Antriebswellen-Manschette wechseln - Brauche dringend eure Hilfe! :-(

Diskutiere Antriebswellen-Manschette wechseln - Brauche dringend eure Hilfe! :-( im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe ein riesen problem seid heute. am dienstag fange ich bei meinem neuem arbeitgeber an...( 60km fahrt) naja ich wollte heute die...

  1. Alex

    Alex

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    117000
    Ich habe ein riesen problem seid heute.

    am dienstag fange ich bei meinem neuem arbeitgeber an...( 60km fahrt) naja ich wollte heute die antriebswellen-manschette wechseln .(außen vorne links)doch das wurde nix, ich habe die antriebswelle nicht gelöst bekommen und mußte die reperatur aus zeitlichen gründen dann abbrechen. jetzt habe ich zwei probleme:

    1. Wer kann mir möglichst detaliert erklären wie ich die besagte manschette wechseln kann?

    2. bei ersten anlauf habe ich die mutter vom spurstangenkopf gelöst, sie lies sich auch ein stück lösen doch jetzt geht sie weder vor noch zurück, der bolzen dreht mit, deswegen ist der wagen in meinen augen nicht mehr geeignet um täglich 120km arbeitsstrecke zu fahren.

    ich habe schon versucht die mutter zu lösen in dem ich das fahrzeug vom wagenheber so weit ablasse das der spurstangenkopf von einem bock hochgedrückt wird.( wie nen bandit/toter mechaniker in der werkstatt vom wirkungs prinzip) ich habe rostlöser genommen, ich habe die mutter erhitzt, ich habe veruscht mit einer zange den bolzen zu halten.....usw usw usw.... werde den spurstangenkopf wohl neu machen......es sei den es hat noch jemand nen genialen trick auf lager ;( *hoff*

    ich würde mich wahnsinnig über nen post mit ner reperaturanleitung und nen tipp freuen.



    mfg Alex



    ps.: ist die 1.4 16V mit 100ps falls das eventuell wichtig ist. keine ahnung ob verschiedene antriebswellen verbaut wurden....
     
  2. #2 geronimo, 29.11.2009
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Habe mir erlaubt deinen Thread-Titel deutlich aussagekräftiger zu machen - das erhöht deine Chancen Hilfe zu bekommen. Dazu übrigens noch ein Auszug aus den Foren-Regeln:
    Gruß vom Moderator
    geronimo 8)
     
  3. #3 geronimo, 29.11.2009
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Jetzt noch einen sachdienlichen Hinweis um die PN des TE zu beantworten: Reparaturanleitungen kann man sich kurzfristig bei Skoda.de runterladen. Das Ganze nennt sich erWin, findet sich auf der Homepage im Bereich "Service". Allerdings ist der Dienst kostenpflichtig...
    Ich bin jedoch davon überzeugt dass du auch hier noch Hilfe bekommen wirst, schließlich sind unter unseren Mitgliedern viele exzellente Schrauber :thumbsup:

    Toi toi toi bei der Lösung deiner Probleme
    geronimo 8)
     
  4. #4 skodabauer, 29.11.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    ......es sei den es hat noch jemand nen genialen trick auf lager ;( *hoff*

    Nimm eine Flex mit dünner Scheibe und mach mit der die Mutter ab.Achtung:Nicht das Gewinde des Spurkopfes beschädigen, evtl den letzten mm der Mutter mit dem Meissel sprengen.Neue Mutter mit 20Nm+90 Grad festzeihen

    Ausbau der Gelenkwelle: Mutter aussen lösen( Neuteil verbauen Drehmoment 50Nm+45 Grad),3 Schrauben vom Führungs/Achsgelenk ausbauen(Einbaulage des Gelnkes im Lenker kennzeichnen neue Schrauben mit 20Nm+90Grad festziehen), Achsgelenk aus dem Querlenker ziehen, dann Gelenk aus Radlagergehäuse ziehen. Dann beide Klemmschellen udn Manschette aufschneiden und entfernen.Aussengelenk durch Schläge mit einem Dorn(Spitze ca. 3-4mm) auf den Stern des Gelenkes von der Welle schlagen.

    Der Einbu erfolgt entsprechend umgekehrt.



    mfg Alex
     
  5. Alex

    Alex

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    117000
    vielen dank für die detalierte beschreibung... 8o

    ´genau diese schritte habe ich gestern auch versucht, dann hatte ich ja alles richtig gemacht bei meinem ausbauversuch.die antriebswelle bzw das lager sitzt derart fest, dass ich es nicht rausgezogen bekommen habe..... werde wohl mal auf das spezialwerkzeug hammer zurück greifen :thumbup:

    beim antriebswellen-manschetten satz von skoda ist neben der manschette und fett auch ein sicherungs-ring dabei.(keine ahnung wo der verbaut wird??? ?( ) so wie zwei versichiedene radnabenmuttern.

    ich gehe davon aus das die eine bei dieselfahrzeugen und die anderen bei benziner verbaut wird. liege ich da richtig? ist ne mutter mit innen-sechskant bei meinem fahrzeug die verbaut ist.......



    mfg Alex
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Mutter würde ich versuchen zu sprengen, das Werkzeug dazu gibt´s normal im Baumarkt. Den Ausbau vom Spurstangengelenkkopf hättes du dir aber eh sparen können.

    Der Sicherungsring müsste für die Antriebswelle sein, um den inneren Gelenkteil auf der Antriebswelle zu sichern. Zu den Muttern kann ich leider nichts sagen.
     
  7. #7 skodabauer, 02.12.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
     
Thema: Antriebswellen-Manschette wechseln - Brauche dringend eure Hilfe! :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1z antriebswelle ausbauen

    ,
  2. skoda octavia antriebswelle ausbauen

    ,
  3. Antriebswelle lösen superb

    ,
  4. antriebswelle skoda fabia ausbauen,
  5. anzugsmoment antriebswelle skoda octavia 1u,
  6. skoda fabia achsmanschette wechseln,
  7. skoda fabia antriebswellenmanschette wechseln,
  8. antriebswellenmanschette skoda superb,
  9. skoda octavia antriebswellenmanschette wechseln,
  10. skoda fabia 1 antriebswellen echseln,
  11. Antriebswelle Wechseln fabia,
  12. skoda fabia antriebswelle ausbauen,
  13. gelenkwelle octavia wechseln,
  14. antriebswellen manschette audi a4,
  15. anzugsmoment antriebswelle skoda fabia,
  16. skoda fabia antriebswelle wechseln,
  17. antribswellenmanschette bei skoda oktavia,
  18. skoda octavia rs antriebswellen gelenke aus und einbauen ,
  19. manschette skoda fabia,
  20. suoerb antriebswelle ausbauen,
  21. skoda octavia 1u antriebswelle sechskant,
  22. skoda superb 2 achswelle ausbauen,
  23. gelenkwellen kopf montieren skoda,
  24. antriebswelle octavia rs lösen ,
  25. antriebswelle wechseln skoda
Die Seite wird geladen...

Antriebswellen-Manschette wechseln - Brauche dringend eure Hilfe! :-( - Ähnliche Themen

  1. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  2. Radnabe vorne wechseln

    Radnabe vorne wechseln: hi Leute kann mir jemand sagen wie ich bei einen fabia Bj. 2009 vorne die radnarben wechseln kann eine Anleitung dazu wäre ideal
  3. Dringende Kaufberatung benötigt

    Dringende Kaufberatung benötigt: Hallo. Was ist von diesem Auto zu halten? http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=315935801 Ja ich weiss ist kein Skoda. Aber die Maschine...
  4. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  5. Hilfe, es klappert!

    Hilfe, es klappert!: Hallo zusammen, bis jetzt war ich der Meinung, ein Skoda-Forum sei unnötig - es funktioniert ja immer alles! Jetzt bin ich aber am Ende mit...