ASG Update-Steuergerät oder Austausch Steuergerät

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von Massoli, 03.09.2014.

  1. #1 Massoli, 03.09.2014
    Massoli

    Massoli

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo, 4.tg, 55KW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    War heute beim :), und dort wurde mir mitgeteilt das für meinen Citigo mit ASG ein Service-Aktion vorgesehen. Es muss geprüft werden welches ASG-Steuergerät bzw. welchen Softwarestand unser Steuergerät hat. Danach muss evtl. ein Update oder das Steuergerät getauscht werden. Da unser Citigo einer der ersten mit ASG war und wir schon an seinen vogelwilden Schaltvorgängen fast verzweifelt wären, wurden meine Gebete anscheinden erhört. Wurde bei jemanden schon die Service-Aktion durchgeführt und kann seine Erfahrung dazu schreiben? Für alle anderen die davon bisher nix wussten und die genauso zufrieden sind wie ich :evil:, können bei Ihrem Händler nachfragen ob ihr Citigo, Mii oder Up! auch davon betroffen sind.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 holger-76, 04.09.2014
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo (60PS) Ambition/Urban & Fabia 2 HTP (70PS) Family Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Habe ich letzte Woche auch bekommen. Ich fahre aber keinen ASG.
     
  4. #3 jonny_c4, 06.09.2014
    jonny_c4

    jonny_c4

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Ich befürchte das hat nichts mit der Schaltung zu tun.
     
  5. #4 jonny_c4, 06.09.2014
    jonny_c4

    jonny_c4

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Was hast du denn für Probleme mit deinem ASG?
     
  6. #5 EvilTwin83, 07.09.2014
    EvilTwin83

    EvilTwin83

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo ASG Ambition 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda PIA Am Moosfeld
    Kilometerstand:
    51100
    Also ich habe nach meinem Bremsen Totalschaden Ende März, auch ein Update bekommen und kann nur positiv davon berichten.

    Das Getriebe schaltet seit dem flüssiger, weniger extrem lange schalt pausen. und er kommt nicht mehr durcheinander mit dem schalten.

    Also das Update hat sich definitv gelohnt. Hätte ich den Schaden nicht gehabt wüsste ich aber auch nichts das es das Update gab.
     
  7. #6 spookydolphin, 15.09.2014
    spookydolphin

    spookydolphin

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    ich war im april "erst" zur inspektion, da gab es diese serviceaktion noch nicht. jetzt frage ich mich, ob ich bis zur nächsten inspektion warten soll/kann, oder ob das zwingend zeitnah gemacht werden müsste. wenn es was dringendes wäre, würde man doch von skoda angeschrieben, oder?
     
  8. #7 BlackyWolfen, 16.09.2014
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    9
    Richtig, Sollte es wirklich dringend / wichtig / lebensbedrohlich sein, würde dich Skoda bzw der Händler in der Regel anschreiben.
    Aber: Fragen kostet nix und so eine Serviceaktion sollte in der Regel auch nichts kosten (nagel mich darauf aber bitte nicht fest).
    Würde einfach mal nen kleinen Anruf beim Händler machen oder ne Mail hinschreiben.

    Da nächsten Monat bei mir andere Reifen drauf müssen, werd ich das als Bitte mitgeben entsprechend auf solche Aktionen zu prüfen. :) Wenn die doch eh schon am Auto basteln, können die auch mal kurz den Stecker anstöpseln.
     
  9. #8 Massoli, 20.09.2014
    Massoli

    Massoli

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo, 4.tg, 55KW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Ich weiss gar nicht wo ich anfgangen soll, welche Probleme mein ASG hatte bzw. nach Service-Aktion immer noch hat. Ich zähle Sie mal auf:

    - vogeldwildes hoch- und runtergeschalte bei leicht bergigen Straßen (fränkische Schweiz)
    - lebensgefährliche Schaltpausen
    - manchmal schaltet er gar nicht, so dass man manuell den nächsten Gang einlegen muss

    usw...

    das einzige was ich nach dem Tausch des Steuergerätes bis jetzt gemerkt hab, das beim Hochschalten ein leichtes Zwischengas gegeben wird, so dass einem der Schaltvorgang flüssiger vorkommt. Ansonsten haben die bei Skoda vergessen bei der Programmierung des Steuergeräts das Häckchen bei Auto-Hold zu setzen.
     
  10. #9 BlackyWolfen, 22.09.2014
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    9
    Auto-Hold ?
     
  11. sty

    sty

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Diese Schaltpausen sind wirklich lebensgefährlich: wenn man aufs Gas geht, erwartet man eine Beschleunigung und nicht, dass sich das Auto nochmal 2 x überlegt, welcher Gang besser geeignet wäre. :cursing:

    Gewöhnungsbedürftig finde ich es auch, an Steigungen (Ampel) bei einer Automatik-Gangschaltung die Handbremse betätigen zu müssen...ansonsten rollt man rückwärts. Da der Citigo so schlecht auf das "Kommando" Beschleunigen reagiert, ist das manchmal echt nervenaufreibend.
    Von bergigen Straßen mal ganz abgesehen.

    Es kommt beim Anfahren sogar vor, dass man auf "D" , "M" & "R" nicht losfährt und quasi im Leerlauf hängt ... nach mehrmaligem Hin- und Herschalten geht´s dann :(

    Wurde das Problem mittlerweile behoben? :(
     
  12. i-s

    i-s

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Struer / Dänemark
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Tang biler
    Kilometerstand:
    62000
    Es ist feldaktion 37I3. Alles steht im Erwin.

    Fahrzeuge zwichen FI DD600001 bis 650204 mit getriebe PCT.

    Meine ist auch dabei.
     
  13. sty

    sty

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das sagt mir jetzt leider überhaupt nichts. Gibt's dann Abhilfe oder haben wir einfach nur die A-Karte gezogen?
     
  14. #13 BlackyWolfen, 30.10.2014
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    9
    Mein Citigo war letzte Woche wie angekündigt zum Wintercheck beim Freundlichen. Ich habe explizit darum gebeten mein Auto auf ein solches Update zu prüfen. Das Auto ist zum Glück, trotz Beauftragung im Februrat 2014 als Modelljahr 2014 deklariert und benötigt laut meinem Freundlichen weder Soft- noch Hardwareänderungen.

    Scheinbar ist diese Aktion also für ältere Modelle gedacht.
     
  15. sty

    sty

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beim Check in der Werkstatt hieß es, dass es für unseren Citigo kein ASG-Update gibt. Ich hoffe nur, dass ich den Wagen wieder verkauft bekomme und hole mir dann eine manuelle Schaltung.
     
  16. 928

    928

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Hm, ich weiss gar nicht was ihr alle ( die hier schreiben) mit dem ASG habt.
    Meine Frau und ich sind einfach begeistert.
    Es ist ein automatisiertes Schaltgetriebe, kein Vollautomat.
    Es nimmt einem die Schalttätigkeit ab, mehr nicht.
    Wenn ihr manuell schaltet, habt ihr dann keine Zugkraftunterbrechung?
    Vor Kurzem probierte ich den Kickdown aus: kurze Pause und dann im richtigen Gang ( von 5 auf 3)
    bis 6200 Rpm richtig flott durchgezogen.
    Wenn ihr keine Schaltpausen oder Zugkraftunterbrechung haben wollt, tja dann
    muss man vielleicht die neue 9-Gangautomatik von ZDF kaufen.
    Die Multitronic von Audi taugt ja auch nichts........
    Grüssle
    Gordon
     
  17. #16 BlackyWolfen, 05.03.2015
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    9
    Mein kleiner grüner Ambi-Citigo ist heute beim 1.Service.
    Es gibt zwar ein Update für mein Kerlchen, doch nicht in Richtung Motor-/Getriebe sondern für die Ansteuerung der einzelnen Relais.
    Hierbei soll es sich um eine Spannung handeln, die auftritt wenn das Fahrzeug gestartet wird, die kurzzeitig die Servolenkung auser Kraft setzen kann.

    Obwohl ich Anfangs auch arge Bedenken hatte, kann ich Inzwischen eigentlich gar nicht mehr Meckern. Motor ist immernoch so ruhig wie am ersten Tag und das Getriebe hat die ruppigen Schaltvorgänge nahezu komplett abgestellt. Ist halt immer die Sache mit dem Einfahren. Ich bin stolz und zufrieden mit meinem ASG :)
     
  18. #17 Skoda Yeti, 05.03.2015
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    67
    Das Update habe ich auch vor ein paar Tagen parallel mit dem 1. Service bekommen.(Aktion 48L7)

    Ich bin auch super zufrieden mit dem ASG. Es verhält sich genau so, wie ich es erwartet habe. :thumbsup:
     
  19. 928

    928

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Man sollte bedenken, dass es zwar möglich wäre, die Schaltvorgänge schneller zu machen, jedoch geht dies dann deutlich
    auf das Material.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CitiGo-User, 19.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2016
    CitiGo-User

    CitiGo-User

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo Cool Edition 04/2016 44KW ASG Move&Fun
    Tach,
    nachdem ich alle Threads zum Thema ASG durchgeforstet habe, bin ich irgendwie nicht schlauer als vorher.
    Zum Thema:
    Ich habe einen 5 Monate alten 2016er CitiGo mit ASG 60PS, 2.500km alles soweit gut. Die Eigenschaften eines ASG sind mir aus 60Tkm Smart fahren hinreichend bekannt - aber eben läufts beim CitiGo komfortabler als beim Smart der zweiten Generation :-)

    Was mir nicht passt, ist das frühe automatisierte Schalten:
    ab ~10km/h in den 2.
    ab ~25km/h in den 3.
    ab ~38km/h in den 4.
    ab ~48km/h in den 5!

    Dann brummt und schüttelt er untertourig durchs Dorf und ich komme mir vor wie ein Dieselfahrer :-)
    Im Ernst: die (automatischen) Schaltpunkte sind für die Füße. Nun muß ich sagen, dass ich sehr zurückhaltend/sparsam fahre – mein Gaspedal kennt nur die ersten 50% Pedalweg :-) und ich weiß auch, wie ich bei Bedarf mit einem beherzten Tritt aufs Pedal die Schaltpunkte verzögern kann, um besser zu beschleunigen oder umgekehrt mit einem kurzen Wippen mit dem Gas den Schaltpunkt herbei führen kann. Ferner ist mir klar, dass ich natürlich durch einen Tip auf den Wählhebel den nächsten Gang manuell wählen kann.

    Schon immer gewundert habe ich mich über die Aussagen, dass das Getriebe vom Fahrer „angelernt“ / „eingefahren“ wird/werden kann. Also das ein Motor vorsichtig eingefahren durchaus lebensverlängernd wirken kann, ist klar – aber die Getriebesteuerung….? Bei einem 10T€ Auto…? Ist das nicht eines der bestgehütetsten Märchen der Neuzeit? Nach welchen Regeln/Algorithmen sollte denn eine Getriebesoftware eines so einfachen Automatikgetriebes sich auf welche Fahrereigenschaften des Fahrers wie einstellen…? Und wozu? Der Sensoren-/Softwareaufwand dafür wäre doch viel zu hoch für welchen Effekt…? Da wäre doch ein einfacher Schalter „Normal/Sport“ mit ner simplen Softwareabfrage o.ä. wesentlich einfacher/billiger.
    Das „Anlernen“ sollte damals angeblich bei meinem Smart auch der Fall gewesen sein – nix hat sich da über die Jahre von alleine geändert – nur neue Getriebesoftware hat Änderungen gebracht (nicht immer gute :-(

    Konkret: Weiß jemand was von einem Getriebe(Software)update für den CitiGo nach Modelljahr 2015/16?

    Danke euch und frohes Anlernen ;-)

    T.
     
  22. #20 fireball, 19.10.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    1.707
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Das zweitbeste. Nach eben diesem beim DSG. ;)

    Hast Du zufällig ne Teilenummer (Fahrzeug-Scan) verfügbar? Dann könnte ich nachsehen ob es was gibt.
     
Thema: ASG Update-Steuergerät oder Austausch Steuergerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw up asg software update

    ,
  2. vw up asg rückwärtsgang

    ,
  3. vw up asg probleme

    ,
  4. vw up automatik Problem,
  5. Aktion 48L7 skoda,
  6. motorsteuergerät skoda citigo austausch update,
  7. probleme vw up asg,
  8. vw up steuergerät problem ,
  9. asg vw up,
  10. skoda sda 48l7,
  11. skoda 48L7,
  12. vw asg up,
  13. serviceaktion 48l7 skoda,
  14. citigo gibt kein gas im rückwärtsgang,
  15. skoda citigo automatik schaltet die gänge nicht,
  16. handbremse vw up rückwärtsgang nicht möglich,
  17. aktion 48l7 software update,
  18. skoda citigo update,
  19. vw up asg rückwärtsgang geht nicht rein,
  20. citigo servolenkung update,
  21. 48l7 skoda,
  22. up asg Steuergerät,
  23. vw up serviceaktion,
  24. vw up asg software,
  25. vw up asg
Die Seite wird geladen...

ASG Update-Steuergerät oder Austausch Steuergerät - Ähnliche Themen

  1. Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?

    Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?: Hallo zusammen, blöde Frage. Habe meinen (gebrauchten) Octavia erst seit ein paar Wochen und möchte Navi-Update einspielen. Dateien habe ich...
  2. Navi Update

    Navi Update: Hallo zusammen, Trotz mehrfachen Versuchen ist es mir bisher nicht gelungen meine Navi Karten zu aktualisieren. Kann mir jemand sagen ob MIB1...
  3. Yeti Amundsen+. Navi Update mit SD Karte?

    Amundsen+. Navi Update mit SD Karte?: Hallo zusammen. Seit März 2012 habe ich einen Yeti. Bin sehr zufrieden damit. Aber.., ich dachte nach gut vier Jahren sollte mal das Navi...
  4. Superb III Update Amundsen

    Update Amundsen: Hallo Leute, ich lade gerade das 12 GB große Update für das Amundsen herunter und habe eine Downloadrate von ca. 280 KB, obwohl ich eine...
  5. Octavia III KW45 Amundsen Update ... Hä?

    KW45 Amundsen Update ... Hä?: Es gibt die ECE 2 als "Update" ... aber nur wenn man im Süden und im Osten rumfahren will. Ist auch nur 4GB groß - gegenüber 12 GB von ECE 1 .......