Anlassprobleme Schlüssel Zeichen blinkt = Zentralverriegelung erkennt Schlüssel nicht ?

Diskutiere Anlassprobleme Schlüssel Zeichen blinkt = Zentralverriegelung erkennt Schlüssel nicht ? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein alter Herr (Bj. 1998) hat in den letzten paar Wintern immer wieder Probleme mit dem Anlassen. So richtig klären konnte das weder...

  1. #1 ReturnEternal, 03.03.2013
    ReturnEternal

    ReturnEternal

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 1 (1998)
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo,

    mein alter Herr (Bj. 1998) hat in den letzten paar Wintern immer wieder Probleme mit dem Anlassen. So richtig klären konnte das weder Fachwerkstatt, noch freier junger Wekstatts-Chef. (den Bosch-Service lass ich mal weg, der hat mich nur abgezogen!) Zunächst wurden Zündkerzen + Zündkabel geprüft/gemacht. Batterie natürlich auch ;) . Letztes Jahr ließ mich die Zündspule auf der Weihnachts-Heimfahrt im Stich ... zum Glück gabs die gleich für wenig Geld vom ADAC kredenzt.

    Dann lief er 2012 eigentlich sehr gut. Nur in den letzten Wochen ist es wieder 50:50 oder schlechter, ob ich vom Parkplatz wegkomme :cursing: . Er zündet vom Gefühl und Geräusch her voll durch, säuft dann aber ab. In der (freien) Werkstatt hieß es nun, es würde sich beim Fehler-Auslesen die Wegfahrsperre melden,was anscheinend auch dieses Icon mit dem Schlüssel neben dem Fahrzeug bedeutet! Ich dachte immer das wäre einfach das Zeichen für "Zündung".

    Also scheint mein Schlüssel nicht richtig erkannt zu werden. ABER: Zweitschlüssel ist genauso schlecht. Die Wegfahrsperre unterbindet also anscheinend die Zündung. Was auch zu diesem "Abwürge" Gefühl passen würde.

    Der Freie meinte nun, bei Schlüssel-Sachen kann er nix machen, das muss in der Fachwerkstatt laufen und die bauen wohl Policy-mäßig alles für viel Geld neu ein. Ich habe nun gehört, dass dieser Fehler öfter vorkommt und ein Kabel zu dem Zünd-Verteiler (oder so ähnlich) neu gelötet werden muss. Hat da jemand Erfahrungen gemacht ? Der Freie möchte schonmal nicht löten, da es anscheinend kein "offizielles Vorgehen" ist.

    Vielen Dank ! (Sorry, wenn es dazu schon was gibt, dann bitte verschieben)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tonspurartist, 03.03.2013
    tonspurartist

    tonspurartist

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzwedel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U - L&K - 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Autoplus Gmbh
    Kilometerstand:
    192456
    Wäre interessant zu wissen welcher Fehler genau im Steuergerät erscheint... falls zb. "Schlüsselsignal falsch" erscheinen würde, würde ich trotzdem auf einen Defekten Transponder im Schlüssel tendieren.

    Desweiteren unterbricht die WFS (Wegfahrsperre) nicht die Zündung, sondern die Kraftstoffzufuhr, darum springt der wagen auch an und geht nach einigen (milli)-sekunden aus.

    Das dein WFS-Symbol leuchtet, deutet auch darauf hin das du ein Problem mit der WFS hast, was du mal testen kannst, wenn du den schlüssel in START-Stellung hast, ein bisschen hoch und runter an ihm zu wackeln, also während du den motor durchdrehst... würde dann auf ein defekt am Zündanlassschalter deuten.

    desweiteren kann auch der WFS-Empfänger am Zündschluss defekt sein, das er dein Schlüssel nicht mehr korrekt "lesen / identifizieren" kann.

    ein Defekt am WFS-Steuergerät (sitzt im Kombiinstrument) würde ich vor erst ausschließen.

    WENN du noch den kleinen schwarzen plasteanhänger der an einem deiner schlüssel / am notschlüssel ist hast, dann hast du mit hoher sicherheit auch deinen WFS-Code, mit diesem Code (5 Stellig - zb. 01234, teilweise auf dem Schlüsselband nur 4-Stellig - zb. 1234, dann muss man an 1. Stelle die NULL (0) vorsetzen.) kannst du neue Schlüssel (über einen VW-Fähigen Tester) anlernen, dazu müssen alle Schlüssel vorhanden sein.


    nur so als kleinen Anfang.

    was ich dir raten würde, such eine fähige (teilweise auch freie Werkstatt) die dir Motorsteuergerät und Wegfahrsperrensteuergerät auslesen kann, damit du einen Fehlercode hast.
     
  4. #3 SteffenR, 03.03.2013
    SteffenR

    SteffenR

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlungwitz
    Fahrzeug:
    Superb 2 Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Hatte bei meinem Octavia 1, BJ 1997 mal ein ähnliches Problem. Da wurde das Verbindungskabel zwischen Zündschloss und WFS erneuert.
    Der :) meinte, das wäre ein bekanntes Problem und eigentlich ein Grund zum Rückruf. Aber aus Imagegründen würde man wohl warten, bis die Wagen von allein in die Werkstatt finden. Das Kabel hatte wohl fehlerhaft angepresste Kabelschuhe. Material übernahm Skoda, habe damals lediglich 0,5 Std AZ bezahlt.
     
  5. #4 tonspurartist, 03.03.2013
    tonspurartist

    tonspurartist

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzwedel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U - L&K - 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Autoplus Gmbh
    Kilometerstand:
    192456
    Na siehst du. das klingt doch plausibel ;)
     
  6. #5 ReturnEternal, 03.03.2013
    ReturnEternal

    ReturnEternal

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 1 (1998)
    Kilometerstand:
    130000
    Okay. Super ! Danke jeweils, dann werde ich mal sehen, wo ich jemanden finde, der dieses Kabel lötet/schweißt. Schlüssel habe ich 2 Stück, aber kein Bändchen mit Nummer.
     
  7. #6 skodabauer, 03.03.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Anlassprobleme Schlüssel Zeichen blinkt = Zentralverriegelung erkennt Schlüssel nicht ?
Die Seite wird geladen...

Anlassprobleme Schlüssel Zeichen blinkt = Zentralverriegelung erkennt Schlüssel nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011

    Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011: Hi, habe seit ein paar Wochen das Problem, dass die Warnleuchte der Zündspule blinkt. Nach einiger Zeit geht dann die orangene Wanrleuchte des...
  2. Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Ich habe ein Octavia TDI 2.0. Seit kurzem hört man während des Fahrens die Zentralverriegelung, ohne dass sich das Fahrzeug verschließt. Was kann...
  3. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt: Moin Bei meinem Fabia funktioniert auf der Fahrerseite die Zentralverriegelung nicht mehr. Entweder es passiert gar nichts oder nur die...
  4. Blinker blinkt links statt rechts.

    Blinker blinkt links statt rechts.: Hallo liebe Community, bei meinem Octi hat sich vor ein paar Monaten der Tempomat verabschiedet. Zuerst ging er manchmal aus, wenn man rechts...
  5. Privatverkauf Skoda Favorit / Forman Original Zentralverriegelung in OVP neu

    Skoda Favorit / Forman Original Zentralverriegelung in OVP neu: Hallo Skodafreunde, habe hier noch einen kompletten ZV-Satz für Favorit/Forman/Pickup Modelle zum Preis von 45€ anzubieten. Der Satz ist Original...