Antenne beim Roomster ausbauen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von axel1311, 08.01.2010.

  1. #1 axel1311, 08.01.2010
    axel1311

    axel1311

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,6 Roomster 105Ps, seid Kilometerstand 21000 auf Autogas,
    Kilometerstand:
    165000
    Weiß jemand wie ich die Antenne beim Roomster ausbauen kann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 08.01.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Kommt darauf an was du für ein Roomster hast. Hast Du einen normalen mit Blechdach oder hast Du ein mit Panoramadach? Beim normalen Roomster wir die Abdeckung oder die Brillenablage entfernt und dan kann man die Antenne lösen. Beim Blechdach müssen die Verkleidungen hinte ab und dan die Dachverkleidung runter, also aufwändiger.
     
  4. #3 axel1311, 08.01.2010
    axel1311

    axel1311

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,6 Roomster 105Ps, seid Kilometerstand 21000 auf Autogas,
    Kilometerstand:
    165000
    Es ist ein normaler Roomster. Kein Panoramadach oder so.
     
  5. #4 dathobi, 08.01.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dan haste ein leichtes Spiel. Blende oder Brillenfach ab und schon biste bei der Antenne.
     
  6. #5 axel1311, 08.01.2010
    axel1311

    axel1311

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,6 Roomster 105Ps, seid Kilometerstand 21000 auf Autogas,
    Kilometerstand:
    165000
    Gibt es einen Trick beim enfernen der Plastikabdeckung?
     
  7. #6 dathobi, 08.01.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Du must irgend wie mit einen Kunststoffspatel in die Seiten und die Blende ausclipsen, ich selbst habe es nicht gemacht, habe es vor Auslieferung noch machen lassen. Hier im Forum gibt es aber Beiträge zu diesem Them, einfach mal ein Suchwort eingeben zB "Brillenfach" im Bereich Roomster oder Fabia 2. Oder es ist ein anderer Spezi unter uns der hier weiter helfen kann.
     
  8. #7 SkoDave, 09.01.2010
    SkoDave

    SkoDave

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Wie geht Ihr mit der Antenne um, wenn Ihr in die Waschstraße fahren wollt?

    Laut den Hinweisen vom Betreiber soll die Antenne entfernt werden. Habe da gezogen wie ein Irrer, haber aber die Antenne nicht abbekommen. Schließlich habe ich den Winkel so eingestellt, dass die Antenne direkt auf dem Dach auflag (und mit der Schraube wieder fixiert). Ist ja noch mal gut gegangen, hatte aber ein banges Gefühl.

    Jetzt lese ich, dass das so umständlich ist, die Antenne zu entfernen... gut, ist wohl ein Diebstahlschutz, aber anscheinend nicht Waschstraßen geeignet. Das nächste Mal werde ich wie oben beschrieben verfahren und zusätzlich die Antenne mit einem kleinen Klebestreifen fixieren. Es sei denn, Ihr habt ne bessere Methode? (bitte keine Diskussionen, von wegen Waschstraßen sind schädlich für den Lack oder so).

    Vielen Dank.
     
  9. #8 Berndtson, 09.01.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Na dann bist du noch nicht irre genug. Must halt kräftiger ziehen, sie geht ab.
     
  10. #9 chris76hl, 09.01.2010
    chris76hl

    chris76hl

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pruss, Wismar
    Kilometerstand:
    152000
    schraube die Antenne immer lose und klapp sie dann runter. Fixiere sie nicht, da mir dass die ersten 3 Male den Lack auf dem Dach ein wenig versaut hat. :!:
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    von innen komplett - oder nur die Peitsche von außen zwecks Waschstraße....

    Da die Peitsche einen Diebstahlschutz hat, ist ganz weg unvorbereitet schwierig. Mit Gewalt (aushebeln mit Spitzzange oder so) gehts aber raus. Wurde hier schon ausführlich behandelt. Hab jedenfalls das Diensstahlsschutzkugerl gleich weggeflext, jetzt gehts einfach raus. Damit aber kein Wasser rein kommt (warum muß Skoda das auch so blöd machen - bei anderen Herstellern bleibt das Gewindestangerl über und das Loch in der Antenne X( ), hab ich mir aus Alu (war grad zur Hand) einen Stopfen mit passendem Gewinde gemacht, den ich anstelle der Antenne reinschraube.
     
  12. #11 axel1311, 09.01.2010
    axel1311

    axel1311

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,6 Roomster 105Ps, seid Kilometerstand 21000 auf Autogas,
    Kilometerstand:
    165000
    Ich habe wenn ich unterwegs bin, oftmals schlechten oder garkeinen Empfang. Da ich aber sonst immer guten Empfang hatte denke ich mir das es an der Antenne liegen könnte. Deßhalb möchte ich sie mal abbauen und notfalls eine neue einbauen. Das Antennenkabel muß ja hoffentlich nicht auch gewechselt werden, oder?
     
  13. #12 roomster-fan, 09.01.2010
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    ... meine neue Roomster-Antenne hat jetzt eine Schraubgewinde. Die Antenne lässt sich einfach abschrauben und damit stehlen. Das AH hat sie wegen schlechtem Empfang getauscht. Das Vorgängermodell war auch mit dem Schraub-Klapp-Mechanismus ausgestattet.
    Der Empfang ist aber leider auch nicht besser geworden. :thumbdown:

    Ciao Andreas!
     
  14. #13 SkoDave, 09.01.2010
    SkoDave

    SkoDave

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Echt, ganz sicher? Der ganze Wagen hat gewackelt - so doll habe ich gezogen... Wenn sich die Antenne doch abziehen lässt, dann kann doch nicht wirklich von Diebstahlschutz die Rede sein, oder? Wenn der Dieb Bescheid weiß, zieht er mal kräftig und die Antenne ist weg.

    Also wirklich OHNE Vorbereitung kräftig ziehen reicht?
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ja, und am besten ein wenig dabei hin- und herwackeln.
     
  16. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    ja - prinzipiell...
    wobei: bei meinem ersten Ziehversuch war es ähnlich, ich habs gelassen. Der 2. Versuch war dann mit Spitzzange bewaffnet. Angeschraubt soweit es ging, Spitzange in den entstandenen Spalt eingeschoben und dann per sanfter Hebelwirkung weggedrückt und abgezogen. Da schnalzt nix weg und keine Lackgefarhren (solange man die Zange nicht losläßt - ne ganze Zeitung unterlegen ist also nie ein Fehler :rolleyes: )
     
  17. #16 Berndtson, 10.01.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Wenn der Wagen wackelt, hast du nicht gezogen. Und wenn du ganz doll gezogen hast, hebst du ihn vorne hoch. vlt. lol. :D
     
  18. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    ... hast Du unter Umständen den Antennenfuß in Händen und dadurch bedingt eine recht große Beule im Dach. :thumbsup: :thumbsup:

    Und das (zumindest mit der Beule im Dach) meine ich sehr ernst; einige wenige haben dies allen Ernstes beim abziehen der Antennenstrahler geschafft und kamen dann zu uns in die Werkstatt ... . :wacko:
     
  19. #18 axel1311, 10.01.2010
    axel1311

    axel1311

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,6 Roomster 105Ps, seid Kilometerstand 21000 auf Autogas,
    Kilometerstand:
    165000
    Weiß jemand wo man eine vernünftige Antenne kaufen kann? Ich möchte eine Antenne die ich abschrauben kann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Bei Deinem Freundlichen; und dann am besten gleich eine mit Diebstahlsicherung, die bekommt man nicht mehr so schnell ab !! :D
    So, Spaß bei Seite, wenn Du zu den üblichen Stellen gehst (BOSCH Händler, Auto Aldi [ATU], Conrad Elektronik, usw.), bedenke bitte, eine Antenne mit etwas längerem Gewindestab zu ordern, sonst passt die Antenne aufgrund der Bauart(-tiefe) des Antennenfußes (Gelenk) nicht, weil das Gewinde nicht bis in den Fuß hinein reicht.

    LG
    bjmawe
     
  22. bjthie

    bjthie

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Camberg 65520 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort Plus BJ 2007 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    33
    Hey Volks,

    bin neu hier, kann aber schon einen Beitrag für die Community leisten :-)
    Ich bin mit meinem Roomster nun schon 2 mal in einer Waschstrasse gewesen und mir wurde von den Betreibern auch gesagt,
    das es kein Problem wäre, diese Art der Antennen könne dranbleiben!
    Ich habe den Herren Vertrauen geschenkt. Nichts passiert, war aber auch eine moderne Waschanlage, bei der man im Auto sitzenbleibt.

    LG

    Björn
     
Thema: Antenne beim Roomster ausbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster antene ausbauen

    ,
  2. skoda roomster antenne tauschen

    ,
  3. antenne skoda roomster

    ,
  4. Antenne Roomster entfernen,
  5. skoda roomster antenne wechseln,
  6. antennenfuß skoda roomster,
  7. dachantenne wechseln bei skoda roomster,
  8. Roomster Dachantenne ausbau,
  9. Fabia Radioantenne ausbauen,
  10. roomster antenne ausbauen,
  11. jm aufsteckbare hf vorversterker,
  12. skoda Rommster 2007 Antenne ausbauen Anleitung,
  13. stabantenne auswechseln am skoda roomster,
  14. antennenkabel roomster austauschen
Die Seite wird geladen...

Antenne beim Roomster ausbauen? - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...