Aufeinmal: Ab 100 ist Schluss

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Harlekin, 13.11.2013.

  1. #1 Harlekin, 13.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Hallo Gemeinde,
    gerade eben auf dem Heimweg ist mir was komisches passiert.
    Ich bin normal gefahren, als aufeinmal mein Skoda nichts mehr vom Teller gezogen hat.
    Ab 100 war eigentlich Schluss.
    Natürlich schob ich gleich Panik, denn wie sollte ich den Berg hochkommen auf dem ich wohne?

    Also erstmal Rechts ran und Warnblinklicht rein. Da ich eine begleitung dabei hatte, habe ich sie darum gebeten mal bisschen Gas zu geben im N Modus.
    Da ich nix gehört habe, und der Turbo noch gesaugt hat. Dachte ich mir bloß.. oh oh oh..das wird Teuer. Und für jedes Oh blinkten die Euros auf.
    Da ich noch zu Ihrl sagte, vielleicht liegt das ja am Defekten Zigarettenanzünder, machte ich das Auto aus, zog den Schlüssel und nochmal an.

    Siehe da, als ob nie etwas gewesen wäre!
    Ich wunderte mich, aber war auch froh das es nun funktioniert.

    Was kann das nun sein?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tschack, 13.11.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Bevor hier groß Ratespielchen angesagt sind wäre es am einfachsten wenn du den Fehlerspeicher auslesen lässt. ;)
     
  4. #3 Harlekin, 13.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Hallo Tschack,
    war gestern schon Fehlerspeicher auslesen.
    Hat mich bei einer freien Werkstatt 15 Euro gekostet.
    Ist das bei Skoda billiger?
     
  5. #4 pelmenipeter, 14.11.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Nette Leute in der Umgebung mi VCDS machen sowas auch für nen Fünfer oder auch Kostenlos ;)
     
  6. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Ja und was kam raus?
     
  7. #6 Harlekin, 19.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Gerade eben beim VW-Freundlichen gewesen.
    Wirklich ein netter Mann, aber auch ein Mann mit Ahnung?

    Haben 15 Minuten lang miteinander gesprochen. Zum Auslesen kam es nicht ( " Alltags Problem, weiß ich auch so :huh: )
    Er meinte es sei des öfteren normal das wenn das Fahrzeug Kalt ist und man doch ein bisschen mehr Gas gibt er sich in Notlauf schaltet.
    Aus dem einfach Grund -> Er schützt den Turbo und lässt diesen einfach nichtmehr arbeiten.

    Ob das so stimmt?
     
  8. #7 brinkmann, 19.11.2013
    brinkmann

    brinkmann

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1,2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wolfenbüttel
    Kilometerstand:
    45000
    Die Begründung käme mir doch recht komisch vor...
    Leuchtete denn die gelbe Motorkontrollleuchte? War dein Motor denn kalt?
    Ein Freund hatte ein ähnliches Phänomen vor kurzem mit seinem Mercedes E220CDI. Bei ihm war der Dieselpartikelfilter komplett verstopft und musste getauscht werden.

    Über VCDS, oder in einer VAG-Werkstatt sollte man dies aber über den Fehlerspeicher auslesen können.

    Gruß, Michael
     
  9. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Hat die freie Werkstatt einen Fehler gefunden?
    Ich würde zu einer anderen VW/Skoda Werkstatt gehen.
     
  10. #9 Harlekin, 19.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Ne leuchtet nix auf!
    Motor war Kalt ja!
    Heute morgen ist es ja wieder passiert, aber nur wenn er Kalt ist!
    Partikelfilter verstopft...hmm wurde 2007 eingebaut bei ca 30.000 Kilometern. Hab nun 150.000 runter.

    Werde wahrscheinlich in eine andere Werkstatt fahren. Vielleicht mal zu nem richtigen Skoda Händler.
     
  11. #10 octirolf, 19.11.2013
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Der Einfallsreichtum und die Kreativität mancher Werkstattmitarbeiter ist bisweilen sehr ausgeprägt!
    Kurz gesagt: Schwachsinn!

    Lass den FS auslesen und schreibe hier rein was dabei rausgekommen ist, mit Fehlernummer und Fehlercode.
    Ich lege mich jetzt mal auf "Regelgrenze unter-/überschritten" fest.
     
  12. #11 Harlekin, 19.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Werde ich aufjedenfall tun. Muss aber am Wochenende erfolgen, da die Skoda Werkstatt wirklich weiter weg ist :(
    Rolf, was meinst du mit Regelgrenze?

    Grüße
     
  13. #12 klaus40, 19.11.2013
    klaus40

    klaus40

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Petershausen
    Fahrzeug:
    OIII Combi 150PS DSG, Elegance. FII Combi 86 PS 1.4, Fresh. Rapid SB 86 PS 1.2TSI, Elegance / Style / Dynamic.
    ich hatte mal was Ähnliches in eiem Passat TDI 140PS:
    Während des Fahrens plötzlich Notlauf, (beim Passat Anzeige Notlauf, Werkstatt aufsuchen!)
    Workaround: Zündung aus, warten, Zündung an , weiterfahren .
    Nach ein paar Tagen : 2..3 Stunden fahren , dann wieder Notlauf.-> nervig auf der Autobahn.
    Geholfen hat es , nach 1h auf ne Raststätte präventiv zu fahren. Motor aus, und wieder an.
    Meine VW Werkstatt hat sofort den Fehler gefunden: irgend so einen "Turbo Druckdose"
    Preis: keine Ahnung: ich denke mal 200 Euro , können auch 400 gewesen sein.

    K40
     
  14. #13 Harlekin, 19.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Ja Aber mein Skoda zeigt ja nix an!
    Und es kommt echt nur wenn es Kalt ist!
    Wo es jetzt mal Warm war, kam sowas noch nie.
    Und wenn er warm läuft.. dann läuft er auch *verwirrt*
     
  15. #14 octirolf, 20.11.2013
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Ich vermute dass die Fehlerbeschreibung so lautet. Nach deiner Beschreibung deutet vieles darauf hin.
    Um aber ganz sicher zu sein solltest du den FS auslesen lassen, das kann jede, auch freie, Werkstatt. Mit diesen Erkenntnissen dann zuerst nochmal ins Forum und dann zur Skoda Werkstatt.

    Das was @klaus40 beschreibt ist genau meine Vermutung, zusätzlich käme noch eine Verkokelung der VTG in Frage.
    Ein Austausch der Druckdose, die die VTG steuert ist möglich, wird aber selten von Vertragswerkstätten angeboten. Die verkaufen lieber gleich einen neuen Turbolader.
    Wenn es sich um eine Verkokung der VTG handeln sollte, hilft eine stramme Fahrt auf der Autobahn. Dabei wird dann der Turbo richtig heiss und verbrennt die Rückstände.
    Eine Turboladerüberholung wird z.B. hier angeboten, habe ich bei meinem 1U nach 295.000km auch machen lassen. Top Arbeit!
     
  16. #15 Der_Baeck, 22.11.2013
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Hi...

    @ octirolf

    Hab das gleiche Problem. Mir fällt auch der Turbo aus, zwar nicht regelmäßig, aber immer öfter. Die Motortemperatur dabei scheint eigentlich egal zu sein. Auch Drehzahl, Gang und Geschwindigkeit scheinen unabhängig.
    Heute Morgen z.B. zweiter Gang, ca. 30-40 km/h Schleichfahrt, schalten in den dritten Gang und dann war er schon aus der Turbo. Es hilft nur der Neustart.
    Letztens: 5. Gang, aus ner 70er-Zone berauf beschleunigt, kurzes beschleunigen dann aus...
    4. Gang, zum Überholen angesetzt, ein LKW und zack, Turbo aus

    Dachte auch schon an ein Unterdruckproblem. Sicher bin ich mir nicht...
    Sollte ich auch Fehler auslesen lassen?

    Eine unabhängige Werkstatt hat mir auch schon erklärt, dass diese Klappen (sind das die erwähnten VTG?) im Turbo verkokt sein sollen.
    Allerdings war ich erst ca. 3 Stunden auf der Autobahn unterwegs. Da war nichts, rein gar nichts. Zwei Tage später, normaler Verkehr ohne BAB, gleich wieder ausgefallen.
    Eine weitere Beobachtung meinerseits ist, dass der Turbo nicht immer gleich klingt... Hört sich komisch an, aber ist durchaus hörbar. Manchmal pfeift er mehr, manchmal gar nicht und manchmal "normal"...


    Grüße Der_Baeck
     
  17. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Zum Partikelfilter: Wenns ein offener Nachrüstfilter ist, ausbauen lassen und zum Reinigen einschicken ist die einfachste Lösung. Alternativ selber einen DPF-Reiniger besorgen und an geeigneter zugelassener Stelle (Werkstatt-Waschplatz mit Abscheider!) gegen die Stromrichtung auskärchern.

    Zu deinem Werkstattmeister: Ein gesunder Motor geht nie in den Notlauf. Ist entweder dummes Gerede oder Halbwissen.

    Wenn der Motor gegen einen verstopften Partikelfilter arbeitet, schafft er den erforderlichen Ladedruck nicht mehr, da der Ladedruck vom Turbo ja durch die angetriebene Laderwelle durch die Durchströmung vom Abgas erzeugt wird. Kommt weniger Abgas durch, steht auch weniger Ladedruck an. Weniger Ladedruck erkennt das Motor-STG als sogenannte Regeldifferenz - heißt: es will den Betrag x an Ladedruck erzeugen, kann aber nur deutlich weniger messen. Wenn dieser Soll- / Ist-Vergleich für zu lange Zeit abweicht, geht das Steuergerät in den Notlauf.

    Notlauf-Reset geht, wie du schon gemerkt hast, durch Neustart - bis eben wieder die o.g. Konstellation eintritt.
     
  18. #17 octirolf, 22.11.2013
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Ja, auf jeden Fall.
    Dadurch lassen sich erste Rückschlüsse auf den Fehler finden.

    @1U_TDI
    Tolle Erklärung! :thumbup:
     
  19. #18 Harlekin, 22.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Ohje ohje!
    Auto ist ja vom Händler.
    Gewährleistung sind ja 6 Monate. Heute mit meinem Juristin Kollegen gesprochen.
    Er meinte das sollte kein Problem sein den anzurufen und ihm mal zu sagen das die Sachen nun auftreten.

    Mag da solange ich den Käufer Schutz hab nicht wirklich viel unternehmen, nun weiß ich ja das es die Möglichkeit gebe mit der Gewährleistung.

    Grüße
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 octirolf, 22.11.2013
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Nun, die Information dass du noch Garantie hast kommt ein wenig spät!
    Fahr zum Händler und lass das ganze reparieren, fertig!
     
  22. #20 Harlekin, 22.11.2013
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Nana,
    Garantie besitze ich keine! :o
    Lediglich die normale Gewährleistung die jeder Privat Käufer besitzt.
    Wusste es jedoch nicht das ich innerhalb 6 Monaten die Mängel am gekauften beanstanden kann.

    Notlauf kommt nun immer öfter. Heute hatte ich den 3 mal (!!)
    Nervt, aber wird morgen mal mit dem Händler geregelt.
    Wenn ich mein Nachbar mal antreffe, der leider oft unterwegs ist..kann er mir mein Auto vielleicht mal auslesen. Er vetreibt so Geräte.

    Grüße
     
Thema: Aufeinmal: Ab 100 ist Schluss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aufeinmal: Ab 100 Schluss

Die Seite wird geladen...

Aufeinmal: Ab 100 ist Schluss - Ähnliche Themen

  1. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]
  2. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  3. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  4. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  5. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...