Anschluss eines MP3-Players über AUX-IN - steckdose ??!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von mausigeige, 30.01.2008.

  1. #1 mausigeige, 30.01.2008
    mausigeige

    mausigeige

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe roomster-kollegen

    ich habe seit 4 monaten einen roomster 1.6 tipronic / comfort - also mit radio dance-ausführung. in diesem modell ist in der mittelkonsole hinter dem zigarettenanzünder eine sogenannte "AUX IN" - steckdose (steht sogar darauf), in die ein 3,5 mm klinkenstecker eingesteckt werden kann.

    und nun meine fragen:

    1: kann in diese buchse - mit einem klinkenstecker - direkt ein mp3-player angeschlossen ? :?:
    2: ersetzt dieser direkte anschluss die funktion eines fm-transmitters ? (funküberftragung) ? :?:
    3: ist durch die kabelgeführte verbindung der empfang besser ? :?:


    und nun zum mp3-player: --> diese mp3-player haben alle einen kopfhörer-anschluss.


    frage 1: muss/kann ich den aux-in-klinkenstecker in die kopfhörerbuchse (wahrscheinlich auch ein 3,5 mm klinkenstecker) einstecken ? :?:
    das heißt, ich benötige dann eine steckerverbindung mit je einem 3,5 mm klinkenstecker an jedem ende ? :?:
    das würde heißen, dass die musik über den kopfhörer-anschluss des mp3-players via aux-in-verbindung direkt ins radio geht.
    läuft das ganze dann ? :?:
    frage 2: welchen mp3-player würdet ihr empfehlen ? (nichts überzüchtetes / einfach gutes preis-leistungs-verhältnis) ? :?:

    für antworten/hilfestellungen wäre ich sehr dankbar

    es grüßt euch euer wolfe :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deichi666, 30.01.2008
    Deichi666

    Deichi666 Guest

    Hallo Wolfe,
    ja du kannst deinen Mp3-player direkt anschliessen! Die Steckverbindung ist wie du schon sagtest eine 3,5mm Klinke.
    Die erforderlichen Kabel (also KLinke auf Klinke) bekommst z.B. bei Media Markt oder anderen Elektrohändlern. Kosten so ca 3-5€.

    Du verbindest dann einfach beides miteinander, schaltest den MP3-player an, und drückst dann (normalerweise) 2x auf die Schaltfläche "CD" bei deinem Radio!
    Dann sollte dort "Aux in" auf dem Bildschirm zu sehen sein.
    Zur Qualität: Geht. Etwas schlechter als bei CD´s aber akzeptabel! Einziges Kontra: Mann muss die Lieder am MP3-Player weiterschalten, was manchma knifflig sein kann bei den kleinen Geräten und mitten während der Fahrt! :-|

    Du musst darauf achten, das der MP3-Player auf voller Lautstärke ist, da es sonst zu leise ist!

    So das wars eigentlich schon. Mit dem FM-Transmitter kann ich dir nicht helfen. Wegen nem Mp3 PLayer.... musst du sehen es gibt günstige mit ca 2GB so für 40-50€. So einen hab ich auch und es reicht halt aus.

    Aso und noch was: Denk dran den MP3-Player nach der Fahrt wieder auszumachen! Sonst is die Batterie beim nächsten mal leer :-D
     
  4. #3 Fenrir00, 30.01.2008
    Fenrir00

    Fenrir00 Guest

    1. Ja
    2. Ja
    3. Ja
    :-)
    Ich hoffe ich konnte dir helfen! ;-)
    Also, ja ich habe auch einen Aux Anschluss an meinem Radio, im Prinzp das gleiche, nur das meiner nicht an der Mittelkonsole dranhängt sondern direkt im Radio ist. Ich habe ein Kabel (beide Enden 3,5 mm Klinke) an meinem mp3 Player. Der einzige nachteil ist, dass man die Lieder am mp3 Player weiterstellen und aussuchen muss und nicht am Radio, wie das bei mp3-CDs geht. Viele mp3 Player haben ein sehr leises Ausgagssignal, du musst dann das Radio etwas lauter stellen, aber das geht eigentlich.
    Mp3 Player Empfehlung: Ich habe einen Sansa Clip von SanDisk mit 2 GB. Der hat 2 große Vorteile 1. der ist super klein und leicht und hat einen Clip dran, damit kann man den so ziemlich überhall hinlegen, reinstecken oder anclippen. 2. die Klangqualität ist im vergleich zu anderen kleinen Playern echt spitze. Achja, die Akkuzeit ist mit 10 Stunden auch gut und für 45 € ist er auch nicht zu teuer. 2 GB sind etwa 20 Alben, also auch ziemlich ausreichend finde ich.
    Nochwas: Mit einem Adapter im Zigarettenanünder und dem mitgelieferten USb Kabel kannst du ihn sogar im Auto Aufladen und dabei auch Musik hören.

    Die Aux-Buchse ist wirklich praktisch! Ich freu mich auch schon drauf! ;-)
     
  5. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Im alten Auto habe ich meinen MP3-Player auch via FM-Transmitter betrieben, jetzt im Fabia habe ich ja auch den Aux-In-Anschluß. Die Qualität ist deutlich besser als mit dem FM-Transmitter!

    Zum Anschluß haben die anderen ja schon alles geschrieben. Ich hatte nur das Problem, daß ich das Kabel mit den passenden Steckern leider nur in 1,5 m-Länge kriegte. Ist für die kurzen Strecken im Auto etwas überdimensioniert, aber geht schon.

    Ich habe einen MP3-Player von Samsung, ist etwas größer, hat aber ein schönes, großes Display und kann auch Fotos und Filme wiedergeben. Brauche ich zwar selten, wollte ich aber gerne haben.... 8-)
     
  6. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Bei Aldi Süd gab es irgendwann im November letzten Jahres oder so einen 8GB- Player für ca. 80- 100 Euro, den habe ich mir gekauft.
    Nun liegt er so gut wie immer unbenutzt in der MAL unseres Fabias herum. Warum? Weil es tierisch nervt, das Ding jedesmal erst hochfahren zu müssen. Gerade bei Kurzstrecken, die wir mit dem Auto ja nur fahren, nervt das. Ich muß vor der Fahrt schon oft das portable Navi anschalten, die (Nicht- Skoda) BT FSE und nun auch noch den MP3- Player? Ich komme mir manchmal vor wie ein Pilot. Daß ich nicht noch vom Tower eine Starterlaubnis brauche, ist alles. ;-) (wobei der Frankfurter ja nicht weit weg ist, vielleicht rufe ich wirklich mal an :-D ).
    Was ich damit sagen will: es ist nichts komfortabler als alles, was automatisch mit dem Motor bzw. der Zündung angeht und nichts nerviger als das, was ich extra starten muß.
    Außerdem kann man das Ding nur direkt am Gerät bedienen und wenn doch mal unter meinen Lieblings- 8GB ein Lied dabei ist, auf das ich gar keinen Bock habe, muß ich es erst rausfischen, rumdrücken und gucken, was dann kommt (habe Shuffle laufen).
    Mit anderen Worten: nette Sache, aber im Alltag extrem unpraktisch. Werde mir jetzt eine Total- best- of- my- CDs brennen und die halt immer im Dance laufen lassen.
     
  7. Oedel

    Oedel

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ein Fm transmitter ist was ich glaube kann ich nur sagen, dass ich das für den grössten scheiss halten und der Aux stecker auf jeden Fall besser ist!
     
  8. #7 Kammersänger, 30.01.2008
    Kammersänger

    Kammersänger

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1,6 16V, Cappuccino-Beige Metallic,Climatronic, Parksensoren, Scheinwerferwaschanlage, Ausstattungspaket Ablage Plus, elektr.Fensterheber hinten, Radiosteuerung am Lenkrad inkl. Maxi-Dot-Display, Reifendruck-Überwachung TMP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Autohaus Pepper
    Kilometerstand:
    13000
    Hallo Wolfe,
    ergänzend zu den Ausführungen von Deichi 666 ist noch folgendes zu sagen: Wenn man im AuxIn-Modus des Radios ist, kamn man unten mit einer der Tasten, auf die ein Pfeil zeigt, weiterschalten. Dann erscheint im Display die Möglichkeit, die Eingangsempfindlichkeit des Radios an AuxIn in 3 Stufen zu variieren.
    Das dient dazu, die Ausgangslautstärke des MP3-Players an den Eingang des Radios anzupassen.
    Die Einstellung hat keinen Einfluß auf alle anderen Mode des Radios, gilt also nur für AuxIn.
    Gruß
    Kammersänger
     
  9. #8 mausigeige, 30.01.2008
    mausigeige

    mausigeige

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1.000 dank für die schnelle info

    gruß wolfe :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
     
  10. #9 mausigeige, 30.01.2008
    mausigeige

    mausigeige

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1.000 dank für die schnelle info

    gruß wolfe :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
     
  11. #10 mausigeige, 30.01.2008
    mausigeige

    mausigeige

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1.000 dank für die informative arie.

    gruß wolfe :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
     
  12. #11 Deichi666, 30.01.2008
    Deichi666

    Deichi666 Guest

    Vielen Dank an Kammersänger! Das wusste ich noch nicht und werde es gleich morgen ausprobieren :thumbup:
     
  13. Floh

    Floh

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
    Kilometerstand:
    250
    Ich kann mich da Jopi nur anschliessen. Ich kann zwar eine Playlist bei meinem MP3 Player einstellen aber trotzdem bleibt das ein- und ausschalten. Habe jetzt ein paar mal vergessen den Player auszumachen. Fazit Akku leer und lieber eine MP3 CD gebrannt. Habe ich weniger zu tun früh morgens auf dem Weg zur Arbeit.
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Stimmt, vergessen, das Ding auszuschalten, habe ich auch schon. Und ich habe vergessen, zu erwähnen, daß das Ding bei unter 0 Grad komplett spinnt
     
  15. #14 Autofahrer, 31.01.2009
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    Hi,
    ich hab seit heute einen schönen Fabia Combi Style.
    Und da geht der MP3-Player (Iriver H10) nicht so richtig gut. Der Eingangspegel ist so unempfindlich, dass ich nur mit höchster Lautstärke an Player+Radio(und dort noch Level 3) überhaupt was höre. Das klingt als ob man die Band in einen Keller sperrt und 10m vorm Kellerfenster steht. Klanggenuss ist was anderes. Da bin ich echt enttäuscht und werde morgen meinen alten Transmitter (den ich bislang für schlecht hielt) wieder nutzen.
    Hat jemand eine Idee wie man das noch in Gang kriegen kann? Bisher war der Player immer laut genug für alles. Eher noch zu laut, wenn man voll aufgedreht hat. ?(
     
  16. DiMü

    DiMü Guest

    Kann ich nur empfehlen! Ich habe mir hellgraue CD-Halter an die hellgrauen Sonnenblenden gesteckt und habe jetzt immer 20 mp3-CDs im Auto! Tolle Auswahl! Nie mehr Gewinnspiele, Werbung, Gelaber oder zwanghafte Lustigkeit ... Musik pur! Und das Schönste ist: Bedienung über den Lenkrad-Schalter funktioniert einwandfrei und Titelname wird angezeigt. Interpret, Album etc. sind bei Bedarf abrufbar.

    Wenn ich bedenke, dass bei 96 kbit/s ca. 10 bis 15 Stunden Musik auf eine CD passen, kann ich lange, lange fahren, bevor sich etwas wiederholt ... 12hx20 = 240h = 10 Tage nonstop 8) Wozu da noch mit mp3-Playern rumfummeln?
     
  17. #16 Rescueman, 03.02.2009
    Rescueman

    Rescueman

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Sport 1.6 16V 105PS
    Also ich weiß gar nicht was manche gegen MP3s haben?!
    Ich habe mir eine Universalhalterung für die Lüftungsschlitze gekauft, ein 3,5mm Klinkekabel verlegt und da stecke ich nun meinen iPod-Touch rein. Schließe kurz noch das Klinkekabel an, Radio an und los geht es mit der Musik.
    Ich glaube, es hängt doch sehr stark davon ab, was man für einen MP3-Player hat. Mit dem iPod-Touch ist Klang jedenfalls genial und da durch die Halterung an den Lüftungsschlitzen der iPod auch im Sichtfeld ist, lässt er sich auch während der Fahrt super bedienen.
     
  18. #17 Autofahrer, 17.03.2009
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    ***Doppelpost****
     
  19. #18 Autofahrer, 17.03.2009
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    Ich habs jetzt mit anderen MP3 Playern am AUX probiert, die sind stets zu leise und klingen scheppern, klirrend. Über den FM Transmitter klingt es immer deutlich besser, obwohl das technisch die unsaubere Lösung ist. Ich will aber endlich ohne den Transmitter auskommen, da ich während der Fahrt die Frequenz wechseln muss wenn ein starker öffentlicher Sender in Reichweite kommt. :cursing:

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist mein Radio kaputt oder ein anderer Defekt dran? ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jan77

    Jan77

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zwar noch keinen Fabia, aber vielleicht liegt das mit der Lautstärke daran, dass irgendwas nicht richtig eingesteckt ist oder das das Kabel nen Wackelkontakt hat.
    Ich kenn das nur vom MP3 Player mit Kopfhörern, wenn die nicht richtig drin stecken ists ja auch meist viel leiser, bzw nur eine Seite funktioniert. Vielleicht einfach mal anmachen und dann rumruckeln und rein und rausziehen und hören obs irgendwann lauter wird ( wenn du das nicht eh schon gemacht hast, dann vergiss das post *g*)
    Soviel von mir als laie *g*
    Grüße,

    Jan
     
  22. Fabiia

    Fabiia Guest

    Schau mal hierDance Anleitung Seite 14 Eingangslevel Wählen je nach Quelle


    MFG Fabia
     
Thema: Anschluss eines MP3-Players über AUX-IN - steckdose ??!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mp3 player an aux eingang

    ,
  2. Skoda fabia aux anschluss

    ,
  3. aux anschluss skoda fabia

    ,
  4. mp3 player mit aux anschluss,
  5. mp3 über aux,
  6. aux anschluss mp3 player,
  7. mp3 player an aux anschließen,
  8. Skoda Fabia Aux Kabel,
  9. skoda fabia aux anschluss erklärung,
  10. mp3 player aux anschluss,
  11. mp3 player an aux buchse anschliessen,
  12. skoda fabia aux anschluss ?,
  13. mp3 player an aux eingang anschließen,
  14. AUX Kabel anschließen im Skoda Fabia,
  15. skoda fabia radio aux eingang,
  16. mp3 player skoda fabia,
  17. hat mp3 player aux eingang,
  18. kann man bei einem mp3 anschluss auch einen kopfhörer anschliessen,
  19. aux in skoda kabelverbindung,
  20. aux kabel ein mp3 player verbinden,
  21. habe nur einen aux anschluss im auto,
  22. Skoda Fabia Aux nutzen,
  23. Mp3 player mit 12 steckdose,
  24. aux in mp3 player anschließen,
  25. skoda fabia II aux anschluss
Die Seite wird geladen...

Anschluss eines MP3-Players über AUX-IN - steckdose ??!! - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  3. Skoda Superb 2006bj - aux anschluss !?

    Skoda Superb 2006bj - aux anschluss !?: Hallo! Ich besitze einen skoda superb 3u 140ps 2.0tdi Im auto ist ein dx navi vorhanden sowie ein vd wechsler im kofferraum. die frage ist ob ich...
  4. Wie Aux-In Buchse ausbauen?

    Wie Aux-In Buchse ausbauen?: Ich habe mich wohl auf den einstöpselten Stecker gestützen, oder bin beim Sitz verstellen ans Kabel gekommen. Seitdem sitzt die Buchse sehr locker...
  5. Radiotausch: Stream-MP3 -> ?

    Radiotausch: Stream-MP3 -> ?: Hallo zusammen, ich habe hier und in anderen Foren in den letzten Tagen viel zum Radiotausch gelesen. Leider werde ich noch nicht zu 100% aus...