Anhängelast Karoq 1,5 TSI DSG erhöhen

Diskutiere Anhängelast Karoq 1,5 TSI DSG erhöhen im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Leider hat mein neuer Karoq 1,5 TSI Style 110kw DSG (Vario Flex Sitze, LED, Komfortöffnung Heckklappe) auch nur eine Anhängelast von 1200kg....

  1. #1 GMDC-PS, 08.09.2019
    GMDC-PS

    GMDC-PS

    Dabei seit:
    08.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider hat mein neuer Karoq 1,5 TSI Style 110kw DSG (Vario Flex Sitze, LED, Komfortöffnung Heckklappe) auch nur eine Anhängelast von 1200kg.
    Lässt sich diese erhöhen?
     
  2. #2 FendiMan, 08.09.2019
    FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    1100 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Nein.
    Es haben schon manche einen Karoq aus genau so einem Grund gewandelt.
    Wenn die Händler das vor dem Kauf verschwiegen hat, kannst du ihn ja darauf ansprechen und fragen, wie sich eine höhere Anhängelast erreichen lässt - er wird keine Antwort haben.
     
  3. #3 4tz3nainer, 08.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.806
    Zustimmungen:
    2.470
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wie willst du denn das Auto aus solch einem Grund wandeln? Der Händler wird dir wohl kaum eine Anhängelast garantiert haben. Und Teil des Kaufvertrags ist sie meist auch nicht.:whistling:
     
  4. #4 Robert78, 08.09.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Wenn im Prospekt und Konfigurator was anderes steht als man dann erhält würdest sogar du nicht damit einverstanden sein. Möchte dich mal hören wenn dir was anderes angekündigt wird und du es dann nicht bekommst.

    @GMDC-PS
    Kannst mal dort nachfragen ob für dein Modell was angeboten wird. Vermutlich aber nicht.
    https://www.sk-handels-gmbh.de/shop/
     
  5. #5 4tz3nainer, 08.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.806
    Zustimmungen:
    2.470
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Prospekt und Konfigurator sind aber nicht bindend. Angekündigt wird damit gar nichts. Falls so etwas für mich kaufentscheidend ist lasse ich es mir schriftlich geben
     
  6. #6 Robert78, 08.09.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Ja genau....du lässt dir auch die Klimaanlage, die 5 Sitzplätze und alles andere vorher schriftlich festhalten.
    Schade das nicht jeder so perfekt wie du bist. :wacko:

    Dem TE im Nachhinein zu sagen "selbst schuld" ist leider nicht hilfreich. Daher sollte man halt mal versuchen zu helfen statt ihm noch eins reinzudrücken.

    Und wenn hier schon der Hinweis kam das es wohl schon so Fälle gibt wird da wohl was dran sein.
    Ob es für den TE in Frage kommt kann uns dabei ja egal sein.
    Denn es muss nicht immer sofort aus einer Frage gleich ein Contra Thema gemacht werden.
     
  7. #7 4tz3nainer, 08.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.806
    Zustimmungen:
    2.470
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Die Ausstattung stand bei mir Kaufvertrag. Bei dir nicht?
    Wie gesagt, wenn die Anhängelast ein KO Kriterium wäre weil ich beispielsweise einen Wohnwagen ziehen möchte. Dann rede ich darüber mit meinem Verkäufer. Dafür wird er bezahlt. Eine Erhöhung der Anhängelast ist seit WLTP eben fast unmöglich.

    BTW: Ist denn mal mit dem Händler gesprochen worden? Vielleicht ist einfach nur eine falsche Stützlast eingetragen worden
     
  8. #8 FendiMan, 08.09.2019
    FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    1100 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    An sich kann man jan beim Kauf eines aktuellen Wagens mit originaler Anhängekupplung von gewissen Mindeststandards ausgehen, ich würde sagen 75kg Stützlast und 750kg Anhängelast.
    Wenn diese Werte weder im Kaufvertrag stehen, noch beim Händler ein Thema waren, ist das schon eine Überraschung, wenn diese Lasten nach dem Kauf deutlich geringer sind.
    Und wie geschrieben, es haben schon einige den Karoq deswegen gewandelt.
    Es ist ja auch nicht nachvollziehbar, warum das so ist - Seat schafft es mit dem Ateca ja auch.

    Bei meiner Bestellung war die Stützlast oder Anhängelast nie ein Thema des Verkäufers, ich hab auch nie damit gerechnet, das speziell die Stützlast nur 56kg ist.
    Das steht weder im Kaufvertrag, noch wurde es im Konfigurator ausgewiesen. Da ich aber maximal einen leichten Hänger ziehen will, oder vielleicht zwei Bikes auf einem entsprechend leichten Träger, ist mir das nicht so wichtig.

    Ich hoffe, der Link zu einem anderen Forum ist OK, es geht um die Wandlung:
    https://www.karoqforum.de/threads/stützlast-anhängerkupplung-fahrradträger.242/page-6#post-4373
     
    Robert78 gefällt das.
  9. #9 Robert78, 08.09.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Eine nicht angekündigte Reduzierung um 20% sollte aber auch mit WLTP nicht Standard sein.
    Aber wie gesagt..es gibt eben Leute die nicht so perfekt sind wie manch andere hier und daher dann eben negativ überrascht werden.
     
  10. #10 4tz3nainer, 08.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.806
    Zustimmungen:
    2.470
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    In dem besagten Fall wurde die Stützlast schriftlich auf Nachfrage vom Händler bestätigt und dann nicht eingehalten:whistling:
    Damit ist eine Wandlung natürlich denkbar.
     
    fredolf gefällt das.
  11. #11 4tz3nainer, 08.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.806
    Zustimmungen:
    2.470
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Für mich ist ein Auto nach dem Haus eben die 2. größte Investion. Daher fahre ich beispielsweise die Autos auch immer ausgiebig, in der Regel mindestens übers Wochenende, Probe. Das hat für mich nichts mit perfekt sein zu tun. Ich muss nur, wie viele andere auch, für mein Geld arbeiten und will daher sicher sein bei solch einer Entscheidung.
     
  12. #12 fredolf, 08.09.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.526
    Zustimmungen:
    988
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    den Karoq-Prospekten zum entsprechenden Zeitpunkt, konnte man durchaus entnehmen, dass bestimmte Frontantrieb-Karoq-Motorisierungen eine deutliche Bandbreite bei Stütz- und Anhängelast hatten, ohne dass erkennbar war, wovon genau das abhängig ist.

    Es gibt deutsche Prospekte des Karoq 1,5TSI wo eine zul. Stützlast von minimal 48kg und eine minimale Anhängelast von 1200kg genannt sind.
    Das mag formal sogar alles in Ordnung sein, denn auch andere in Prospekten genannte techn. Daten werden ja nicht extra noch einmal erwähnt und/oder bestätigt.

    Gerade von einem Auto, dass irgendwie sogar nach Geländewagen aussieht, erwartet der Kunde m.E. zumindest eine Anhänge- und Stützlast, wie sie vergleichbare Kompaktwagen besitzen (in diesem Fall Octavia 3). 1500kg Anhängelast und 75kg Stützlast sollten das beim 1,5TSI schon sein.
    Auch mit 56kg zul Stützlast kann man legal normalerweise keine 2 Straßen-E-Bikes mit einem AHK-Fahrradträger transportieren.

    Was der Hersteller dem Kunden letztendlich bei Bestellung einer AHK an Elektrikausrüstung bereit stellt (für WoWa-Fahrer nicht ganz uninteressant), weiß der Kunde beim Kauf i.d.R. leider auch nicht wirklich.
     
  13. #13 Elektrobonzo, 08.09.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    6
    Da müsste das Forum einen Rechsanwalt einstellen. Jeder Vertrag, wie auch immer gilt auch mündlich. Daher sollte man immer zu Zweit beim Gespräch gewesen sein. Man braucht nicht alles schriftlich.
    Ob der Händler freiwillig tauscht, sollte man erst erfragen, welche Optionen nun das Autohaus anbietet.
    Wichtige Dinge sollten eben beim Verkäufer angesprochen worden sein, was man mit dem Auto alles haben will.
    Oft reicht auch eine Gesprächsnotiz.
    Ob das Thema Anhängekupplung angesprochen worden ist, wissen wir nicht.
     
  14. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Gibt es eigentlich irgendwelche festen und transparenten Kriterien woran die Anhängelast fest gemacht wird - der Karoq meines Bruders mit 1,5TSI, DSG, E-Heckklappe, Varioflex - also identisch dem TE - hat 1500kg.

    Wird das ausgewürfelt?
     
  15. #15 GMDC-PS, 08.09.2019
    GMDC-PS

    GMDC-PS

    Dabei seit:
    08.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bleibe am Thema dran und werde berichten!
     
  16. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    687
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Wobei mündliche Nebenabreden im Normalfall in den (unterschriebenen) Verträgen ausgeschlossen werden. Macht auch Sinn um eine gewisse Verbindlichkeit zu bekommen.
     
  17. #17 Robert78, 09.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Und was hätte das dem TE gebracht?
    Ich nehme an das du deine Autos eben nicht 100% mit der Ausstattung (inkl. AHK) und dem Motor zuvor testest die du dann auch bestellst. Daher hätte es ihm auch nichts gebracht wenn er das so wie du gemacht hätte. Denn sobald sich Änderungen an der Ausstattung oder dem Motor ergeben gab es eben auch die bekannten Fälle von den anderen Werten beim Karoq.
    Daher ist dein Tip für den Fall hier wenig hilfreich weil leider eben realitätsfern, denn in den allerwenigsten Fällen wird man zuvor das absolut identisch ausgestattete Fahrzeug testen können.

    Wichtig ist was zum Zeitpunkt der Bestellung in den Unterlagen und Prospekten stand. Denn es war eben nicht immer ersichtlich das die Werte unterschiedlich sind. Das kann aber nur der TE beantworten. Standen da die von Fredolf richtig angesprochenen Bereiche drin hat er keine Chancen. War das aber wie bei vielen Versionen der Prospekte nicht der Fall wäre es durchaus einen Versuch Wert sich da mal genauer über deren Gültigkeit zu erkundigen. Denn stark abweichende technische Daten (und damit der Nutzwert des Autos) ist ganz was anderes als Irrtümer beim Preis oder Kleinigkeiten bei der Ausstattung. Käufern pauschal vorzuwerfen sie seien selber Schuld weil sie relevante technische Daten nicht im Vertrag festgehalten haben ist meiner Meinung ein klein wenig überzogen.

    Siehe hier, da geht es nur darum.
    https://www.skodacommunity.de/threads/anhaengelast-stuetzlast-bei-zulassung-ab-sep-18.124151/
     
    fredolf gefällt das.
  18. #18 4tz3nainer, 09.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.806
    Zustimmungen:
    2.470
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Von welchen Unterlagen sprichst du?
    Bei dem Thema Prospekte stimmt deine Aussage schlicht und ergreifend nicht. In den Prospekten aller Hersteller steht am Ende dieser oder ein ähnlicher Satz:
    "Die Angaben zu Preisen, Lieferumfang, technischen Daten, Konstruktion, Ausstattung, Material und äußerem Erscheinungsbild (...) sind unverbindlich"

    Lassen wir den TE doch erstmal mit seinem Händler reden sofern er es noch nicht gemacht hat.
     
  19. #19 Robert78, 09.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    2.634
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Da bin ich auch dafür. Allerderings warst du doch derjenige der sofort, und ohne Details zu kennen, den zum Thema hilfreichen Hinweis bezüglich zurückliegender Wandlungen als Unsinn bezeichnet hat. Nicht ich.

    Und danke, aber ich weiß was in den Prospekten steht.
    Dennoch wäre da, wie ich es oben bereits geschrieben habe, dennoch mal Interessant in wie weit da man doch auf Gültigkeit bzw. Richtigkeit bestehen kann. Denn niemand, außer vielleicht dir, lässt sich jedes Detail schriftlich bestätigen. Und andere Informationsquellen hat man als normaler Käufer nunmal nicht. Denn so Dinge wie Anhänge- oder Stützlast sind eben auch Angaben die erheblich über den Nutzwert entscheiden.
    Gibt da ja Interessante Passagen wenn man mal danach sucht.z.B. § 434 Absatz 1 Satz 3 BGB

    edit: Bei der Höchstgeschwindigkeit gehen Gerichte übrigens davon aus das diese nicht mehr als 5% von den Verkaufsprospekten, damit Informieren sich normale Käufer, abweichen dürfen. Hier reden wir von 20%. Also ist es wie ich meine durchaus berechtigt sich über die erlaubten Fehler in Prospekten fachlich zu erkundigen.
    Daher eben die Aussage das es durchaus darauf ankommen kann welche Informationen und Werte in den für den Käufer vorab zur Verfügung stehenden Informationsunterlagen stehen.

    Denn ich zähle mich hier halt nicht zu denen die den schwarzen Peter dem TE zuschieben wollen indem sie schreiben das er selber Schuld ist. Das ist zwar für viele hier der einfachste Weg einen Post rauszuhauen, hilft dem TE aber gar nichts.

    Davon ist, wenn man auch die anderen Themen dazu kennt, nicht auszugehen. Abgesehen davon geht es hier nicht um die Stützlast. ;)
     
  20. #20 4tz3nainer, 09.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.806
    Zustimmungen:
    2.470
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Ich unterlasse es besser das Wort "unverbindlich" zu erklären und wir warten lieber auf die Antworten des TE.;)
     
Thema:

Anhängelast Karoq 1,5 TSI DSG erhöhen

Die Seite wird geladen...

Anhängelast Karoq 1,5 TSI DSG erhöhen - Ähnliche Themen

  1. Mein Karoq SportLine

    Mein Karoq SportLine: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] bin neu hier im Forum und möchte Euch meinen neuen...
  2. Erfahrung bei Verkokungen mit dem 2.0 TSI 245 PS Motor

    Erfahrung bei Verkokungen mit dem 2.0 TSI 245 PS Motor: Hallo, hat jemand schon mit seinem Octi RS 245 eine höhere Laufleistung und evtl. Verkokungsprobleme an den Ventilen, am AGR Ventil gehabt? Es...
  3. Superb III 2.0 TSI 272 PS - Tuning für Firmenwagen

    2.0 TSI 272 PS - Tuning für Firmenwagen: Hallo! Ich bekomme demnächst einen Superb III 272 PS TSI. Da es ein Firmenwagen ist, kommen nur Anpassungen in Frage, bei denen die Garantie...
  4. Superb II 3,6 V6 4X4 DSG Frischzellenkur

    Superb II 3,6 V6 4X4 DSG Frischzellenkur: Moin Moin, erst einmal vielen Dank für die ganzen hilfreichen Beiträge in diesem Forum die mir dabei geholfen haben einen gebrauchten 3,6 Kombi...
  5. Karoq Codiere in HB

    Karoq Codiere in HB: Moin, gibt es im Raum Bremen jemanden, der den Karoq codieren kann? Viele Grüße, Micha!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden