Anhängelast Karoq 1.5TSI FWD

Diskutiere Anhängelast Karoq 1.5TSI FWD im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich soll für meine Eltern einen Gebremsten Anhänger der Firma Stema Konfigurieren und bestellen. Leider kommt das Fahrzeug etwas später....

  1. #1 Polarstern343, 01.05.2019
    Polarstern343

    Polarstern343

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Südharz
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N 2003 3zyl. 1.2l 40kw / Skoda Fabia 3 FL 1.0 MPI style bestellt
    Kilometerstand:
    300.000
    Hallo,

    Ich soll für meine Eltern einen Gebremsten Anhänger der Firma Stema Konfigurieren und bestellen. Leider kommt das Fahrzeug etwas später. Haben ja noch keine Zulassung in den Händen um nachzuschauen. Habe anhand der Schlüsselnunmer im netz geschaut aber die Angaben weichen immer von ein ander ab.

    Könnt ihr mir bitte ganz schnell weiter helfen ?

    Es handelt sich um einen skoda karoq 1.5 TSI 150PS mit frontantrieb und Schaltgetriebe.

    Es soll ein gebremster Anhänger werden.
    Schlüsselnummer 8004/ASO

    Führerschein für großen Anhänger vorhanden. Bei mir steht was von 1200-2000kg Gesammtlast

    Bitte um Hilfe
     
  2. Pat79

    Pat79

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeug:
    Karoq 1,5 TSI DSG
    Hi, leider Variiert die Stütz- und Anhängelast beim Karoq je nach Motor und Ausstattung.
    Die zulässigen Lasten des Karoq's deiner Eltern erfährst du erst über COC bzw. Fahrzeugschein.
    Auch die Angaben im Fahrzeugkonfigurator sind unzuverlässig.
    Ihr könnt die Werte evtl. im Vorfeld über den Händler erfragen, würde ich mir aber dann schriftlich bestätigen lassen.
     
  3. #3 Polarstern343, 01.05.2019
    Polarstern343

    Polarstern343

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Südharz
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N 2003 3zyl. 1.2l 40kw / Skoda Fabia 3 FL 1.0 MPI style bestellt
    Kilometerstand:
    300.000
    CD0D511F-E362-49C5-92DB-526E50FA473B.png Hab das Fahrzeug auf der skoda Homepage nochmal durch konfiguriert und mit dir PDF kopiert ...
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.817
    Zustimmungen:
    1.336
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Wenn die Anhängerbestellung jetzt tatsächlich so eilig ist, nimm einfach einen mit der größten Nutzlast/ Gesamtlast, die zum Auto passt. Also bezogen auf deine recherchierten Angaben. Der Anhänger kann ja problemlos schwerer sein im zGG. Aber klar, der kostet dann in der Anschaffung und im Unterhalt etwas mehr.
    Stehen Anhänger nicht aber überall auf Halde?
     
    Robert78 gefällt das.
  5. #5 Robert78, 02.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    2.966
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    @Polarstern343

    Allgemeiner Tip:

    Wie Cordi schon sagt stehen die Anhänger, es sei denn es sind Exoten, auf Halde rum.
    Da du aber vom Konfigurator sprichst gehe ich davon aus das du direkt auf der Herstellerseite warst.

    Richtig Konfiguriert wird da nichts, das ist eher eine Kaufhilfe wo dann je nach Wunsch manche Modelle rausgefiltert werden bzw. das Zubehör hinzugefügt wird.
    Da kommt dann aber immer noch der Preis für den Transport etc. dazu.

    Daher auch mal deim örtlichen Händler oder auch bei Online Händlern suchen und Angebote machen lassen.

    Mein Humbaur Anhänger war übrigens in ganz Deutschland nur bei einem einzigen Online Shop um ca. 50 Euro günstiger als beim Anhängerhändler vor Ort. Dafür hätte ich dann 650 km fahren müssen.

    Hängt halt auch ab was ihr wollt.
    Bestes Nutzlastverhältnis hast du meist bei einem Einachs Anhänger als Tieflader.
    Gerade da ist aber der Sprung von einem 1300 kg auf 1500 kg Anhänger ein sehr Großer. Ob es das einem Wert ist hängt halt stark vom Nutzen ab.
    Bei Hochladern ist der Preisunterschied von 1,3 auf 1,5 dafür eher etwas geringer - bei höherem Grundpreis

    Und wie oben richtig geschrieben wurde wäre es auch kein Problem wenn das Auto dann weniger Anhängelast hätte als das zul. Gesamtgewicht des Anhänger. Fahren darfst du ihn dann natürlich dennoch, nur halt nicht 100% ausnutzen.

    Aber aufpassen. Bei der 100 km/h Regelung gibt es da Ausnahmen. Da wäre es dann blöd wenn das Auto doch weniger Anhängelast hat. Ist das (auch bei der Ausstattung des neuen Anhängers) angestrebt würde ich tatsächlich warten bis das Auto da ist und mich nicht auf Vorabinfos verlassen.
     
  6. #6 4tz3nainer, 02.05.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    2.894
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Bei Humbaur liegt der Aufpreis zwischen 1300 und 1500kg beim Tieflader bei 100€.
    Ich habe allerdings auch den 1300kg genommen damit meine Frau ihn notfalls mit dem Superb auch mit ihrem B Führerschein fahren darf. Der 1500kg wäre dafür zu schwer gewesen
     
  7. #7 Robert78, 02.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.253
    Zustimmungen:
    2.966
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    ca.130 laut Liste. Derzeit aber etwa 300 weil der kleinere im Listenpreis reduziert ist. Da gehen auch die Händler etwas mit.

    Bei Stema, den zieht der TE ja aktuell vor, sind es derzeit über 500 Euro (weil der 1300er im Angebot ist) Daher ist der Hinweis - mehr ist es nicht - wie ich finde durchaus berechtigt.

    Hast generell schon nicht unrecht. Mein Post hat sich halt auf den Eingangspost bezüglich Stema Homepage bezogen. Das ist aktuell durch die Preise was anderes und muss man auch Unterscheiden.
     
  8. #8 4tz3nainer, 02.05.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    2.894
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Dann hat mein Händler wohl noch gute Preise. Dort liegt Unterschied nach wie vor bei 100€.:thumbup:
     
  9. #9 fredolf, 02.05.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.876
    Zustimmungen:
    1.095
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    leider ist es gerade beim Karoq 1,5TSI mit Frontantrieb so, dass man ohne die individuellen Papiere des konkreten Autos zu den relevanten Werten letztendlich keine genaue Aussage machen kann.
    Von daher kann man nur hoffen, dass die Konfigurations-PDF letztendlich stimmt.

    Der Karoq 1,5TSI Frontantrieb kann eine zul. Anhängelast von 1200 bis 1500kg haben und er kann eine zul. Stützlast von 56 bis 75kg haben.
    Das hängt u.a. von Ausstattungsdetails ab, die eigentlich nicht dazu führen dürften, dass es zu einer derart großen Schwankungsbreite dieser für den Anhängerbetrieb wichtigen Werte kommen sollte, wie z.B. dem Vorhandensein eines Reseverrades….
     
Thema: Anhängelast Karoq 1.5TSI FWD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anhängelast skoda karoq

    ,
  2. anhängelast karoq

    ,
  3. skoda kamiq 150 ps anhängelast

    ,
  4. skoda karoq anhängelast gebremst,
  5. skoda kamiq anhängelast,
  6. skoda karoq stützlast,
  7. wieviel kilo darf man beim karoq zuladen,
  8. skoda kamiq technische daten anhängelast,
  9. Anhängelast Skoda Kamiq,
  10. anhängelast skoda kodiaq1 5 tsi ,
  11. Skoda karoq anhängelast,
  12. feuerlöscher wo in skoda karoq,
  13. karoq anhängerlast,
  14. Skoda KAROQ AMBITION TDI anhängelast,
  15. karoq anhängelast,
  16. anhängelast skoda yeti,
  17. stützlast karoq
Die Seite wird geladen...

Anhängelast Karoq 1.5TSI FWD - Ähnliche Themen

  1. Motorisierung Fabia Combi und Karoq

    Motorisierung Fabia Combi und Karoq: Bin ganz neu hier gelandet und habe die letzten Tage einige Foren kräftig durchstöbert. Bin kein Autoexperte, habe erst die letzten Wochen mich...
  2. Mängelliste Karoq

    Mängelliste Karoq: Mein Karoq 2.0 TSI 190 PS 4x4 6500 km ist jetzt gerade mal 5 Monate alt und er entwickelt ein elektronisches Eigenleben. Wenn meine Frau ,das...
  3. Sondermodell Karoq Drive 125 mit bis zu 3150 € Preisvorteil

    Sondermodell Karoq Drive 125 mit bis zu 3150 € Preisvorteil: Inzwischen ist auch der Prospekt als Download verfügbar.
  4. Welches DSG ist verbaut? - 2.0 TDI 150 PS FWD

    Welches DSG ist verbaut? - 2.0 TDI 150 PS FWD: Hallo Zusammen, ich habe irgendwo gelesen, dass die Trockenkupplung problemanfällig ist. Stimmt das überhaupt noch für ein 12/2015er Modell?...
  5. Scala 1.5TSI Typschlüssel "AVK" bei Autoversicherungsportalen unbekannt

    Scala 1.5TSI Typschlüssel "AVK" bei Autoversicherungsportalen unbekannt: Hallo, wollte mal in die Runde fragen, wer alles einen Scala 1.5TSI mit 150 PS hat: Bei mir im Fahrzeugschein ist der Typschlüssel (im Feld 2.2)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden