auf... dazu die Angst, daß dann mehr hin ist (schlampige Montage des Armaturenträgers?) als vorher.

    aber zum Thema: konnte man Dir auch erklären, ob nun Metallpartikel normal sind oder nicht?
    Ich finds nicht so recht normal, denn an Abrieb glaub ich nicht recht, da die Fertigungstoleranzen heutzutage schon genau genug sind, daß sich nicht erst was einschleifen muß. Und selbst wenn - niemals in Span-größe. Die Partikel dürfte man also nicht sehen. Filter/Ölwechsel ist sicher mal ne kluge Sache, weil wenn so Späne doch irgendwie am Filter vorbei (Fertigungsfehler - kleines Loch drinnen) kommen und vielleicht die Düsen der Öl-Verteilerleiste der Nockenwelle zusetzen, zerreibts Dir die Nockenwelle... Motorschaden etc. DAS wird dann sicher problematischer.
    und ehrlich gesagt: Ölwechsel kostet im Einkauf keine 5Euro pro liter, nen 10er für den Filter, also investierens grad mal 35 Euro. Das sollte Kundenzufriedenheit allemal wert sein! Das "Gold" liegt doch in den regelmäßigen Services, die man so braucht, daher verstehe ich Werkstätten nicht, die mit Gewalt versuchen ihre Kunden mit nicht erkennbarer Kompetenz zu verscheuchen.... :S.
    An SAD hätte ich jedenfalls gerne ein paar Fragen gestellt zu aktuellen Dauerproblemen und was man daraus zu lernen gedenkt...... oder ob es Lösungen gibt, die Werkstätten nicht kennen oder kennen können.....

    solong
    Mexx
     
  10. #10 tschack, 25.09.2008
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.394
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das klingt irgendwie nur nach einem, sorry, unfähigen Händler..
    Warst du mit deinem Wagen wenigstens schon bei einem zweiten Händler?
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    sehe ich ähnlich :-)
    nein, aktuell noch nicht. Ich warte mal das kommende Ergebns ab, da er ja Ersatzteil bestellt hat. Da kriegt er die Liste erneut mit der Bitte, sie doch mal abzuarbeiten. Dinge, die "angeblich nicht gehen" (z.b. das Intervall des Heckwischers zu verlängern, bei 6 Sek. ist die scheibe praktisch noch trocken), wird er weiter nicht mehr beachten. Da muß ich mich vorher irgendwo schlau machen. Aber, das "gold" werd ich wohl dann woanders hintragen - kleine Händler statt einem sehr großen, wo man das Gefühl hat: auf einen Kunden kommts wirklich nicht an...
     
  12. Ditti

    Ditti

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Medingen 01458
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Tiptronic Comfort plus, Dynamik, Sunset, weiß
    Werkstatt/Händler:
    Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    4000
    Ich glaube nicht, dass die Größe das Problem sein sollte. Es kommt eher auf kompetente und pflichtbewusste Mitarbeiter an.
    Ein großer :) kann doch auf ganz andere Rücklagen zugreifen wie zB Werkstattwagen als es eine kleinerer tun kann.
    Mein :) ist ein Großer und ich muss sagen bis jetzt ist auch sein Service sehr groß.

    MfG Tino
     
  13. Wendel

    Wendel

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 htp Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
    Kilometerstand:
    46000
    Zurück zum Thema:

    Öl gewechselt. Filter neu
    Alten Filter ins Auto gelegt ( ... vielleicht braucht man den ja mal )
    Radioproblem ( Dance ) geprüft, Antenne bestellt, Antrag auf neues Radio gestellt.
    Lichttest durchgeführt
    Auto sauber.

    Ein klares BRAVO an ein freundliches, kleines Autohaus in Duisburg.
     
Thema:

Auhauerha. / Metallpartikel im Öl

Die Seite wird geladen...

Auhauerha. / Metallpartikel im Öl - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  2. Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km)

    Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km): Hallo zusammen, wir sind seid 08.06 stolze Octavia Combi Fahrer :D Hier mal ein paar Daten: Baujahr 6/2002 (importiert aus Italien) / 1...
  3. Welches Öl ist für den Kodiaq 2 Ltr Benziner vorgeschrieben ?

    Welches Öl ist für den Kodiaq 2 Ltr Benziner vorgeschrieben ?: Weiß jemand schon welches Öl in den 2ltr Benzin Motor kommt ?
  4. Welches Öl ab Werk

    Welches Öl ab Werk: Hallo Zusammen. Kann mir jemand sagen welches Öl der Citigo ab Werk bekommt? Standard ist doch das 5w30, aber der Händler meint 10w40. Was ist...
  5. Öl-/ Wassertemperaturanzeige nachrüsten (1.2 TSI)

    Öl-/ Wassertemperaturanzeige nachrüsten (1.2 TSI): Hi, habe nun seit ca 4 Monaten meinen Fabia. Wie die meisten wissen besitzt dieser keine Temperaturanzeigen ohne Maxi Dot. Hat hier jemand schon...