Anhängerzug nachrüsten

Diskutiere Anhängerzug nachrüsten im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Kodiaq Fans. Ich habe mir eine Kodiaq Reimport aus CS besorgt. Dieser hat ein vorrüstung für die Anhängerzugvorrichtung. Jetzt wollte...

Usedomer

Dabei seit
01.07.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Kodiaq Steyle 2,0 TSI 4x4
Kilometerstand
5500
Hallo liebe Kodiaq Fans. Ich habe mir eine Kodiaq Reimport aus CS besorgt. Dieser hat ein vorrüstung für die Anhängerzugvorrichtung. Jetzt wollte ich mir eine Anhängerzugvorrichtung anbauen lassen, aber dies ist zur Zeit nicht möglich da keine Zugvorrichtungen geliefert werden können. Ich habe es bei 2 Skoda Autohäusern versucht überall die gleiche Aussage zur Zeit nicht lieferbar, ein Termin kann nicht genannt werden.Aber ansonsten ein sehr tolles Auto ich habe schon so einiges gefahren, aber der Kodiaq ist bisher der beste.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Und wie können wir dir jetzt helfen oder ist das jetzt nur ein Beitrag damit auch wir wissen das du im Moment kein "Anhängerzug" bekommst?
 

Octavist

Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
828
Zustimmungen
54
Ort
96049 Bamberg
Fahrzeug
Octavia Combi 1,8TSI CDAA (verkauft)
Kilometerstand
248000
Fahrzeug
Kia Ceed SW Spirit 1,5T-GDI
Kilometerstand
3000
Man muss nicht bei Skoda kaufen. Ist da als Ersatzteil für Nachrüstung sowieso überteuert.
Die freie Markt (Internet) bietet da so einiges an...
 

Usedomer

Dabei seit
01.07.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Kodiaq Steyle 2,0 TSI 4x4
Kilometerstand
5500
Ja das war jetzt einfach mal so zur Info. Skoda hat mir gesagt es gäbe auch keine andere Alternative. Es könnte nur diese eine Anhängerzugvorrichtung verbaut werden. Und dort gibt es ein Modell wechsel die alte gibt es nicht mehr und die neue ist von Skoda noch nicht zugelassen.
 
Soxhag

Soxhag

Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
17
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 TDi DSG 4x4
Hallo zusammen... Es ist korrekt das derzeit nur eine originale Skoda AZV zugelassen ist. Die wäre wohl derzeit nur für den kleinen Benziner frei gegeben und verfügbar. So zumindest die Aussage eines Skoda Mitarbeiters.
Ich stehe derzeit vor genau dem gleichen Problem denn ich hab den Fehler gemacht und mir die ab Werk angebotene Kupplung "gespart".
Nun werde ich die von Rameder (Kupplung.de) nehmen und selbst montieren. Kostet dort derzeit mit E- Satz ca. 405 €.
 
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.121
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Wenn irgendein Zubehör-Hersteller irgendeine AHK für den Kodiaq anbietet und eine Typgenehmigung dafür hat, ist die AHK zulässig. Dass nur die Hersteller-eigene AHK freigegeben ist, gibt es nicht. Da hat jemand versucht, Dich an die Ersatzteiltheke des eigenen Ladens zu bekommen ...
 
Soxhag

Soxhag

Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
17
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 TDi DSG 4x4
Da wir grad im Thema sind... Hat denn jemand von euch schon eine AHK ausm Zubehör montiert und kann Erfahrungen zwecks Stoßstangen Ausschnitt und E-Satz Verlegung weiter geben?
 

Usedomer

Dabei seit
01.07.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Kodiaq Steyle 2,0 TSI 4x4
Kilometerstand
5500
Der Hängerzug ist jetzt da.Erst wurde ein mir mitgeteilter Termin abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben der das Teil nicht lieferbar ist. Und dann kam ganz kurzfristig doch die Zusage vom Autohaus der Anhängerzug wurde doch geliefert, der Termin könne doch wie geplant wahrgenommen werden und jetzt ist er dran.
 
Soxhag

Soxhag

Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
17
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 TDi DSG 4x4
Der Hängerzug ist jetzt da.Erst wurde ein mir mitgeteilter Termin abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben der das Teil nicht lieferbar ist. Und dann kam ganz kurzfristig doch die Zusage vom Autohaus der Anhängerzug wurde doch geliefert, der Termin könne doch wie geplant wahrgenommen werden und jetzt ist er dran.
Gibts dazu Bilder und was hat das insgesamt an Kosten verursacht ?
 

Usedomer

Dabei seit
01.07.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Kodiaq Steyle 2,0 TSI 4x4
Kilometerstand
5500
Zu den Kosten kann ich Dir sagen insgesamt mit anbau Schmutzfänger vorne und hinten 1480,- Euro nicht gerade ein Schnäpchen.
 
Soxhag

Soxhag

Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
17
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 TDi DSG 4x4
Oha, da wärst Du aber mit der Bestellung ab Werk wesentlich günstiger gekommen... Na mal sehen wie es bei mir ausgeht. Meine Kupplung ausm Zubehör ist bereits geliefert, nur die Zeit für die Montage fehlt. Wenn ich es schaffe, mache ich mal ein paar Bilder nebenher... Interessiert ja vielleicht den ein oder anderen.
 

Usedomer

Dabei seit
01.07.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Kodiaq Steyle 2,0 TSI 4x4
Kilometerstand
5500
Ja das ist wohl so. Da meiner aber ein Reimport aus CS ist musste ich ihn nehmen wie er da stand.
 
Soxhag

Soxhag

Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
17
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 TDi DSG 4x4
Hallo zusammen... Wie versprochen gebe ich mal nen kleinen Bericht ab denn ich hab nun in Eigenregie die abnehmbare Anhänger Zugvorrichtung aus dem Zubehör (Rameder) bestellt und montiert. Da ich ab Werk keine Vorbereitung mitbestellt hatte, wurde ein fahrzeugspezifischer E- Satz mit Dauerplus bestellt.
Vorweg, ich hab nun nicht jeden Schritt dokumentiert, deshalb stelle ich am Ende noch 5 Bilder vom Zwischenzustand ein. Benötigt habe ich als "Laie" mit Industriemechaniker Kenntnissen 7 h allein. Eine zweite Person wird aber trotzdem zwischendurch kurz benötigt.
Ich übernehme bei Nachahmung keine Garantie, ihr handelt so wie ich auf eigenens Risiko. Es besteht kein Recht auf Vollständigkeit.
Nun zu den durchgefüherten Arbeitsschritten:

1. Auto anheben, hintere Räder demontieren, Batterie abklemmen
2. hintere Hälfte der Radhaus Innenverkleidung lösen (Torx Schrauben) Radhausleisten teilweise lösen (geklipst)
3. Rückleuchten demontieren (Kofferraumseitig mittels weißer federbealsteter Scharube gesichert)
4. sämtliche Torxschrauben unter Fahrzeug an der Stoßstange lösen und Stoßstange abnehmen
5. Quertraverse lösen und entfernen (4 Schrauben)
6. AdBlue Tank hinten rechts lösen und leicht absenken (Bohrung für Kupplungstraverse dahinter)
7. vorhandene Bohrungen im Fahrgestell freilegen (Konservierung rund um die Bohrungen entfernen)
8. neue Traverse einstecken und mit den 4 Schrauben befestigen (AdBlue Tank wieder befestigen)
9. 13 pol. Anschlussdose montieren und Kabelbaum verlegen (links unten durch die Karosse zum Kofferraum)
10. Steuergerät hinter dem ausgebauten Lüftungsgitter ankleben und an Masse anschließen
11. Kabelstrang unter Verkleidung nach vorn verlegen und gemäß Anleitung anschließen
12. Funktionsprobe (klappte auf Anhieb ohne erstmal an den BC zu müssen)
13. AdBlue Tank wieder montieren, Batterie anschließen
14. Stoßstangen Ausschnitt fertigen und Stoßstange montieren
15. bei Bedarf noch via VCDS o.ä. auftretende Fehlermeldungen löschen bzw. Zusatzanbauten freischalten

Und hier die Bilder dazu ....

Medium 43336 anzeigenMedium 43335 anzeigenMedium 43333 anzeigenMedium 43334 anzeigenMedium 43337 anzeigen
 
Soxhag

Soxhag

Dabei seit
20.07.2017
Beiträge
17
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Kodiaq 2.0 TDi DSG 4x4
Da ist vermutlich CZ gemeint. Also Tschechien ...
 

Dajoga

Dabei seit
07.07.2017
Beiträge
231
Zustimmungen
88
Er meint vermutlich Tschechien, das ehemals CS anstelle des CZ auf dem KFZ-Kennzeichen hatte.

Tschechoslowakische Republik --> CS --> Tschechische Republik --> CZ
Československá republika --> CS --> Česká republika --> CZ
 
Zuletzt bearbeitet:
Rumgebastel

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.860
Zustimmungen
2.138
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Achsooo... Das hatte ich nicht aufm Schirm. Die Tschechoslowakei gibts ja nun schon seit 25 Jahren nicht mehr :D
 
Thema:

Anhängerzug nachrüsten

Anhängerzug nachrüsten - Ähnliche Themen

Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Vorstellung, Blabla, Zwischenfazit und Fragen. EDIT: viel Blabla-Gedanken sorry: Hallo, wie der Nick ja schon vermutet lässt, heisse ich Olli, 39 Jahre, geboren in Karlsruhe, wohnhaft nähe Rosenheim. Nach etlichen Jahren BMW...
Fabia II Greenline & Octavia III Combi Elegance der Muthigs - 1 Jahr Octavia: Hallo zusammen, Einige kennen mich ja schon von diversen Treffen aber nach fast 4 Jahren und fast 100.000 km möchte ich mich auch mal hier...
Goodbye Fabia, Hello Superb: Hi Leute, hab seit kurzem den Fabia RS. Vorher fuhr ich 6 Jahre lang einen Golf IV 1.9 TDI mit 105PS. War hochzufrieden mit dem Fahrzeug, nach...
Solardach und Skoda Service - Ein Trauerfall: Hallo Zusammen (und schonaml sorry für den langen Text, musste mir das mal von der Seele schreiben), vorneweg: Der Superb II ist ein tolles...

Sucheingaben

Skoda kodiaq ladeschale nachrüsten

,

Anhängerzug Skoda Roomster

,

Anhänge rzugSkoda Roomster

,
hängerzug skoder
, anhängerzug für bmw, anhängerzug, anhängerzug 3bg an superb, skoda octavia 1 u anhängerzug nachrüsten, kupplungstraverse
Oben