Anhängerkupplung ab Werk oder kann man nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von svenni.1, 05.07.2010.

  1. #1 svenni.1, 05.07.2010
    svenni.1

    svenni.1

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stralsund
    Fahrzeug:
    seit 1.9.2010 einen Yeti Aktiv Plus Edition 1,2 TSI,DSG,sunset,brilliantschwarz, Sitzheizung, und noch einiges mehr
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters in 18356 Barth
    Kilometerstand:
    48000
    In der Angebotsliste vom Yeti steht eine Anhängerzugvorbereitung. Bedeutet das, das man auf alle Fälle eine Vorbereitung ab Werk braucht, oder kann man generell nachrüsten? Für eure Antworten bin ich schon jetzt sehr dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Natürlich kann man komplett nachrüsten. Aber den kompletten nachzurüsten elt. Satz + aussägen der Heckschürze etc.
    auf sich zu nehmen konnte ich mir bei einem Preis von 350€ (import) nicht schön reden.

    Ob die Abschaltung der Parksensoren im Detail so einfach funktioniert kann ich nicht sagen. Einige rangieren wohl
    mit Dauerpiepen.

    Klare Empfehlung: Komplette Kupplung mitbestellen - wenn noch möglich
     
  4. #3 Amarok64, 05.07.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    kann ich auch nur empfehlen! Gleich komplett und man hat Ruhe und auch nur einen Ansprechpartner.
     
  5. poly

    poly

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24784 Westerrönfeld
    Fahrzeug:
    Porsche 911
    Kilometerstand:
    85000
    Ich brauche keine Anhängerkupplung, ich wollte aber die Möglichkeit haben sie später nachzurüsten. So habe ich mir gedacht, ich bestelle nur die Vorbereitung. Ich dachte damit waren alle Kabel schon gelegt und ich brauchte nur die Anhängerkupplung zu kaufen. Der Skoda-Händler hat mir eines besseren belehrt. Die "Vorbereitung Anhängerkupplung" umfaßt nur einen größeren Kühler (ich glaube Ölkühler, ich bin mir aber inzwischen nicht sicher). Dieser größerer Kühler ist in dem Extra Anhängerkupplung mit dabei, obwohl ich persönlich ihn nicht brauche (ich werde keinen Wohnwagen ziehen sondern evt einen kleinen Hänger für Gartenabfälle oder einen Fahrradträger).
    Ein nachträglicher Einbau kostet beim Skoda-Händler ca 1.500,- Euro.
    So habe ich die Anhängerkupplung mitbestellt.
     
  6. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Das mit dem grösseren Kühler wußte ich nicht (wenn es denn stimmt).
    Hatte am Sa. bei 35° im Anhängerbetrieb (halbe h vor Anstoß) X( eine
    Öltemperaturvon 117°. Da würde so ein Kühler ja Sinn machen.
     
  7. #6 Robert78, 05.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    auf jeden Fall gleich mitkaufen.

    Wenn du den TÜV Termin zur Anbauabnahme und evtl. einen Werkstattermin wegen PDC hinten einrechnest ist der Mehrpreis gegenüber dem Selbsteinbau verglichen mit dem Aufwand gut angelegt.

    Zudem ist für die originale AHK ein Platz beim Reserverad vorgesehen. Dort passt nicht jede rein....
     
  8. #7 Robert78, 05.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Ist eigentlich der normale Kühler gemeint.
    Das mit den Kühlern ist aber nicht immer so, mein O1 hatte von Haus aus zwei Lüfterräder. Aber bei einigen ist es Tatsächlich der Fall.

    Aber 117° Öltemperatur ist doch nicht hoch.
     
  9. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Vorbereitung ist die Verkabelung von Vorne nach Hinten bereits gelegt und man brauch nur noch den ganzen Stahl dahinterpacken. Von Werk aus ist die komplette AHK allerdings günstiger wie das Nachrüsten.
     
  10. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Nein, 117° sind kein Problem. asaik sind auch 140° noch im Rahmen. Temperatur ist aber definitiv höher als ohne Anhänger (bei ähnlicher Fahrweise)
    War ein leichter Anhänger aber mit Aufbau.
     
  11. aspi5

    aspi5

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82299 Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA YETI 2.0TDI 103kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Maimann Landsberg/Lech
    Kilometerstand:
    20000
    Hallo,
    ich habe mich auch für eine Nachrüstung einer abnehmbaren AHK beschäftigt - bis mein 'Freundlicher' mir gesagt hat, dass mich das inkl. Einbau und Umprogrammierung des Steuerungselements (sonst piepst die Rückfahr-Hilfe andauernd) schlappe knapp 1.100EURonen kosten soll :wacko: . Da habe ich's lieber gelassen.
    Das mit dem größeren Kühler wird laut meinem 'Freundlichen' erforderlich, wenn man über 1,5 Tonnen ziehen will.
    Das wäre aber im o.g. 'Freundschaftspreis' noch nicht drin X( .
    Also, lieber die paar hundert Mücken gleich am Anfang locker machen oder es ganz bleiben lassen ;) .
    Euer aspi
     
  12. #11 Yetiman012010, 02.08.2010
    Yetiman012010

    Yetiman012010

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Out of Rosenheim
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 2 x4 Active
    Werkstatt/Händler:
    T. Suhlendorf
    Kann auch nur raten gleich die abnehmbare AHK mitzubestellen. ;)

    Lässt sich in Sekunden montieren und demontieren. Hat sich schon jetzt nach 4 Wochen bei 5 mal im Einsatz rentiert. Vorher habe ich immer alles im Innenraum transportiert was mir innen reichlich Kratzer und oft Dreck beschert hat. Jetzt wird der Weihnachtsbaum und all der ganze Schrott der so anfällt mit dem Hänger an /weggefahren. Das gibt mir freie Zeit und schont meine Nerven beim Autoputz :thumbsup:

    ...nachrüsten ist unverhältnissig teuer und zerschneiden und verschweißen würde ich meinen Yeti auch von einer Fachwerkstatt nicht. Wer holt sich denn Freiwillig Roststellenmöglichkeiten rein. Bei 1500 € kannste oft einen Kurierdienst bestellen der deinen Kram liefert oder wegfährt.... :D
     
  13. #12 dathobi, 02.08.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Es ist keine Tüv Abnahme mehr notwendig!

    ******Zitat
    ich habe mich auch für eine Nachrüstung einer abnehmbaren AHK beschäftigt - bis mein 'Freundlicher' mir gesagt hat, dass mich das inkl. Einbau und Umprogrammierung des Steuerungselements (sonst piepst die Rückfahr-Hilfe andauernd) schlappe knapp 1.100EURonen kosten soll . Da habe ich's lieber gelassen
    ******
    Das Piepsen beim rückwärtsfahren fällt bereits beim einstecken des Steckers weg. Es muss nur im Steuergerät die AHK aktiviert werden damit das Fahrzeug auch merkt das was dran hängt.
    *******Zitat
    Ob die Abschaltung der Parksensoren im Detail so einfach funktioniert kann ich nicht sagen. Einige rangieren wohl
    mit Dauerpiepen.
    *******
    Dan wurde da auf jeden Fall was falsch gemacht...
     
  14. #13 Robert78, 02.08.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Das wäre mir aber neu. Der ordnungsgemäße Einbau sowie die funktionierende Elektronik ist von einem KFZ Sachverständigen zu überprüfen.
     
  15. #14 dathobi, 02.08.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Nein. Du must nur die Einbauanleitung mitführen. Da stehen alle notwendigen Daten drin. Und die ECE Nr. steht auch in den Fahrzeugpapieren.
     
  16. #15 Robert78, 02.08.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Man lernt immer wieder dazu.
     
  17. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Welche Firma der AHK ist denn ab werk verbaut kann mir das einer sagen? möchte mir eine nachrüsten für meine Fahrräder nicht mal für den Anhängerbetrieb.
     
  18. #17 dathobi, 24.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Du kannst doch jede AHK nehmen die angeboten wird, der Hersteller ist doch dafür egal...ich zB habe eine Westfalia dran.

    Edit: Es ist doch eine originale!
     
  19. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Bist du damit zufrieden dathobi? hast du diese selber eingebaut? danke für die Antwort
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 24.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Korrektur! Es ist die originale von Skoda!
    Eingebaut habe ich sie auch selbst, ist ja keine große Sache, wenn man weiss wie es geht...
     
  22. #20 dathobi, 24.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Der Hersteller für Skoda ist Prov Svar.
     
Thema: Anhängerkupplung ab Werk oder kann man nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia anhängerkupplung nachrüsten

    ,
  2. skoda yeti anhängerkupplung nachrüsten

    ,
  3. anhängerkupplung vorbereitung

    ,
  4. anhängerkupplung skoda yeti,
  5. skoda yeti anhängerkupplung nachrüsten kosten,
  6. skoda anhängerkupplung,
  7. was bedeutet anhängerkupplung vorbereitung,
  8. anhängerkupplung skoda fabia combi ohne werk vorbereitung,
  9. Abnehmbare im Yeti ab Werk kostet,
  10. anhängerkupplung ab werk,
  11. skoda Octavia Ausstattungscode AHK vorbereitung,
  12. anhängerkupplung ab werk vorteile,
  13. Kosten Anhängerkupplung Skoda werkseitig,
  14. skoda yeti ahk vorbereitung,
  15. skoda yeti vorbereitung für anhängerkupplung,
  16. preis anhängerkupplung für jeti ab Werk ,
  17. skoda yeti abnehmbare anhängerkupplung,
  18. abnehmbarehängerkupplung ,
  19. skoda ahk werkseitig verbaut,
  20. skoda yeti anhängerkupplung,
  21. anhängerkupplung nachrüsten oder vom werk,
  22. yeti anhängerkupplung,
  23. anhängerkupplung yeti nachrüsten,
  24. nachträglicher anbau kupplung skoda,
  25. Anhängerkupplung nachrüsten Skoda Yeti
Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung ab Werk oder kann man nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Ambientebeleuchtung nachrüsten

    Ambientebeleuchtung nachrüsten: Moin, hat sich schon jemand zufällig Gedanken dazu gemacht? Ich hatte für einen Werkstattbesuch meines Rapid (MJ15) einen Rapid SB (MJ16 oder...
  2. Klappschlüssel nachrüsten

    Klappschlüssel nachrüsten: Hallo zusammen, da meine beiden FFBs momentan im ar... in einem unbrauchbaren Zustand sind (die eine leuchtet dauerhaft rot und tut nix, die...
  3. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  4. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  5. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...