Auffahrunfall: Nummernschild verbogen - weitere Schäden zu erwarten?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von ZBeeblebrox, 25.05.2010.

  1. #1 ZBeeblebrox, 25.05.2010
    ZBeeblebrox

    ZBeeblebrox

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Endlich komme ich mal dazu, zu posten...

    Vor einigen Tagen ist auf einem Parkplatz ein vor mir stehendes Fahrzeug beim Rückwärtsfahren einige cm zu weit gefahren und hat mit der Anhängerkupplung mein Nummernschild vorne eingedrückt. Leider habe ich es noch nicht in die Werkstatt geschafft.

    Muss ich mit Schäden an der Stoßstange rechnen oder sollte es reichen, das Nummernschild mit dem Hammer zu bearbeiten, bis es wieder gerade ist (dann könnte ich mir Zeit und Umweg sparen)? Jaja, Ferndiagnose und so... Aber ich habe "mal gehört" (bitte korrigiert mich wenn's nicht stimmt!), dass die Stoßstangen Auffahrunfälle mit geringer Geschwindigkeit (deutlich unter Schrittempo) ohne Schäden überstehen müssen, Anhängerkupplung hin oder her.

    Vielen Dank!
    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robert78, 25.05.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Hallo,

    die Stoßstange fängt das schon auf. AHK hin oder her stimmt aber nicht. Denn normal geben beide Stoßstangen nach und die Fläche ist viel größer. Darum schreiben ja manche Versicherungen in ihren AGBs das die AHK, wenn abnehmar, runter muss. Auch die Polizei kann Bußgeld verlangen wenn sie gerufen wird.

    Mein superschlauer Nachbar, der seinen Wagen innerhalb weniger Wochen mehrmals angefahren hat, ist mir auch mal mit seiner AHK auf meinen Octi 1 draufgefahren. Da war das Nummernschild verbogen und darunter hatte die Stoßstange ne kleine Beule. Da er es nicht zugegeben hat und ich, trotz Zeugen, keine rechtlichen Schritte einleiten wollte, hab ich es so gelassen und das Kennzeichen ausgebeult. Hab mich dann gefreut als er seinen Wagen mal wieder gegen nen Stein setzte.... obwohl ich eigentlich nicht Schadenfroh bin.:love:

    Mach aber auf jeden Fall mal das Nummernschild weg und schau drunter, kann ja auch Risse geben.

    Hoffe du hast aber trotzdem die Daten des Verursachers..... Man weis ja nie

    Edit:
    Wenn drunter was kaputt ist und du die Daten des anderen hast dann NICHTS ausbeulen am Kennzeichen. Und wenn doch, dann nicht direkt mit nem Hammer drauf, sonst leidet die schwarze Farbe.
     
  4. #3 Dieselrenner, 26.05.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Ich würde in dem Fall auch vorsichtig sein.

    Der Stossfänger ist ja aus einer Art festem Schaumstoff bzw. Kunststoff und daher schau dir die Stelle hinter dem Nummernschild genau an.

    Mir ist auch nur mal ein Opa leicht drauf hinten mit der Kante und es musste aber dann der gesamte Stossfänger getauscht werden (ok..Wagen war 2 Wochen alt..)
    und das waren dann mal eben 1.000 Euro mit Lackierung und Leisten...
     
  5. #4 ohnezucker, 27.05.2010
    ohnezucker

    ohnezucker Guest

    Ja, das hatte ich auch einmal. Ich hatte sogar das Kennzeichen von einem Zeugen bekommen. Die Polizei wollte aber wegen Geringfügigkeit nicht einmal den Halter ermitteln. Da habe ich die Sache dann auf sich beruhen lassen - war ja auch ein älterer Wagen.
     
  6. #5 Muskelkatermann, 27.05.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    Geringfügigkeit? Habe neulich mal den Speigel eines alten Golfs leicht touchiert. Weil mir deshalb unwohl war, man selbst würde es ja auch scheiße finden habe ich dann bei der Polizei angerufen - die haben mir direkt die Halterinformationen gegeben und ich konnte das mit dem klären.
    Das stimmt zwar, aber es kann natürlich trotzdem vorkommen, dass trotzdem was reist. Z.B. kann der Lack an einer scharfen Kante des Stoßfängers aufplatzen - das sieht man i.d.R. kaum aber spätestens wenn man die Schleuder verkauft ist das irgendwie nicht mehr so toll.
     
  7. #6 Naserot, 28.05.2010
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Auch wenn es nur ein kleiner Aufprall war:



    Ähnliches hatte ich auch bei meinem vorherigen Fahrzeug. Eine Dame fuhr leicht auf die hintere Stoßstange auf, bei ihr war nur das Kennzeichen leicht verbogen, bei mir wurde, obwohl äußerlich kaum sichtbar, ein Schaden von insgesamt 1430€ festgesellt. U.a. war das Heckträgerblech verbogen und musste ausgetauscht werden. Auch waren unter dem Decklack Risse im Lack.

    Ich wollte eigentlich gar kein Aufhebens machen um den Unfall, aber die Dame bestand auf ein Gutachten, damit ich nicht später käme und Ansprüche geltend mache ....



    Das war denn ein klassisches Eigentor und Glück für mich, ich hätte das, glaube ich, ansonsten nicht bemerkt.



    Also, lieber mal nachschauen lassen.
     
  8. #7 Amarok64, 28.05.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Bei welchen Versicherer steht das in den AGB´s. Da es sich ja um Haftplichtansprüche handeln würde, wenn ich jemanden ramme muss der VR zahlen. ausser bei Vorsatz. Und es ist bestimmt kein Vorsatz wenn ich die AHK nicht abnehme.
     
  9. #8 Robert78, 28.05.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Hab mir schon gedacht das da jetzt wieder die Gegner des abnehmens der AHK losstürmen.

    Es ging bei dem Beitrag um den Unfall, und das es ein großer Unterschied ist ob jemand Stoßstange auf Stoßstange fährt oder ein Kugelkopf die Stoßstange trifft. Der Schaden, wenn einer Auftritt, ist mit AHK meistens deutlich größer als ohne.

    Das mit den AGB habe ich mal in einem Thema über Urteile in einer Autosendung gesehen.
    Im übrigens bist du als Versicherungsnehmer dazu verpflichtet das Risiko so gering wie möglich zu halten.
    Zudem sind es Tatsachen das auch die Polizei ein Bußgeld bei einem Unfall verhängt - wenn sie will.
    Ich mach sie weg und geh damit einem evtl. Ärger aus dem weg.

    Leute, ich mach hier keinen nen Vorwurf wenn er die AHK dran lässt, solange ihr mir nicht reinfährt ist es mir egal. ;)
    Viele AHKs gehen allerdings wenn sie mal Jahrelang dran waren eh nicht mehr weg.
     
  10. #9 Amarok64, 28.05.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Das Bußgeld hat allerdings nichts mit der AHK zu tun, sondern einfach nur mit den Unfall.
    Da ich seit 17 Jahren für eine große Versicherungsgesellschaft tätig bin, denke ich hab ich ein wenig mehr Einblick.
    Zu den Fernsehsendungen kann ich nur sagen, journalistische Freiheit.

    Ansonsten, muss ich sagen, ich bin bestimmt kein Gegner des abmachen der AHK. Mache meine auch immer ab, nur immer nicht die Klamotten zu versauen.
     
  11. #10 Robert78, 28.05.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    und redet sich deine Versicherung nicht wo es nur geht raus um nicht zahlen zu müssen?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Amarok64, 28.05.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Das denke ich nicht. Ich frag mich wirklich manchmal was für schlechte Erfahrungen hier einige machen oder von hörensagen kennen. Ich darf hier die Gesellschaft nicht nennen für die ich arbeite. Maximal per PN. Und wie gesagt, habe genau dieses Problem erst gestern noch mit der Schadenabteilung durchgekaut.
     
  14. #12 Robert78, 28.05.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Hallo,

    da es ja eigentlich im dem Thema um was anderes geht jetzt mal mein letzter Kommentar dazu...

    du hast Recht das du den Namen nicht nenne darfst und sollst. Gehört ja auch gar nicht hier her.

    Fakt ist, und da gibt es leider immer wieder Beispiele, das sich Versicherungen gern mal rauswinden (wollen). Natürlich gibt es aber auch viel viel mehr Fälle wo eine Regulierung ohne Probleme stattfindet. Ich selbst habe meistens gute Erfahrungen gemacht, aber eben auch (wenige) schlechte.
    Das mit der AHK ist aber immer wieder ein Thema. Und es gab in der Vergangenheit immer wieder mal Fälle wo es deswegen zu Ärger kam.

    Der Berichtersteller meinte das die Stoßstang Parkrempler verkraften sollte....
    Mein Post bezog sich von Anfang an darauf das das Schadensrisiko mit AHK auf Stoßstange ganz anders ist als Stoßstange auf Stoßstange. Die Wahrscheinlichkeit das was kaputt ist oder kaputt geht ist größer.
     
Thema: Auffahrunfall: Nummernschild verbogen - weitere Schäden zu erwarten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit anhängerkupplung gegen auto gefahren

    ,
  2. nummernschild angefahren

    ,
  3. kennzeichen verbogen

    ,
  4. nummernschild verbogen kosten,
  5. Nummernschild ausbeulen,
  6. kennzeichen ausbeulen,
  7. auffahrunfall nummernschild verbogen,
  8. kennzeichen angefahren ,
  9. nummernschild verbogen,
  10. verbeultes nummernschild reparieren,
  11. anhängerkupplung angefahren,
  12. was kostet nummernschild ausbeulen,
  13. kennzeichen verbogen kosten,
  14. auto schild ist gebogen,
  15. was kostet gutachten anhänger verzogen,
  16. auffahrunfall geringe geschwindigkeit,
  17. parkrempler kennzeichen,
  18. unfall nummernschild verbogen,
  19. Anhägerkupplung drauf gefahren schaden,
  20. auffahrunfall Nummernschild,
  21. auffahrunfall nur kennzeichen verbogen,
  22. pkw stoßfänger verzogen,
  23. kennzeichen verbeult,
  24. vorne drauf gefahren und nummernschild vom gegner im hinteren reifen,
  25. auffahrunfall kennzeichen eingedrückt
Die Seite wird geladen...

Auffahrunfall: Nummernschild verbogen - weitere Schäden zu erwarten? - Ähnliche Themen

  1. sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs

    sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs: Moin zusammen, nun also auch von mir mal ein Fazit, wo ich das Auto gerade gestern aus der Werkstatt nach einem größeren Wartungstermin...
  2. DSG Schaden durch Fehlbedienung?

    DSG Schaden durch Fehlbedienung?: Hallo Skodacommunity, folgendes Problem. Vorhin kam meine Frau daheim an und stellte mein OctaviaRS in Wählhebelstellung "D" mit angezogener...
  3. Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis

    Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis: Hallo Leute, sorrx schonmal für Tippfehler. Hatte gerade nen Erlebnis der 3. Art oder mit ner Frau am Steuer. Nenne Sie im Text Mutti. folgendes...
  4. skoda 105L mit 136 Rapid Motor - weiteres tuning

    skoda 105L mit 136 Rapid Motor - weiteres tuning: hallo Leute ich wollte mich mal grundsätzlich schlau machen , wie man beim 136er Motor noch etwas mehr Leistung holen kann . das ganze sollte aber...
  5. Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?

    Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?: Moin moin, ich denke mal, es ist kein Roomster-spezifisches Problem, deshalb in diesem Unterforum: Bei unserem Roomster (BJ2009, 1.2, 51kW)...