Aufrüsten 1.6 MPI von 75 PS auf 90 PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Evil Diesel, 22.06.2008.

  1. #1 Evil Diesel, 22.06.2008
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hallo,

    ich bin am überlegen ob ich meinen Felicia auf 90 PS aufrüste. Bei aller Recherche hier habe ich aber nichts brauchbares gefunden, wie das gehen soll. Hat schon jemand die Umrüstung durchgeführt, bzw weiß jemand wo es eine ordentlich Beschreibung dafür gibt?

    Es grüßt Euch
    Evil Diesel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steven

    Steven

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia RS
  4. #3 Evil Diesel, 23.06.2008
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    ""Hi Steven,

    der Hinweis hilft leider gar nicht weiter. Gibt es vielleicht eine scharfe Nockenwelle? Und wie sieht das dann mit dem Steuergerät aus?

    Ich würde mich gerne mit jemanden austauschen, der diese Arbeiten selbst durchgeführt hat und sich dies dann beim TÜV hat eintragen lassen.
    Legal soll das ganze ja sein.

    Es grüßt Euch
    Evil Diesel
     
  5. #4 felicianer, 23.06.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    mattikuhl hat einen anderen Fächerkrümmer dran usw... wende dich an ihn, der hat das mit den 90 PS afaik
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Servus EvilDiesel!

    Also grundsätzlich ist alles möglich. Nen Fächer, Nocke und anderer Auspuff (bspw. vom SDI) sollte recht effektiv sein. Ob sich die Ausgaben lohnen wage ich zu bezweifeln.
    Der AEE hat ne Serienstreuung von bis zu 93PS (nach Angaben von früheren Mitgliedern).
    Denke aber mal, das niemand ne Nocke wirklich einträgt, kenn zumindest keinen der es gemacht hat;)
    Es gibt für den AEE auch nen Turbokit auf ca. 150 PS, was allerding ne andere Bremse verlangt. Boomboommelli hat ihren AEE auf Einzeldrosselrenneinspritzung umbauen lassen, machte dann 118KW (160 PS) und ging grandios. Hatte hinterher aber wenn ich mic richtig erinnere einige Probs was die Haltbarkeit anging.


    Grüßle, der Cordi
     
  7. #6 Supernova, 23.06.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    gehe auf meine Homepage, www.skoda.istfun.de
    da sind alle infos die du brauchst, ich habe ca. 100-110PS
     
  8. #7 Chrisman, 24.06.2008
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ich habe Fächerkrümmer und Abgasanlage des SDI mit Sportendschalldämpfer und Sportluftfiltereinsatz verbaut. Bringt insgesamt keine 90 PS, aber steht schon gut im Futter. Dazu würde ich dir noch ne Nockenwelle (nicht zuuuu scharf, da sonst nicht mehr ganz alltagstauglich..vllt. so 268-272°) empfehlen. Da ich auch nen zweites Steuergerät mit Chip besaß, hatte ich mir das nochmal mit dem Chip überlegt und für ineffizient erklärt. Dabei muss Superplus getankt werden und für nen Alltagsauto ist das schonmal ein absolutes No-Go. Wenn du mehr willst, lass dir den Zylinderkopf bearbeiten.....das geht allerdings ganz schön ins Geld.

    MfG

    Christian
     
  9. #8 matthikuhl, 24.06.2008
    matthikuhl

    matthikuhl Guest

    Danke Manu.
    Nun, dann will ich mich mal selber zu Wort melden.Ja, mein Feli hat laut Leistungsprüfstand 98 Pferdchen. Um Dich erstmal einzubremsen: Kosten hierfür: ca.2800.-€!
    Beinhaltet: Steuerteiloptimierung (richtg: Kennfeldoptimierung, was banal als Chiptuning bezeichnet wird,aber eigentlich nicht ist,zumindest wenn´s richtig gemacht wird)
    240er Nockenwelle
    Angefertigter (und eingetragener) Fächerkrümmer mit angepasster Abgasanlage
    Die 98 PS sind mit 100 Octan, mit banalem Super sind es 95 PS, die locker ausreichen um anderen Autos mit z.T mehr als 110 PS paroli zu bieten und die Gesichter derer die drinnen sitzen zu sehen...unbezahlbar!Am Luftfilter was zu machen bringt nichts, hab auf´m Prüfstand einiges probiert,auch völlig ohne Ansaugschlauch, bringt nix!
    Das schöne dabei: wenn ich mal sachte mache,komme ich immer noch mit deutlich unter 7Litern hin!Mein Record:640 Km mit einer Tankfüllung.Aber, das war eine Ausnahme.500Km sind aber drin.
    Ich habe echt Spass mit meinem Feli!
     
  10. #9 Supernova, 25.06.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Also ich habe durch meine Umbauten einen Verbrauch von ca. 9,5l/100 bei sparsamer Fahrweise. Umbaukosten im etwa die selben, nur dass ich auch noch den Zylinderkopf bearbeiten lassen habe.
    Klar das wir mit unseren "nur" 100-110PS viele abziehen, bedenke mal wie viel die heutigen Autos wiegen.
    Wenn man die PS/kg berechnet, sehen die PS-Monster von heute plötzlich nicht mehr so gut aus.

    Tschau
    Christian
     
  11. #10 matthikuhl, 26.06.2008
    matthikuhl

    matthikuhl Guest

    Sparsame fahrweise?, verstehst Du darunter : nicht Vollgas geben? ;) Nee, ist schon klar! (grins) Ich weiss ja selber, daß es schwer fällt, richtig sparsam zu fahren.
    Ich hatte meinen Zyl.-Kopf bei der Gelegenheit nur mal abgenommen, die Ventile neu eingeschliffen und neu abgedichtet.Danach hatte er wieder saubere 11 Bar auf allen Töpfen. Was mich noch faszinieren könnte, wäre ein 6-Gang-Getriebe.
     
  12. #11 Supernova, 26.06.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Jo, mich ebenso. 6-Gang fehlt noch, dann dürfte sich auch endlich mal die Endgeschwindigkeit erhöhen. Meiner will einfach nicht über die 195...
    Soviel lief er auch schon fast ohne Umbauten ganz am Anfang.

    Mit sparsam meinte ich meinen Fahrstiel vom Golf, und der is echt sparsam. Nur leider fällt mir dies immer sehr schwer umzusetzen am Skoda. Naja, wenn du selten fährt mit Feli, und weist was die Kiste alles kann (Beschleunigung, Straßenlage), dann drückste doch drauf ;-) Naja, egal, bei 2000km/Jahr kann der auch ruhig 12l schlucken...

    Tschau
    Christian
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 felicianer, 26.06.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wenn ich mich recht entsinne (kann aber auch sein ich irre!) ist beim Sechsgang der 6. Gang kürzer als der 5. im Seriengetriebe!
     
  15. #13 Chrisman, 26.06.2008
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Obwohl kleiner Tuningmaßnahmen nur an der Auspuffanlage ab Krümmer, hab ich letztens nen Rekord-niedrig-Verbrauch von 6,6 l halb Autobahn und halb Landstraße erreicht. Bin damit über 650km gekommen. Bin stolz wie son Kind zu Weihnachten.... :D

    MfG

    Christian
     
Thema:

Aufrüsten 1.6 MPI von 75 PS auf 90 PS

Die Seite wird geladen...

Aufrüsten 1.6 MPI von 75 PS auf 90 PS - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  3. Suche Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG

    Fahrwerksfeder Feder Skoda Superb II Bj. 2008 Limo 170 PS DSG: Hallo, Ich suche für mein Superb 2 Limo Bj. 2008 170 PS DSG ein Federsatz, oder nur HL wenn es möglich wäre. Oder muss ich alle beiden tauschen...
  4. Kühlwassertemperatur nur bis max. 75°C

    Kühlwassertemperatur nur bis max. 75°C: Hallo, Hab das Problem, das meine Kühlwassertemperatur nur maximal 75°C erreicht. Wenn ich das Auto im Stand laufen lasse sinkt die Temperatur...
  5. Octavia III Octavia RS Combi von JE Design mit 300 PS.

    Octavia RS Combi von JE Design mit 300 PS.: Mehr Leistung, eine schärfere Optik, ein Plus an Sound sowie größere Räder – das ist das Programm mit dem Tuner JE Design dem Skoda Octavia RS zu...