Anhängelast Fabia TSI 86 PS

Diskutiere Anhängelast Fabia TSI 86 PS im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo kann es sein, dass der Fabia 1,2 TSI mit 86 die gleiche Anhängelast wie der Yeti 1,2 mit 105 PS hat -> beide 1200kg ich bin am überlegen...

  1. derjan

    derjan Guest

    Hallo

    kann es sein, dass der Fabia 1,2 TSI mit 86 die gleiche Anhängelast wie der Yeti 1,2 mit 105 PS hat
    -> beide 1200kg

    ich bin am überlegen ob ich mir wegen des Preises einen Fabia Kombi statt eines Yeti kaufe
    -> ich will damit im allergrößten Notfall aber mal einen Pferdeanhänger ziehen können

    der Fabia hat bei 8% Steigung eine Anhängelast von 1200kg, der Yeti 1,2 mit 105 PS auch
    Um eine höhere Anhängelast zu haben müsste ich mir dann den Yeti 1,4 mit 122 PS zulegen und der hat dann auch nur 1300kg
    Und der ist dann schon erheblich teurer..

    wer hat Erfahrung damit, ob ein Pferdeanhänger mit ca. 1300kg zur Not ziehen kann ?
    (soweit mir bekannt ist, sollte es mit 10% Überschreitung ja noch keine Strafe geben..es ist im Sinne der StVO nicht ok, ist mir bewußt, soll auch nur im Notfall genutzt werden...bitte keine Grundsatzdiskussionen, soll nicht zum Spazierenfahren sein, sonder als Notfalllösung)

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Langstrecke, 05.03.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Bei kleinen Anhängern bis 2000kg, gibt es bereits ein Bußgeld ab 5% Überladung. Bei Anhängern über 200kg zGG schon ab 2% soweit ich weiß.

    Wenn Du einen nassforschen Polizisten erwischst, kann dieser die Weiterfahrt der Fahrzeugkombination untersagen und ein "geeignetes" Zugfahrzeug anfordern.
     
  4. #3 freakimkeller, 05.03.2012
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Combi 150 PS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Die Anhängelast ist mal eine Sache.

    Aber es gibt ja noch die max. zulässige Stützlast. Ich habe eine nachgerüstete abnehmbare Kupplung (original Skoda vom Skoda-Händler machen lassen), die nur 50 kg Stützlast zulässt. Ich weiß nicht, wie das bei einer starren oder werkseitig verbauten ist und wieviel Last ein beladenener Pferdeanhänger an Stützlast erfordert, bzw. tatsächlich hat. Aber das sollte in Deine Überlegungen auch einfließen.
     
  5. #4 Langstrecke, 05.03.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ja, da hast Du Recht. Ich denke aber, dass die Stützlast weniger mit der AHK als viel mehr mit den heckseitigen Federn/Dämpfern des Zugfahrzeugs zusammenhängt.
     
  6. #5 Robert78, 05.03.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    11000
    Nein, die Stützlast hängt auch vom Hersteller der AHK bzw. deren Bauart ab.
    Gibt ein paar Hersteller und Modelle die 50 kg haben obwohl das Auto 75 kg dürfte.
    Die Westfalia Nachrüstkupplung für den Fabia hat sogar 87 kg.
     
  7. derjan

    derjan Guest

    Danke für dee Info wegen der Stützlast, hatte ich wirklich vergessen

    aber wer hat denn nun Erfahrung mit "grße Anhängern" am kleinen Fabia ?
    ist das mit 86 PS überhaupt möglich einen 1200kg Anhänger zu ziehen ?
     
  8. #7 Freetec, 06.03.2012
    Freetec

    Freetec

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FABIA II SPORT COMBI 86 PS 03/2011
    Bedenke auch, die 1300 Kg müssen, auch im Notfall, abgebremst werden.
    Autos mit mehr PS haben meistens auch bessere Bremsen. ;)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Langstrecke, 06.03.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    User "moveman" fährt nen 1,6er TDI mit 75PS und zieht ab und an nen 900 o. 1000kg WoWa. Lt. ihm läuft alles schoko-banane.
     
  11. #9 Robert78, 06.03.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    11000
    Bitte kein Diesel Zugfahrzeug mit nem Benziner vergleichen. Die PS Angabe hat beim Hängerbetrieb keinerlei Aussage. Der Diesel hat gute 20 % mehr Drehmonent, das ist das entscheidenste.
    Aber natürlich ist es dennoch möglich 1200 kg mit einem 86 PS Auto zu ziehen - sonst wäre es ja auch nicht zulässig. Würde ich das regelmäßig machen wäre das natürlich nicht die erste Wahl. Aber als Notlösung wie der TE schreibt schon mal möglich. Wobei die bessere Notlösung sicherlich wäre ein anderes Zugfahrzeug auszuleihen.
    Musst halt dann auch schauen das deine Strecke maximal 8% Steigungen hat. Auch vorher mal einen Fabia Fahrer in die Zulassungsbescheinigung schauen lassen ob bei den 1200 kg eine Schlingerkupplung vorgeschrieben ist. Das ist nämlich bei vielen Auto der Fall wenn die maximale Anhängelast ausgeschöpft werden soll.
     
Thema: Anhängelast Fabia TSI 86 PS
Die Seite wird geladen...

Anhängelast Fabia TSI 86 PS - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor?

    Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor?: Hallo Zusammen, letzte Woche habe ich leider meinen Fabia I Combi 1.4 TDI 80 PS bei Schnee an der Leitplanke "aufgearbeitet". Ich habs ganz gut...
  2. Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011

    Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011: Hi, habe seit ein paar Wochen das Problem, dass die Warnleuchte der Zündspule blinkt. Nach einiger Zeit geht dann die orangene Wanrleuchte des...
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI

    Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI: Verkaufe hier eine Edelstahl Downpipe für alle 1.8er und 2.0er TSI Turbo Benziner des VAG Konzern. Sie wurde bei PPH-Motoring gekauft. Die Firma...
  4. Ladedrucksensor - 1.8 TSI - Orientierungshilfe

    Ladedrucksensor - 1.8 TSI - Orientierungshilfe: Hi, ich bin bei meinem Superb Combi (1.8 TSI, Baujahr 2010) auf der Suche nach dem Ladedrucksensor. Kann mir jemand weiterhelfen? Gruß Tribbiani
  5. 1.2 TSI-Motor

    1.2 TSI-Motor: Hallo, des öfteren wird berichtet, das man seit Anfang April den 1.2TSI Motor nicht mehr bestellen kann. Im Skoda-Konfigurator kann man den 1.2TSI...