Audi Rotor Felgen für Octavia 3 RS

Diskutiere Audi Rotor Felgen für Octavia 3 RS im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, da ich leider noch nichts passendes gefunden haben würde ich gerne hier fragen. Eventuell kennt sich jemand etwas besser damit aus...
Nxck_VRS

Nxck_VRS

Dabei seit
14.09.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen, da ich leider noch nichts passendes gefunden haben würde ich gerne hier fragen. Eventuell kennt sich jemand etwas besser damit aus als das ich es tue.

Ich würde gerne auf meinem Octavia 3 RS die Audi Rotor A6 4G C7 8.5jx20 et45 Felgen montieren, aktuell sind auch 40mm Tieferlegungsfedern von H&R verbaut. Worauf müsste man achten, wenn man diese Felgen Legal fahren wollen würde.

Würde mich über jede Antwort freuen, vielen Dank ✌
 
Thomas_Wien

Thomas_Wien

Dabei seit
08.11.2019
Beiträge
83
Zustimmungen
14
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia 3 FL
Die felgen passen schon, allerdings brauchst du von audi eine traglastbestätigung, da es für originale felgen kein gutachten gibt.
Und mit der bescheinigung kannst du dann zum tüv
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.047
Zustimmungen
4.232
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Mit 30er Querschnitt sind die 20 Zoll Felgen dann aber nur noch mit Gummi bedampft.:D
 
2fast4u

2fast4u

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
1.466
Zustimmungen
110
Ort
nähe Rostock
Mit 30er Querschnitt sind die 20 Zoll Felgen dann aber nur noch mit Gummi bedampft.:D
Käse. 30% von einem normalbreiten Reifen sind immernoch ~7-8cm.
Ich hatte einen 30er Querschnitt bei meinen 21" Felgen und es hat sich keine Füllung gelockert und meine Freundin musste zum Mitfahren auch keinen Sport-BH tragen.
 
Lokführer61

Lokführer61

Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
262
Zustimmungen
99
Ort
östliches Eichsfeld
Fahrzeug
Škoda Octavia III Combi FL 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Škoda Autohaus Herold
Kilometerstand
wird immer mehr ;-)
Käse. 30% von einem normalbreiten Reifen sind immernoch ~7-8cm.
Ich hatte einen 30er Querschnitt bei meinen 21" Felgen und es hat sich keine Füllung gelockert und meine Freundin musste zum Mitfahren auch keinen Sport-BH tragen.

Wenn man es bei 225er Breite genau rechnet, sind es 6,7 cm. ;)
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.047
Zustimmungen
4.232
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Käse. 30% von einem normalbreiten Reifen sind immernoch ~7-8cm.
Ich hatte einen 30er Querschnitt bei meinen 21" Felgen und es hat sich keine Füllung gelockert und meine Freundin musste zum Mitfahren auch keinen Sport-BH tragen.

Wie immer Geschmackssache. Ich finde das optisch schon recht wenig Gummi:
F11D1910-D047-493D-B813-03203108C97F.jpg
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.047
Zustimmungen
4.232
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Sind die Felgen vom Kodiaq mit 8x20 ET41.
Reifen waren meine ich 225/30-20 verbaut. Ist schon einige Zeit her wo ich vor Ort war.
 
chris193

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
5.892
Zustimmungen
2.000
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
32123
Passt, danke. Schon rein optisch wäre mir die Flanke zu niedrig.
 
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
15.420
Zustimmungen
3.526
Ort
In the middle of Nüscht.
Fahrzeug
Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K Bj. 1979 Honda Transalp Bj. 1996 MZ TS 150 Bj. 1984
Kilometerstand
277777
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
86000
Gut, der TE wird sicher wissen, dass nur noch wenig Gummi drauf ist. Bitte aber auf die Frage eingehen und nicht das Thema zerreden, danke. Weiteres OT wird entfernt.
 
Mccarp

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
892
Zustimmungen
338
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Sieht geil aus , fertig
 
Nxck_VRS

Nxck_VRS

Dabei seit
14.09.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Danke euch erstmal für die ganzen Antworten.
Ich hatte gedacht ich würde 235/30/20 als Bereifung fahren.. Ich müsste keine Veränderungen an der Karosserie vornehmen damit das passen kann oder ?
 
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.119
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Der 235/30R20 ist gut 2% größer als die Seriengrößen, das macht schon mal etwas Stress in Richtung Tacho (Anzeige 97,7 bei 100 km/h, unzulässig). Das könnte man über eine Tachoanpassung lösen, hieße dann aber Verzicht auf alle (!) Seriengrößen. Außerdem ist das Auto 40 mm tiefer bei gleichzeitig größerem Rad. Ob das noch passt, weiß eigentlich nur der Hellseher oder der Montageversuch. Da zeigt sich auch zuverlässiger als in der Glaskugel, ob die Radhäuser die Räder problemlos aufnehmen können. Runter auf 225/30R20 wird nicht gehen, weil ein 225/30 nicht auf einer 8,5JX20 montierbar ist, zumindest wirst Du kaum einen Hersteller finden, der dafür eine schriftliche Freigabe gibt. Der Kollege mit der Einzelabnahme wird die aber vermutlich verlangen.

Aber bestimmt weiß hier einer einen Nachbarn vom Schwager, der mit der Basketballmannschaft im Auto immer zur Goldenen Möwe gefahren ist und da hat nie was geschliffen. Also passt das immer und überall.
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
228
Zustimmungen
65
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Zur Tieferlegung kann ich nichts sagen, habe 235/30 R20 (fahren einige im RS Forum) mit Vossen 8,5x20 ET40 von einem RS3 montiert, Tachoangleichung habe ich mit den zwei angefügten Dokumenten nicht gebraucht. Thema Tieferlegung -> Ausprobieren...
41309F23-0502-46B7-9A00-80C556BBE471.png
32674889-9CFA-4F91-8DF7-05A2655AD039.png
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.423
Zustimmungen
1.618
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Tachoangleichung habe ich mit den zwei angefügten Dokumenten nicht gebraucht
Wird im Normalfall nicht immer die kleinste Größe im CoC mit der Wunschgröße verglichen? Da passt es nicht mehr so gut und Du hattest dann wohl Glück gehabt. Alternativ wäre die Suche nach einem Vergleichsgutachten für 20 Zoll Felgen mit der gewünschten Reifengröße und möglichst wenig Auflagen.
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
228
Zustimmungen
65
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Überprüfung des Tachos war im Gutachten, diese Felgen sind für den Octavia nur mit 235 drinnen.
Als Minimum sind 225 bei 8,5 Zoll schon möglich, aber die Felgen/Gutachten musst halt finden.
TÜV hat keine Fragen gestellt, wenn man mit allen Dokumenten gut vorbereitet dort vorspricht, dann wird man anders behandelt, als die Kollegen, die von der Polizei hingeschickt wurden.
Zur Not die RS Felgen mit 19 Zoll eintragen, dann gibt’s auch keine Diskussion betreffend COC Größen vom nicht RS...;-)
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.423
Zustimmungen
1.618
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
dann gibt’s auch keine Diskussion
Wenn man von der kleinsten Größe im CoC ausgeht evtl. trotzdem. Deshalb meine Frage ob nicht immer von der kleinsten Größe aus berechnet wird. Und ein "10-15 km/h schneller geht immer" kann dann auch teurer werden als gedacht. ;) Es freut mich aber wenn es tatsächlich so einfach geht/ging.
Aber ja, wie man in den Wald ruft schallt es auch raus. Der Prüfer hat es eben einfacher, wenn alles schon vorbereitet auf dem Tisch liegt und er nicht alles selbst zusammen suchen muss.
 
Roland Lutz

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
228
Zustimmungen
65
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia III 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Gute Frage, 195/65 R15 zu 235/30 R20 wären -2%...
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.047
Zustimmungen
4.232
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Wenn der Tacho mit 195/65-15 3% vor geht wäre doch noch alles in Ordnung.
Ich kenne es nur so dass das Auto "abgerollt" wird. Wenn der Tacho dann nicht "zuviel" anzeigt ist alles in Ordnung. Falls doch muss er angepasst werden was das löschen bzw. überprüfen sämtlicher Seriengrößen nach sich zieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Audi Rotor Felgen für Octavia 3 RS

Audi Rotor Felgen für Octavia 3 RS - Ähnliche Themen

Privatverkauf 4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW: Biete hier wegen Wechsel meine Leichtmetallfelgen, 4 Stück (ohne Reifen), zum halben Preis an. Marke: Rial (UNIWHEELS Leichtmetallräder (Germany)...
1.9 RS Upgrade / Erfahrungen / Tipps: Hallo Menschen, ich bin der Neue und stell mich mal kurz vor. Ich bin Mathias und wohne ca 50km nordwestlich von Berlin. Arbeite als...
Alte Felgen von Audi A6 4b BJ2002 auf O³?: Ich habe eine spezielle Frage welche ich auf google und auch hier nicht richtig eingrenzen konnte und von der Flut an Ergebnissen erschlagen...
Verkauft Skoda Octavia 1U RS Spider Felgen 7 x 17 Zoll: Ich biete hier einen Satz originale Skoda Octavia 1U RS Felgen an. Eigentlich wollte ich den Satz auf meinem Skoda Fabia fahren, habe mich aber...
Octavia RS 16 Zoll (Spider) Felgen auf einem Fabia GT 6Y2 1.9 TDI: Hallo Skoda-Freunde, ich habe mir vor paar Tagen 16 Zoll Spider-Felgen von Skoda Octavia Rs 1U gekauft und bereits neue Reifen aufgezogen. Jetzt...
Oben