Anlasser evtl defekt - Fragen

Diskutiere Anlasser evtl defekt - Fragen im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, unser schöner Fabia BJ 2008 (1.2) geht nicht mehr an. Beim Starten hört man das Relais, aber der Anlasser selber tut sonst nicht. Das...

  1. #1 Joern_11, 25.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unser schöner Fabia BJ 2008 (1.2) geht nicht mehr an.
    Beim Starten hört man das Relais, aber der Anlasser selber tut sonst nicht. Das Signal kommt daher scheinbar schon mal an.

    Bevor ich zur Werkstatt fahre, würde ich gerne eingrenzen was alles defekt sein könnte & was lernen :D

    -> Der Anlasser intern schaltet via dem Magnet erst die 12V auf den Startermotor, wenn er in Position ist oder?
    > Kann man dies irgendwo von außen abgreifen, ohne ihn auszubauen?
    > Habe schon mal alle Sicherungen geprüft und nicht defektes gefunden. Anlasser scheint auch keine eigene zu haben.

    Kann man sonst noch etwas prüfen?

    Vielen Dank vorab & schöne Feiertage?
     
  2. #2 schmiernippel, 25.12.2016
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Z.B mit einer Stromzange den Strom Beim Anlassen prüfen. Oder die Spannung mit min Speicher messen (multimeter). Stellt sich die Frage ob Anlasser tatsächlich kaputt.. Oder Batterie kaputt..60% warschein
     
  3. #3 4tz3nainer, 25.12.2016
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.063
    Zustimmungen:
    3.760
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Hast du es denn mal Überbrücken versucht? Ist die Batterie voll?
     
  4. #4 Marian1982, 25.12.2016
    Marian1982

    Marian1982

    Dabei seit:
    28.11.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 TDI EZ 12/12
    Kilometerstand:
    140000
    Hörst du ein Relais oder ist das schon der magnetschlater?

    Weil für den gibt's auch eine Sicherung

    Wenn du an dem Spannung gibt's müsstest du das klacken hören...

    Ansonsten kann es sein das der hängt ..

    Der Anlasser dreht nur durch wenn das ritzen ausgespurt ist
     
  5. #5 Joern_11, 25.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Batterie ist neu & lief seid 4 Wochen ohne Probleme. Habe Sie auch komplett geladen, kein Unterschied leider...
    Also klacken kommt aus den Motorraum.

    Multimeter/Oszi ist verfügbar... wo kann ich genau prüfen?
     
  6. #6 schmiernippel, 25.12.2016
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Messung 1 wäre parallel an der Batterie um zu sehen wie stark die Spannung einbricht... beim Starten...
     
  7. #7 skodabauer, 25.12.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Mach mal am Anlasser das dünne Kabel ab. Das ist Klemme 50 , also das was als Signal vom Zündschloss kommt. Einfach eine Prüflampe zwischen dem Stecker und Batterie Minus klemmen und starten. Wenn die Lampe leuchtet ist eher der Anlasser der Verursacher. Prüfe bitte auch mal die Masseleitungen

    mobil geschrieben ...
     
  8. #8 Joern_11, 25.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also habe noch einmal getestet > Spannung bricht nicht ein beim Versuch zu starten (12,37V).

    Bzgl. dem klacken scheinen dies jedoch ein Relais zu sein beim bewegen den Schlüssel von Stellung 0 in Stellung 2.
    Beim Anlassen (Stellung 3) aus Stellung 2, hört man nichts mehr. Das verwirrte weil ich vorher direkt (Stellung 0 > 3) in einem rutsch gestartet habe.

    Bzgl. Klemme 50, die ist am Anlasser selber richtig? Batteriekasten ist etwas im Weg, bevor ich den Ausbaue...
     
  9. #9 Joern_11, 25.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also am dicken Anschluss links liegen normal 12,4V.

    Bzgl. dem Steuersignal ist das der Stecker rechts daneben oder? Der hat oben eine Entriegelung aber kriege ihn schwer ab.

    Muss man erst den Kasten ausbauen oder wie kommt da gut ran?
     

    Anhänge:

    • Skoda.jpg
      Skoda.jpg
      Dateigröße:
      115,2 KB
      Aufrufe:
      1.773
  10. #10 skodabauer, 25.12.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Genau den Stecker meine ich. Die rote Entriegelung zur Seite schieben und dann drücken. So kannst du den Stecker abmachen.

    mobil geschrieben ...
     
  11. #11 Marian1982, 25.12.2016
    Marian1982

    Marian1982

    Dabei seit:
    28.11.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 TDI EZ 12/12
    Kilometerstand:
    140000
    Gib mal leichten Hammerschlag auf den Magnet Schalter vielleicht hängt der.
    Vorsicht wegen Kurzschluss !!
     
  12. #12 Joern_11, 26.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so Batteriekasten ist raus.

    Stecker bewegt sich nur gar nicht. Rote Schieber nach recht raus so weit es geht und dann drauf drücken? Will den nicht zerbrechen...
     
  13. #13 schmiernippel, 26.12.2016
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Wenn Spannung nicht einbricht dann deutet es auf den Lastrelais hin. Ist der Kontakt kaputt...
     
  14. #14 Joern_11, 26.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach dem Ausbau kommt man jetzt ordentlich an alle Anschlüsse am Anlasser ran:

    - Dauer-12V oben am Magnetschalter
    - Verbindungband Magnetschalter>Motor 12V
    > Signal-Stecker (Schwarz mit roter Verriegelung zum Magnetschalter geht nicht ab!)

    Sofern am Signal-Stecker die 12V ankommen beim Starten, kann ich als nächstes die 12V vom Magnetschalter zum Motor abgreifen & sehen wo etwas defekt ist...

    >>>Jemand nen Trick zu den tollen Stecker? Muss mann da nach dem entriegeln noch was quetschen oder ähnliches?
    >>> Wo sitzen die Relais, die die 12V zum Magnetschalter abgeben?
     
  15. #15 dathobi, 26.12.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    3.022
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Die Relais befinden sich unterhalb vom Armaturenbrett auf der Fahrerseite.
     
  16. VRSven

    VRSven Guest

    Schau mal ob das Masseband vom Getriebe zur Karrosse ganz ist. Währe nicht der erste.
     
  17. #17 Joern_11, 26.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gute Idee prüfe ich morgen. Hatte vorhin 1000Ohm & dachte erst ist am Messgerät...

    Jemand ne Idee zu dem Stecker? Mehr als Splitrauschieben & dann abziehen kann man doch nicht machen...
     
  18. #18 skodabauer, 26.12.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn du die rote Sicherung zur Seite geschoben hast drückst du auf diese. Dabei gleichzeitig den Stecker in Richtung Anlasser drücken und dann kannst du den Stecker abziehen. Wenn es nicht funktioniert kannst du auch die Verriegelung des Steckers mit einem kleinen Schraubendreher öffnen. Dazu musst du in den Stecker vom Anlasser her reinschauen. Da siehst du eine "Zunge" die über einem kleinen "Sicherungsnippel" steckt. Diese Zunge mit dem Schraubendreher hochziehen und den Stecker lösen.
    Wenn der Stecker dabei kaputt geht ist das auch kein Problem. Auf dem Stecker steht eine Teilenummer drauf, beginnt mit 1J0 973....
    Den gibt es einzeln zu kaufen bei jedem Skoda oder VW/AUDI Partner.
     
  19. #19 Joern_11, 26.12.2016
    Joern_11

    Joern_11

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also die Neugier war trotz dem Wetter doch größer!

    Messe zwischen Batteriemassekabel &
    - Motorblockoberfläche knapp 1000Ohm
    - Zigarettenanzünder Innenraum 1Ohm
    - Masse am Anlasser (ist doch Masse oder siehe Bild) - 850Ohm

    Messe zwischen Batterie 12V-Kabel
    - 12V zum Anlasser sind 0 Ohm...
     

    Anhänge:

    • Skoda.jpg
      Skoda.jpg
      Dateigröße:
      338,7 KB
      Aufrufe:
      1.178
  20. #20 skodabauer, 26.12.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Die 1000 Ohm zwischen Massekabel und Motorblock sind ok da du ja den Motor mit misst. Wenn du das Massekabel durchmessen willst schraub es am Getriebe ab. Wenn du schon ml am Kabel bist kannst du ja mal eine Spannungsabfallmessung machen. Dazu eine Spitze vom Multimeter an Batterieplus und das andere an den Plusanschluss am Anlasser anschließen. Das Multimeter auf Gleichspannung stellen und während des Startvorganges den Spannungswert ablesen. Das gleiche dann am Massekabel machen.

    Hast du den Stecker schon abbekommen?
     
    Streiko gefällt das.
Thema: Anlasser evtl defekt - Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia anlasser probleme

    ,
  2. anlasser defekt skoda roomster

    ,
  3. anlasser defekt skoda octavia

    ,
  4. skoda octavia schließanlage klackt beo Starten,
  5. Skoda oktavia Anlasser klackert,
  6. octavia rs anlasser teilenummer,
  7. skoda karoq starter dreht durch,
  8. skoda fabia 5j anlasser ausbauen,
  9. skoda Fabia Relais straten,
  10. skoda relais für anlasser,
  11. Freilauf anlasser prüfen skoda,
  12. anlasser skoda defekt,
  13. Anlasser defekt skoda oktavia,
  14. anlasser kaputt skoda fabia,
  15. skoda fabia startet nicht Anlasser geht nicht,
  16. sloda fabia anlasser stecker,
  17. probleme auto beim anlassen nur relais zu hören,
  18. Skoda octavia 2001 1.6 Anlasser einbauen,
  19. skoda octavia rs 2008 anlasser reagiert nicht trotz voller batterie,
  20. skoda beim starten.tut.sich nichts... anlasser?,
  21. skoda superb anlasser defekt,
  22. skoda fabia anlasser wechseln,
  23. skoda roomster anlasser tauschen,
  24. anlasser skoda fabia lose,
  25. anlasser a4 ausbauen
Die Seite wird geladen...

Anlasser evtl defekt - Fragen - Ähnliche Themen

  1. Anlasser läuft kurz mit - Freilauf?

    Anlasser läuft kurz mit - Freilauf?: Vor 4 Jahren wurde mein Anlasser gewechselt und jetzt wo es kälter wird läuft er immer kurz mit, macht Geräusche und man hört im inneren das kurze...
  2. Hilfe: Benzinpumpe, Relais oder Anlasser

    Hilfe: Benzinpumpe, Relais oder Anlasser: Hallo zusammen, vielen Dank das Ihr euch Zeit für mein Anliegen nehmt. Mein KFZ: Skoda Fabia 2006 | 1,9 TDI | 293000 Kilometer Mein Problem:...
  3. Anlasser per Schlüssel oder Knopfdruck ?

    Anlasser per Schlüssel oder Knopfdruck ?: Hallo, ich wüsste gern , wie beim O3 (2017) FL der Motor angelassen wird. Ist es klassisch über Schlüssel rumdrehen oder modern mittels Knopf...
  4. Kabel zum Anlasser vergammelt evtl. ein Serienfehler?

    Kabel zum Anlasser vergammelt evtl. ein Serienfehler?: Hallo, habe gerade die neue Autoblöd vor mir, dort ist ein Testwagen Fabia Combi auf Grund eines vergammelten Kabel, das direkt zum Anlasser geht...
  5. Fabia II verliert Öl am Ölfilterdeckel beim Anlassen, zuviel Druck? evtl. wegen Minustemperaturen

    Fabia II verliert Öl am Ölfilterdeckel beim Anlassen, zuviel Druck? evtl. wegen Minustemperaturen: Ich hab seit ca. einer Woche ein ernstes Problem mit meinem Fabia II. Ich habe einen Fabia 2008er Baujahr mit TDI 80PS. Schaut man in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden