Anspruch auf Neulackierung beim Lackierer?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von MrShadow, 14.07.2010.

  1. #1 MrShadow, 14.07.2010
    MrShadow

    MrShadow

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Anklam
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.5TDI quattro
    Hallo oder auch Guten Morgen,

    ich möchte gerne mal beraten lassen von Euch.
    Es geht um meine RS-Frontschürze, die ich seit Anfang Februar 2010 bestellt habe und später dann selbst zum Lackierer gebracht habe. Alles schön und gut gelaufen.
    Nungut, seit neuerdings sprechen mich immer wieder viele drauf an, dass meine RS-Frontschürze nen totaler Farbtonunterschied hat als mein Auto!
    Die RS-Frontschürze vom Farbton her ist dunkler als das was vom Auto ist.

    Bevor ich zum Lackierer fahre und mir sonst was anhören lassen muss, hab ich erstmal eine Frage an Euch: Hab ich denn nun nen Anspruch drauf auf Neulackierung mit vernünfigem Farbtonanpassung zum Auto?
    Wo ich das mal hingebracht habe, wollten die nur den Farbcode wissen und mehr nicht - nicht mal nach Alterung des Auto

    Immerhin habe ich die Sch***e 300€ bezahlt und dann kriegt man so eine Qualität! Zudem habe ich auch noch paar Lackschaden, mal da und da. Ich denke, die werden mich lächerlich machen und sagen, dass kommt vom Steinschläge!

    Selbst damals bei meinem ersten WIldunfall im Juli 2008 (Auto gekauft am Januar 2008 ), wurde ne neue Frontschürze vom normalen Fabia ersetzt und neulackiert, und das sogar mit vernünftigem Farbton!


    Hier könnt ihr ja das Bild anschauen und vergleichen, die RS-Frontschürze und Auto.



    Wenns noch mehr Bilder sein sollte, sagt bescheid, hab noch paar aus Fabia4Fun Forum, aber das geht hier irgendwie nicht mit Link einfügen als Bild.


    Liebe Grüße,
    HerrSchatten ^^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hotwheelz, 14.07.2010
    hotwheelz

    hotwheelz

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.2TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber Döbernitz
    Kilometerstand:
    900
    Tja, schön ist anders. ;) Fahr hin und frage ob du die Stoßfängerverkleidung auch ohne harlekin-Effekt bekommen kannst. Aber! die werden dir sagen, dass ohne Auto vor Ort ne Farbtonanpassung nicht klappen kann (es sei denn du bringst andere Teile mit). Somit sind die fein raus und du hast die A-Karte. Aber sowas fragt man auch vorher bzw. ein richtiger Lackierer weist darauf hin, dass die Farbe passen kann aber nicht muss.
     
  4. #3 KleineKampfsau, 14.07.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Es ist allgemein bekannt, dass Nachlackieren von silber nicht so einfach ist.

    Zwischen dir und dem Lackierer wurde ein Werkvertrag nach §§ 631 ff. BGB geschlossen. Auf diesen finden die gesetzlichen Regelungen der Sachmängelhaftung von Kaufverträgen Anwendung.

    Das Problem bei dir ist, dass zunächst die Frage offen ist, ob ein Sachmangel im Sinne des § 434 BGB besteht. Ich gehe nicht davon aus, dass ihr eine Beschaffenheit vereinbart habt. Sicherlich wirst du ihm die Farbnummer mitgeteilt, allerdings nach meinem Verständnis nicht das Auto bzw. den Farbton direkt am Auto gezeigt haben. Wenn er nachweist, dass er gemäß Farbnummer gemischt und lackiert hat, reicht dies hier zunächst aus.

    Ansatzpunkt ist meiner Meinung nach § 434 Abs. 1 Nr. 2 BGB, nämlich dass das Werk eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich sind und du nach Art der Sache erwarten kannst. Farbtonunterschiede dürften wohl da nicht dazu gehören, sodass die Sache/das Werk meiner Meinung nach mangelhaft ist.

    Liegt ein Sachmangel vor, dann kannst du nach §§ 437 Nr. 1 und 439 Abs. 1 BGB Nacherfüllung, sprich Neulackierung verlangen. Auf die weiteren Möglichkeiten gehe ich hier zunächst nicht ein.

    Wichtig: Wenn du im Februar das Teil zur Lackierung gebracht hast, dann ist Eile geboten. Analog zu den Vorschriften des Kaufvertrages (Verbrauchsgüterkauf) gilt innerhalb der ersten 6 Monate nach Gefahrübergang die so genannte Beweislastumkehr nach § 476 BGB. Das heißt, der Lackierer muss DIR nachweisen, dass der Mangel bei Übergabe NICHT vorlag und nicht umgekehrt.

    Andreas

    P.S. Wie immer nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung ;).
     
  5. #4 MrShadow, 14.07.2010
    MrShadow

    MrShadow

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Anklam
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.5TDI quattro
    Nungut, dann versuche ich mal paar einige vertrauliche Autohäusern zu abklappern und mir mal die Meinungen einholen, weil die lassen sich auch alle dort beim Lackierer machen.
    Aber das schlimme ist ja, es wurde nicht nachgefragt ob ich das Auto dagelassen hätte zur Farbangleichung, oder zum Beispiel Tankdeckel ausbauen und dalassen, so macht Skoda zumindest, sowie ich ihn kenne.

    Find das zum dreist sowas alles. Die RS-Frontschürze ist meine dritte Schürze jetzt am Auto, bei die zweite Schürze mit normale Front vom Fabia, wurde, soweit ich weiß, den Tankdeckel ausgebaut worden, um Farbangleichung zu machen und siehe da, damals sah die zweite Schürze genauso aus wie die erste Schürze. Nur beim RS-Schürze wiederrum nicht und das ärgert mich jetzt auch schon!
     
  6. #5 MrShadow, 14.07.2010
    MrShadow

    MrShadow

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Anklam
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.5TDI quattro
    Ich war heut beim Lackierer gewesen, hab aber natürlich mit die Büro-Chefin gesprochen und es war mir klar, dass Sie dann so sagte. Farbton stimmt überein und es sieht keine Unterschiede, meinte Sie......Ich krieg noch ne Krise! :cursing:

    Jedenfalls sollte ich das Auto an einem Tag hinbringen für bis zu 3Tage, die werden die Schürze nochmal neu lackieren, weil zwischen Grund und Ansatzschürze Lack abgeplatzt ist und sowie beim Neblerabdeckung Fahrerseite.
    Na ich bin mal gespannt ob es dann auch vernünftig gemacht wird. Werde es nochmal draufhinweisen, dass Sie das vernünftig machen soll. VW und Skoda hat es bestätigt, dass da Farbton Unterschiede gibt.

    Ich hoffe mal, wenn ich das nächste Woche Auto wegbringe, dass das auch ordentlich wird, ansonsten geh ich wieder hin und mache Stress! :cursing:
     
  7. #6 MrShadow, 19.07.2010
    MrShadow

    MrShadow

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Anklam
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.5TDI quattro
    So Leute,

    ich war heute nochmal hin und ich sags euch, ich hab mein Auto wieder mitgenommen! Der Chef kam an und fragte was los ist und ich hab ihn das Problem geschildert. Wisst Ihr?? Er lackiert nur an stellen wo Farbe abgeplatzt und meinte noch zu mir, neben Neblerabdeckung sei abgesägt oder sonstiges geworden, weil die Farbe wenig weg ist. Ich glaub ich spinne?
    Naja ich hab gesagt wegen Farbtonunterschied, er gleich drauf los gelabert und hat abgelehnt! Seine Frau kam dann auch noch und fragte was los ist und dann als sie das angehört hatte, sagte Sie, dass sie es nicht einsieht! Boah ich bin so wütend! :cursing:

    Die wollen meine Schürze nicht lackieren! Ich werd wahnsinnig, für 300 Ocken und dann machen die noch Drama drauß. Ich krieg noch ne Krise! -.-
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anspruch auf Neulackierung beim Lackierer?

Die Seite wird geladen...

Anspruch auf Neulackierung beim Lackierer? - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...