Anzugsdrehmoment & Öl auf Kolben "gebrannt"

Diskutiere Anzugsdrehmoment & Öl auf Kolben "gebrannt" im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute Bin dabei bei meinem 1.6er Ventilschaftsdichtungen und Kopfdichtung mit Zahnriemen zu mahen leider find ich nirgends den...

  1. #1 Hatza3000, 17.01.2015
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Hi Leute

    Bin dabei bei meinem 1.6er Ventilschaftsdichtungen und Kopfdichtung mit Zahnriemen zu mahen leider find ich nirgends den Anzugsdrehmoment von den Kopfschrauben weiß das jemand zufällig?

    Und zum zweiten is der Brennraum etwas sehr stark verölt sollte man das reinigen?
    Das Öl ist mehr oder weniger schon "einbrannt" und würde sich nurn"wegschleifen" lassen mit einem ganz feinen Schleifpapier.
    Will die Kolben selbst nicht ausbauen...


    Für jeden Tipp bin ich dankbar :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zzyzx_Rd, 17.01.2015
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Ich schaue nachher in meinem Reparatur Leitfaden nach, habe den aber noch im Feli draussen.
     
  4. #3 Zzyzx_Rd, 18.01.2015
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Anzugsdrehmomente Zylinderkopfschrauben

    Mit Drehmomentschlüssel:

    Stufe 1: 40Nm
    Stufe 2: 60Nm

    mit starrem Schlüssel:

    Stufe 3: 1/4 Umdrehung (90 Grad)
    Stufe 4: 1/4 Umdrehung (90 Grad)

    Zu beachten ist dabei die Anzugsreihenfolge. Du fängst in der Mitte an und gehst dann kreisförmig nach aussen.
    Erst zur nächsten Stufe gehen wenn du jede angezogen hast!

    Ist dir klar wegen der Anzugsreihenfolge, wie das gemeint ist kreisförmig?
    Sonst lad ich dir ein Foto hoch.
     
  5. #4 Hatza3000, 18.01.2015
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Perfekt danke dir

    Mach dennoch ein Foto sicher ist sicher :-) Will die Arbeit ja nicht zweimal machen.

    Was sagst du zu den Ablagerungen?

    Lg

    EDIT:
    Hab dir hier mal ein Foto online gestellt. Das linke sieht wie Kalkablagerungen aus bzw vom Kühlwasser > defekte Kopfdichtung...

    Aber das raue schwarze greift sich wie ein Schleifpapier an...
     

    Anhänge:

  6. #5 Zzyzx_Rd, 18.01.2015
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    [​IMG]



    Das ist Ölkohle und Kalk denke ich mal.
    Die sauberste Lösung hier wäre natürlich die Kolben auszubauen und auch die Kolbenringe zu kontrollieren. Vielleicht sind diese bei dir auch defekt, weshalb der Kolben so aussieht.
    Im eingebauten Zustand würde ich die nicht reinigen, da sonst Dreck in die Laufbahnen gelangen könnte.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hatza3000, 18.01.2015
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Puhh ich will es eigentlich vermeiden die Kolben auszubauen da das doch noch mehr Aufwand jetzt wäre...

    Was wäre die Gefahr wenn ichs im eingebauten Zustand reinigen würde bzw mit was?
     
  9. #7 Zzyzx_Rd, 18.01.2015
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Wenn dann würd ich es nur mit Aceton und vorsichtig mit einem Kunststoffspachtel versuchen. Schleifen würde ich da nicht, das wäre mir zu riskant.
     
Thema: Anzugsdrehmoment & Öl auf Kolben "gebrannt"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kolbenringe im eingebauten zustand reinigen

    ,
  2. pontiac trans am kopfschrauben

Die Seite wird geladen...

Anzugsdrehmoment & Öl auf Kolben "gebrannt" - Ähnliche Themen

  1. 1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist

    1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist: Fahre seit kurzem einen 1.4 TSI Octavia. Habe neulich den Oelmessstab herausgezogen, um zu schauen, wieviel Oel drin ist. Jedoch habe ich bemerkt,...
  2. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...
  3. Öl an Antriebswelle Beifahrerseite

    Öl an Antriebswelle Beifahrerseite: Meine Antriebswelle und andere Teile sind voller ÖL! Motor wurde wegen Kolbenringen neu eingebaut, außer den Aggregaten. Hier mal ein paar Fotos...
  4. Öl-/Benzingeruch durch Lüftung

    Öl-/Benzingeruch durch Lüftung: Servus, mein Weibi hat den 1.2 TSI mit 105 PS, Bj. 2011 mit mittlerweile über 130000 km. Läuft ohne Probleme, nur paar kleine Macken. Zum einen...
  5. Öl

    Öl: 50700? 50400? oder doch einfach Olivenöl? Jetzt bin ich mal gepannt....:P:P;)