Armauflage Fahrer/Beifahrertür hart/weich ?

Diskutiere Armauflage Fahrer/Beifahrertür hart/weich ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; In der technischen Dokumentation zum Fabia ist von einer weichen Armauflage in der Seitentür des Fahres/Beifahrers die Rede. Also mein Combi hat...

  1. #1 mai98fuu, 26.02.2002
    mai98fuu

    mai98fuu Guest

    In der technischen Dokumentation zum Fabia ist von einer weichen Armauflage in der Seitentür des Fahres/Beifahrers die Rede.
    Also mein Combi hat dort lediglich beinharte Plastik zu bieten (ist auf längeren Autobahnfahrten eine echte Zumutung vor allem für den Ellenbogen).
    Was haben Eure Fabis da? Eventuell was weiches?

    ???
     
  2. Dirk

    Dirk Guest

    Naja, weich würd ich das auch nicht nennen!
    Aber das Material gibt etwas nach.
    Bei meinem Fabi habe ich festgestellt, das nach längeren Fahrten sich dort, wo der Ellenbogen aufliegt, ne kleine Delle bildet, die gut zwei Stunden braucht um wieder zu verschwinden.

    Gruß, Dirk
     
  3. quincy

    quincy Guest

    Hm,

    also ich liebe die Auflage. Würde sie keinesfalls hart und schon gar nicht Zumutung nennen ;-).

    Hab mich schon so dran gewöhnt, daß ich im Twingo meiner Freundin mit dem Arm immer wieder an der Fahrertür rumrutsche :-).

    Weiß ja nicht was Ihr Euch so vorstellt - Plüsch vielleicht ??? :rofl:

    cu Quincy
     
  4. Woody

    Woody Guest

    Den "Härtefall" kenn ich auch, vor allen Dingen auf langen Fahrten. Gibt's da vielleicht Unterschiede zwischen der Comfort- und Elegance-Austattung? Wär toll, wenn man die gepolsterte Armlehne nachbestellen könnte... :]
     
  5. #5 Marccom, 27.02.2002
    Marccom

    Marccom Guest

    Das was ich jetzt sage (ähm...schreibe) nur unter Vorbehalt, da es schon ca. 6 Monate her ist.

    Als ich den Fabia TDI ('Comfort'-Version) zum ersten Mal Probe gefahren bin, meine ich mich erinnern zu können, dass das Material sich tatsächlich anders anfühlte (härter) als im 'Elegance'.

    Gepolstert ist die Lehne aber nicht!

    Überhaupt wirkt die Innenausstattung in den 'Classic' und 'Comfort'-Versionen um einiges einfacher auf mich als in dem 'Elegance' (man möge mir verzeihen :rolleyes: ) Wäre aber irgendwo auch traurig wenn nicht, wofür sonst kostet mein SILVERLUX über 20.000 € !!! (Listenpreis mit allem drum und dran! wenn ich Rabatte und andere Zugeständnisse nicht berücksichtige)


    Marc
     
  6. #6 Idontknowjack19, 27.02.2002
    Idontknowjack19

    Idontknowjack19 Guest

    Ich habe einen Elegance und kann nicht sagen dass die Auflage hart ist. Der hintere Bereich, also wo der Ellenbogen liegt ist "weich", dort wo die Fenterheberknöpfe sind ist es Hartplastik.

    Mein Auto ist 45/2000 vom Band gelaufen und wurde 01/2001 angemeldet falls das was hilft.

    Hannes
     
  7. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Also ich muss sagen, gepolstert sind die dinger alle nicht, als ich letzten sommer nach Österreich gefahren war, ging es die ersten 2 stunden ganz gut.

    Aber als ich angekommen war, und auch wären der fahrt tat mirr der ellenbogen schon ordentlich weh!

    Bei unseren VW's ist da nen gepolsterter Stoff überzug, ich finde sowas sollte beim fabia auch vorhanden sein (viel. beim Facelift) weil so ist es für vielfahrer (die die am stück lange strecken fahren) nicht zumutbar. :rolleyes:
     
  8. #8 Abductee, 27.02.2002
    Abductee

    Abductee Guest

    Servus,
    ich kann zum Aurmauflehnen nur soviel sagen das ich mich zu den "Arm-beim-Fensterrahmen-Fahrern" bekenne :D
    Aber für Vielfahrer über weite Strecken würd sich doch die Mittelarmlehne von Milotec anbieten. Die Dürfte doch auch gut gepolstert sein oder?

    mfg
    Abductee
     
  9. Daniel

    Daniel Guest

    *grübel* Ich weiß ja nicht wie verbissen Ihr euch am Lenkrad festkrallt :-)

    Aber ich hab dank der super bequemen Sitzposition und des Super Fahrwerks des Fabias da keine großen Probleme und lehne schön locken meinen Ellenbogen auf die Ablage ... und egal ob hart oder weich oder sonstwas ... ich hatte da noch nie Probleme.
     
  10. vema

    vema Guest

    Hallo miteinander !

    Beim normalen Fabia besteht die Ellenbogenauflage aus Kunstoff und ist daher relativ hart. Ob bei den verschiedenen Austattungvarianten Unterschiede bestehen kann ich nicht beurteilen. Was ich aber sagen kann ist,dass wenn man den Fabi mit Lederausstattung besellt,diese Auflagen weich abgepolstert und mit Leder überzogen sind. Da diese demontiebar sind,könnten solche Teile eigendlich beim Händler zu bestellen sein.Fragt sich nur ob einem eine weiche Armauflage dieses Geld wert ist.

    Viele Grüsse VEMA
     
Thema: Armauflage Fahrer/Beifahrertür hart/weich ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Opel ellenbogen auflage fahrertür

Die Seite wird geladen...

Armauflage Fahrer/Beifahrertür hart/weich ? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufen oder weiter fahren???

    Verkaufen oder weiter fahren???: Hallo liebe Community! Ich habe einen Scoda Octavia RS, 2.0 Diesel mit 170 PS // EZ 01/2009. Aktueller km-Stand: 200.000. Ich habe das Auto mit...
  2. Mittelarmlehne und Armauflagen an den Türen bei Stoffsitzen

    Mittelarmlehne und Armauflagen an den Türen bei Stoffsitzen: Leider finde ich wieder keine Octavias bei den umliegenden Autohäusern, die Style aber nur Stoffsitze ausgestattet haben. Kann mir jemand sagen...
  3. Welchen Skoda fahre ich?

    Welchen Skoda fahre ich?: Hallo, ich möchte derzeit mein Auto verkaufen, aber habe Probleme den genauen Typ zu bestimmen. Hab mir auch schon Tabellen zur Namensvergabe bei...
  4. Kaufberatung 1.4 16V / Motor-Tipps für Wenig-Fahrer

    Kaufberatung 1.4 16V / Motor-Tipps für Wenig-Fahrer: Guten Tag liebe Community, nach einigen Jahren muss mein Peugeot 206 BJ 2002 bald eingeäschert werden. Nach langem Überlegen haben ich mich nun...
  5. Poltern beim Fahren

    Poltern beim Fahren: Hallo liebe Roomster-Freunde, ich habe meinen Roomster nun ein halbes Jahr und seit ein paar Tagen poltert er beim Fahren. :-(( Dies auf unebenen...