ASR Problem

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von proandy, 28.06.2002.

  1. #1 proandy, 28.06.2002
    proandy

    proandy Guest

    Hy Leute! :kuss:

    Mein Fabia hat letzte Woche eine komische Fehlermeldung gezeigt:

    Bin von der Arbeit nach Hause gefahren habe neugierigerweise das ASR ausgeschaltet. Habe den Wagen dann in die Garage gefahren und ausgemacht. Habe aber das ASR nicht wieder eingeschaltet.

    Als ich dann am nächsten Tag das Auto aus der Garage geholt habe waren nach dem Anlassen des Motors drei Pfeiftöne zu hören (so ähnlich, als wenn man nicht angegurtet ist) 3 Warnlampen haben aufgeleuchtet, die ASR, die ABS und die Airbaglampe.

    Wer etwas irritiert, bin aber weitergefahren, die Lampen gingen nicht aus. Da das ABS ja auch aufgeleuchtet hat, wollte ich mal testen ob es noch geht. Vollbremsung ----> das ABS ging nicht, Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie das Auto ohne ABS bremst. Das Hinterteil hat micht überholt.

    Als ich dann genug von den Lampen hatte, habe ich den Motor ausgemacht, eine gemütliche Zigarette geraucht :smoke: und dann wieder angelassen. Alle Lampen waren aus.
    Normaler Betrieb wieder möglich.

    Hat irgendjemand auch so eine Erfahrung gemacht oder weiß jemand, ob, wenn man das ASR ausschaltet und dann den Motor ausmacht, dieser Fehler von sich aus Auftritt oder ist das ein Bug im Fabi???


    Würde mich freuen, wenn ihr mir das erklären könntet!!! :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stylist, 28.06.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    Du hast das ASR über den Schalter ausgeschaltet und fährst sonst aber immer mit?

    Ich habe das ASR fast nie an. Bei mir leuchten mal mehrere Lampen wenn der Wagen extremer kälter oder Hitze ausgesetzt gewesen ist. Dann blinkt auch schon mal die Handbremse und macht sich mit nem Piepen bemerkbar. Geht aber meist nach ein paar h von selber aus.

    Ob du nun den Motor mit oder ohne ASR ausschaltest, ist eigentlich ganz egal.
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Das hat mit dem ASR ein oder ausschalten garnicht zu tun.

    Komisch ist allerdings das das bei Dir beim anlassen schon passiert ist - normalerweise kommt eine ABS-Fehlermeldung bei der das ABS nicht funktioniert nur, wenn man ca. 10-20 KM/h fährt und da das ABS den Selbsttest macht - läuft der Selbsttest nicht rund, wird das ABS sicherheitshalber deaktiviert, damit es zu keinem Fehler kommt.

    Wenn das ganze nur einmal aufgetreten ist tippe ich auch hier auf die berühmte Fehlermeldung - wenn Du den Fehlerspeicher auslesen lässt kommt bestimmt eine Meldung wie "fehlende Kommunikation" wahrsch. zum ABS-Steuergrät.
    Wenn man den Fehlerspeicher nicht auslesen lässt verschwindet der Fehler irgendwannmal und die Sache ist vorbei.

    Im übrigen sollte man sich IMMER bewußt sein, wenn diese 3 Leuchten an sind, geht das ABS nicht - und man sollte das auch beim bremsen bedenken. Der Fabia hat wirklich da die nette eigenart mit dem Heck zu wedeln, aber wenn man das weiß sollte das kein Problem sein - die meisten hier werden wohl auch noch Autos ohne ABS kennen ;-)
     
  5. #4 proandy, 01.07.2002
    proandy

    proandy Guest

    Du hast recht, mit dem Heck wedeln ist wirklich eine eigenart das Fabias, aber Autos ohne ABS kenne ich schon 8) noch, die haben aber bei einer Vollbremsung micht nicht mit dem Hinterteil überholt.
     
  6. #5 Andre H., 01.07.2002
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Verstehe ich das richtig, der Fabia bricht bei einer Vollbremsung mit dem Heck aus? Ich war inzwischen mit schon einigen Fahrzeugen beim ADAC Fahrsicherheitstraining, aber so etwas ist mir noch nie auf normaler Fahrbahn mit einem Fahrzeug (bisher alle ohne ABS) passiert.
    Aufgefallen ist mir mal, das der Fabia bei einer (fast) Vollbremsung von 180 auf 70 ziemlich geschlingert ist - hat mir nicht gerade ein sicheres Gefühl gegeben...

    Grüße
    Andre
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Also ganz so schlimm ist es nicht - wenn man auf gerader Strecke eine Vollbremsung macht dann bricht das Heck gottseidank nicht aus!

    Wenn man allerdings etwas eingelenkt hat wird der Zwerg wirklich etwas böse.

    Eigentlich schon komisch das das ABS-Fahrwerk eigentlich fast schon narrensicher ist - aber ohne die Elektronik schon ein bissel mehr konzentration und arbeit von nöten ist.
    Eigentlich ja ein schlechtes Signal, denn da sieht man mal wie der Fahrer von der Elektronik entmündigt wird - ohne das man es merkt.
     
  9. #7 Gremlin, 01.07.2002
    Gremlin

    Gremlin Guest

    TT lässt grüssen :böse:

    fahrt mal einen peugot 106 ohne ABS.

    und tretet mal voll ins pedal....aber bitte nicht in ner kurve...

    das auto ist hinten DERART leicht, dass die hinterachse fast vom boden abhebt. und das spürt man auch.
    die spurtreue bei der vollbremsung (an der blockiergrenze) ist total am arsch, und wenn man auch nur leichte seitenkräfte hat gehts sprichwörtlich rund...

    dieses auto kann ich hinten auch problemlos am radkasten hochheben (!), und ich bin von schwarzenegger WEIT entfernt.

    möglicherweise hat der fabia eine ähnliche gewichtsverteilung ?!?

    CU Gremlin
     
Thema:

ASR Problem

Die Seite wird geladen...

ASR Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...