Anleitung: Leuchtmittel der Leselampen hinten (Combi) wechseln.

Diskutiere Anleitung: Leuchtmittel der Leselampen hinten (Combi) wechseln. im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Habe trotz SuFu nichts zum Thema gefunden. Aber sicherlich bin ich nicht der erste, welcher mal vor der Problematik stand... Betrifft...
L&K 1895

L&K 1895

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Zürich ZH
Fahrzeug
Fabia 1.9 TDI PD, Combi, Elegance
Kilometerstand
185700
Hallo

Habe trotz SuFu nichts zum Thema gefunden. Aber sicherlich bin ich nicht der erste, welcher mal vor der Problematik stand...

Betrifft folgendes Fahrzeug:
- Fabia I
- Combi, Austattung Elegance
- Bj. 2001
- mit Original-Leseleuchten hinten ab Werk

Ich möchte bei meinem Fabia das Leuchtmittel (Glühbirne -> LED's) der Innenleuchten hinten (Leselampen oberhalb der hinteren Türen) austauschen.
In der Bedienungsanleitung (S. 143) steht nur lapidar "Glühlampe wird vom Skoda-Betrieb ausgewechselt".

Bin davon ausgegangen dass die Abdeckungen der Leuchten wie die anderen Innenraumleuchten irgendwie mithilfe eines Schraubendrehers angehoben/ausgeklipst werden können.
Jedoch ist mit dieser Methode auf halbem Wege Schluss, ohne das Wissen wo anzusetzen (sofern das überhaupt der richtige Weg ist).

Von aussen betrachtet bestehen die Leuchten aus einer Kunststoffstreuscheibe, welche selbst auf "EIN", "EIN bei geöff. Türen", "AUS" gedrückt werden kann.
Diese wiederum sitzt in einem Kunststoffrahmen, welcher als Blende bzw. Befestigungselement dient.

Kann mir evtl. jemand fachkundig weiterhelfen damit ich ans Leuchtmittel komme ohne was zu beschädigen?

Danke :-)
 
steinietrabi

steinietrabi

Dabei seit
12.06.2010
Beiträge
155
Zustimmungen
7
Ort
Schlettau
Fahrzeug
Skoda Fabia
Werkstatt/Händler
Krafthand Crottendorf
Kilometerstand
115000
Hier solltest du auf alles was finden für das was du an Fragen hast!!!

LINK
 
L&K 1895

L&K 1895

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Zürich ZH
Fahrzeug
Fabia 1.9 TDI PD, Combi, Elegance
Kilometerstand
185700
steinietrabi schrieb:
Hier solltest du auf alles was finden für das was du an Fragen hast!!!

LINK
Danke erstmal. Aber ... da finde ich nur Antworten zum Thema (ab Werk nicht verbaute) Leseleuchten nachrüsten.

Beim Fabia I Combi Elegance sind die Leseleuchten bereits vorhanden. Es geht mir nur darum, an die Glühbirnen ranzukommen um diese auszutauschen.

Gruss
L&K 1895
 

Timeagent

Guest
Also habs gerad mal ausprobiert.

du hast bestimmt auf der linken Seite (zum Heck hin, Fahrerseite) gezogen und da ist die Lampe ein gutes Stück raus gekommen. Rechts brichst du dir die Finger ab.

Ist mir gerade auch so gegangen. Links liegt das Kabel und der Schalter geht noch ein Stück nach links rein. Den kannste also nicht einfach nach unten rausziehen. Rechts ist das ganze mit einer Metallklammer eingehakt.

Das Ding ist besser befestigt als man denkt. Da bekomm ich die Verkleidung der Heckklappe besser weg als diesen Schalter

Eigendlich solltest dur den Haken auf der rechten Seite mit festem ziehen raus bekommen.

Oder du machst es wie ich. Ich hab wie ein Irrer links gezogen und hatte dann lauter Einzelteile in der Hand. Dachte schon der Schalter wäre am Arsch, aber der ist nur zusammengesteckt. Nach ein paar Minuten Puzzelei hatte ich den Schalter wieder zusammen und das Beste

ER funktioniert immer noch!!!

Leider ist meine Kamera leer. Ich werde morgen nochmal das Teil entfernen und dir ein Paar Fotos mailen.

Jetzt weiß ich ja wie!!! Bei meinem ist es außerdem egal ob was kaputt geht, da ich in 8 Wochen einen neuen Fabia bekomme.

Gruß
Stefan
 
L&K 1895

L&K 1895

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Zürich ZH
Fahrzeug
Fabia 1.9 TDI PD, Combi, Elegance
Kilometerstand
185700
Timeagent schrieb:
Also habs gerad mal ausprobiert.

8o


Timeagent schrieb:
du hast bestimmt auf der linken Seite (zum Heck hin, Fahrerseite) gezogen und da ist die Lampe ein gutes Stück raus gekommen.

Genau, soweit bin ich gekommen. Linke Seite kam ca. 4 bis 5mm raus. Weiter ging nicht, ohne dass der Dachhimmel mitkommen wollte.
Von der Logik her dachte ich mir, müsste nach dem Anheben (links an der freigelegten Stelle) eine Rastung/Widerhaken sein, welche man mit einem Schraubendreher o.ä. reindrücken und so das ganze ausclipsen kann.
Denkste. Nix gewesen.


Timeagent schrieb:
Rechts brichst du dir die Finger ab.

Ist mir gerade auch so gegangen.

Meine sind noch dran. Hoffe Deine auch. :huh: (Oder wieder).


Timeagent schrieb:
Links liegt das Kabel und der Schalter geht noch ein Stück nach links rein. Den kannste also nicht einfach nach unten rausziehen. Rechts ist das ganze mit einer Metallklammer eingehakt.

[...] Eigendlich solltest dur den Haken auf der rechten Seite mit festem ziehen raus bekommen.

Oder du machst es wie ich. Ich hab wie ein Irrer links gezogen und hatte dann lauter Einzelteile in der Hand. Dachte schon der Schalter wäre am Arsch, aber der ist nur zusammengesteckt. Nach ein paar Minuten Puzzelei hatte ich den Schalter wieder zusammen und das Beste

ER funktioniert immer noch!!!

OK, danke. Das hilft weiter. :thumbup:
Also doch Variante grobmotorischer Abbruch.... Wenns denn sein muss. :whistling:


Timeagent schrieb:
Das Ding ist besser befestigt als man denkt. Da bekomm ich die Verkleidung der Heckklappe besser weg als diesen Schalter

Verkleidung der Heckklappe wegkriegen ist doch kein Problem - Im Gegensatz zum wieder ranmachen ohne dass einen die Clipse zur Verzweiflung treiben.
Ganz zu schweigen von der Innenabdeckung des Scheinwerfers Fahrerseite (Ausgiebig Fluchen hilft da - Oder Hände eines Kleinkindes. Da ich das zweite nicht mehr habe, behelfe ich mich jeweils mit Fluchen).


Besten Dank Stefan für Deinen Einsatz!

Gruss!
L&K 1895

P.S. was für ein Fabia wird Dein neuer sein?
 

Timeagent

Guest
Hi,

erstmal Sorry für die schlechte bildqualität. Jetzt ist die Kamera zwar aufgeladen liegt aber zuhause auf dem Schreibtisch!!!

Die Bilder sind vom Handy.

So, jetzt hab ich den dreh raus. Man nehme einen schmalen Schraubendreher und setzte Ihn auf der Seite der Lampe an die Richtung Front des PKW geht. Mittig unter die Lampe gehen und Drücken. Damit drückst du das Stück Federstahl zurück, welches die Lampe arritiert. Dabei die Lampe dem Schraubendreher nach unten rausdrücken. Wenn nicht klappt haste entweder den Federstahl verfehlt oder nicht kräftig genug reingedrückt. Wenns klappt, kannste die Lampe nun rausziehen. Dann den Stecker abziehen. Nun kannste die Birne wechseln.

Falls dir die Lampe in Einzelteile zefällt, sag bescheid. Hab vom Zusammenbau auch Fotos gemacht!!

Gruß
Stefan
 

Anhänge

  • 21062011069.jpg
    21062011069.jpg
    104,4 KB · Aufrufe: 1.402
  • 21062011083.jpg
    21062011083.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 1.012
  • 21062011084.jpg
    21062011084.jpg
    123,1 KB · Aufrufe: 2.620
  • 21062011085.jpg
    21062011085.jpg
    106,2 KB · Aufrufe: 1.528
  • 21062011077.jpg
    21062011077.jpg
    95,5 KB · Aufrufe: 838
  • 21062011078.jpg
    21062011078.jpg
    104,9 KB · Aufrufe: 987
  • 21062011079.jpg
    21062011079.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 828
  • 21062011081.jpg
    21062011081.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 864
federballer

federballer

Dabei seit
02.09.2010
Beiträge
141
Zustimmungen
1
Ort
Gänserndorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1,6 CRDI, 105PS, Ambiente, City Paket, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Satin-grau metallic
Habe ja einen Fabia 2 Bj. 2011, sind aber sicher dieselben Glühlampen verbaut.

Ist es eigentlich möglich dieses gegen LED auszutauschen? Falls ja würde dann die Dimmfunktion überhaupt noch funktionieren?
 
L&K 1895

L&K 1895

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Zürich ZH
Fahrzeug
Fabia 1.9 TDI PD, Combi, Elegance
Kilometerstand
185700
@Timeagent

Ausbau hat nun auch (mithilfe Deines Tipps bezl. an Seite zur Fahrzeugfront ansetzen) tipptopp funktioniert. Danke. :thumbup:

@federballer

Ja, austauschen durch LED geht. Es sind 38mm Soffitten in den hinteren Leseleuchten verbaut.

Ob die Dimmfunktion nachher immer noch funktioniert ist wahrscheinlich (ohne Garantie). Aber ich sag "wahrscheinlich", da ich bei den Leselampen vorne mittig am Dachhimmel auch LED's reingepackt habe (1x Soffitte 43mm für mittig, 2x Glassockellampen W5W für Spots). Habe alle mit Checkwiderstand (+1€) genommen und das Dimmen funktioniert.

LEDs für Kofferraumbeleuchtung (wie auch Einstiegsleuchten in den Türen) sind Glassockellampen W5W (im 90° Winkel abstrahlend). Habe im Kofferraum die normalen, und in den Türen die kurzen verbaut.

Gruss
L&K 1895




Alle Angaben zu Kompatibilität betreffen Fabia Combi "Elegance", Bj 2001.
Der Einbau und die Verwendung im öffentlichen Strassenverkehr erfolgt auf eigene Verantwortung des Fahrzeughalters (STvO undso....).
 
federballer

federballer

Dabei seit
02.09.2010
Beiträge
141
Zustimmungen
1
Ort
Gänserndorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1,6 CRDI, 105PS, Ambiente, City Paket, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Satin-grau metallic
@ L&K 1895

Ist ja Wahnsinn was die Dinger kosten, sag, hast du evtl. einige Fotos von der Leuchtstärke mit den LED´s?

Danke!
 
L&K 1895

L&K 1895

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Zürich ZH
Fahrzeug
Fabia 1.9 TDI PD, Combi, Elegance
Kilometerstand
185700
federballer schrieb:
@ L&K 1895

Ist ja Wahnsinn was die Dinger kosten, [...]
Kosten sind immer so eine Sache von Standpunkt was einem eine Sache Wert ist, wie die Qualität ist, ob der Service stimmt, wo man Prioritäten setzt, wie die Einkommens- bzw. Vermögenssituation ist. (Das Thema wäre aber viel zu lang und viel zu OT).

Nebst Hypercolor gibts auch noch die Benzinfabrik. Ist mir empfohlen worden, habe aber noch nie selbst dort bestellt.


federballer schrieb:
@ L&K 1895

[...], hast du evtl. einige Fotos von der Leuchtstärke mit den LED´s?
Vergleichsfotos hatte ich noch vor zu machen, weiss aber nicht wann ich in den nächsten Tagen dazu komme. Werde ich aber nachholen.

Vorne in der mitte habe ich wie erwähnt die Standard LED Soffitte 43mm (4 LEDs, 10.000Kelvin, 24.000 mcd) und die ist massiv (!) heller als die Glühlampe ab Werk. Bin im nachhinein froh, habe ich nicht die "Extreme Power" genommen. Die wäre für den Alltag zu hell gewesen.
Spot vorne Fahrerseite ist eine Mini LED Lampe W5W axial (1 LED in rot, 2.000 mcd) da ich rot als weniger blendend empfinde. Will ja kein Buch lesen im Auto.
Spot vorne Beifahrerseite ist eine Mini LED Lampe W5W axial (1 LED, 10.000Kelvin, 6.000 mcd). Gerade richtig, wenn Beifahrerin als Naviergänzung amtet oder was in der Handtasche kramt.
Kofferraumbeleuchtung sind zwei Standard LED Glassockellampen W5W (à 3 LEDs, 10.000Kelvin, 18.000 mcd). Gefühlte zwei bis drei mal so hell wie Glühlampen ab Werk. Endlich mal anständig Licht im Kofferraum.
Handschuhfachbeleuchtung benötigt Soffitte 30mm.

Checkwiderstand ja/nein? Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann nehm immer mit. Besser €1.- mehr investieren anstatt nichtfunktionierende LED's für €8.- wegwerfen müssen.

Alles in allem hat sich für mich die Investition gelohnt, da das Licht ab Werk wirklich nicht der Brüller ist, wenn man mal was im Auto sucht.
Ob nun "Xenon Style" (10.000Kelvin) oder "gemütliche" 5.000 Kelvin ist reine Geschmackssache. Für gemütlich habe ich mein Wohnzimmer und ich wollte beim weissen Licht ein durchgehender Stil, nicht im Kofferraum so und vorne anders.

Gruss
L&K 1895
 
federballer

federballer

Dabei seit
02.09.2010
Beiträge
141
Zustimmungen
1
Ort
Gänserndorf
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1,6 CRDI, 105PS, Ambiente, City Paket, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Satin-grau metallic
Hey ja, kein Thema, da hatte ich mich wohl auch schlecht ausgedrückt, wenn die Lichtleistung so überzeugend ist dann ist das Geld auf jeden Fall gerechtfertigt :thumbup:

Momentan zur Sommerzeit ist das originale Licht ja völlig ausreichend, spannend wirds dann im Winter während der Dauerdunkelheit :rolleyes:

Wäre echt super wenn du bei Gelegenheit mal einige Fotos (Beleuchtung Dachhimmel sowie Kofferraum) einstellen könntest :thumbsup:
 
John Smith

John Smith

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
402
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
Kilometerstand
207000
Hallo, ich hatte mal gelesen, dass die LED Lampen bzw. soffitten noch nachglimmen können, auch wenn die Türen zu sind. Verhindert das der Wiederstand?

Ist der Einbau von LED Licht in der Kennzeichenbeleuchtung verboten?

J.S.
 
Fabi 2

Fabi 2

Dabei seit
19.05.2010
Beiträge
340
Zustimmungen
7
Ort
Sachsen Deutschland
Fahrzeug
Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
Werkstatt/Händler
Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
Kilometerstand
136000
Hallo John Smith

das einizge was nachglimmt ist bei mir im Kofferraum, geht aber nach 30 min von selber aus. Bordnetz schaltet sich ab, es gibt auch einige Threads im Fabia 2 Forum (Suchfunktion)

Mit der Kennzeichenbeleuchtung hast du recht, wenn etwas passiert, du muß nicht mal selber dran Schuld sein wird die Versicherung sich vielleicht quer stellen.(meiner Meinung nach)

Gruß Fabi 2 :)
 
Dabei seit
22.01.2020
Beiträge
36
Zustimmungen
8
Ort
Bayern
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 245 DSG
Kilometerstand
9500
Hi,

erstmal Sorry für die schlechte bildqualität. Jetzt ist die Kamera zwar aufgeladen liegt aber zuhause auf dem Schreibtisch!!!

Die Bilder sind vom Handy.

So, jetzt hab ich den dreh raus. Man nehme einen schmalen Schraubendreher und setzte Ihn auf der Seite der Lampe an die Richtung Front des PKW geht. Mittig unter die Lampe gehen und Drücken. Damit drückst du das Stück Federstahl zurück, welches die Lampe arritiert. Dabei die Lampe dem Schraubendreher nach unten rausdrücken. Wenn nicht klappt haste entweder den Federstahl verfehlt oder nicht kräftig genug reingedrückt. Wenns klappt, kannste die Lampe nun rausziehen. Dann den Stecker abziehen. Nun kannste die Birne wechseln.

Falls dir die Lampe in Einzelteile zefällt, sag bescheid. Hab vom Zusammenbau auch Fotos gemacht!!

Gruß
Stefan
Vielen Dank, die Anleitung hat mir echt geholfen.
 
Thema:

Anleitung: Leuchtmittel der Leselampen hinten (Combi) wechseln.

Sucheingaben

fabia soffitten wechseln

,

Skoda Fabian leselampe hinten wechseln

,

Skoda fabia 3 Innenraumbeleuchtung wechseln

,
skoda yeti innenbeleuchtung ausbauen
, skoda fabia innenbeleuchtung hinten ausbauen, fabia innenraum leuchtmittel wechseln, ausbau innenbeleuchtung skoda yeti hinten video, skoda-yeti leseleuchte-vorne-ausbauen-neue-birnen-einsetzen, skoda yeti innenraumleuchte, ausbau innenbeleuchtung skoda yeti hinten, Yeti innenbeleuchtung vorn lampen wechseln, skoda fabia innenbeleuchtung ausbauen hinten, leuchtmittel der leselampe im womo tauschen, octavia fond Beleuchtung ausbau, leselampen skoda octavia combi, Birne wechseln fahrgastraum skoda, skoda fabia 3 innenraumbeleuchtung, škoda octavia Lampe Innenraum hinten, fabia 3 innenbeleuchtung wechseln, leselampe Skoda hinten ausbauen, dachlampen bei Skoda Octavia III befestigen im Dachhimmel, skoda octavia 5e innenraumbeleuchtung wechseln, skoda octavia 3 innenraumbeleuchtung wechseln, leselicht hinten wechseln, Innenraumbeleuchtung hinten superb ausbauen
Oben