Auflagen für Gasanlage

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von n@diver, 30.07.2008.

  1. #1 n@diver, 30.07.2008
    n@diver

    n@diver

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir beabsichtigen in den nächsten Tagen den Skoda Roomster Scout zu kaufen. Wahrscheinlich wollen wir sofort eine Gasanlage einbauen lassen.

    Der Tank wird ja da eingebaut, wo jetzt noch das Reserverad drin ist. Gibt es irgendwelche Auflagen vom ADAC oder sonst woher? Ich habe dann ja kein Reserverad mehr. Wie verhält es sich da bei Reifenpannen? Nicht, dass ich den ADAC deswegen bezahlen muss.

    Gruß
    Maik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfattack, 30.07.2008
    Wolfattack

    Wolfattack Guest

    Hallo,

    eine entsprechende Vorschrift zum Mitführen eines Ersatzrades gibt es nicht. LKW und Busse haben auch nicht generell eines dabei, da hilft meisst der DKV. Im Rahmen des § 1 StVO ist jedoch jeder Verkehrsteilnehmer verpflichtet, den Verkehr nicht mehr als den Erfordernissen entsprechend zu behindern. Somit denke ich, dass das Mitführen eines Pannensets ausreichend ist, da man damit die Behinderung (das liegengebliebene Fahrzeug) erst mal wieder beseitigen kann. Zudem ist der Tank der Gasanlage mit dem Einbau in der Reserveradmulde so auch abgenommen und zulässig. Moderne Fahrzeuge haben werksseitig oft eh kein Ersatzrad mehr an Bord, sondern nur noch ein Pannenset.

    Somit dürfte auch der ADAC seine Leistungen weiter vertragsgemäß erbringen, wenn ein Pannenset mitgeführt wird. Nur, wenn Du gar keine Vorkehrungen für eine Reifenpanne getroffen hast und das Auto den Verkehr erheblich behindert könnte ein Problem mit der Polizei entstehen.

    Gruß

    Wolfattack
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Oh man... ist scho immer wieder interessant, wie man Vorschriften interpretieren kann. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, hier § 1 StVO heranzuziehen. Der mag zwar für den Pannenfall auch noch gelten, aber dann sicher nur insofern, dass man sich dann nicht mitten auf die Straße stellt, ansonsten ist der schon eher für den "Normalfall" gedacht...

    Fakt ist eigentlich nur, dass es keine Vorschriften gibt, die ein Reserverad oder ein Füllset (o.ä.) verlangen. Insofern bist du mit dem Gastank in der Reserveradmulde schon mal auf der sicheren Seite.
     
Thema:

Auflagen für Gasanlage

Die Seite wird geladen...

Auflagen für Gasanlage - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen

    Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen: Mir ist folgendes bei der Suche nach Felgen aus dem Zubehörhandel in den ABE´s von verschiedenen Herstellern aufgefallen. Wenn ich eine Felge, als...
  2. Sitzheizung(-auflage)

    Sitzheizung(-auflage): Unser Citigo hat keine Sitzheizung. Das möchten wir gerne ändern, zumindest für den Fahrersitz. Jetzt gibt es ja diese Auflagen, nur werden...
  3. O2, Gasanlage schaltet nicht mehr um

    O2, Gasanlage schaltet nicht mehr um: Hallo, seit kurzem habe ich ein Problem mit dem Gasbetrieb. O2 ist Baujahr 7/12, Gasanlage werkseitig verbaut und bisher tadellos in Funktion,...
  4. Welche Zündkerzen für Roomster 1.6 mit Prins LPG Gasanlage?

    Welche Zündkerzen für Roomster 1.6 mit Prins LPG Gasanlage?: Hallo Zusammen, mein Name ist Flo und bin seit Anfang November Besitzer eines Roomster 1.6 BTS 105PS mit LPG Gasanlage von Prins. Laut...
  5. Gasanlage bei Ultima einbauen lassen? Vorgehen in Deutschland?

    Gasanlage bei Ultima einbauen lassen? Vorgehen in Deutschland?: Guten Abend zusammen, keine Ahnung, ob das schonmal jemand gemacht hat, aber fragen kostet ja nix :D In der aktuellen Citigo-Preisliste von...