Anhängergrösse

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von exfordler, 15.10.2015.

  1. #1 exfordler, 15.10.2015
    exfordler

    exfordler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance, 1,2 Tsi 77KW
    Werkstatt/Händler:
    www.abc-rosenheim.de/auto wichert
    Kilometerstand:
    26000
    Liebe Leute, ich fahre den O3 Kombi mit 105 PS. Was ist die maximale ANHÄNGERGRÖSSE? Original AHK, KFZ Schein nicht zur Hand, da das Auto bis Montag eh unterwegs ist. Ich benötige eigentlich minimum 2,40 Länge, 1,9 Breite und 1,9 Höhe. Der Transport von 2 antiken Eichenschränken steht an, und ich will den Hänger vorbestellen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Entscheidend ist hier nicht das Auto. Das darf bis zur zulässigen TATSÄCHLICHEN Anhängelast ziehen.
    Das wird vermutlich so etwa bei 600kg ungebremst/ 1300kg gebremst sein.
    Anhänger in der benötigten Größe sind i.d.R. gebremste Anhänger, somit nehmen wir mal die 1.300kg. Dieses Gewicht wirst du mit dem Leergewicht des Anhängers und zwei Schränken nicht erreichen.

    Viel wichtiger ist, welchen Führerschein du besitzt. Klasse B nach EU-Norm bedeutet, dass die zulässige Gesamtmasse des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeuges nicht überschreiten darf.
    Wiegt dein Octavia also leer nach Papieren 1200kg, so darf die zulässige, eingetragen Gesamtmasse des Anhängers maximal 1199kg betragen. Das wird dann bei der Anhängergröße ggf. schon wieder schwierig, da die Gesamtmassen der Großen Hänger nicht selten höher sind.
    Aber all das ist Glaskugel gucken. Hast du den neuen Führerschein/ Klasse, musst du zwingend die Daten/ Fahrzeugschein des Zugfahrzeuges haben, um sicher zu sein, dass du den gemieteten Anhänger auch ziehen darfst.
    Hast du den alten Führerschein (irgendwann vor ca. 1999 gemacht), bestelle ganz entspannt einen ausreichend großen Anhänger.
     
  4. #3 Octarius, 15.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kann man die Schränke nicht zerlegen? Eventuell könnte es sogar stressfreier sein die Schränke in Teilen zu transportieren. Du vermeidest so interne Reibbewegungen durch Verspannungen.
     
  5. #4 *Speeedy*, 15.10.2015
    *Speeedy*

    *Speeedy*

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    5E O³ RS TDI
    Kilometerstand:
    47500
    Das ist so nicht mehr korrekt:
    http://www.stvo.de/info/fahrerlaubnisklassen
    Heißt auf Deutsch:
    Alle Anhänger, bis zur theoretischen zulässigen Masse der Kombination von 3,5to.
    Z.B.: Auto ZGG 1900kg, dann darf der Anhänger bis 1600kg ZGG haben.
    Du darfst halt nur das Gewicht ziehen, was im Schein eingetragen ist. Wobei natürlich bei manchen Anhängern das Leergewicht schon so hoch ist, dass du nichts mehr zuladen darfst.
     
  6. #5 exfordler, 15.10.2015
    exfordler

    exfordler

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance, 1,2 Tsi 77KW
    Werkstatt/Händler:
    www.abc-rosenheim.de/auto wichert
    Kilometerstand:
    26000
    Führerschein 1989 gemacht!
     
  7. #6 *Speeedy*, 15.10.2015
    *Speeedy*

    *Speeedy*

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    5E O³ RS TDI
    Kilometerstand:
    47500
    Ja dann ist die Anhängergröße egal, du darfst alles Anhängen bis zu ZGG von 3,5to und bis zum tatsächlichen Gewicht von dem, was im Fahrzeugschein eingetragen ist.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 mikado01, 15.10.2015
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    39000
    In Bezug auf die Breite, solltest du auch an zusätzliche Außenspiegel denken!
     
  10. #8 fredolf, 16.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.203
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    bei 1,9m Breite sind zusätzliche Spiegel noch nicht unbedingt erforderlich, da die serienmässigen Spiegel etwas weiter hinausragen.

    Bei Standard-Gepäckanhängern gibt es eher das Problem, überhaupt auf eine Breite von 1,9m Kastenmaß zu kommen, denn das müsste dann schon fast ein Anhänger sein, bei dem die Räder unterhalb der Ladefläche angeordnet sind.

    Von der Fa. Koch-Anhänger hat z.B. der größte Gepäckanhänger gerade mal 185cm Kastenbreite bei 400cm Kastenlänge. Dier Anhänger selbst ist dabei breiter, da die Radhäuser seitlich noch mal auftragen.
    Von den Spiegeln her wäre die größere Gesamtbreite kein Problem, da sich die Radhäuser unterhalb des Sichtfeldes befinden.
     
Thema: Anhängergrösse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche anhängergrösse