Audi-Felge auf Combi

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von finkaudio, 09.02.2010.

  1. #1 finkaudio, 09.02.2010
    finkaudio

    finkaudio

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi, 170PS CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    AS in Essen
    Kilometerstand:
    15000
    Hi,


    mein Händler hat mir heute mitgeteilt, dass mein Combi da ist. Schön, fehlen jetzt nur noch die Winterreifen.

    Geplant hatte ich eigentlich die Felgen meines A6 (plus neue Reifen im richtigen Format) weiter zu nutzen.

    Nun teilt mir der Händler heute mit, dass meine Felgen nicht geeignet wären und ich die Bremsanlage damit zerstören könnte. :wacko:

    Ehrlich gesagt will ich das nicht so richtig glauben. Die Felgen sind originale von Audi, haben die Bezeichnung KBA 46113 und ein entsprechendes Gutachten (aber nur für den Audi).

    Als Standardfelge in 17" habe ich für den Superb II eine 7Jx17 H2 mit ET von 49mm gefunden. Die Audifelge hat die gleiche Größe, aber eine ET von 42mm.

    Schaue ich mir jetzt mal andere Fremdfelgen an, finde ich etliche mit durchaus unterschiedlichen Einpresstiefen. Mache liegen ziemlich nah' an den 49mm, mache aber auch deutlich drunter oder drüber. Die Nah_dran brauchen oft keine Eintragung, die Weiter_weg in der Regel eine TÜVabnahme.

    Daraus schließe ich, dass man per Einzelabnahme auch etwas "andere" Felgen eingetragen bekommt..

    Jetzt meine Frage: Kann ich meine Audifelge, die ein Gutachten für einen Audi A6 hat, auch per Einzelabnahme auf meinen Skoda eintragen lassen. Es sind ja nur 7mm auf jeder Seite, die das Rad weiter raus steht. Da ich auf jeden Fall einen neue Reifen brauche für die Felge, wäre es natürlich nett etwas vorher zu erfahren, damit ich die Dinger nicht 2x aufziehen lassen muss, falls es nicht klappt mit der Eintragung.


    Danke schon mal!

    Gruß

    Karl-Heinz Fink
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ress

    ress

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf der webseite von Skoda (unter "Service") gibt es ein Dokument für die zugelassene Bereifung des Superb.

    Da ich grad selber winterräder für den Superb suche (bzw. habe ich die schon gefunden und hole Angebote ein) hab ich die Maße schon im Kopf:

    Felge 6jx16 H2 ET 50 oder 7jx16 H2 ET45 zB in 16 Zoll. Die Einpresstiefe in Kombination von der Felgenbreite bestimmt die Spurbreite. Von den Herstellervorgaben darf um 2% abgewichen werden (ohne Einzelabnahme). So ist zB 6,5Jx16 ET43 zulässig. Allerdings muss man höllisch aufpassen da es ohne TÜV Abnahme nur dann klappt wenn in der Felgen-ABE der Skoda Superb auch drinsteht und zwar nicht nur die Limousine. Leider sind viele Felgen-ABEs nur für die Limousine ausgestellt - bis die Abnahme für den Combi erfolgt ist wirds wohl etwas dauern.

    7mm Abweichung sind nicht grad wenig, der TÜV prüft indem das Auto diagonal auf die Räder gestellt wird. Also VL und HR ein Klotz unters Rad, dann voll einfedern lassen. Zwischen Radlauf und Reifen muss gut Luft bleiben - 7mm sind da echt viel. Abhilfe wäre Radkästen ziehen lassen - aber da kommen sicher neue Felgen billiger.

    Übrigens: Bis jetzt am günstigsten ATU mit 768 EUR für den Conti TS830 205/55 R16 94H auf einfacher "aluett" Alufelge. Die Version auf Stahlfelge lag bei 716 EUR und rechnet man gescheite Radkappen dazu kann man gleich die Alus nehmen.
     
  4. #3 finkaudio, 09.02.2010
    finkaudio

    finkaudio

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi, 170PS CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    AS in Essen
    Kilometerstand:
    15000
    Hi,

    danke für die Info.

    Ich wollte eigentlich bei 17" bleiben und meine Audi-Felge hat wie gesagt 7Jx17 H2 mit ET 42.

    Die gleiche Felgengröße gibt es auch von Skoda, aber eben nur mit ET von 49. Das ist leider mehr als 2% weg von 42mm X(

    Na ja, dann muss ich wohl in den sauren Apfel beissen :pinch: . Braucht jemand vielleicht ein paar Audi_Winterreifen?? :whistling:

    Gruß

    KH
     
  5. #4 Lutzsch, 09.02.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Hallo KH,
    über eine Einzelabnahme beim TÜV solltest Du die Räder des Audis ohne Beanstandungen eingetragen bekommen. Aus welchem Grunde eine Beschädigung der Bremsanlage erfolgen sollte, kann ich mir nicht erklären. Die Felge hat bis auf die 7mm Unterschied, die gleichen Maße, wie die Originalfelgen. Somit stehen die Felgen 7mm weiter außen, allerdings besteht dabei noch ausreichen Luft, so das beim diagonalen Belasten der Achsen keine Probleme mit Radkasten bzw. Radlauf auftauchen.
    Lieber 60€ beim TÜV investiert, anstatt 4 neue Felgen kaufen (vielleicht noch unmöglich überteuert bei Skoda).
    Die Kompetenz der Werkstatt lässt auch ziemlich zu wünschen! :cursing:
     
  6. #5 2fast4u, 09.02.2010
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    das sollte eigentlich passen und die aussage mit der bremse ist grober unfug. Ich fahre im sommer eine 8,5x19 et40, diese felge steht somit (da die et den stand der felgenmitte angibt) 0,75zoll + 2 mm weiter raus und es musste nur an der HA etwas filz weg.


    Mfg, 2fast4u
     
  7. #6 Advantige, 09.02.2010
    Advantige

    Advantige

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 4x4 mit 170PS
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo-
    ein Tuner für Modelle des gesamten VAG Konzerns mit einem sehr gebräuchlichen Nachnamen in seiner Firma bietet sein Exklusivrad für den Superb in 8.5 x 19" ET 50 LK 5 x 112 mit 235/35 19 Reifen an. Die werden dann ja dafür sicher auch ein Gutachten haben. Führt diese ET denn zu noch breiterer Spur? Das hübsche Rad soll es jetzt neu auch in 18 Zoll geben. Leider alles für sehr viel Geld...
    Best, Advantige
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Fritz

    Fritz

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW (Köln/Düsseldorf)
    Fahrzeug:
    S² Combi, W124 Cabrio
    Mahlzeit!

    Die ET hat nicht zwingender Maßen mit der Bremse zu tun. Wenn nämlich der Innendurchmesser des Felgenbetts zu klein ist, kann das durchaus an der Bremse schleifen. Das sollte man aber eigentlich bei der Montage merken.

    Ein Freund von mir hat nen Daimler W124 E420. Da ist noch ca. 2mm Platz zwischen Felgenbett und Bremssattel. Bei Originalfelgen und -bremsanlage wohlgemerkt!!! Deswegen sind das auch die einzigen mir bekannten Alufelgen, die keine Klebegewichte vertragen (die würden nämlich nach der ersten Radumdrehung weggehobelt sein). So stehts sogar in den Papieren :whistling:

    Check einfach, ob die Felgen rein mechanisch passen. Wenn ja, ab zum TÜV und eintragen lassen. Wenn der nette Herr nen schlechten Tag hat, gibts immernoch Dekra & Co. Schlimmstenfalls dann halt zu den üblichen Verdächtigen und ein paar billige Winterfelgen gekauft.

    Bereifte Grüße vom Fritz!
     
  10. core

    core

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kroatien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI CR 170 DSG
    Habe gerade 7jx16 ET35 felgen mit winterreifen und alles past 100%
     
Thema: Audi-Felge auf Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passen audi felgen auf skoda

    ,
  2. audi a6 felgen auf skoda superb

Die Seite wird geladen...

Audi-Felge auf Combi - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...