Anlasser tot?

Diskutiere Anlasser tot? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Für alle ein gutes 2006 mit oder ohne Feli! Mein Feli Combi (98) macht mir Kummer: Start mit Schlüssel zeigt absolut keine Reaktion, weder Knick...

  1. Rainer

    Rainer Guest

    Für alle ein gutes 2006 mit oder ohne Feli!
    Mein Feli Combi (98) macht mir Kummer: Start mit Schlüssel zeigt absolut keine Reaktion, weder Knick noch Knack.
    Dann folgt Ersatzstart mit Schraubenschlüssel direkt am Anlasser, dieser dreht dann entweder durch (hoher Ton), oder startet den Motor. Im ersten Fall läßt sich dann (nach mehreren Versuchen) der Motor normal per Zündschlüssel starten, im zweiten Fall läuft dann der Motor normal.
    Dieses Verhalten taucht aber nicht immer auf! Die letzten Tage (bis Sylvester) konnte ich normal starten, mit dem Stoßgebet "ich vertraue diesem Auto". Neujahr brachte er wieder diesen Aussetzer.
    Kennt jemand dieses Feli-Verhalten? und kann mir sagen, wo ich suchen muß um ihm dieses abzugewöhnen?
    Dazu: Ich bin technisch nicht so begabt, deshalb bitte Hinweis wie für Dummies geben, damit auch ich das verstehe.
    Herzlichen Dank im Voraus.
    PS.: RepBuch (engl.) ist bestellt, vielen Dank für Infos im Forum!
     
  2. #2 Hellracer, 02.01.2006
    Hellracer

    Hellracer Guest

    Hatte das gleiche Problem. Tausch den Starter, wird dir nix anderes übrig bleiben.
     
  3. #3 consider, 02.01.2006
    consider

    consider Guest

    na das würde aber eine teure reperatur werden. Wenns am anlasser leigt den aus bauen und die kontakte mal richtig sauber machen. dei sind sicher verkeimt und verußt bei der laufleistung. Augenmerk auf den Mangnetschalter werfen. Wenns der anlasser nicht ist kann ja nur noch der zündstartschalter (zündschloß) oder das kabel was die die 50 ist eine macke haben
     
  4. #4 LordMcRae, 02.01.2006
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hatte mal ein ähnliches Problem, hab den Anlasser beim Kfz-Elrektriker instandsetzen lassen. Ist viel billiger als austauschen.
     
  5. #5 Hellracer, 02.01.2006
    Hellracer

    Hellracer Guest

    Bei 210 Tkm darf der Starter/Anlasser schon mal kaputt gehen. Klar liegts meistens am Magnetschalter, aber den kriegt man nicht so ohne weiteres. Mußte meinen mit 120 Tkm tauschen, natürlich gegen 1 neues, gebraucht würde ich mir keines nehmen!
     
  6. #6 bottwartaucher, 02.01.2006
    bottwartaucher

    bottwartaucher Guest

    Lass den Anlasser reparieren! Und lass Dich nicht damit abspeisen, daß das nicht gehen soll.

    Das kann jeder Fachbetrieb machen, es ist dazu keinerlei Skodaspezifische Fachkenntnis nötig.

    Ich lasse so was in einer Werkstatt für landwirtschaftliche Maschinen machen. Die sind gut drauf, und da wird immer erst repariert und nur dann ausgetauscht, wenn eine Reparatur wirklich unmöglich ist. Da die meisten lTraktoren ziemlich alt sind und nur in kleinen Stückzahlen gebaut wurden, gibt es keine Ersatzteile über den Ladentisch, und so muß eben repariert werden. Da kannste von profitieren!

    Bei uns in der Gegend heißen die Raiffeisen, anderswo BAG, Baywa, WLZ, LABAG oder ähnlich.i

    Beste Grüße
    Ludwig
     
  7. Rainer

    Rainer Guest

    Also, erst mal allen ein herzliches Dankeschön für die Antworten / Reaktionen!
    Sobald ich mein Haynes-Buch habe (ist bestellt), versuche ich das Zündschloß zu prüfen.
    Denke mal, das es daran liegt, da Kurzschluß-Lösung (siehe oben) ja funktioniert.
    Ach so, Gestern war er sehr brav, " ich glaube an dieses Auto" hat richtig gewirkt.
    Werde Ergebnis die nächsten Tage berichten.
    beste Grüsse
    Rainer
     
  8. Rainer

    Rainer Guest

    Und hier die (vorerst-) LÖSUNG:
    Das dünne gelbe Kabel (50) vom Zündschloß, mit Steckschuh am Anlasser dran, diese Verbindung hat sich gelöst (Haltemutter verloren). Brachte noch genug Leistung für Fahrt (Verbraucher mit eingesch. Zündung), aber nicht für Start-Vorgang!
    Habe behelfsmäßig Kabel mit Gummiband fixiert - und siehe da, er startet ganz normal.
    Nochmals dank für die vielen Hinweise.
     
Thema:

Anlasser tot?

Die Seite wird geladen...

Anlasser tot? - Ähnliche Themen

  1. Kabel zum Anlasser vergammelt evtl. ein Serienfehler?

    Kabel zum Anlasser vergammelt evtl. ein Serienfehler?: Hallo, habe gerade die neue Autoblöd vor mir, dort ist ein Testwagen Fabia Combi auf Grund eines vergammelten Kabel, das direkt zum Anlasser geht...
  2. Skoda Octavia Springt nicht an Kombiinstrument TOT

    Skoda Octavia Springt nicht an Kombiinstrument TOT: Bei meinen Octavia RS Diesel Bj. 2008 ist das Kombiinstrument tot nur das feld in der mitte mit der kilometeranzeige ist an sowie das symbol für...
  3. Octavia II Autoradio tot

    Autoradio tot: Hallo zusammen, ich habe seit 2 Wochen einen Octavia BJ 06 vorgestern war die Batterie komplett leer.hab gleich eine neue gekauft da noch...
  4. Probleme beim Starten, Anlasser defekt?

    Probleme beim Starten, Anlasser defekt?: Hallo, ich habe mit meinem Fahrzeug (Octi1, AHF, 110PS, EZ12/98 ) Probleme beim Starten. Ich höre, direkt nachdem der Wagen angeprungen ist, für...
  5. Modellübergreifend Columbus - erkennt keine Medien, CD-Laufwerk tot

    Columbus - erkennt keine Medien, CD-Laufwerk tot: Hallo zusammen, ich haben vor einiger Zeit ein Skoda Columbus via eBay ersteigert (Quelle erschien mir durchaus vertrauenswürdig, soviel dazu)...