Aufsteiger des Monats in ams

Diskutiere Aufsteiger des Monats in ams im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Alle Auto-Motor-Sport-Leser wissen, dass in jedem zweiten Heft die Top 50 der Zulassungsstatistik abgedruckt ist. Und es ist auch jeweils der...
  • Aufsteiger des Monats in ams Beitrag #1
Christian42

Christian42

Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
334
Zustimmungen
52
Ort
Hannover
Fahrzeug
Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
Kilometerstand
205000
Alle Auto-Motor-Sport-Leser wissen, dass in jedem zweiten Heft die Top 50 der Zulassungsstatistik abgedruckt ist. Und es ist auch jeweils der Top-Verlierer und der Top-Gewinner des Monats angegeben, also wer am meisten Prozente gegenüber dem Vormonat gewonnen oder verloren hat. Diesen Monat ist der Superb der Aufsteiger des Monats mit einem Plus von fast 300 Prozent. Schade, das meiner noch nicht dabei war. Ich muss dann wohl die Statistik nächsten Monat unterstützen, sofern es beim Lieferdatum bleibt.

Schon interessant dieses Auf und Ab. Da haben wir also nun gerade ein hippes Auto. Und in ein paar Monaten finden wir den Superb dann als Absteiger des Monats. Ist mir aber egal, ich habe vor, meinen diesmal sehr lang zu fahren.

Leider ist in dem Kommentar zum Superb-Aufstieg mal wieder zu lesen, dass das in Wolfsburg keine Freude auslösen wird, da es ja vermutlich zu Lasten der VW-Modelle gehen würde. Dazu kann ich mal nur wieder sagen, dass sie sich schon freuen sollten, denn immerhin konnten sie im Konzern einen Wagen an mich verkaufen. Hätten sie den Superb nicht, hätte Ford das Geschäft mit mir gemacht, so einfach ist das.
 
  • Aufsteiger des Monats in ams Beitrag #2
Schlusel

Schlusel

Dabei seit
14.03.2010
Beiträge
187
Zustimmungen
0
Ort
Hiddenhausen
Fahrzeug
Alfa Romeo Giulia QV
Werkstatt/Händler
Mattern
Kilometerstand
32000
Fahrzeug
Audi Coupe Quattro 20, Audi S6 Plus 4.2, Audi 100 Coupe S
Genau so sehe ich das auch. VW tut gut daran, dass Skoda den Superb hingezaubert hat. Ein Passat käme nicht in meine Garage. Sonst wäre es bei mir vermutlich ein Mazda 6 geworden.

SCs sehe ich in der Bielefelder Region mittlerweile auch sehr häufig. Hier in China, wo ich zur Zeit bin, sieht man ab und an auch mal eine Limo.
 
  • Aufsteiger des Monats in ams Beitrag #3
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.412
Zustimmungen
1.550
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Jop, der Combi scheint echt gut zu gehen, bei uns fahren auch Einige rum :)
 
  • Aufsteiger des Monats in ams Beitrag #4

TobyZiegler

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
O2 Impuls Edition Combi 1,2 TSI
Kilometerstand
3000
Man sieht wirklich immer mehr davon. Ein sehr schönes Auto finde ich. Wobei mir der Octavia vorne noch etwas
besser gefällt. Aber der Superb hat schon sehr schöne innere Werte. Vorallem das Platzangebot ist ja hervorragend.
Gute Autos setzen sich eben durch, da können Mercedes/BMW/Audi noch so teuere (schöne!) Schlitten bauen.
Viele Leute verlieren eben doch nicht ganz den Verstand, wenn es um den Autokauf geht.

Allein der Gedanke sich zu verschulden, wegen eines Autos!?
Verstehe ich nur bei Leuten, die es beruflich brauchen. Privat sollte man sowas dringend lassen.
Ist immer lustig, wenn Privatleute von "ihrem" Auto reden. Ich würd dann eigentlich immer ganz
gerne fragen, wie lange er noch der Bank gehört...
 
  • Aufsteiger des Monats in ams Beitrag #5
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.412
Zustimmungen
1.550
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Mir gefällt der Superb grad vorn besser, aber hinten der Octavia...so unterschiedlich ist das eben ^^
 
  • Aufsteiger des Monats in ams Beitrag #6

nokin

Dabei seit
07.03.2010
Beiträge
52
Zustimmungen
0
sehe ich genauso - der SC ist ein sehr vernünftiges Auto welches durch die VW-Technik lange Lebensdauer verspricht. Da rentiert sich auch für den Privatkäufer ein Neukauf. Schulden machen für einen Haufen Blech? - Never! Bei einer langen Nutzungsdauer kann man das Geld dafür auch eine Weile zusammenhalten sprich aufsparen. Wenn man dann das Auto lange fährt möchte ich eben gerne bestimmen was drin sein soll und auf was verzichtet werden kann. Sicherlich muss man als "Selbstzahler" auch beim Superb Vernunft walten lassen und sich ggf. Elegance, Leder, PD und Co. verkneifen - was mir nicht schwer fällt, im Gegensatz zum Warten auf die ewig angekündigte aber immer noch nicht konfigurierbare Greenline-Variante.
 
Thema:

Aufsteiger des Monats in ams

Aufsteiger des Monats in ams - Ähnliche Themen

120 Jahre Skoda und L&K: Gleich drei historische Daten gilt es für Skoda in diesem Jahr zu feiern: 120 Jahre Unternehmensgründung, 110 Jahre Automobilherstellung und 90...
Oben