Anhängelast erhöhen beim Favorit?

Diskutiere Anhängelast erhöhen beim Favorit? im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kann man beim Favorit ´91 die ungebremste Anhängelast erhöhen ? Habe 400kg eingetragen.

  1. #1 mr. street machines, 25.02.2018
    mr. street machines

    mr. street machines

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    99638 Kindelbrück /Thür.
    Fahrzeug:
    Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
    Werkstatt/Händler:
    www.skopart.de , selbst ist der Mann
    Kann man beim Favorit ´91 die ungebremste Anhängelast erhöhen ? Habe 400kg eingetragen.
     
  2. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Theoretisch.......möglich.....


    Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
    § 42 Anhängelast hinter Kraftfahrzeugen und Leergewicht


    (1) Die gezogene Anhängelast darf bei
    1.
    Personenkraftwagen, ausgenommen solcher nach Nummer 2, und Lastkraftwagen, ausgenommen solcher nach Nummer 3, weder das zulässige Gesamtgewicht,
    2.
    Personenkraftwagen, die gemäß der Definition in Anhang II der Richtlinie 70/156/EWG Geländefahrzeuge sind, weder das 1,5fache des zulässigen Gesamtgewichts,
    3.
    Lastkraftwagen in Zügen mit durchgehender Bremsanlage weder das 1,5fache des zulässigen Gesamtgewichts
    des ziehenden Fahrzeugs noch den etwa vom Hersteller des ziehenden Fahrzeugs angegebenen oder amtlich als zulässig erklärten Wert übersteigen. Bei Personenkraftwagen nach Nummer 1 oder 2 darf das tatsächliche Gesamtgewicht des Anhängers (Achslast zuzüglich Stützlast) jedoch in keinem Fall mehr als 3 500 kg betragen. Die Anhängelast bei Kraftfahrzeugen nach § 30a Absatz 3 und bei motorisierten Krankenfahrstühlen darf höchstens 50 Prozent der Leermasse des Fahrzeugs betragen.
    (2) Hinter Krafträdern und Personenkraftwagen dürfen Anhänger ohne ausreichende eigene Bremse nur mitgeführt werden, wenn das ziehende Fahrzeug Allradbremse und der Anhänger nur eine Achse hat; Krafträder gelten trotz getrennter Bedienungseinrichtungen für die Vorderrad- und Hinterradbremse als Fahrzeuge mit Allradbremse, Krafträder mit Beiwagen jedoch nur dann, wenn auch das Beiwagenrad eine Bremse hat. Werden einachsige Anhänger ohne bauartbedingt ausreichende eigene Bremse mitgeführt, so darf die Anhängelast höchstens die Hälfte des um 75 kg erhöhten Leergewichts des ziehenden Fahrzeugs, aber nicht mehr als 750 kg betragen.
    (2a) Die Absätze 1 und 2 gelten nicht für das Abschleppen von betriebsunfähigen Fahrzeugen.
    (3) Das Leergewicht ist das Gewicht des betriebsfertigen Fahrzeugs ohne austauschbare Ladungsträger (Behälter, die dazu bestimmt und geeignet sind, Ladungen aufzunehmen und auf oder an verschiedenen Trägerfahrzeugen verwendet zu werden, wie Container, Wechselbehälter), aber mit zu 90 Prozent gefüllten eingebauten Kraftstoffbehältern und zu 100 Prozent gefüllten Systemen für andere Flüssigkeiten (ausgenommen Systeme für gebrauchtes Wasser) einschließlich des Gewichts aller im Betrieb mitgeführten Ausrüstungsteile (zum Beispiel Ersatzräder und -bereifung, Ersatzteile, Werkzeug, Wagenheber, Feuerlöscher, Aufsteckwände, Planengestell mit Planenbügeln und Planenlatten oder Planenstangen, Plane, Gleitschutzeinrichtungen, Belastungsgewichte), bei anderen Kraftfahrzeugen als Kraftfahrzeugen nach § 30a Absatz 3 zuzüglich 75 kg als Fahrergewicht. Austauschbare Ladungsträger, die Fahrzeuge miteinander verbinden oder Zugkräfte übertragen, sind Fahrzeugteile.

    Der Favorit hat 840kg leer. Plus 75kg macht 915kg. Die Hälfte wären 457,5 kg. Könnte man also versuchen auf 450kg erhöhen zu lassen. Rechtlich wäre das ok. Mehr geht nicht, es sei den du würdest das Leergewicht des Favorit auflasten.
     
  3. #3 mr. street machines, 25.02.2018
    mr. street machines

    mr. street machines

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    99638 Kindelbrück /Thür.
    Fahrzeug:
    Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
    Werkstatt/Händler:
    www.skopart.de , selbst ist der Mann
    Ahh. Cool. Am besten wäre natürlich eine Briefkopie.
    Grund für das ganze: Habe zum 50ten von Freunden / Familie einen Friedel geschenkt bekommen. Die haben das leider nicht beachtet.
    Werde ihn als erstes mal mit möglichst wenig Ballast wiegen lassen.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    987
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Ich würde mich da glaube ich gar nicht so heiß machen. Erstmal den Anhänger wiegen, da müssten Dekra- oder TÜV-Stationen ggf. geeignete Waagen haben. Die LKW-Waagen aufm Wertstoffhof dürften bei diesen Leichtgewichten kaum genau sein.

    Und wenn der knapp über 400kg wiegt würde ich den hinter hängen und fertig.

    Was ist eigentlich ein Friedel?
     
  5. #5 mr. street machines, 25.02.2018
    mr. street machines

    mr. street machines

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    99638 Kindelbrück /Thür.
    Fahrzeug:
    Skoda 105 S 1978, Favorit 135 1991, Favorit 136LS 1991, Forman 135LS 1992, CEZET 350 1982, Friedel HP700 1988
    Werkstatt/Händler:
    www.skopart.de , selbst ist der Mann
    Ja hab aber kein Bock das ich die Fuhre bei einer Kontrolle am Ende der Welt stehen lassen muss. So halbwegs rechtens soll es schon werden. Vorallem beim Favo. Mit dem 105er werd ich keine Weltreise machen. Da ist nicht so Wild.
     

    Anhänge:

  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Von was eine Briefkopie? Ich mal meine Briefe durchgesehen, selbst beim Felicia (der ja leer schwerer ist) stehen nur 400kg ungebremst drin.

    Den Friedel gibts in div. Ausführungen mit unterschiedlichen Gewichtangaben. Von 420-480kg ist alles dabei. Den leicht zu machen wird nicht einfach. Man kann z.B. Seitenscheiben gegen Plexiglas tauschen und innen alles was lose ist rausnehmen. Viel mehr wird kaum gehen.
    Beim Wiegen am besten einmal komplett auf die Wage und einmal nur die Achse, um zu sehen wie hoch die Stützlast ist, denn die wird dem Zugfahrzeug zugeschreiben. Wenn er also komplett 450kg auf die Wage bringt, aber auch der eigenen Achse nur 400kg und 50kg auf die Kupplung, so darfst du das fahren.
    Bedenke aber, so ein Teil ohne eigene Bremse drückt auch ordentlich ins Heck, da gilt es sehr vorausschauend zu fahren.

    Der sieht sehr gut aus was du da auf dem Bild hast. Da es den Friedel auch gebremst gab, könnte man vielleicht versuchen einen nicht so gut erhaltenen zu finden und das Fahrgestell umsetzen. Das sollte machbar sein.
     
  7. #7 Haugland, 27.02.2018
    Haugland

    Haugland

    Dabei seit:
    27.07.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    Ja, Stützlast ist richtig so wie Timmy schreibt, ob aber der Friedel wirklich 50kg
    St.L. hat muss gewogen werden. Und nach meiner reichhaltigen Hängererfahrung gehen
    ca. 5% Übergewicht bei den Kontrollen als Toleranz durch. Könnte also ganz knapp
    i.O. gehen. Und Gasflasche,Kocher, andere Utensilien in den grossen Favogepäckraum.
    Damit wäre die Gefahr des Weiterfahrverbots ziemlich sicher gebannt.
    Gr. Achim
     
  8. #8 Helixuwe, 11.03.2018
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Wenn ich dann an die Kommentare denke mit dem Forman 40 Kw und 700 Kg am Haken durch die Kassler Berge .... ! Dritter Gang durchgeteten und hoffentlich fährt keiner langsamer den Berg rauf. Und 400 Kg ungebremst ist mir noch zu gut bekannt. Von einem Bekannten einen "leichten Anhänger" geliehen und 250 Kg drauf gepackt. Da waren am Favo 340 Kg ungebremst angehangen und das war schon Bremstechnisch grenzwertig. Oft möchte ich das nicht machen und nehme dann doch lieber meinen Gebremsten der allein schon 200 Kg wiegt. Mein 600Kg ungebremst wiegt leer 60 Kg und fährt Problemlos mit 300 Kg Last hinter dem 1.6 Feli hinter her. Aber der Forman ist dann auf nasser Strasse selbst mit dem Hänger kaum von der Stelle zu bringen. Da ist der Motor einfach zu leicht und die Reifen drehen immer wieder durch beim Anfahren. Wenn ich mehr wie 400 Kg ziehen möchte dann lade ich mir immer einen Beifahrer ein damit ich am Berg die Kraft auch auf die Straße bringe. Auch ist dann die Stützlast voll ausgelastet damit die hinteren Bremsen voll greifen. Das hält das Gespann dann besser in der Spur. Der Favo zieht einen Hänger besser wie der Forman was das Pendeln angeht aber der Forman ist besser zum Rangieren geeignet. Das liegt halt am Drehpunkt von der Hinterachse zur Kupplung. Bei einem 3Achser LKW hebt man beim Rangieren ja auch die Schleppachse an damit der Anhänger sich besser lenken läßt.
    Gruß Uwe
     
Thema: Anhängelast erhöhen beim Favorit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beim favorit

Die Seite wird geladen...

Anhängelast erhöhen beim Favorit? - Ähnliche Themen

  1. Stromversorgung Benzinpumpe Favorit

    Stromversorgung Benzinpumpe Favorit: Hallo in die Runde, habe meinen 95er Favo im Herbst ganz normal abgestellt. Jetzt springt er nicht mehr an, Fehlersuche ergab, dass die...
  2. Rasseln beim Beschleunigen 1.6TDi

    Rasseln beim Beschleunigen 1.6TDi: Hallo, Wir haben seit ca einem Jahr einen Rapid Facelift aus 2017 mit 1.6tdi. Dieser rasselt beim Beschleunigen untertourig. Hat einer schon...
  3. Superb quietscht beim starten

    Superb quietscht beim starten: Hallo an alle, kann mir jemand sagen was das für ein quietschen ist bzw. woher das kommt? Es taucht immer auf sobald das Auto ein paar Stunden...
  4. Einmaliges Klacken beim Fahrtrichtungswechsel

    Einmaliges Klacken beim Fahrtrichtungswechsel: Hallo Zusammen, ich habe jetzt schon ein Weilchen gesucht, aber mein Phänomen hab ich nirgends so richtig gefunden. Bei meinem Dicken (mit DSG)...
  5. Hochfrequentes Klappern beim Fahren beim Linkslenken

    Hochfrequentes Klappern beim Fahren beim Linkslenken: In den vielen Threads zum Thema Klappern, Rasseln oder allgemeinen Störgeräuschen habe ich leider nichts gefunden, was meinem Problem entspricht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden