Aua! Meine Limousine bekam einen Tritt in den Hintern.

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von DiMü, 19.09.2009.

  1. DiMü

    DiMü Guest

    Vorgestern habe ich meiner Frau noch gesagt: "Siehst du? Ich bin der Einzige, der an diesem Stoppschild hält." Gestern bekam ich dann die Konsequenzen meines offensichtlich all zu korrekten Fahrens zu spüren:

    Ich stehe am Stoppschild, will gerade losfahren, gehe mit dem Fuß von der Bremse, da macht es RUMMS und mein kleiner Fabia² und ich werden 2 Meter nach vorne geschubst! :cursing:

    Vom ganzen Ärger mit Versicherung, Rechtsschutz, Werkstatt, Ersatzfahrzeug und der verlorenen Zeit, den so ein Unfall nach sich zieht, mal abgesehen, habe ich jetzt das Problem der genauen Schadensbezifferung. Ich habe nämlich bislang noch keine Erfahrung mit Verkehrsunfällen sammeln müssen und bin da ein wenig ratlos. Als Gebrauchtwagen mit Unfallschaden kann ich ja wohl nicht all zu viel erwarten, wenn ich meinen Kleinen mal verkaufe, oder? Daraus ergeben sich für mich ein paar Fragen:

    Welcher Schaden bezüglich Wiederverkauf wäre zu erwarten?
    Wie wird bei der Schadensabwicklung dieser Wertverlust berücksichtigt?

    Vielleicht hat ja ein Mitglied dieser Community dazu ein paar Erfahrungswerte?

    Für Neugierige oder Interressierte mal eine Schadensbeschreibung:
    Mein Fabia² wurde hinten links getroffen. Der Stoßfänger ist völlig deformiert und gerissen. Das Rücklicht links ein Scherbenhaufen. Die Heckklappe wurde leicht nach rechts oben gedrückt und zerschabte dabei alle umliegenden Karosserieteile. Das Karosserieblech der C-Säule links wurde gegen die Tür geschoben. Der Fahrzeugschaden beschränkt sich hoffentlich auf die sichtbare Beschädigung der Blechteile. Die zu erwartende Schadenssumme liegt weit über 3000 Euro. ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    @DiMü:

    Von "Anteilnahme" zu sprechen, wäre vielleicht ein wenig infam, allerdings kann ich Deine Wut, Deinen Ärger und die Enttäuschung verstehen !
    Solch ein Zwischenfall ist nicht nur sehr ärgerlich, sondern auch sehr nervig, da man sich mit gegnerischen Versicherungen & Co. auseinander setzen muss. Hoffentlich wird der Schaden komplett behoben werden (können), sofern es denn machbar ist.

    Ich drück' Dir die Daumen und viel Erfolg bei den anstehenden finanziellen Verhandlungen. Ich hoffe allerdings, dass Du von einem HWS - Syndrom und ähnlichem verschont bliebst ???? Ansonsten auch hierbei Gute Besserung.

    LG
    bjmawe
     
  4. #3 John Smith, 19.09.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Beim Wiederverkaufswert kommt es darauf an, wie lange du den Wagen fahren willst. Wenn du ihn z.B. in den nächsten 2 Jahren veräußern würdest, wurde sich der Unfall finanziell bemerkbar machen, nicht viel, aber immerhin.

    Wenn du den Wagen nach z.B. 6 Jahren verkaufen würdest, ist durch den Unfall faktisch kein Wertverlust mehr vorhanden.

    MfG
     
  5. #4 Dodger77, 19.09.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Ich hatte bisher zwei Auffahrunfälle, die ich nicht verschuldet habe. Ich bin immer sofort zu einem Gutachter und zu meinem Hausarzt gefahren. Die Gutachten muss die gegnerische Partei bezahlen und die HWS Bestätigung habe ich auch beide Male bekommen.
     
  6. #5 Bernd64, 19.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo DiMü

    Was ich gelernt habe ist, keine Reparaturvorschläge oder Gutachten etc.
    der gegnerischen Versicherung akzeptieren oder unterschreiben.
    In der letzten Stiftung Warentest ist ein sehr guter Artikel drin,
    der beschreibt, wie die gegnerischen Versicherungen tricksen wollen
    und auf was man alles Anspruch hat (Nutzungsausfall, Wertminderung usw.)
    Denn die Trickserei hat wohl in der letzten Zeit erheblich zugenommen.
    Einiges, was dort drin stand, habe ich auch noch nicht gewußt.

    Gruß Bernd
     
  7. #6 Hifi Mafia, 19.09.2009
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    wo bekomme ich die Stiftung Warentest eigendlich her???
    jo
     
  8. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Mein Beileid - hatte vor 3 Wochen auch einen Heckunfall an einer roten Ampel.

    siehe: Unfall - Heckschaden

    Schadenumfang ähnlich wie bei dir - lt. Gutachter EUR 7000,00. Da meiner noch nicht so alt ist, wurde ein merkantiler Wertverlust von EUR 950,00 ermittelt.
    Das Auto war nach den Crash nicht mehr fahrbereit und wurde direkt zu meinem :) transportiert. Da wurde alles komplikationslos abgewickelt, Gutachter, Anwalt der meine Interessen gegenüber der gegnerischen Versicherung vertritt usw. - hatte also gar keinen Streß - außer das mein kleiner Schwarzer kaputt war.
    Habe ihn seit Dienstag wieder - alles gut repariert und lackiert. Riecht nur jetzt noch nach Farbe im Innenraum.

    Alles Gute bei dei Abwicklung wünscht - TDI :thumbup:
     
  9. #8 Bernd64, 19.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  10. #9 Berndtson, 19.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
  11. #10 B-Engel, 19.09.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Exakt :thumbsup: Dem ist kaum etwas hinzuzufügen.
    Bei der Schadenhöhe darfst du einen eigenen Gutachter beauftragen und kannst dir einen Anwalt nehmen.
    (Der Gutachter ermittelt auch die Wertminderung und der Anwalt schlägt sich mit der Versicherung rum und kümmert sich darum, dass deine Rechte gewahrt bleiben. Z.B. gibt es eine vielfach unbekannte Kostenpauschale für Telefonate usw. von ca. 50 Euro.)
    (Siehe auch Stiftung Warentest.)
     
  12. #11 Berndtson, 19.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Mir hatt die gegnerische Versicherung nur 25 Euro zugestanden. Aber deshalb ziehe ich nicht vor Gericht. Mein Fall geht jetzt vor den Kadi, weil Sie mir 1000 Euro von der Reparatursumme nicht zahlen wollen.
     
  13. Floh

    Floh

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
    Kilometerstand:
    250
    Such dir einen guten Anwalt und übergebe ihm die Unterlagen. Er kann auch für dich eine Wertminderung berechnen (so war es bei meinem Freund). Auch zum Thema Ersatzfahrzeug wird er dir Infos geben. Da bist du hoffentlich auf der sicheren Seite dass du alles was möglich ist auch bekommst. Der Anwalt wird von der Gegnerischenversicherung bezahlt.

    Ich drücke euch die Daumen daß alles gut repariert werden kann und die Schadensregulierung schnell von statten geht.
     
  14. DiMü

    DiMü Guest

    Danke für die hilfreichen und tröstenden Worte...

    Ich habe für Montag ein Telefonat mit einem Experten meiner Verkehrs-Rechtsschutzversicherung verabredet. Da werde ich eure Anmerkungen bezüglich Wertminderung und gegnerischer Versicherung mal ansprechen. Einen Anwalt zu nehmen halte ich gerade aufgrund möglicher Streitigkeiten mit den Versicherungen für ratsam.

    Meine Werkstatt wird sich zeitgleich um einen Gutachter bemühen.

    Mit HWS habe ich offensichtlich keine Probleme. Da ich ja zum Zeitpunkt des Unfalls gerade los fahren wollte, hatte ich geradeaus geguckt.

    @TDI:
    Dein Fabia sah nach dem Unfall doch noch relativ gut aus. Der war echt nicht mehr fahrbereit? Das Heck von meinem Kleinen ist wesentlich ramponierter. Wenn bei dir schon ein Schaden von 7000 Euro begutachtet wurde, dann graut mir schon vor dem Ergebnis meines Gutachters! Oh-oh. :huh:
     
  15. #14 dathobi, 19.09.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Darf ich fragen warum die Versicherung 1000 Euro einbehalten wollten?
     
  16. #15 Berndtson, 20.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Trotz 2er Knicke im Blech ist die Versicherung der Meinung, das das entsprechende Teil ausgebeult werden kann. In dem Gutachten eines unabhängigen Gutachters steht jedoch das Auswechseln des entsprechenden Bleches, welches natürlich einen höheren Arbeitsaufwand bedeutet. Mal sehen was der Richter entscheiden wird. Immerhin war der kleine zu dem Zeitpunkt des Unfalles ja schon ein paar Wochen alt.

    Alles weitere mit Werdegang schreibe ich, nach erfolgter Reparatur.

    Berndtson
     
  17. #16 dathobi, 20.09.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Die habe sie wohl nicht mehr alle. Wen Blech kaputt ist muss es gewechselt werden. Sowas kann man machen wen irgend wo eine Delle drin ist oder ähnliches.

    Naja. Wünsche dir viel Erfolg bei der ganzen Geschichte.



    dathobi
     
  18. #17 Berndtson, 20.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Ja und so sehen es alle anderen auch. Da meine Rechtsschutz volle Deckung gegenüber meinem Anwalt gegeben hatt, gehe ich auch von einem Erfolg aus.
     
  19. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    @DiMü

    Mein Fabi war deshalb nicht mehr fahrbereit, weil der Stoßfänger hinten links am Rad schleifte.
    Der Einschlag war schon heftig zu spüren, wir wurden einige Meter nach vorn geschoben. Die Bilder sehen wirklich etwas harmlos aus, nicht so schlimm wie in Wirklichkeit.

    Hast du Fotos von deinem Fabi nach dem Crash?

    @Berndtson

    hoffe auf ein Gutes Ende!

    Gruß - TDI
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bernd64, 20.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Das HWS kann man auch bekommen, wenn man geradeaus sieht.
    Das ist nicht von der Blickrichtung beim Aufprall abhängig.
     
  22. #20 Berndtson, 20.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    O.T.
    Sohn: schau mal Mami, was macht der mann denn da?
    Mutter: der wirft nur Geld zum Fenster raus.

    Immer wieder zu beobachten.
    Berndtson
     
Thema:

Aua! Meine Limousine bekam einen Tritt in den Hintern.

Die Seite wird geladen...

Aua! Meine Limousine bekam einen Tritt in den Hintern. - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  3. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  4. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  5. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....