Assistenzsysteme: Möglichst viel reinkonfigurieren oder bewusst weglassen?

Diskutiere Assistenzsysteme: Möglichst viel reinkonfigurieren oder bewusst weglassen? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Wieder was gelernt. Danke dafür. Das ACC 160 ... hat aber auch die billigere Hardware, der Radarkegel reicht nicht so weit wie beim 210. Bitte...

  1. #141 stbufraba, 19.08.2016
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    55000
    Wieder was gelernt. Danke dafür.

    Bitte nicht schon wieder diese Diskussion. ACC 160 und ACC 210 unterscheiden sich beim S3 nicht, bei vorhandener Kamera (VZE / Lane Assist) schon zweimal nicht.

    Der kleine Unterschied ist das softwareseitig gesetze Limit und das kostet in D die Kleinigkeit von 500 EUR.
     
  2. #142 dkeeper78, 20.08.2016
    dkeeper78

    dkeeper78

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Jena 07743 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 L&K
    Werkstatt/Händler:
    AH Fischer / Jena
    Kilometerstand:
    20000
    Bin ich, diese Woche. Da waren kilometerlange Baustellen. Da war 80 oder sogar nur 60. Traumhaft ist anders... Aber du hast recht, Nachts auf der AB kann man schon sehr zügig und entspannt fahren. Hab ich damals mit dem Phaeton auch immer gemacht, Tempomat 200 und los gings...
    Dann streut deiner gut nach oben. Mein Golf bekomm ich gerade so auf 230-235... (ok, der hat "nur" 184PS, sollte aber eigentlich auch etwas leichter sein)
     
Thema: Assistenzsysteme: Möglichst viel reinkonfigurieren oder bewusst weglassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda assistenzsysteme freischalten

    ,
  2. proaktives insassenschutzsystem

    ,
  3. skoda müdigkeitserkennung freischalten

    ,
  4. Notbremsassisten Abbruchkriterien,
  5. skoda superb assistenzsysteme freischalten,
  6. lane assist skoda kodiaq sinnvol,
  7. skoda superb 3V müdigkeitserkennung freischalten,
  8. skoda superb müdigkeitserkennung nachträglich,
  9. seitenüberwachung passat 8,
  10. superb müdigkeitserkennung freischalten
Die Seite wird geladen...

Assistenzsysteme: Möglichst viel reinkonfigurieren oder bewusst weglassen? - Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung schwenkbare AHK vom SuperB 3 bei Octavia 3 möglich?

    Nachrüstung schwenkbare AHK vom SuperB 3 bei Octavia 3 möglich?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Daher erst einmal einen netten Gruß an die Forumsmitglieder :huh: Ich habe mir vor kurzem einen...
  2. Wireless Smart Link nachträglich möglich?

    Wireless Smart Link nachträglich möglich?: Hallo zusammen, als ich mir meinen Scala konfiguriert habe, dachte ich das es nicht zwingend notwendig ist, Smart Link Wireless zu haben. Da ich...
  3. Park-Lenk-Assistent und Berg-Anfahrt-Assistent fehlt, Nachrüstung möglich?

    Park-Lenk-Assistent und Berg-Anfahrt-Assistent fehlt, Nachrüstung möglich?: Hallo , habe seit kurzem einen Octavia 1,5 TSI er sollte laut Kaufvertrag einen Berg- Anfahrt-Assistenten und ein Park-Lenk-Assistenten haben,...
  4. Färbung des virtuellen Cockpits unabhängig von Ambiente-Farbe möglich?

    Färbung des virtuellen Cockpits unabhängig von Ambiente-Farbe möglich?: Servus, ich habe das virtuelle Cockpit. Wenn ich in meinem S3 die Ambiete-Beleuchtung bleistiftsweise auf rot stelle, dann färbt sich das Cockpit...
  5. Octavia III android Auto möglich?

    android Auto möglich?: Hallo! Wollte nur fragen ob ich mit meinem System "5E0035874A" (Amundsen) mit nur einem Software Update android Auto nutzen kann, oder ob ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden