Auf welchen Hifi-Hersteller zählt Ihr ?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von hartnack, 26.01.2009.

?

Auf welchen Hersteller setzt Ihr ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 03.03.2009
  1. Alpine

    10 Stimme(n)
    18,9%
  2. Blaupunkt

    12 Stimme(n)
    22,6%
  3. JVC

    6 Stimme(n)
    11,3%
  4. Kenwood

    8 Stimme(n)
    15,1%
  5. Pioneer

    7 Stimme(n)
    13,2%
  6. Sony

    3 Stimme(n)
    5,7%
  7. Zenec

    4 Stimme(n)
    7,5%
  8. Clarion

    3 Stimme(n)
    5,7%
  1. #1 hartnack, 26.01.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Mich würde mal interessieren was Ihr so für Radios in Euren Auto´s habt und auf was Ihr so schwört 8o

    wer Lust hat kann gerne mal seine Erfahrungen mit dem jeweiligen Hersteller schildern :thumbup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aLLeKs

    aLLeKs

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Menden
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    hm kann ich auch andere wählen? wie canton, eton oder helix...
    das einzige was mir persönlich bei deiner auswahl zusagt, sind jvc, kennwood und alpine... als headunit hersteller

    /Edit: verdammt man sollte lesen es geht ja nur um radios :D dann kann ich mich nicht genau entscheiden... ich hab leider im mom nen uneingebautes jvc rumfliegen... muss ich mal einbauen... btw. da fehlt dann aber eindeutig clarion
     
  4. #3 Lutzsch, 26.01.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Es geht um Radios!
    Ich setze seit Jahren auf JVC
     
  5. aLLeKs

    aLLeKs

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Menden
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    ja ich habs auch gemerkt... siehe mein edit ;)
     
  6. #5 hartnack, 26.01.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    so ,hab Clarion noch hinzugefügt ....hatte ich total vergessen... ^^

    Danke 8o
     
  7. #6 KleineKampfsau, 27.01.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Anfangs absoluter Sony-Fan. Bis ich das von JVC mit dem Chamäleon-Effekt gesehen habe. Optisch meiner Meinung nach das Beste, was ich je hatte.
    Dann kam die Zeit der Moniceiver, als ich mit dem Alpine sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Mittlerweile schwöre ich auf Kenwood (DDX 6029 zurzeit verbaut).
    Mit Zenec habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, weils es einfach nicht zum laufen zu bewegen war (zumindest im RS).

    Andreas
     
  8. #7 mezzomix1983, 27.01.2009
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

    Für mich definitiv im Autosektor Sony...
     
  9. #8 seeve82, 27.01.2009
    seeve82

    seeve82

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91235 Hartenstein
    Fahrzeug:
    Skoda O3 Elegance 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    6000
    Hatte mit nem Sony-CD-Radio im Kadett angefangen, das dann aber schnell gegen ein Grundig-CD-Radio... (Advance-CD) getauscht, das war hier Welten besser... ausserdem hats nicht beim ausschalten so nervig rumgepiepst...

    das Grundig hatte ich Anfangs noch im Golf... Eigentlich hab ich das nur wegen MP3 gegen ein JVC (Chamäleon) getauscht und das dann gegen ein JVC mit schwenkbarem Bedienteil in Alu und dot-matrix-Display, das hatte ich genau zwei Tage eingebaut, bevor mir der Golf aufgebrochen worden ist... :-(
    dann hatte ich im Golf nur noch alte Autoradios von eBay drin... zugegebenermaßen, ich hab den Golf dann auch nur noch n viertel Jahr gehabt...

    für meine Feli hab ich mir Anfangs das günstigste Pioneer gekauft das MP3 hatte... und dann wegen Anlage und den dringend benötigten mehreren Chinch-Ausgängen gegen das Alpine getauscht... das hab ich nunmehr schon über 2 Jahre und möchte es nicht mehr hergeben => meine Stimme für Alpine...
     
  10. #9 enrico2004, 28.01.2009
    enrico2004

    enrico2004

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09120
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Pontow
    Ich schwöre auch auf SONY :thumbsup: - und das seit über 13 Jahren. Liegt aber wohl auch daran, dass ich ein absoluter Sony-Fan bin - bei mir stehen auf fast allen elektronischen Geräten die 4 Buchstaben...

    Und obwohl ich mir schon paar mal vorgenommen habe, beim Autoradio auf Alpine umzusteigen, wird das nächste wohl auch wieder ein Sony sein...

    Letztlich eine Frage des Geschmacks....
     
  11. #10 FabiaOli, 28.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Da kannst du dich ja mit einem Kollegen von mir zusammen tun ^^
    Sony Laptop, Sony Handy, Sony Spiegelreflex, Sony Camcorder, Sony Autoradio....usw ^^

    Ich schwöre auf mein Skodaradio :thumbsup:
     
  12. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    In den alten Kisten hatte ich immer Panasonic - ich hatte nie etwas besseres !!!! Zwischendrin mal ein Kenwood, das war aber Müll. Im Octavia dudelt seit jeher ein Blaupunkt, das ist auch ganz ok.
     
  13. #12 hartnack, 28.01.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    das hab ich bis vor kurzem auch....
    ich hatte auch schon zwei mal übergangsweise n anderes Radio drinnen und zwar ein Sony und ein Blaupunkt jedoch hat mich der schlechte Radio-
    empfang trotz Phantomeinspeiser dermaßen genervt das ich immer nach kurzer Zeit das Symphony wieder reingehangen habe ...
    vor kurzem gab mir ein Kollege dessen Bruder bei ACR arbeitet mal den Tip einen vernünftigen Phantomeinspeiser von BOSCH zu verwenden...
    gesagt,getan... jetzt habe ich nen vernünftigen Phantomeinspeiser und n Kenwood Radio für knapp 60€ ( KDC W 3041G )
    und BESSEREN Empfang als mit dem Symphony :thumbsup:

    zu meinen Erfahrungen mit Blaupunkt und Sony :

    Blaupunkt : Modell San Diego MP27

    -einfache Bedienung
    -nach wenigen Tagen Gebrauch stellten sich erhebliche macken ein ,eine CD die sich im Radio befand wurde nicht mer "rausgerückt"
    ein Austauschgerät zeigte nach kurzer Zeit die gleichen Fehler... :thumbdown:

    Dann der Umstieg auf Sony X-Plod mit Flip_Down-Panel

    -gut verarbeitet
    -guter Sound
    -gut zu bedienen

    :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    jedoch wegen des grottigen Empfang´s Rückrüstung auf Symphony :thumbdown:

    8)
     
  14. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    hab n JVC KD AVX 2 verbaut und bin zu 100% zufrieden!
    auch meine Alpine Sub's der R-Type Serie sind wunderbar im Klang!
    kann ich nur weiter empfehlen!
    demnächst soll noch ne Endstufe von Hertz meine alte Blaupunkt ablösen!
    Frontsystem soll evtl von Hertz oder Alpine rein!oder wenn ich im Loto gewinne dann Focal Utopia
    die oben genannten Firmen sind zu wenig und auch nicht für alles immer das richtige!
    es gibt Hersteller die bauen super Lautsprecher oder Radios aber die Endstufen sind zum wegwerfen!
    also immer schön in Fachhandel(nicht Media Markt) oder AutoHifi lesen
     
  15. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Halte von JVC gar nix mehr... meins hat kurz nach Garantieablauf ständig Aussetzter, naja und man kann halt nix machen außer neues Radio...irgendwann fliegts raus und ein Alpine kommt rein, von denen hab ich nur gutes gehört und da mir nur MP3 wichtig ist gehts ja au vom Preis!
    mfg
     
  16. Mik

    Mik

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    früher immer sony

    Doch seit 3 jahren, wo ich den ersten Zenec für meinen Bruder gekauft habe und in mehreren Autos von Kolegen eins sehe, die super toll funktinonieren, setze ich mehr auf Zenec.
    Die Preis-Leistung ist unschlagbar.

    Natürlich ist JVC was vom besten ^^ doch so was kan ich mir überhaupt nicht leisten ^^

    Schon alleine der Verschleiss -.-
    Mein Drecksopel früher war mir egal und habe immer nur das billigste gekauft.
     
  17. #16 derwunderbareeine, 29.01.2009
    derwunderbareeine

    derwunderbareeine

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Potsdam 14480
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Kilometerstand:
    76666
    also beim radio geht nix über Alpine!
    für mich das absolute non plus ultra!

    hatte vorher ein stinknormales jvc, von der sacher her auch nicht schlecht, aber ne ganz andere klasse!
     
  18. #17 seeve82, 29.01.2009
    seeve82

    seeve82

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91235 Hartenstein
    Fahrzeug:
    Skoda O3 Elegance 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    6000
    des geht doch net um die Automarke sondern um dein Gehör... :D
    mit guten Komponenten klingts auch im Opel gut... ;-)
    und zu billig kaufen muss man sich halt auch leisten können...
     
  19. #18 hartnack, 29.01.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    hat denn eigentlich schonmal jemand schlechte Erfahrungen mit Sony gemacht ?(
    ich denke mein nächstes wird wieder ein Sony, denn das billige Kenwood erfüllt zwar seinen Zweck aber der Klang von CD ist oft nicht so der Brüller...

    8)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mik

    Mik

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    axo ...

    dan ganz klar Sony und Pio

    Sony war mein erstes richtige Radio für meine Opel Astra
    Einbau ging ohne Probleme und dann hat das ganz schön gezittern und geboomt
    Hinten konnte man nicht mehr sitzen.
    Die Einstellungen waren klasse.
    Doch auch dort musste man viel Geld in die Hände nehmen. 800.- CHF habe ich
    damals für das Radio bezahlt. ca. 535.- Euro Verstärker von Hammer und Subwoofer von was weiss ich
    Es war sehr laut und qaualitativ :)

    Pio war früher billig und die Einstellungen von der Balance hinten, vorne, seitlich, etc. mit Subwoofer optimierung, war hammer.
    Hatte ein Kollege. War ein super Teil.
     
  22. #20 Lutzsch, 30.01.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Vor noch nicht alt so langer Zeit habe ich in der Car- Hifi gelesen, dass sich Sony aus dem Car- Hifi zurückziehen will?
     
Thema:

Auf welchen Hifi-Hersteller zählt Ihr ?

Die Seite wird geladen...

Auf welchen Hifi-Hersteller zählt Ihr ? - Ähnliche Themen

  1. Qualität/Hersteller Achsmanschette

    Qualität/Hersteller Achsmanschette: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer guten Achsmanschette für das Außengelenk. Es gibt ja nun diverse Hersteller. Angeblich ist...
  2. Octavia 5E Hifi Upgrade mit I-sotec

    Octavia 5E Hifi Upgrade mit I-sotec: Octavia 5E Hifi Upgrade mit I-sotec Hallo. Ich habe den Octavia 5e mit Bolero Radio und Standart Soundsystem. Ich denke mir schon immer das da...
  3. Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers

    Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers: Woher bekomme ich detailierte Hersteller-Informationen für die Vertragswerkstätten?
  4. Octavia II Hifi fähiges Navi

    Hifi fähiges Navi: Servus, ich bin vor nen paar Wochen auf nen Skoda oOctavia 1ze umgestiegen.... Langsam nimmt das Hifi Konzept auch Formen an (Alpine H800, RS...
  5. Alufelge Neptune mit 2 verschiedene Hersteller-Nr?!

    Alufelge Neptune mit 2 verschiedene Hersteller-Nr?!: Hallo Skoda-Liebhaber, meine Frau hat meine Süße (Octavia II RS ) gefahren und sie haben mit einem Bordstein getroffen... :) Fazit: 1x Neptune...