Augen auf beim Autokauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Richard, 10.08.2003.

  1. #1 Richard, 10.08.2003
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Gemeinde,

    dies ist mein Erstlingsbeitrag, also bitte nicht sauer sein, wenn was schief geht.
    Bei uns ist ein neues Auto fällig. Eigentlich war ich schon völlig auf den Fabia Kombi Extra mit Climatronic eingeschossen, aber dann habe ich diesen bösen Beitrag in der Auto-Bild 20/2003 im Internet zu sehen bekommen: schlechte Schaltbarkeit des Getriebes am 75 PS Motor, anfällige Fensterheber (Plastikzahnrad), häufig auftretende Defekte an der Klimaanlage (kaputte Magnetkupplung). Ganz übel sollen die neuen elektrohydraulischen Servolenkungen sein. Jetzt bin ich total neben der Kappe, und weiß garnicht mehr, ob ich lieber die Finger vom Fabia lassen und gleich zu Octavia greifen soll. Bitte gebt mal Laut, was davon zu halten ist.

    Gruß, Richard
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nobby

    Nobby

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    HY Richard
    Habe den Fabia Combi Extra 1,2 47kw HTP seid 3 Monaten, habe 3ooo km gefahren und kann Dir mitteilen das ich mit dem Fahrzeug sehr zufrieden bin und der Verbrauch ist einfach Super und die Verarbeitung auch


    mfg
    Nobby
     
  4. Fluffy

    Fluffy Guest

    Hi Richard
    :willkommen: in der Comm..Hier ist bestimmt keiner so schnell sauer ;-)
    Was den "bösen" Artikel angeht.. So bös war der doch garnicht.. Du hast nur nen paar negative Sachen rausgehoben (nich schlagen, sooo genau habsch den nemmer im Kopf)..
    Aber schau dir nochmal den 30.000er an => http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=7699

    Was den Fabi angeht.. Also die ersten Modelle hatten da gewisse Kinderkrankheiten, die nun weitgehend ausgeräumt sind.. Dazu gehören Koppelstangen, Lenkwinkelsensor (Servo & Co), undite Türen und weitere Kleinigkeiten..
    Wenn du dich hier nen bissel im Forum umschaust wirst du ne Menge dazu finden.. Und vor allem : Lösungen :D
    Der Fabi ist ein Super Auto und er macht ne Menge Fahrspaß..
    Natürlich kannst du auch zum Octi greifen, welcher bestimmt fast genausoviel Spaß macht (*fg.. net für voll nehmen, bin parteiisch :D).. Nur ist der auch in einer anderen Preisklasse..
    Lass dich nicht verrücktmachen von der Bild, mach lieber ne Probefahrt, auch von verschiedenen Motorisierungen.. Das wird dir sicher bei deiner Entscheidung helfen.. Und vereinzelt Probleme ibt es immer..
    Brauchst auch net nen Horror :toedlich: wegen den Schauergeschichten hier im Forum bekommen ;-) .. Hier schreiben natürlich mehr Leute die Probleme haben un Lösungen suchen, als solche die total zufrieden sin un nie wieder nen anderes Auto wollen :hoch: ..
    Ich selbst hatt mit meinem Fabi (01er Jahrgang) nen paar kleinere Sachen, weiss auch das noch andere kommen, aber Skoda ist bei den bekannten Sachen recht kulant und bei nem neuen Auto sin ja schon die neuen Teile drin..
    Mach dir nicht so nen Kopp, fahr selbst ma :fahren:

    Seas, Fluff
     
  5. Jack

    Jack Guest

    Hallo !

    Ich kann nur sagen,der Skoda Fabia ist ein klasse Auto.
    Nur wehe du erwischt ein Montagsauto so wie ich es besaß! Ooooooho
    Siehe auch meinen Textbeitrag zum Bild-Artikel !

    Tschau und viel Glück von einem Skoda Octavia - Combi Fahrer !!!
     
  6. #5 Geoldoc, 11.08.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @ Richard!

    Don´t Panic. Der Autobild-online- Artikel ist nur eine abgespeckte Version eines längeren Autobild Zeitungsartikels auch dazu gibt es hier einen Thread. Leider habe ich den Artikel jetzt nicht hier, aber Fazit war eine schlechte Note, die allerdings nur aus einem Grund. Nämlich einer unfähigen Werkstatt, die ein Problem mehrfach nicht in den Griff bekommen hat, was nicht hätte passieren dürfen aber zu mehreren unplanmäßigen Aufenthalten in der Werkstatt geführt hat, was zu eienr schlechten Note führt, wäre dieser Fehler auf Anhieb behoben worden, hätte er sich ganz oben eingereit. Das mit dem Getriebe ist so eine Sache, auch hier haben sich schon mal Leute beschwert, aber wir sind einfach nicht genug um eine statistische Aussage treffen zu können. Ich für meinen Teil kann (ohne dass das eine Aussage über die Lébensdauer sein kann) nur sagen, dass das Getrieb von meinem Fabia das am besten schaltbare ist, was ich bis jetzt (mit Ausnahem von ein zwei Audis) im VW- Konzern gesehen habe.
    Die anderen Fehler: Hast Du Dir mal einen Gebrauchtwagentest vom Octavia (oder einem anderen) durchgelesen. Sie können nun mal nur die Fehler aufführen und dann ist es noch ein völliges Glücksspiel, welche bei diesem einen Auto nun auftreten.

    Also noch mal keine Panik, die Entscheidung musst Du selber treffen, aber ich würde keine Angst vor dem Fabia haben.
     
  7. #6 Zimmtstern, 11.08.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    hi richard!!

    mein tipp:
    lies hier oder in vernünftigen autozeitschriften nach!!
    alles was irgendwie das wort "bild" beinhaltet, ist IMHO
    eh nix dolles!!

    ausserdem hat die auto-bild eigentlich viel gutes über den fabia berichtet!!
    dir hat man da nur die negativen aspekte geschickt!!
    schau ihn dir einfach mal in natura an,
    fahre ihn und du wirst den vertrag unterschreiben!!:D
     
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Man kann ja auch mal das Forum andersrum betrachten ... hierher kommen natürlich viele die ein Problem haben, weil wenn man ein Problem hat will man das ja irgendwie loswerden.

    Nun sind aber selbst in dem kleinen Kreis hier nur wenige von Problemen betroffen, auch wenn es beim lesen des Forums anders sein mag (der Mensch merkt sich halt das schlechte eher - Evolution is halt so)

    1. Schaltung
    77.000 KM und schaltet sich gut, ist mit der Zeit natürlich nimmer so Butterweich, aber lässt sich dank Seilzuschaltung nachstellen, wenn es denn überhaupt auftritt.

    2. Anfällige Fensterheber
    Ich hatte 1 Schaden am el. FH hinten links, allerdings wegen einer gebrochenen Halterung, ging auf Kulanz. Nix mit Zahnrad ... ausserdem ... bei VW und co. sind die Zahnräder wohl aus Kohlefaser :-)

    3. Klimaanlage
    Kommt drauf an ... es ist kein Defekt in dem Sinne ... die Klima macht durch ihre Bauart einfach im Teillastbereich Motordrehzahlabhängige Geräusche, durch ein geändertes Expansionsventil soll dieses Problem aber inzwischen sogar behoben worden sein.
    Ich hab das z.B. nie machen lassen ... weil 1. eh immer laute Musik anhabe, das 2. wirklich nur im Teillastbereich auftritt und das wenigstens bei mir nur selten auftritt

    4. die ganz üble Elektrohydraulik
    Vor allem ist die Lenkung eines - superklasse, man kann mit einem Finger wenden wenn es sein muß und sie spart Sprit.
    Das Problemteil war hier der Lenkwinkelsensor, der inzwischen auch schon eine neue Evolutionsstufe hat.

    Probleme können immerwieder auftauchen, aber so wie sich das anhört was du schreibst wäre es sehr unverständlich warum der Fabia die Top 5 Kleinwagen inzwischen erobert hat und sogar den Importschlager 206 überholen konnte.
    Wenn Du einen Fabia willst hol ihn dir ... wenn es ein Octavia sein soll dann nimm den ... aber bitte doch nur wegen Fakten und nicht wegen einem Springer-Produkt???
     
  9. #8 Richard, 11.08.2003
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Leute,

    hat mich echt beruhigt, was ihr mir geschrieben habt. Eigentlich hätte mir das von der Zeitung mit den vier großen Buchstaben ja klar sein müssen. Also Fabia! Jetzt stellt sich nur noch die Frage wo. Ich liebäugele mit einem EU-Reimport, weiß aber nicht wie und wo (ich kann numal kein Holländisch nich). Hat jemand einen heißen Tip für mich (alles was das Sondermodell EXTRA hat + Klimaanlage und Metallic-Lackierung)?

    Gruß, Richard
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Geoldoc, 12.08.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Das Thema Hollandfabia ist hier auch schon öfter diskutiert worden. So wie ich das sehe, gab es (zumindest seitdem ich hier bin) noch keine gravierend negativen Erfahrungen mit EU- Händlern. Einzig die große Vielfalt der von denen vertrieben Autos führt dazu, dass sie manchmal noch schlechter informiert sind über Ausstattungsdetails oder zB Verbräuche. Wenn Du einen EU- Händler fragst, wirst Du wahrscheinlich die Antwort bekommen. "Können sie doch auf der Skoda- Seite nachlesen..." Trotzdem spricht wohl sonst nicht viel dagegen.
    Du brauchst doch auch gar nicht in Holland selber zu kaufen, sondern kannst das über einen deutschen Importuer machen. Einzig die Anschaffung einer deutschen Anleitung für kanpp 5 Euro steht dann dem restlosen Verständnis der Technik noch im Weg.
    Deutsche EU: Händler gibt es viele, sicherlich auch in Mainz, aber auch wie bei mir über Telefon & Internet hat es hervorragend funktioniert:

    Bericht
    Wenn Du Dich hier im Forum noch ein bischen umschaust wirst Du viele Adressen von Händlern finden und dann heißt es gucken und rechnen
     
  12. Matti

    Matti Guest

    Hallo Richard,


    hatte das gleiche Problem wie Du- ich wollte einen Fabia EXTRA mit Klimaanlage und 75 PS (allerdings kein Metallic). Da mir die ortsansässigen Skoda-Händler kein gescheites Angebot machen konnten, habe ich nach EU-Importeuren gesucht und nach langen Preisvergleichen dann auch bestellt.
    Dabei ist allerdings aus dem EXTRA mit 75 PS ein Elegance mit 100 PS geworden.... Und der hat alles an Sonderausstattung, was ich nie gedacht hätte, jemals in einem Auto zu haben (ich bin von meinem ollen R5 nicht gerade verwöhnt). Und das schönste daran: er kostet das gleiche, wie der EXTRA (mit 12% ausgehandeltem Rabatt) beim Händler in der Nähe. Einziges Manko für mich: der EU-Händler sitzt in der Nähe von Mainz. Aber das sollte für Dich ja eher positiv sein.
    Der Händler ist zu finden unter:
    http://www.leipold-automobile.com
    Weiß allerdings nicht, ob die was taugen- habe ja gerade erst bestellt. Auf jeden Fall solltest Du Preise vergleichen, die variieren extrem stark unter den Händlern.
     
Thema:

Augen auf beim Autokauf

Die Seite wird geladen...

Augen auf beim Autokauf - Ähnliche Themen

  1. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  4. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...