Anschaffuungen (Koffer & Tempomat)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Justy, 22.09.2005.

  1. Justy

    Justy Guest

    Hallo zusammen,

    hier bin ich wieder aus dem schönen Schweden mit meinem noch schöneren Fabia Combi :)) Nach dem ich ihn im Mai als Neuwagen gekauft habe und mich erst mal mit einer ausgeschlagenen Spurstange rumschlagen musste bin ich zu meinem Sommertripp von München nach Schweden aufgebrochen und ich kann berichten das mein etwas größerer Kleiner die Feuerprobe bestens gemeistert hat. Totz der enormen Zuladung hat er bei einer Reisegeschwindigkeit (in Deutschland) von 140 kmH gerade mal 6.3 Ltr. gebraucht. In den Kassler Bergen hat er sich mit den 75 PS doch etwas plagen müssen aber mich dennoch souverän ans Ziel gebracht.

    Ich spiele jetzt mit dem Gedanken mit einen Dachkoffer und einen Tempomat zuzulegen. Könnt ihr mir was empfehlen und wie hoch sind die Kosten ?
    Wie sind euere Erfahrungen mit Tempomaten bei 75 PSlern ?

    Viele Grüße,
    Justy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 22.09.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Anleitung der SUchfunktion:
    Zum Thema Dachbox einfach dachbox eingeben, sind nur 22 Threads, müsste ausreichend Erfahrungsberichte enthalten.
    Zum Thema Tempomat: Da gibt es hier den zweit oder viertgrößten Thread dazu, den kann man gar nicht übersehen... Neben unzähligen weiteren Threads bei Eingabe tempomat....
    Munter bleiben
    OlBe
     
  4. Keen

    Keen Guest

    Ich habe einen Tempomaten in meinem 75PS Fabia. Aber was soll man da schon zu sagen? Das einzigste was mir aufgefallen ist, wenn ich den Tempomaten nutze verringert sich der Spritverbrauch ein wenig. Ich vermute dies ist so, weil die Elektronik den Wagen dann optimierter steuert. Ist schon ne Tolle Sache.
     
  5. #4 eric_draven_10, 22.09.2005
    eric_draven_10

    eric_draven_10 Guest

    ich hab in meinem 75psler auh nen tempomat nachgerüstet. der preis lag so bei 180-200€, aber das ergebnis ist echt super. macht echt spaß mit dem tempomaten... und sprit spart's auch noch :fahren:
     
  6. #5 raimondo, 22.09.2005
    raimondo

    raimondo Guest

    hallo Justy,
    so ´ne Dachbox ist ein riesiger zusätzlicher Gepäckraum mit 350 Ltr, ich hab mir die original skoda-fabia-box mit Grundträger für die Reeling geholt. Im Gegensatz zu anderen tw. billigeren Boxen passt sie auch vernünftig aufs Dach, und die Heckklappe lässt sich noch hochklappen, bei anderen Boxen kanns da Poebleme geben. Seit wir jedoch nur noch ohne Kinder wegfahren, reicht der normale Kofferraum , und es blieb beim einmaligen ausprobieren. Willst ´se haben? Wir fahren am Samstag fürs Wochenende nach München, da könnten wir sie gleich mitbringen. Neupreis vor 1 1/2 Jahren war knapp 460 €, für 300 würd ich beides zusammen abgeben. Ist das so ok?
    Wenn du Fragen hast, rühr dich gleich, Bild u Foto müsste ich noch haben oder gleich neu machen.
    Raimondo.
     
  7. Justy

    Justy Guest

    Hallo und danke für das Angebot, leider zu spät gelesen.

    Mh.. ich bekomm eine Dachbox Kamei Diamant 400 (neu) für 179,- minus 10 %, dann würden da noch die Träger dazu kommen. Also 300 ist mir etwas zu viel.

    Kannst mal ein Bild machen ?

    Die Sache mit dem Tempomat ist äusserst reizvoll. Ich bekomm ihn ja auch so auf der Landstraße mit etwa 85 kmH auf ca. 3.6 Ltr runter, aber dies ist immer eine Millimeterarbeit was der Temomat natürlich einem abnehmen würde.

    Was ist denn die optimale Geschwindigkeit bei gerader Strecke ?
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Hi Justy... fahr doch mal mit der montierten Dachbox ein paar Meter und zwei Ecken weiter, du weißt ja, wo meiner immer steht. ;-) Ich würd mir das Teil gerne mal angucken.

    Zum Tempomat: Die Nachrüstung kann ich dir nur empfehlen, ich nehm den nicht nur auf der Autobahn häufig her. Spritsparen ist damit aber nicht wirlich drin, das kann man selber nach ner gewissen Zeit viel besser, weil man vorausschauen kann, was der Tempomat ja nicht kann.
     
  9. Keen

    Keen Guest

    Da bin ich aber anderer Meinung. Wenn man ein Hindernis sieht kann man immer noch rechtzeitig die Bremse antippen und der Tempomat schaltet sich aus und man rollt weiter. Im Stadtverkehr ist das vielleicht nicht Möglich, aber alle mal auf Bundesstraßen und Autobahnen.
     
  10. Juri

    Juri Guest

    Lagen bei allen die Kosten für die Nachrüstung eines Tempomats bei ca. 200 Euro?
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Und dann musst du ihn wieder einschalten. Das geht dann auf ne hügeligen Strecke munter ein-aus-ein-aus-ein-aus-... Da kann ich gleich ohne fahren
     
  12. Keen

    Keen Guest

    @R2D2

    Wer sagt denn das man den Tempomaten auf einer Hügelligen Strecke ausschalten muß?

    @Juri

    Zu den Nachrüstkosten kann ich nichts sagen, bei mir war der Tempomat schon ab Werk eingebaut.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Hmmm... wenn ich mich recht entsinne, sagte ich, daß man ohne Tempomat weniger Sprit braucht. Reden wir dezent aneinander vorbei? (Btw. Bremse antippen = aus)
     
  14. Keen

    Keen Guest

    Ich verstehe nicht was du willst, mit einen Tempomaten spart man doch Sprit, weil der den Motor optimal und konstand ansteuert. Ich hab Gestern mal mit meinen Kupel geredet der bei Daimler in der Produktion arbeitet, er bestätigte mir das voll und ganz, er meinte auch das wäre ja der Sinn der Sache.
     
  15. #14 Scanner, 01.10.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Ich denke, der Tempomat muss nicht unbedingt spritsparender sein.
    Der beharrt ja unbedingt auf die eigestellte Geschwindigkeit.
    Den kann man problemlos toppen.

    Aber sparsamer kann er tatsächlich sein:
    Auf limitierten Streckenabschnitten der BABs stellt man
    auf Limit ein - es werden genügend an Dir vorbeiziehen,
    die potenzielle Anwärter auf unscharfe Passfotos sind.
    Du kannst mit breitem Grinsen und der Gewissheit, den
    Geldbeutel nicht zu schmälern, am Fotoapparat vorbeirollen.
    Spart Nerven und Kohle.
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Nun... was macht denn dein Kumpel bei Daimler genau? Ich denke, als Fahrzeugtechnikg Ing. kann ich durchaus ein Wörtchen mitreden. ;-)

    Sinn der Sache eines Tempomats ist mal sicher nicht primär das Sprit sparen, sondern das Halten einer bestimmten, vom Fahrer gewünschten, Geschwindigkeit. Da liegt dein Kumpel schon mal etwas daneben. ;-) Natürlich geht das z.B. auf vorwiegend ebenen und freien Strecken mit dem Tempomat auch sehr gut und der Verbrauch ist dabei auch minimal, will ich nicht in Abrede stellen. Es gibt aber eben bestimmte Situtationen, da kann der Tempomat mit nem geübten Fahrer, der seine Kiste kennt nicht mit halten, weil der Fahrer z.B. die Motorbremse (Schubabschaltung) besser nutzt, oder auch einfach fürher vom Gas geht, als der Tempomat, der nicht vorausschauend fahren kann. Der Tempomat regelt die Geschwindigkeit zwar sehr feinfühlig ein, aber er überschreitet das Soll dazu auch immer wieder. Vor allem, wenn stärker beschleunigt werden muß. Hügeliges Gelände ist so ein Fall.

    Das kannst du auch am BC beim Momentanverbrauch sehr gut beobachten, allerdings solltest du dazu auch spritsparendes Fahren sehr gut beherrschen.
     
  17. #16 raimondo, 03.10.2005
    raimondo

    raimondo Guest

    hallo Justy,
    habe dein mail wegen einer längeren Auslandsreise erst jetzt gelesen. Hast du schon eine Lösung wg. der Dachbox?
    Falls nicht (welche Preisvorstellung hast du denn?), könnte ich ein Bild machen, bin spätest in dr Allerheiligenwoche wieder in Mchn. (müsste sie nur erst mal vorräumen, steht im Abstellraum ganz hinten mangels benutzung).
    Zum Tempomat meine Erfahrungen:
    Bei langweiligen Strecken (z.B. leere Autobahn bei Nacht, oder unter der Woche in Österreich zwischen Linz u. Passau usw) ist der Tempi ne feine Sache (hatten wir vorher in unserem Octi tdi). Auch das wiederaktivieren nach einer Bremsung war kein Thema. Nur auf sehr kurvenreichen Abschnitten u. bei hohen Geschwindigkeiten wollte ich die Geschwindigkeitsregelung lieber selber in die Hand nehmen, denn sonst wird das Auto wie an einem Stahlseil in die Kurven und auf die Lkws gezogen. Ob die Nachtüstung sich lohnt - Geschmacksache, manchmal hätte ich sie gerne, grad wenn ich meinen sparsdamen hab u. mit 120 über den Highway "rase", aber dann wäre die Investition wieder.... usw.

    Egal wie du dich entscheidest:
    Immer 10cm zum Vordermann und 3 cm zur Oberkante der Pargarage wünscht
    Raimondo.
    Also: Gute Fahrt!
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Ich habe den Tempomat für 110 Euro (Material+Einbau) bekommen.

    Wie R2D2 schon sagte, spart man nur auf ebenen Strecken mit Tempomat Sprit.
    Bei Hügelstrecken kennt die GRA keine Schubabschaltung und bei leichtem Geschwindigkeitsverlust an Steigungen, wo ich trotzdem nicht mehr Gas geben würde, gibt der Tempomat viel Gas und beschleunigt erstmal über die eingestellte Geschwindigkeit und pendelt sich erst dann wieder ein - das kostet alles Sprit.

    Mfg Micha
     
  20. Justy

    Justy Guest

    Hi,

    jo, wenn ich sie hab komm ich gern mal rüber -wollten eh mal ein Bierchen trinken gehen :))
     
Thema:

Anschaffuungen (Koffer & Tempomat)

Die Seite wird geladen...

Anschaffuungen (Koffer & Tempomat) - Ähnliche Themen

  1. Tempomat und Spritverbrauch

    Tempomat und Spritverbrauch: Hi! Ich bin schon ewig ein riesiger Tempomat-Fan. Meine Frau meckert schon immer, weil ich "nur noch mit den Knöpfen" fahre und das gar kein...
  2. Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren

    Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren: Hallo, hab ein kleines Problem: wie oben beschrieben. Bin in der Sufu auf Eintrag gestoßen, dass man beim Octavia 2 den linken Lenkstockhebel, wo...
  3. Geschwindigkeits-Regelanlage, Tempomat Suberb III

    Geschwindigkeits-Regelanlage, Tempomat Suberb III: Guten Tag Gemeinde, nachdem ich schon eine weile in in alten Beiträgen zu diesem Theme gestöbert habe und nicht fündig wurde: mein neuer SIII...
  4. Speedlimiter in Tempomat umcodieren?

    Speedlimiter in Tempomat umcodieren?: Hallo, ich habe nun schon länger meinen Skoda Fabia Combi. Mich ärgert es jedes mal wieder auf der Autobahn, dass nicht der Tempomat verbaut ist,...
  5. Tempomat/GRA funktioniert nicht, kein Fehler ersichtlich

    Tempomat/GRA funktioniert nicht, kein Fehler ersichtlich: Hallo zusammen, was mache ich nun? Fabia Kombi II 5J Baujahr 2009 Der Tempomat/GRA ging zweimal auf der Autobahn aus, nachdem ich den Blinker...