ASR oder doch nicht?

Diskutiere ASR oder doch nicht? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, am Samstag ist mir etwas "komisches" aufgefallen. Ich habe eine Skoda Fabia Combi 2 mit ABS, ESP, ASR und MSR. Als ich an der Ampel ein...

  1. #1 Fabfantastic, 08.09.2008
    Fabfantastic

    Fabfantastic

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    F2 Combi, 1.6 16V Ambiente 77kW, Satin Grau Metallic
    Hallo, am Samstag ist mir etwas "komisches" aufgefallen. Ich habe eine Skoda Fabia Combi 2 mit ABS, ESP, ASR und MSR. Als ich an der Ampel ein wenig mehr auf der nassen Fahrbahn beim Anfahren Gas gegeben habe, drehten die Vorderräder kurz durch ?( . Ich habe sofort instinktiv das Gas weggenommen. Der Wagen hat eine ASR (Anti-Schlupfregelung), da sollten die Vorderräder doch nicht durchdrehen, oder ;( ? Oder hätte sich das von selber reguliert? Das muss ich bei Gelegenheit nocheinmal ausprobieren. Was habt Ihr für Erfahrung damit gemacht? Ist es normal, dass die Räder für einen Moment durchdrehen? ESP war definitiv eingeschaltet (das werd ich mal bei Gelegenheit mit ausgeschaltetem ESP probieren - der nächste Winter kommt bestimmt - bzw. der Herbst mit dem ganzen Laub auf der Straße kann ja noch viel schlimmer sein.

    Viele Grüße aus FFM

    I.
     
  2. #2 geronimo, 08.09.2008
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Antriebsschlupfregelung

    Oder kurz: Das ASR wirkt erst dann, wenn die Räder bereits Schlupf haben, also durchdrehen (wenn es vorher prophylaktisch einsetzen würde, dann würde unnötig Leistung weggenommen und das ist nicht gewünscht). Normalerweise bemerkt man das Duchdrehen der Räder und regelt selber durch Gas wegnehmen, so wie du es getan hast. Nur wenn du selbst nichts machst greift das System ein.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  3. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Hallo fabfantastic,

    selbst bei Fahrzeugen mit ASR können, gerade bei nasser, verschneiter oder vereister Bahn, die Räder kurz "schrubben".
    Selbst die achso schnelle Elektronik muss erst feststellen, dass Schlupf vorhanden ist, bevor sie die Antriebsräder einbremst, welcher na klar bei oben genannten Bedingungen für den Fahrer spürbar ist.
    Bei trockener Fahrbahn kann es sein, dass Du gar nix merkst, höchstens ein kleiner Quietscher der Vorderräder.
    Sehr schön zu beobachten ist das ganze am gelb blinkenden ESP-Lichtlein, welches aufleuchtet, wenn Du einen Kavalierstart hinlegst...Am besten einfach mal drauf achten...

    Beste Grüsse
    whois

    Tante EDITh: Der gute geronimo war wiedermal schneller... :thumbup:
     
  4. #4 Fabfantastic, 08.09.2008
    Fabfantastic

    Fabfantastic

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    F2 Combi, 1.6 16V Ambiente 77kW, Satin Grau Metallic
    Danke für die Antwort :) . Ich hatte erwartet, dass es ähnlich dem ABS funktioniert :rolleyes: , und man von dem Durchdrehen der Räder "fast" nichts merkt. Die Elektronik sollte das in bruchteilen einer Sekunde regeln können. Ich denke, ich werde den Unterschied spätestens im Winter bemerken (in FFM gibt es auch eine Menge Straßenbahnschienen, die für guten Schlupf sorgen - auch wenn versucht dieses zu vermeiden).
     
  5. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Wenn im Winter mal Schnee liegt, den gibts ja bei Euch auch (hab ich selber erlebt), einfach beim zügigen Anfahren mal die Tachoarmaturen beobachten; wenns abregelt, blinkts auch... ;)

    Gruss
     
Thema:

ASR oder doch nicht?

Die Seite wird geladen...

ASR oder doch nicht? - Ähnliche Themen

  1. EPC+ASR+MKL leuchten, Fabia nimmt kein Gas an

    EPC+ASR+MKL leuchten, Fabia nimmt kein Gas an: Hallo zusammen :) Heute morgen bin ich leider mit meinem Fabia 1 1.4 16V (75PS) liegen geblieben. Gestern Abend bin ich noch problemlos Autobahn...
  2. Fabia Monte Carlo ABS ASR und Reifendruck Kontrolle leuchtet

    Fabia Monte Carlo ABS ASR und Reifendruck Kontrolle leuchtet: Hallo zusammen, Hab seit heute Probleme mit meinem Fabia. Wie schon im Titel beschrieben leuchten ASR und Reifendruck Kontrollleuchten dauerhaft,...
  3. ASR und EPC Lampen an

    ASR und EPC Lampen an: Guten Morgen zusammen, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Sokda Roomster 1,2 HTP BJ 2009, 115.000km gelaufen, Landirenzo Gasanlage....
  4. Zu niedriger Raildruck nach ASR einsatz

    Zu niedriger Raildruck nach ASR einsatz: Hallo zusammen, zum Fzg. Octavia 2 RS TDI Bj 2011 mit 260.000 km. meine HD Pumpe hat Späne geworfen, daraufhin habe ich das Kraftstoffsystem...
  5. ESC-Menü verschwunden (ESP/ASR)

    ESC-Menü verschwunden (ESP/ASR): Heute bei Glätte hätte ich gern die ASR deaktiviert. Vom Octavia kenn ich ja schon, dass der Knopf dafür weggespart wurde und es über das Menü im...