Fabia II Anleitung: Defekte Türschlösser öffnen

Diskutiere Anleitung: Defekte Türschlösser öffnen im Reparatur- und Umbau-Anleitungen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, hier eine kleine Anleitung zum öffnen von defekten Türschlössern. Problem: Türen mit Zentralverriegelung lassen sich nicht...

SkodaTobi89

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
181
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
Kilometerstand
548930
Hallo zusammen,

hier eine kleine Anleitung zum öffnen von defekten Türschlössern.



Problem:
Türen mit Zentralverriegelung lassen sich nicht mehr öffnen, weder von innen, noch von außen.

Mögliche Ursache:
Der Motor für die Zentralverriegelung ist defekt bzw. läuft nicht mehr an -> Türschloss, welches sich im Safe-Lock befindet, kann nicht mehr geöffnet werden.

Lösung:
Sofern nicht der Kabelbaum in der Tür defekt ist, muss die Tür nicht zerlegt werden und es kann wie im Folgenden vorgegangen werden.

1) Den Kabelbaum für die Tür ausfindig machen und ausstecken:
- Bei den hinteren Türen ist dies sehr einfach, da dort die Kabelbäume in der B-Säule eine Kabelkupplung haben. Einfach die vordere Tür öffnen, den Gummibalg zurückziehen und die Kabel ausstecken.

- Bei den vorderen Türen ist es schwieriger, da dort die Kabel in die A-Säule verschwinden, welche von der geschlossenen Tür verdeckt wird. Da ich bis jetzt nur hintere Türen öffnen musste kann ich nicht sagen, wo man an die Kabel kommt. Vielleicht kann da noch jemand mit Ahnung etwas zu sagen.

2) Die Kabel für den Stellmotor auspinnen:
- Der Kabelbaum besteht aus mehreren Steckern. Ihr müsst nun die zwei Stellmotorkabel suchen und auspinnen. Beim Fabia sind diese Kabel "blau/gelb" und "lila/gelb", egal ob vorne/hinten oder rechts/links. Beim Oktavia könnten die Farben anders sein, aber da liegt mir leider kein Stromlaufplan vor.

3) Eine erhöhte Spannung an den Stellmotor anlegen:
- Wenn ihr die zwei Kabel ausgepinnt habt, dann legt ihr eine Gleichspannung von ca. 20Volt (mehr würde ich nicht nehmen) an diese an. Ich habe dies mit einem Labornetzteil gemacht, aber es funktioniert auch mit zwei 9Volt-Blocks, welche in Reihe geschalten werden. Legt die Spannung aber nicht lange an, sondern eher pulsartig (Kabel kurz zusammenhalten und wieder trennen), damit der Motor nicht überhitzt.
- Vermutlich müsst ihr den Motor öfters umpolen, bevor er anläuft.

- WICHTIG: Die Spannung darf nur an den Motor angelegt werden! Wenn ihr die Kabel nicht aussteckt und somit eine Verbindung zum Steuergerät besteht, wird dieses vermutlich bei der Aktion zerstört.

4) Tür kann nun wieder von außen oder innen geöffnet werden und das Schloss ausgebaut und ersetzt werden.




Ich habe in den letzten Tagen auf diese Art und Weise 3 Türen öffnen können. Vielleicht hilft es euch ja auch weiter!
Wäre interessant zu erfahren, ob diese Methode bei euch auch funktioniert.

Erwähnt sei noch, dass ich keinerlei Haftung übernehme falls irgendwelche Schäden entstehen.

Gruß Tobias
 
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.944
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
106000
Vielen Dank, hat sofort geklappt bei mir mit 19V & max. 2,5A. (Sicher dass zwei 9V Blöcke genügend Strom liefern?)

Zum Stecker: diesen muss man seitlich auseinandernehmen, eine Klammer hält den mit einem Widerhacken. Dann kann man die "Widerhäckchen" der Kabel lösen und die Kabel aus dem Stecker ziehen um sie an ein Labornetzteil anzuschließen. Aber wie schon gesagt nur kurz (1 Sekunde).

Wenn es nicht klappt umpolen. Bei mir ging er nach dem Umpolen sofort hoch.

Super Idee :thumbsup:

Der blaue Stecker bleibt nun ab und die Tür wird nur noch manuell betätigt (ohne Safelock).

Das ganze hat keine 10min gedauert.
 

Wurstebrei

Dabei seit
15.10.2014
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

Bei dem Fabia meiner Frau waren/sind die Beifahrer und die hintere Beifahrertür verschlossen gewesen.
Die Hintere Tür konnte ich mit einem universal Notebooknetzteil und 20V (2-3 mal Umpohlen) öffen, besten Dank für den Tipp.
Nun habe ich ja auch noch die Beifahrertür, wo ich ja im geschlossenen Zustand die Türpappe nicht so einfach abbekomme.
Kann ich irgendwie anders an die Kabel kommen, wo sind diese verlegt?
Die für die hintere Tür verlaufen unterm Teppich an der vorderen Tür entlang
aber die für die vorderen Tür müssten irgendwo hinterm Handschuhfach herlaufen, hat jemand einen Tipp für mich?

Fabia Combi BJ:2002 mit ZV

Besten Dank und Gruss

Dirk
 
agneva

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.944
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
106000
Theoretisch müssten Sie am Steuergerät (Bordnetz oder Tür) enden, k.A. wo das ist, aber wenn du dort den Stecker abziehst und an die Leitungen gehst sollte es klappen.
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.349
Zustimmungen
1.428
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Also ich musste meine Tür auseinander bauen, weil mein Motor komplett tot war.
Der hat auch mit angelegter Spannung rein gar nix mehr gemacht.
Aber man kann auch die geschlossene Tür auseinander bauen (ohne die Türverkleidun zu zerstören) mit etwas Geduld und dann das Schloss selber schlicht und einfach "zerrammeln"
Dann kann man die Tür über den Türpin wieder öffnen und schließen (Octavia 1) und man kann die Tür öffnen und dann das Schloss tauschen und die Türverkleidung wieder anbauen.
 

SkodaTobi89

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
181
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
Kilometerstand
548930
@FabiaOliIch habe in der Zwischenzeit noch weitere Fabias und Polos mit diesem Trick öffnen können.
Bei zwei Polos war es aber leider wie bei dir und wir mussten das Schloss zertrümmern. Hinten wäre das beim Fabia zum Glück kein Problem, da die Türpappe nicht verschraubt ist. Vorne hingegen müsste man die Türpappe zerstören...


@Wurstebrei
Die Kabel sollten am Steuergerät abgreifbar sein. Sollte meiner Meinung nach das Komfortsteuergerät sein.
Um da ran zu kommen musst du aus dem Fußraum des Fahrers heran gehen. Es gibt irgendwo eine Anleitung, wie man den Stellmotor der Temperaturklappe bei eingebautem Amaturenbrett austauschen kann. In dieser Anleitung sieht man recht gut, wie man an das Komfortsteuergerät ran kommt. Ist allerdings alles etwas beengt, wenn ich mich richtig erinnere :rolleyes:
Hier kannst du dir mal die PDF aus dem zweiten Post anschauen. Da ist die Pinbelegung für die Beifahrertür mit dabei. Vergewisser dich aber lieber nochmal selber in anderen Quellen, ob das so stimmt!
Viel erfolg!

Gruß Tobi
 

Wurstebrei

Dabei seit
15.10.2014
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hi,

schon mal Danke.

Die Verkleidung unterm Lenkrad hatte ich alle schon ab, da wusste ich aber noch nichts von "Strom auf die Leitung"
Also, dass ganze noch mal losbauen und versuchen, da Strom drauf zu geben.
Neue Schlösser sind heute angekommen.
Also wieder abends Basteln.
Danke

Gruss Dirk
 

Wurstebrei

Dabei seit
15.10.2014
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Moin,

so gestern abend die Verkleidung unterm Lenkrad demontiert.
Komfortsteuergerät gezogen, Stecker ab, dann Pin 19 und 21 ( wie auf der Pinbelegung von SkodaTobi89 beschrieben ) mit Strom versorgt.
Türschloss hat einmal Klack gemacht dann keine Regung mehr egal wie herum gepohlt.
Hm komisch dachte ich mir, aussen am Hebel gezogen keine Regung, kein Wiederstand, dann innen gezogen, Pinn kommt hoch und bleibt oben,
Tür von aussen geöffnet, PUHHH Tür auf herrlich.
Am 2. Stecker des Steuergerätes sind die Farben für die hinteren Türen, sollte also auch dort mit Stromanlegen zu öffnen sein.
Ohne die Türpappen im geschlossenen Zustand zu entfernen.
Jetzt kommen alle Schlösser neu rein und ich hoffen dann ist erstmal Ruhe.
Ich möchte mich noch mal recht herzlich für die Unterstützung Bedanken.

Gruss Dirk
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.349
Zustimmungen
1.428
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Bei meinem Octavia RS Combi ist die hintere Türverkleidung auch an den Stirnseiten verschraubt, aber mit bissl Geduld ist das kein Problem.
Man kann die Schrauben mit einem Schraubendreher und mit einem Hammer langsam lösen.
 
spyro12

spyro12

Dabei seit
01.03.2012
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Nidderau
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi, 1,4MPI 68PS
Werkstatt/Händler
Ich ;)
Kilometerstand
158700
Beim Fabia ist es auch kein Problem die vorderen Türverkleidungen auszubauen wenn die Tür nicht auf geht.

Woher ich das weiß? Selbst schon gemacht :)
 

Juhu0110

Dabei seit
04.04.2015
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo! Habe das selbe Problem mit der hinteren linken Tür, werde berichten ob es bei mit auch geklappt hat...

Danke schon mal für die Anleitung!

Gruß JuHu0110 :thumbsup:
 

Lelon

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo zusammen.

Obwohl dies schon ein älterer Betrag ist, der aber wie ich finde sehr hilfreich ist un bei meinem Problen (Fabia Bj. 2003 Türschloss hinten linkss, Safe Lock entriegelt nicht) geholfen hat, möchte ich gerne noch einen Zusatz geben.

Der erste Versuch mit zwei 9-Volt Block Batterien, in Reihe hat zwar den Motor (oder Magnetschalter) angesteuert bzw angeregt, man konnte dies leise hören, aber leider nicht zum Erfgolg geführt.
Wie bereits oben im Post vom "agneva" am 11.10.2014 erwähnt (Sicher dass zwei 9V Blöcke genügend Strom liefern?) habe ich auch ein Laptop Ladegerät dazu genommen (19Vdc max. 4.7Amp).Nach zweimaligen bestromen/umpolen konnte man deutlich hören dass der tellmotor/Magnetschalter immer mehr funktionierte. Nach dann ca. 10 mal umpolen hat es endlich zum Erfolg geführt.
Jetzt kann ich die Tür im manuelen Modus verschließen und öffnen, dazu habe ich die beiden Kabel "blau/gelb" und "lila/gelb" aus dem blauen Stecker drausen gelassen.

Nun habe ich dazu eine Frage
Langt es wenn ich ein Türschloss für hinten links mit ZV bestelle, oder benötige ich gar ein ganz anderes Ersatzteil um den Stellmotor/Magnetschalter zu ersetzen?

Danke für jede konstruktive Antwort.

VG Lelon
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.023
Zustimmungen
5.461
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Türschloss reicht, da ist alles drin.
 
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.846
Zustimmungen
751
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
DANKE!!!

Nach der Erneuerung der Schallschutzmatte unter dem Teppich (Wassereinbruch) bei Fabia Style hat es gestern die Beifahrertür entschärft.
Mit dem benannten Trick und dem Laptop Ladegerät ist es tatsächlich gelungen, die Befahertür aus dem SafeLock zu öffnen, ohne die Verkleidung zerstören zu müssen.

Jetzt muss ich mal ein Türschloss auftun und dann den ganzen Mist wieder zusammenbauen.
 
Drosselklappe

Drosselklappe

Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
43
Zustimmungen
1
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Roomster 1.6 16V LPG (Bj 2007)
Kilometerstand
viele
Moin liebe Gemeinde,
ich bin mal wieder begeistert vom „Schwarmwissen“ und insbesondere der Anleitung von Tobi - danach und nach einer Anleitung aus dem Polo-Forum habe ich gestern den im Safe-Lock „verreckten“ Türschlossmotor der Beifahrertür meines Roomsters aufbekommen.
Ein paar Tips dazu, die evtl. dem nächsten helfen:
- Um das Komfortsteuergerät auszubauen, braucht man nicht (wie beim Polo geschrieben), den Bremslichtschalter auszubauen
- Der Stecker des Komfortsteuergerätes hat eine lila Sicherung, die die Pins sichert. Diese Sicherung ist zweistufig, um die Pins 19 und 21 der oberen Reihe auszupinnen, darf sie nur bis zur ersten Stufe herausgezogen werden, sonst geht’s nicht.
- Nicht alle Laptop-Netzteile eignen sich, ich hatte zuerst ein neues von Lenovo, da kam nichts. Ich vermute, das Ding kommuniziert mit dem Rechner und aktiviert sich erst nach Rückmeldung durch selbigen. Ein Uralt-Netzteil (20V) brachte den Erfolg.
- Die Aderfarben sind beim Roomster komplett anders. Es sind aber die gleichen Steckplätze 19 und 21 wie im Fabia und Polo für den Motor der Beifahrertür verantwortlich, also nicht verwirren lassen.

Wer noch Tips dazu braucht - schreibt gerne eine PN.
 
Keks95

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.674
Zustimmungen
2.030
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
185000
Ist das so ein gängiges Problem? Liest sich so heraus. Auch mein a3 ist mit der safelockschaltung ausgestattet, lohnt es sich diese per vcds zu deaktivieren? Aus welchem Grund verrecken die Schlösser so häufig und vor allem warum alle Türen gemeinsam?
 
Thema:

Anleitung: Defekte Türschlösser öffnen

Anleitung: Defekte Türschlösser öffnen - Ähnliche Themen

ZV Probleme: Guten Abend, Ich habe folgendes Problem mit meinem Skoda Octavia bj 06 150 PS 2.0 : Wenn ich mit der Fernbedienung die Türen verschließen will...
Schiebedach defekt (schließt nicht mehr): Hallo allerseits, nach allem allein Ausprobieren und Verschlimmbessern komme ich nicht mehr weiter und muss hier mal um Rat fragen, da mein...
Fabia 5J, Heckklappe lässt sich nicht öffnen.: Hallo, ich habe obiges Problem. Ich hab natürlich die Suche bemüht, hab aber noch Verständnisprobleme. Es handelt sich um einen Kombi Bj 2010. Die...
ZV Fahrertür Probleme: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein Problem, bei dem ich nun nicht mehr weiterkomme. An einem unschönen Tag hat plötzlich meine Funk ZV den...
Fehlfunktion Auspuffklappe? 1.4 TSI ACT DSG: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe das mir jemand von euch weiterhelfen kann. Im Auspuff des 1.4 ACT Kodiaq ist eine...

Sucheingaben

türschloss defekt wie öffnen

,

skoda fabia türschloss ausbauen anleitung

,

skoda fabia notentriegelung

,
fabia türschloss defekt
, Skoda Octavia kombi türschloss hinten defekt, skoda octavia türschloss ausbauen anleitung, polo 9n tür lässt sich nicht öffnen, autoschloss öffnen lassen, Skoda fabia Türverriegelung funtioniert nicht, zentralverriegelung rechte tuer defekt fabia 6 y und polo 9 n, leitungen türschloss skoda fabia 1, octavia 1u türschloss öffnen bei verschlossener tür, skoda fabia 2002 schloss defekt, skoda superb türschloss defekt aufmachen, türschloss skoda fabia öffnet nicht, bx scheibe für beifahrertür, Wie öffne ich eine Zentralverriegelung beim Skoda Fabia ohne Schlüssel ?, skoda fabia hintere tür öffnet nicht, vw zentralverriegelung öffnet hintertür falsch, türschloss wechsel skoda fabia, a4 fahrertür verriegelung lässt sich nicht einstellen, Fahrertüre lässt sich von innen nicht mehr öffnen MAN TGL, wie bekomme ich beim skoda fabia baujahr2007 hinten beifahrerseite das türschloss raus, rabido 972 m türschloss defekt, abgeschlosseneTür mit einen defekten schlieszylinder wie komme ich da rein?
Oben