Aufm Weg zum Führerschein...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Luki, 17.09.2012.

  1. Luki

    Luki

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin so gut wie mit meinen Theoriestunden fertig und muss noch meinen LSM Kurs absolvieren...

    Nun wollte ich mal fragen ob ihr vlt. noch den einen oder anderen Tipp für die Fahrstunden + Prüfung und natürlich für den LSM Kurs habt?

    Ich hab mir überlegt den LSM beim ADAC zu machen - ist das eine gute Idee?

    Was hilft gegen die Aufregung in den Fahrstunden und später in der Prüfung?

    Was sind eure Geheimtipps um möglichst schnell und sicher durch die Fahrstunden durch zukommen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi2007, 17.09.2012
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    ganz einfach:
    üben, üben, üben - natürlich legal aufm Übungsplatz. Je mehr du übst, umso sicherer wirst du und umso weniger Angst wirst du haben.

    Gruß
    Octi

    Gesendet mit Tapatalk 2
     
  4. #3 debaser, 18.09.2012
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    was ist ein LSM Kurs?
     
  5. HM8887

    HM8887

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz-Umgebung, Österreich
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze, 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sternad, Gralla
    Kilometerstand:
    4500
    Normal sind die Fahrlehrer eh so, wenn sie merken das du nervös bist reden sie halt einfach mit dir um dich von der Nervösität abzulenken. Das fahren ist überhaupt nicht schlimm (wie ich mir das erste mal dachte ^^).
    Bei LSM bin ich auch überfragt.
     
  6. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Steht doch im Artikel: Lebensrettende Sofortmaßnahmen.
    Also die Minimalanforderung für Führerscheinerwerber.
     
  7. #6 Quax 1978, 18.09.2012
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    LSM=Lebensrettende Sofortmaßnahmen wie im Link beschrieben oder für die älteren (wie mich), Erste Hilfe Kurs. ;)

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  8. Luki

    Luki

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure zahlreichen und mutmachenden Antworten,

    da keiner einen Geheimtipp für den 1. Hilfe / LSM Kurs hat, werde ich den wohl beim ADAC Machen, die haben auf mich auf ihrer Website einen ganz vernünftigen Eindruck gemacht :-)

    Und das mit den Übungsplatz werde ich mir sehr zum Herzen nehmen :-)
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Zerbrich dir nicht den Kopf. LSM Kurs mache aber Gewissenhaft - man weiß ja nie.
    Fahrstunden ergeben sich. Ich hab damals eine mehr gemacht, weil ich mich in der Stadt noch unsicher fühlte. Lass es auf dich zukommen und setze dich nicht selbst unter Druck. Das wird schon, ist ja keine Raketenwissenschaft ;-)


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  10. #9 Quax 1978, 19.09.2012
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    LSM-Kurs ist schon wichtig. Das kann schneller auf einen zukommen, als es einem selbst lieb ist. Und Fahren lernen ist auch keine Hexerei. Am Anfang vielleicht aber holprig, aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. und in Sachen Prüfungsangst, vielleicht mal mit dem Fahrlehrer sprechen. Der kennt bestimmt ein paar Tricks. 8)
     
  11. #10 brummel, 20.09.2012
    brummel

    brummel

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Falls du doch vor Angst umkippen solltest, keine Angst der Fahrlehrer hat auch einen solchen Kurs besucht, der belebt dich wieder ;) Ich fand den Kurs damals sehr interessant, kann aber bis heute nich sagen, ob ich das im Einsatz auch durchführen könnte
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 UniformKeks, 22.09.2012
    UniformKeks

    UniformKeks

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hagen am Teutoburger Wald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 T RHD ; Skoda Superb 2.0 TDI (170 PS)
    Kilometerstand:
    267000 ; 143000
    Also damals hatte meine fahrschullehrerin mir geraten am abend vor der prüfung ein bier zu trinken, damit man gut schlafen kann und ausgeruht ist.
    Sollte natürlich nur bei dem einen bier bleiben.

    Und mach dir keine sorgen das ist alles nur halb so wild. ;)
     
  14. #12 automatic, 27.09.2012
    automatic

    automatic

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Jeder reagiert anders auf Stresssituationen. Ich war auch total aufgeregt und trotz allem üben auch ein relativ schlechter Fahrer. Man muss halt eben durch. Aber man kann sich auch sagen, wenn man durchfällt, dann ist es auch kein Weltuntergang. Das hat mir immer geholfen.
     
Thema:

Aufm Weg zum Führerschein...

Die Seite wird geladen...

Aufm Weg zum Führerschein... - Ähnliche Themen

  1. Erstes Auto nach 12 Jahren Führerschein

    Erstes Auto nach 12 Jahren Führerschein: Kurz mal vorgestellt... Ich bin verheiratet, Mutter zweier toller Jungs und habe einen skodaverrückten Bald-Schwager, der mich erst auf den...
  2. Ablaufdatum für den Führerschein?

    Ablaufdatum für den Führerschein?: Im Jahr 2013 sollen Führerscheine mit einem Ablaufdatum versehen werden und nach 15 Jahren umgetauscht werden. Auf eine Regelung zur...
  3. Stoßstange vom 1er aufm 2er?

    Stoßstange vom 1er aufm 2er?: Hi Nachdem ich im Moment nirgends einen Stoßstange finde für meinen 2er Feli und nicht unbedingt eine Originale kaufen möchte. Wollt ich fragen...
  4. Frage zum EU Führerschein

    Frage zum EU Führerschein: Hi, ich habe mal eine Frage zum EU Führerschein. Vorher hatte ich eine Grundsatzdiskussion und zwar : Ich bin der festen Überzeugung das z.B. ein...
  5. 185/65er aufm O2 Limousine??

    185/65er aufm O2 Limousine??: Servus Leute sagt mal kann ich den auf meinem 2.0 TDI Limousine O2 diese Reifengröße fahren (185er / 65 R / 15)??? Im Schein stehen 195/65er...