Angst vor Motorplatzer

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Hausmaus, 22.07.2012.

  1. #1 Hausmaus, 22.07.2012
    Hausmaus

    Hausmaus

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Fahrzeug:
    Fabia II HTP 60 PS
    Hallo, ich bin neu hier weil ich Angst um den Motor meines 1,2 Liter HTP ( 60 PS ) Baujahr 09/2008 habe.

    Leider hat sich die Prophezeiung von Motorschäden beim 3 Zylinder Motor bei unseren VW Fox mit gleichen Motor und 2 Bekannten mit Fabia II schon erfüllt.

    http://forum.polo9n.info/motor-tech...nstruktionfehler-und-konsequenzen-t22125.html

    Fast alle fielen bei 60 TKM aus. Mein Fahrzeug hat derzeit knapp über 40 TKm und immer fährt die Angst mit. Lange Strecken fahren wir schon gar nicht mehr sondern nur noch im näheren Umfeld.
    Nach einigen Nachfragen in der Werkstatt ( Skoda ) hat man uns dann auch die schlechte Lebensdauer der 3 Zylinder bestätigt. Probleme neben den platzenden Zylinderköpfen wären verkokende Ventile und defekte Steuerketten.

    Jetzt sind wir beim überlegen den Fabia zu verkaufen, da seitens VW Skoda bzw. der Werkstatt keine klare Positionierung hinsichtlich einer Kulanzregelung gab.

    Was sind Euere Erfahrungen mit der Lebensdauer der 3 Zylinder ?

    Marianne die mit dem Fabia sonst sehr zu frieden ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ich45

    Ich45 Guest

    Hallo Hausmaus!
    Mein Senker ist Schrauber bei ner VW-Werkstatt. Motorschäden kennt er fast nur bei TSI-Motoren. An Deiner Stelle würde ich mir keine Gedanken machen und das Auto normal weiterfahren.
     
  4. #3 spoonman, 22.07.2012
    spoonman

    spoonman

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² "Special" 44 kW
    Auch wenn die 3-Zylinder-Motoren wahrscheinlich hautpsächlich von Wenigfahrern (wie mir) eingesetzt werden: Was sind denn so die höchsten Laufleistungen, die hier im Forum (oder im Bekanntenkreis) erreicht wurden/werden?

    Ein Motorschaden bei 60tkm wäre für mich blöd, weil mein Fabia dann wahrscheinlich 6-7 Jahre alt ist und die Garantieverlängerung nur das 3. bis 5. Jahr abdeckt. Und ich wollte den Wagen eigentlich bis zu 10 Jahre fahren...
     
  5. #4 Octavia-Patrick, 22.07.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo

    Unser Fabia 1.2HTP mit 70PS BJ 2009 hat fast 50.000 Km runter,prima Leerlauf,kein Ruckeln und keine Temperaturprobleme :thumbsup: .Wie in vielen Fällen sind solche Threads
    nur Sammelstellen für Probleme,die überall auftreten können.Ich würde mir keinen Kopp drum machen.
    Wenn du allerdings nicht mehr ruhig schlafen kannst,dann verkauf den Fabia :whistling:

    Gruß Patrick
     
  6. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Mein Fabia ist ein Fabia I 1.2 HTP, 54 PS. EZ 11/2006. Bis heute 106.000km gefahren und keinerlei Probleme.

    Ich dachte bisher, das Problem beträfe vor allem die älteren Motoren, und bis zum Fabia II hätte man das Problem auch erkannt?
     
  7. #6 Hausmaus, 22.07.2012
    Hausmaus

    Hausmaus

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Fahrzeug:
    Fabia II HTP 60 PS
    Ist schon ein wenig maues Gefühl mit der Erwartung auf einen 2. kapitalen Motorschaden. Beim Fox haben wir massiv Geld verloren als wir ihn mit seinen Defekt in Zahlung gaben, da es mit VW wenig Hoffnung auf Kulanz gab. Vorher hatten wir versucht einen Austauschmotor zu organisieren, dem in der Bucht plazierten Händler waren die Motorschäden des 3 Zylinder sehr gut bekannt und wegen der deshalb hohen Nachfrage rechtfertigte er das recht hohe Preisnivau.

    Ein 2. Motorschaden würde uns dann schon recht hart treffen. Ein Notverkauf wäre ebenfalls mit Verlust verbunden und so bewegen wir unseren Fabi zur Zeit recht zurückhaltend und versuchen so weit wie möglich alles mit unseren Clio abzufangen.

    Deshalb dieser Thread um mal aus der Praxis was zur Standfestigkeit dieses Motors zu erfahren.

    Gruß Marianne
     
  8. #7 Octavia-Patrick, 22.07.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Gut,dann warte auf deinen 2ten Motorschaden :whistling: .
    Nee,mal im ernst:Mach dich nicht verrückt.Der Motor ist genauso gut oder schlecht wie andere Motoren.
     
  9. #8 Thommy82, 23.07.2012
    Thommy82

    Thommy82

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünhain-Beierfeld 08344
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi "Elegance" 63KW TSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel Raschau/Ot Langenberg
    Kilometerstand:
    49
    hallo,

    hmm, die 3 zylinder motoren sind wohl auch so genannte wunderkisten? ich hab als zweitwagen ja auch ein fox und der läuft ohne probleme hat jetzt nach 5 jahren fast 60.000km runter und hat grad neuen tüv bekommen ohne irgendwelche mängel, und dass obwohl viele autozeitungen was anderes sagen. der fabia htp meiner schwiegermutter läuft auch wie eine eins.

    Ich schließ mich da meinem vorredner an, mach dir keine sorgen und fahr ganz normal.

    gruß thomas
     
  10. Tubbs

    Tubbs

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04838 Eilenburg
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 HTP 44kw Bj. 7/2009
    Kilometerstand:
    65000
    Das kann ich nicht nachvollziehen, das man ein Auto nicht fährt, weil es mit 60tkm die Motoren schrotten soll.
    Da sollte mein Frauchen sich mal langsam paar gute Schüchen kaufen, da bei mir es nur noch 4000km sind, bis zum Motorschaden ..
    Nun noch der Schwank aus der Jugend, Polo. Bj. 2002, Frauchen hat den 2011 aufs Dach gelegt, da hatte der 122tkm runter, und noch nie was an dem Motor gehabt. Jawohl, auch der Dreizylinder 1,2.

    Es gibt immer mal wieder Motorschäden, egal bei welchen Hersteller. Und nimm mal die dir 5 bekannten Dreizylinder Motorschäden, und mal die insgesammt verkauften Dreizylinder, und dann wirste merken, das du da dir zu viel Sorgen machst. Fragen, wonach man gezielt sucht, werden immer ins böse laufen. Suche ich speziell nach Motorschäden Dreizylinder, komme ich nie zum Thread, wie gut der Dreizylinder auch sein kann
     
  11. #10 chrisscootercruiser, 23.07.2012
    chrisscootercruiser

    chrisscootercruiser

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jung Siegelsbach
    Kilometerstand:
    120793
    in Mobile geistert seit einiger zeit ein Polo mit diesem Motor rum, der hat 250tkm drauf
    und es ist der erste Motor...

    mach dir keinen Kopf, außerdem ist der Fox eh eine Sache für sich!
     
  12. fabiar

    fabiar Guest

    Moin,
    ich helfe mal mit,
    hab auch einen Fabia I 1.2 HTP, 54 PS, also 6V, EZ Ende 2003.
    130tkm ohne Probleme (außer das eine Zündspule mal nicht wollte).
    Kennbuchstabe AWY
     
  13. #12 Hausmaus, 23.07.2012
    Hausmaus

    Hausmaus

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Fahrzeug:
    Fabia II HTP 60 PS
    Hauptsächlich soll es sich ja um Schäden handeln, die durch den KAT verursacht werden, der aus Umweltgründen zu nah am Zylinderkopf angbracht wurde.

    http://forum.polo9n.info/motor-tech...uktionfehler-und-konsequenzen-t22125-360.html

    Der Fox lief abgesehen von diversen bekannten Mängeln, wie Wasser in den Türen, klebende Handbremse, defekte Scheinwerferverstellung usw. recht unauffällig. Der Fehler kam wirklich recht plötzlich bei 60 Tkm nach einem kurzen Stück Autobahn ( Motor ausreichend warm gefahren vorher ) und nach dem Lesen des Threads ( siehe Link oben ) ist uns nicht mehr wohl, wo inzwischen auch unsere Werkstatt Probleme dahingehend zugegeben hat.

    Kommt halt immer auf die jeweiligen Verhältnisse an, der Schaden am Fox hat uns finanziell schwer getroffen.
     
  14. #13 Octi2007, 23.07.2012
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Hallo Marianne,
    also erstmal verstehe ich eines nicht ganz:
    Warum kauft ihr wieder einen 3-Zylinder VW, wenn ihr Angst davor habt, dass euch der Selbige hochgeht ? Dann hätt ich doch die ca. 1.000 Euro mehr ausgegeben und gleich den 4-Zylinder 1,4 Liter Motor im Fabia genommen.

    Im Übrigen würde ich mir über das Thema keine allzu großen Gedanken machen und das ganze Thema nicht überbewerten. Wenn das Thema wirklich so dramatisch wäre, dann hätte das hier in der Community schon längst eine Welle geschlagen; und davon kann nun wirklich keine Rede sein. Ich selbst hab die Erfahrung gemacht, dass man nach einem Negativ-Erlebnis manchmal etwas die Flöhe husten hört; soll heißen man interpretiert schnell Sachen oder Geräusche ins Auto, die gar nicht da sind. Beispiel die Bremsscheiben an meinem Octi; die haben in regelmäßigen Abständen vibriert.Jetzt bin ich schon so verrückt, dass ich diese Vibrationen auch teilweise in anderen Autos merke; obwohl sie gar nicht da sind.

    Abgesehen davon halte ich es für wenig sinnvoll alles auf den Clio abzuwelzen. Denn bekanntermaßen ist Renault auch nicht gerade das Musterbild an Zuverlässigkeit; da würde ich mir über den Franzmann schon eher Gedanken machen.

    Viele Grüße
    Octi
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Genau das war auch mein erster Gedanke :!: Das mit dem Motorschaden ist natürlich eine ärgerliche Sache, aber man sollte die Dinge nie überbewerten, insbesondere in Autoforen nicht, denn da werden solche Geschichten immer verzerrt dargestellt; ein gutes Beispiel sind da die 1ZZ-Motoren von Toyota insbesondere wenn sie in der Celica und dem MR2 verbaut wurden. Insofern denke auch ich, dass Panik schieben jetzt nich wirklich angebracht ist. Erwischen kann es einem aber natürlich immer, allerdings auch aus ganz anderen Gründen, als einem (vermeintlichen) Serienproblem.

    Wenn du so Angst vor nem Motorschaden hast, dann verkauf die Kiste lieber gleich, denn beim Verkauf mit defekten Motor macht man halt enorme Verlust; ein weiterer Ansatz wäre aber, sich jetzt schon nach nem Motor umzusehen und den dann als Reserve in die Garage/den Keller legen.
     
  16. #15 Hausmaus, 23.07.2012
    Hausmaus

    Hausmaus

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Fahrzeug:
    Fabia II HTP 60 PS
    Die 2 Autos haben wir zeitnah zueinander gekauft, ohne von dem Motorendrama zu wissen. Eigentlich waren wir mit dem Motor soweit ganz zufrieden und die Räder waren auch passend, deshalb die zwei 3 Zylinder Fabi und Fox.

    Der Clio III ist so schlecht gar nicht. Hat jetzt 30 TKm ohne Probleme weg. Eindeutig sparsamer als der Fabia, aber mit indirekter Lenkung, gewisser Anfahrschwäche und legerer Verarbeitung ( der Fox hat das VW Emblem was Qualität anging aber ganz sicher nicht verdient - eindeutig schlechter als Renault oder Fabi ).

    Der Nachbesitzer des Fox hat sich auf Grund massiver Probleme bei uns auch schon gemeldet - haben aber Motorproblem und alle anderen Mängel ordnungsgemäß beim Händler in den Kaufvertrag schreiben lassen, obwohl der erst nicht wollte. Ich schreib hier lieber nicht, was es für den 4 Jahre alten Fox noch gab heul heul heul
     
  17. #16 pietsprock, 23.07.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Was haben jetzt auf einmal die Räder mit dem Thema zu tun?


    Zum Thema: es kann auch morgen am Tag ein Meteroit auf die Erde knallen... oder aber ein 3-Zylinder platzen...


    Nichts für ungut, aber deine Ängste verstehe ich - wie die meisten hier - nicht wirklich..



    Gruß
    Peter
     
  18. FeilFe

    FeilFe

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auf Seite 7 des verlinkten Threads steht, dass es einen Reparatursatz bestehend aus einem neuen Zylinderkopf und verbesserten KAT für die Motoren gibt. Also ganz ehrlich, wenn man jetzt so besorgt ist um seinen Motor, verstehe ich nicht, warum man den Thread nicht ganz durchließt. 2010 kostete der Satz 550€, wie dort geschrieben wird, Teilenummern gibts auch.

    Wir haben einen "betroffenen" Polo mit ca. 70.000 km und dem 3 Zylinder 6 Ventiler Motor, bei dem ist alles prima. Sollte sich was tun, gibts den Reparatursatz und fertig.

    LG Ferdinand
     
  19. #18 chrisscootercruiser, 23.07.2012
    chrisscootercruiser

    chrisscootercruiser

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jung Siegelsbach
    Kilometerstand:
    120793
    dass der Fox kein Musterknabe ist, ist denke ich allgemein bekannt und habe ich ja schon gesagt.
    Meine Mutter hat vor ihrem jetzigen Punto schon mal einen gefahren.
    Der hatte knapp 80tkm drauf als der Motor hochging.
    Der Jetzige hat knapp 125tkm auf der Uhr und läuft wie ne eins.
    Es gibt auch Montagsautos wo das einfach passiert...

    Außerdem denke ich dass die Werkstatt versucht dir einfach einen neuen Fabia anzudrehen... mehr ist das nicht...
    ich würde den noch mindestens bis 200tkm fahren...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lippi82, 26.07.2012
    Lippi82

    Lippi82

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II amb., 1,2 60 PS;
    Kilometerstand:
    105000
    Mein Fabia (60 PS) Baujahr 2009 hat jetzt problemlos die 100000 KM geschafft. Denke auch, dass schon viel mehr geschrieben worden wäre, wenn es häufig zu Motorschäden gekommen wäre.
     
  22. #20 superb-fan, 26.07.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ik würde Angst haben an deiner stelle :thumbsup:
     
Thema: Angst vor Motorplatzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lebensdauer 3 zylinder motoren

    ,
  2. skoda fabia 3 zylinder

    ,
  3. skoda 3 zylinder probleme

    ,
  4. 3 zylinder motor haltbarkeit,
  5. skoda fabia 3 zylinder probleme,
  6. 3 zylinder motor skoda erfahrungen,
  7. laufleistung 3 zylinder,
  8. motorenprobleme vw htp 44kw,
  9. 3-zylinder-motor lebensdauer,
  10. skoda fabia 2009 benzin 3 zylinder motorprobleme,
  11. 3zylinder skoda motor lebensdauer,
  12. polo bmd verbesserter katalysator,
  13. haltbarkeit 3 zylinder motoren,
  14. haltbarkeit 3zylindermotor,
  15. reno clio dreizylinder lebensdauer,
  16. skoda 3 zylinder,
  17. 3 zylinder lebensdauer,
  18. skoda fabia 3 zylinder erfahrung,
  19. skoda fabia 1.2 htp motorschaden,
  20. laufleistung 3 zylinder motoren,
  21. austauschmotor skoda Octavia 60ps 1 2,
  22. motorschaden 1 4 tdi fox,
  23. dreizylinder autos,
  24. motorplatzer bei skoda,
  25. motor 1 2 3 Zylinder probleme
Die Seite wird geladen...

Angst vor Motorplatzer - Ähnliche Themen

  1. Bisschen Angst, dass was kaputt ist :/

    Bisschen Angst, dass was kaputt ist :/: Hey Leute, Ich hab meinen Fabia jetzt ne Woche... Vor ein paar Tagen ist mir beim Kaltstart ein komisches Geräusch aufgefallen. D.H. Wenn ich den...
  2. Langsam bekomme ich Angst vor den Benzin Skodamotoren

    Langsam bekomme ich Angst vor den Benzin Skodamotoren: Um Ehrlich zu sein, nicht nur unbedingt Langsam. Der 1,2 Dreier, eine Steuerkette ist schon bei mir hinüber, andere hats auch erwischt, auch Egal...
  3. Angst um Fabia RS

    Angst um Fabia RS: Moin ich bin neu hier und habe denn Beitrag von der Haltbarkeit des Motors vom Fabia RS gelesen.Habe meinen Letzte Woche Bestellt. Meine...
  4. Hab Angst vor "Aua"- Kann man einen (neuen) Octavia RS auch höherlegen? Kein Scherz.

    Hab Angst vor "Aua"- Kann man einen (neuen) Octavia RS auch höherlegen? Kein Scherz.: Hallo! Einleitung :-) Ich beabsichtige, mir einen relativ neuen Octavia Kombei zu leasen, aber nicht als Bestellfahrzeug, was die...
  5. bisschen angst um meinen Octavia

    bisschen angst um meinen Octavia: Heut früh mussten wir feststellen das das Auto von meiner Mutter Gestohlen wurde Toyota Rav4 2 Jahre erst alt :cursing: (2 Autos weiter stand...