Armablagen-Griff Fahrertür abgebrochen

Diskutiere Armablagen-Griff Fahrertür abgebrochen im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bin hier neu angemeldet. Ich fahre mit viel Freude seit 2018 einen Kodiaq (TDI 4x4), allerdings ist seit heute die Freude ein...

Doggeldidog

Dabei seit
17.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

bin hier neu angemeldet.
Ich fahre mit viel Freude seit 2018 einen Kodiaq (TDI 4x4), allerdings ist seit heute die Freude ein wenig getrübt, da ich mit etwas zu viel Kraft 💪 wohl die Fahrertür von innen zugezogen habe, und daher der Griff bei der Armablage nun ab ist. Das ist ziemlich blöd, wenn man die Tür zuziehen möchte.

Garantie hab ich nur die Standard, d..h. die dürfte spätestens 2019 vorbei gewesen sein.

Nun frage ich mich: ziehen alle ausser mir die Türe total vorsichtig zu? Denn ich habe von solchen Plastikbruchproblemen sonst nicht viel in Erfahrung bringen können.
Gibt es das Teil irgendwie zu kaufen? Oder muss ich mit der Schubkarre voll Geld zur Skodawerkstatt?
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.316
Zustimmungen
3.258
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.459
Zustimmungen
5.482
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Zeig mal ein Bild von dem Teil, was du da zerstört hast.
 

Doggeldidog

Dabei seit
17.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Zeig mal ein Bild von dem Teil, was du da zerstört hast.

Gerne, hier gleich zwei Fotos davon.
@dathobi: Auf Ebay & co. habe ich bei der Suche nach Kodiaq-Teilen nichts finden können...

IMG_3797.jpeg
IMG_3796.jpeg
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.459
Zustimmungen
5.482
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Okay .... ganz ehrlich, frage ich mich dann auch wie man das schafft?!

Aber gut.

Einfach reindrücken, wird vermutlich nicht gehen, da es so aussieht, das da an der Verkleidung auch was abgebrochen ist.

Es gibt den Griff zwar einzeln, aber ich vermute das wird dir nichts nützen.

6.jpg

Ich denke, das du da ne komplett neue Türverkleidung brauchst.

Alternativ versuchen, das Ding dort einzukleben.

Neue komplette Türverkleidung kostet zwischen 400-500€ je nachdem was verbaut ist.
 

Doggeldidog

Dabei seit
17.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Okay .... ganz ehrlich, frage ich mich dann auch wie man das schafft?!

Das war gegen den Berg, daher erhöhter Kraftaufwand und wohl zu ruckartig. Ein Durchbrechen sollte meiner Ansicht nach nicht vorkommen dürfen, aber gut, ist halt so geschehen.

Mit einem Kleben habe ich so meine Bedenken. Ich weiss nicht, welcher Kleber für dieses (welches?) Plastik überhaupt klebt,, und dazu ist das noch eine Verbindung die grosse Kräfte aushalten muss.

Kann ich als nicht ganz unbegabter, aber eben-doch-nicht-Fachmann die Verkleidung erfolgreich abmachen, ohne dass die komplett kaputt geht? Und bekommt man die auch wieder dran?
Meine Idee ist, von hinten in Richtung Bruchstelle da was konstruktiv stabiles reinzubauen.
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
350
Zustimmungen
103
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Kann ich als nicht ganz unbegabter, aber eben-doch-nicht-Fachmann die Verkleidung erfolgreich abmachen, ohne dass die komplett kaputt geht? Und bekommt man die auch wieder dran?
Schau dir Videos bei Youtube an, besorge dir ein entsprechendes Kunststoff-Hebel Set und stell dich nicht allzu doof an. Die Verkleidung ist geklipst, zu viel Gewalt führt zum Abbrechen der Clips.
 

AMenge

Dabei seit
03.11.2014
Beiträge
576
Zustimmungen
606
Fahrzeug
Skoda Kodiaq, 1.5 TSI DSG
Was spricht denn dagegen, einfach mal beim Skoda-Händler anzufragen, was der so veranschlagt?
 

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.878
Zustimmungen
465
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
beide: Graf & Pillenstein
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Ja normal ist es eine Schraube und eine Mutter die um 90 Grad entriegelt werden muss. Der Rest ist geclipst.
Ansonsten aus Erwin.Skoda die Montageanleitung (und den ganzen Rest gleich mit ;) ) ziehen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.500
Zustimmungen
415
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
Kilometerstand
94000
Es gibt immer Ausnahmen, Materialermüdung, fehlerhaftes Produkt, doch zu viel Kraft... aber was ich mal live erlebt habe, was Türen beim Schließen aushalten müssen sowohl von innen als auch außen, da würde ich erstmal versuchen, dass Skoda die Türverkleidung auf Kulanz wechselt oder sich beteiligt. Bei einem noch so jungen Wagen würde ich das als Kunde erwarten.

Das ist meine persönliche Meinung, ich habe leider keine belastbaren Fakten und Erfahrungswerte, die man dem Händler zeigen könnte.
 

Doggeldidog

Dabei seit
17.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Es gibt immer Ausnahmen, Materialermüdung, fehlerhaftes Produkt, doch zu viel Kraft... aber was ich mal live erlebt habe, was Türen beim Schließen aushalten müssen sowohl von innen als auch außen, da würde ich erstmal versuchen, dass Skoda die Türverkleidung auf Kulanz wechselt oder sich beteiligt. Bei einem noch so jungen Wagen würde ich das als Kunde erwarten.

Das ist meine persönliche Meinung, ich habe leider keine belastbaren Fakten und Erfahrungswerte, die man dem Händler zeigen könnte.

Ja, so sehe ich das auch.
Ich hatte nun mit meinem Händler Kontakt aufgenommen: das Teil inkl. Montage käme über 500,00.

Gut, so ein Kodiaq ist kein Kampfpanzer, sondern ein SUV, aber ich würde da schon etwas mehr Stabilität erwarten. Mal schauen, wie das ausgeht.
Ich danke Euch allen jedenfalls schon mal, und werde berichten, wie es weitergeht.
 
Thema:

Armablagen-Griff Fahrertür abgebrochen

Oben