Ansteckungsgefahr: Viren im Auto-Computer

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von M.Herrmann, 28.01.2005.

  1. #1 M.Herrmann, 28.01.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnorchi, 28.01.2005
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    hey klasse und ich dachte immer das technik unser leben einfacher und sicherer macht!!!
     
  4. #3 Superb02, 28.01.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    *gg* na zumindest die Skoda-Firewall hat meinen PC bisher vor allen Angriffen bewahrt... vielleicht sollte die serienmäßig in die Autos eingebaut werden.....

    Ne, aber mal im Ernst - haben wir denn schon den 1. April ?
     
  5. #4 king_of_irrsinn, 28.01.2005
    king_of_irrsinn

    king_of_irrsinn Guest

    :klatschen:

    Dann kann ich ja bald das Leistungsspektrum meiner Firma erweitern.

    Auf dem Südtreffen mache ich dann bei allen Comm Mitgliedern nen Virenscheck!

    ggg

    Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis das erste geflame losgeht.

    In mein Auto kommt nur Linux!! :veilchen:

    :king:
     
  6. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - muhahaha, am besten mit den schlammpig programmierten Kerneln Version 2.4xxx und 2.6xxx, die mit Integer- und Buffer Overflows glänzen!

    Linux ist die Zukunft und die Erde ist eine Scheibe! :-))
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rossizzle, 29.01.2005
    rossizzle

    rossizzle Guest

    ein gewisser Bill Gates Lexus fahren...

    ahja ... --> jetzt kommt wieder der Linux ggn. Windows Kampf...................... (...)

    wasn schwachsinn. Würde Linux so stark vermarktet, und in alle Haushalte eingeführt wie Windows, würden da sicher auch 102340240 Fehler bemerkt werden, und jeder würde über Linux fluchen.

    Sowieso kann man ein BS nicht komplett im Werk testen, und so haben es auch die von Lexus gemacht: Sie lassen es einfach von den Benutzern ''testen'', und verbessern es dann dementsprechend nach...
     
  9. Xaar

    Xaar

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra 1
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    180000
    Ja und irgendwann muss man dann warten bis das Auto hochgefahren der Virenscann durch ist und man es beim Hertseller zwangsregestriert hat. :LOL:
     
Thema:

Ansteckungsgefahr: Viren im Auto-Computer

Die Seite wird geladen...

Ansteckungsgefahr: Viren im Auto-Computer - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...