Auferstanden aus Vitrinen- Der New Trabi

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von saVoy, 05.09.2007.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der Miniaturmodell-Hersteller Herpa will den Trabant in modener Form wieder auf die Straße bringen.
    Auf der IAA in Frankfurt am Main (13.-23.9.) zeigt Herpa zunächst ein Modell im Maßstab 1:10.
    Für die weitere Entwicjlung der Neuauflage des DDR-Kleinwagens setzt der nach eigenen Angaben führende Markenhersteller von Auto-und Flugzeugmodellen auf dei Beteiligung der Messebesucher und Auto-Liebhaber:
    Sie sollen ihre Meinung zum neuen Modell beisteuern und somit entscheiden, ob und wie das Auto in moderner Form weiter gebaut wird. Die Herpa Miniaturmodelle GmbH, die sich dei Rechte an der Marke Trabant gesichert hat, kennt sich mit dem Kultobjekt aus: Die Firma hat bereits mehere hunderttausend Exemplare des altnewährten Modells im Maßstab 1:87 produziert.

    Quelle +Bild portal1und1.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 05.09.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    War heut auch in der Bild Zeitung mit nen paar großen Fotos bei uns in Berlin. In dem typischen Trabbi Hellblau. Unter der haube sollen BMW Teile stecken. Der jenige der den aufbauen möchte kommt nämlich aus Bayern...ziemlich verwunderlich aber egal =)

    LG Basty
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Sowas habe ich mir immer gewünscht, das jemand den Traban wiederbelebt. Der Universal in moderner Technik hätte genau solch Charm wie der Mini oder Fiat 500. Und das Käuferpotential wäre auch vorhanden, denke ich. Nun könnte es Wirklichkeit werden :- )

    PS: Die Bayern haben schon immer enge Beziehungen zu sächsischen und vor allem thüringer Autobauern unterhalten. Früher dei EMW/BMW aus Eisenach, heute der Dreier aus Leipzig.
     
  5. #4 DSG Hoschi, 05.09.2007
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Die haben sich nicht die Rechte an dem Namen gesichert sondern lediglich ein Lizenz von InterTrab (die besitzen die Rechte an dem Namen) erhalten das Sie den Namen nutzen dürfen!
    Ansonsten finde ich die Idee gut allerdings nicht auf BMW Basis da es dann wieder ein Auto wird für die Leute die nicht wissen wohin mit dem Geld und noch ein Auto mehr brauchen!
    Eine günstigere Plattform z.B. Polo, Corsa oder sonstiges im Bezahlbarem Kleinwagensegment wäre sicher besser geeignet und somit der New Trabbi vielleicht auch für Ottonormalbürger bezahlbar!


    Gruß Hoschi

    P.S. es wird trotzdem nur einen echten Trabbi geben! Und der muss knattern und qualmen!
     
  6. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Genau meine Meinung! Der New-Mini war ja schon ein ach so tolles Projekt von BMW, gebaut für Leute, die sich für den Gegenwert eines Superb lieber so ne runde Knutschkugel vor die Tür stellen. So für den Wochenendeinkauf oder so.... :-S

    Aber falls ein "neuer Trabi" gebaut werden sollte, dann aber bitte mit G-Kat und "grüner Plakette", unserer Umwelt zuliebe.. ;-) und zu einem Preis wie anno dazumal der "Volks"wagen, nämlich auch für Normalverdiener bezahlbar.
    So könnte das was werden 8-)

    Gruß
    Martin
     
  7. #6 Mummelratz, 05.09.2007
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Das Modell gefällt mir ausgesprochen gut! Man erkennt sofort die Gene des originalen Trabi! Und doch ist das ein völlig anderes Auto! Ein prima Entwurf wie ich finde! Nur würde ich anregen, den gar nicht mit einem Verbrennungsmotor zu bauen, sondern dem einen reinen Elektroantrieb zu verpassen. Radnabenmotorenan allen 4 Rädern, modernste Batterietechnologie, Bremsenergierückgewinnung und solche Späße könnte ich mir als Innovation für einen wirklich neuen Trabi sehr gut vorstellen. Ähnlich dem jüngst vorgestellten englischen Sportwagen, der das auch hat. Nur bräuchte unser Trabi keine vergleichbaren 700PS.

    Was aber unbedingt (ja zwingend!) sein müsste, ist das Motorengeräusch des originalen alten Zweitakters. Das könnte man via MP3-künstlich erzeugen und wiedergeben. Ganz genauso wie bei eben erwähntem Sportwagen.

    Nur haben meine Vorstellungen zugegebenermaßen den klitzkleinen Nachteil, dass sie für eine Massenproduktion zu teuer sind und den Fahrzeugpreis weit nach oben treiben würden. Dann würde es so leider kein Volumenmodell werden können.

    Aber so wäre er, für mich zumindest wirklich vorstellbar und auch wirklich fortschrittlich....
     
  8. #7 KleineKampfsau, 06.09.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wer einmal Trabant gefahren ist, weiß um den Kultstatus. Leider bezweifle ich, dass hier ein ordentlicher Mittelweg zwischen modernen Auto und moderaten Preisen gefunden wird ....

    Andreas
     
  9. #8 Kabanashi, 06.09.2007
    Kabanashi

    Kabanashi Guest

     
  10. #9 shorty2006, 06.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    heut kam ein bericht (BR-fernsehn) das zur zeit verhandelt wird mit porsche und vw und eine entscheidung gefällt werden soll ob massenware zu vernünftigen preis (in zusammenarbeit mit skoda und vw), oder exklusive einzelstücke evtl. auch kleinserie (in zusammmenarbeit mit porsche) gebaut werden sollen.
     
  11. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wie Spiegel Online schreibt wollten die Bayern den Wagen bei der Firma Funke in Dresden in einer Kleinserie montieren lassen. Dort wird in einem ehemaligen Flugzeughangar schon der Yes-Roadster aus Audi-Teilen gebaut. Die Verantwortlichen haben bereits Bereitschaft signalisiert, auch den Trabi auf die Räder zu stellen. Als Basis ist der BMW 1 im Gespräch. Damit bekäme der neue Trabi mehr Leissung und Dynamik, als der alte je hatte. Allerdings würde er dann mit Preisen von bis zu 50000 Euro auch viel teurer.Neue Planungen:
    Auf der IAA soll weiter sondiert werden um dabei auch mögliche andere Partner zu finden, die mehr Fahrzeuge bauen können als 5000 Autos pro Jahr. Mögliche Partner wären Karmann, Pininfarina, oder Valmet, aber auch große Fahrzeughersteller, die ihre Überkapazitäten sinnvoll nutzen möchten.Namen werden nicht genannt. Vieles ist noch ungeklärt, glaubt man Herpa dann muss nur noch über das Wie , das Wo, das Wann und das Wieviel entschieden werden, un dnicht mehr über das Ob.
     
  12. #11 stefan br, 09.09.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich habe irgendwo gelesen, das der Trabi entweder auf Skoda (wahrscheinlich dann Fabia) oder BMW 1er Basis gebaut werden könnte.
     
  13. #12 feli 1982, 10.09.2007
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    Sieht nicht schlecht aus, aber wird wohl leider nie so kult werden wie der "echte". Denke auch das der sehr teuer wird, denn auch 12500 eu sind für die meisten zu viel. Es gab vom original allerdings auch weiterentwicklungsfähige Umbauten. Ich weiß nicht ob ihr Colani kennt. Der hatte so ne runde Front an den Trabi gemacht, die gerade beim 1.1 er Modell besonders geringen Verbrauch schafft. Das hätte man mit nem ordentlichen Kat, besserer Maschine und ner ktuellen Sicherheitsaustattung sicher konkurrenzfähig halten können.

    Trotzdem würde es mich freuen, welche davon zu sehen.
     
  14. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Und falls sich jetzt BMW an das Projekt ranmacht, sind wohl 25.000€ für einen Dreitürer mit 100-PS und ein bisschen Ausstattung nicht unrealistisch :wacko:

    Gruß

    Martin
     
  15. #14 Superb_TDI, 12.09.2007
    Superb_TDI

    Superb_TDI Guest

    ...wenn ich schon wieder lesen muss, dass da BMW-Teile drunter stecken weiss ich jetzt schon, dass das Auto nichts für den kleinen Geldbeutel sein wird.

    Somit wieder ein überflüssiges unbezahlbares Auto unter den kleineren Wagen.
     
  16. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der sächsische Spezialfahrzeugbauer IndiKar übernimmt die technische Entwicklung des geplanten "new Trabi"
    Ziel sei es bis zur IAA 2009 einen Prototypen in Originalgröße zu bauen.In die Entwicklung werden die Wünsche und Erwartungender vielen begeisterten Fans des Kultautos einfließen.
    (gelesen bei 1&1)

    www.herpa.de
     
  17. #16 gerhard_gepard, 13.02.2008
    gerhard_gepard

    gerhard_gepard Guest

    Ob das was wird ist fraglich. Klingt stark nach nem Pleitegeier.
     
  18. #17 stefan br, 13.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wenn der nicht zu teuer wird könnte er besonders in Osteuropa ein Erfolg werden.
     
  19. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Er wird schon etwas teurer werden. Billiger als ein Mini nicht, denke ich mal, eher teurer.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 VW_Brother, 09.05.2009
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

  22. #20 FabiaOli, 09.05.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also wenn ich mir den Preis anguck wirds mir grau.
    Das kann doch nicht sein, das soll ein Trabi sein????
    So schön wie ich dieses Projekt finde, aber 30.000 Euro.
    Die Hälfte langt auch, für den Preis bekomm ich ja einen Octavia RS.
     
Thema:

Auferstanden aus Vitrinen- Der New Trabi

Die Seite wird geladen...

Auferstanden aus Vitrinen- Der New Trabi - Ähnliche Themen

  1. Wireless Charging: The new ŠKODA Phonebox

    Wireless Charging: The new ŠKODA Phonebox: http://www.skoda-auto.com/en/news/pages/2016-02-19-skoda-phonebox.aspx ŠKODA expands their range of modern infotainment devices. Phonebox charges...
  2. Rettungskarte New Superb Combi

    Rettungskarte New Superb Combi: Rettungskarte nicht verfügbar - finde ich skandalös wenn es um Sicherheit und Zeitersparnis bei Bergung geht. Hat jemand Informationen wann diese...
  3. Hundebox New Skoda Fabia Combi

    Hundebox New Skoda Fabia Combi: Hallo Ich habe in diesem Jahr einen New Skoda Fabia Combi gekauft. Ich habe einen mittelgrossen Hund und finde jetzt keine passende Hundebox....
  4. Ölfrage für 1.8 TSI: Meguin Megol 5W-40 oder Mobil 1 New Life 0W-40

    Ölfrage für 1.8 TSI: Meguin Megol 5W-40 oder Mobil 1 New Life 0W-40: Hallo Zusammen, mein SC mit 1.8 TSI hat jetzt ca. 150.000 km auf der Uhr und der nächste Service steht an. Zwar gemäß Wartungsplan ohne...
  5. Privatverkauf Skoda Octavia RS Xtreme Kompletträder 19Zoll new

    Skoda Octavia RS Xtreme Kompletträder 19Zoll new: neue Sommerreifen , PZero 225X35X19 R19 (DOT 4514) Foto schicke ich per email Preis 1280Eur