Antennenumbau für Radionavi notwendig?

Diskutiere Antennenumbau für Radionavi notwendig? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe im Superb momentan noch das serienmässige Sympony Casette und möchte jetzt ein Pioneer Radionavi nachrüsten was ich eigentlich schon...

Martyn

Guest
Ich habe im Superb momentan noch das serienmässige Sympony Casette und möchte jetzt ein Pioneer Radionavi nachrüsten was ich eigentlich schon immer vorhatte. Das Radionavi ist ein Pioneer ANH-P9R.

i-1.JPG


Nur wie wie macht man das mit der Antenne. Imho muss doch dann die normale Antenne sammt Verstärker gegen eine kombinierte Radio/GPS Antenne gewechselt werden. Der Umbau mit der Phantomspeisung für den Antennenverstärker , der hier beschrieben ist, wird imho nicht funktionieren. Nur wie wechselt man die Antenne? Und ist die bei einem orginalverpackten Gerät dabei?

Und halten die serienmässigen Lautsprecher die 4x50 W aus oder müssen die auch getauscht werden?
 
Lucky

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@Martyn

Wenn das Pioneer halbwegs so ausgestattet ist, wie andere Radio-Navi's gibt es keine Probs.

Du musst nur die in diversen Threads beschriebene Vertauschung des Zündungspluses
(am besten Adapter) und die Phantomspeisung für die Radioantenne berücksichtigen.

Für den GPS-Teil ist IMHO eine seperate Antenne dabei (war bei meinem Becker aufjedenfall).

Die befestigst Du am Besten vorne auf dem Amaturenbrett und führst das Kabel
der Scheibe entlang und dann an der A-Säule nach unten, und dann zum Radio.

Ich hab bei gleicher Leistung auch die Serien-LS beibehalten. Mir reicht das.
 
Thema:

Antennenumbau für Radionavi notwendig?

Oben