Angebot Fabia II mit 1.4 TDI 51kw ohne DPF

Diskutiere Angebot Fabia II mit 1.4 TDI 51kw ohne DPF im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Ich interessiere mich für einen Fabia 2 Diesel. Diesel lohnt sich für mich, da ich im Jahr 25.000 km fahre. Ein lokaler...

  1. georgi

    georgi

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich interessiere mich für einen Fabia 2 Diesel. Diesel lohnt sich für mich, da ich im Jahr 25.000 km fahre.

    Ein lokaler Autohändler hat einen EU Fabia 2 Ambiente - Tageszulassung 08/2008 für 11.500 Euro im Angebot. Incl. Metalliclackierung und der üblich Ambienteausstattung (Klima, ZV mit Fernbedienung usw.) , allerdings fehlt das Radio, nur Radiovorbereitung.

    Allerdings ist es der Motor mit 51kw und ohne DPF.

    Ich frage mich, ob der Motor nicht etwas schwachbrünstig ist. Ich bin aber ein eher gemächlicher Fahrer und fahre auch auf der Autobahn nicht schneller wie 130. Gibt es irgendwo einen Testbericht zum 51kw Motor?

    Was haltet ihr von dem Angbeot? Ich denke ist ein guter Preis.

    Das Original Radio Dance könnte man ja nachrüsten, oder eventuell das Navi, oder?

    Wichtig wäre mir auch der Line-In Anschluss. Der müßte irgendwo bei der Handbremse sein? Wenn ich dann das Dance oder das Navi nachrüste müsste der auch funktionieren?

    Vielen Dank für jede Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hartnack, 23.01.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Hallo erstmal,

    der 51 kw Diesel ist durchaus nicht der Spritzigste aber für gemäliche Faht reicht er allemal :thumbup:

    Ich würde davon absehen das Originalradio nachzurüsten ,1. aus Kostengründen und 2. wegen der Empfangsprobleme die doch sehr verbreitet zu sein
    schein :pinch:
    Ich würde eher zu einem Zubehörradio greifen , Ein Sony CD Radio mit Line In bekommt man schon für um die 70€ 8o

    nichts desto trotz würde ich immer eine Probefahrt machen bevor ich mir ein Auto kaufe , denn nur du selbst weißt ob dir der Motor zusagt ...

    :thumbup:
     
  4. #3 John Smith, 23.01.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Hier ein Test vom ADAC über den 1.4 tdi, allerdings in elegance-Ausstattung:

    [​IMG]Stärken und Schwächen
    [​IMG]
    [​IMG]-gute Verarbeitung und Ausstattung
    -[​IMG][​IMG]vorne und hinten viel Platz
    -angenehme Federung
    -sichere Straßenlage, ESP Serie
    -kräftiger Motor
    -leichte Bedienung
    -[​IMG]wirkungsvolle Bremse
    -niedrige Betriebskosten
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]-teuere Haltpflichtversicherung
    -hinten schwache Heizung

    [​IMG]
    du kannst auch auf die homepage vom adac gehen und unter Test/Autotests gucken, da stehen dann noch mal alle Einzelheiten. Allerdings weiß ich nicht, ob man Mitglied sein muss.
    Oder probier mal den link, wenn es klappt und dann den Testbericht (kostenlos) downloaden.

    ( http://www.adac.de/Tests/Autotest/Einzeltests/autotest_result.asp?ComponentID=237274&SourcePageID=237282&strHersteller=Skoda&strModell=Fabia+1.4+TDI+Elegance+(RPF)&strFZK=Kleinwagen+(z.B.+Polo)&QuellSeite=2 )

    Für einen gemächlichen Fahrer reicht der Motor allemal aus, ein kleines Manko ist der fehlende DPF. Ich würde mich informiersn, ob es für den Fabia einen nachrüstbaren Filter gibt, sonst kommst du irgendwann nicht mehr in alle Städte rein.

    J.S.
     
  5. #4 Netter Eddie, 23.01.2009
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Schwachsinn, das Teil hat auch ohne DPF Euro 4 und erhält damit die grüne Umweltplakette! :thumbsup:

    Das Teil ist so sauber das man eine Steuerbefreiung und ne Abwrackprämie oben drauf bekommt... :D

    Grüße Eddie
     
  6. JHo

    JHo

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II 1,2 HTP Ambiente
    bei der Ausstattung würde ich aufs penibelste prüfen. EU-Ambiente ist nicht gleich Ambiente in Deutschland. Ich würde mal die deutsche Preisliste nehmen und Punkt für Punkt bzw. bei den Dir wichtigen Punkten im Fahrzeug selbst auf Vorhandensein checken.
    Ist die Radiovorbereitung 1- oder 2DIN, auch hier kann es Unterschiede geben.
     
  7. georgi

    georgi

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also 2Din bedeutet für ein Radio dass 2 Schächte belegt? So sieht's aus, sieht wohl nach 2 Schächten aus:

    Könnte ich dann ein beliebiges 2-Din Radio oder Navi einbauen? Oder muss man da etwas beachten?

    [​IMG]

    Wichtig wäre für mich noch ein höhenverstellbarer Fahrersitz, das könnte ich ja dann überprüfen.

    Zum ESP steht nichts, also nehme ich an er hat keines. Hat die deutsche Ambiente-Version mit 51kw auch nicht drin. Wie wichtig ist ESP beim Fabia?
     
  8. JHo

    JHo

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II 1,2 HTP Ambiente
    hallo,

    esp finde ich bei allen autos wichtig, also auch im fabia, wobei der allen tests nach auch ohne esp ein sicheres fahrwerk hat. wirkt sich sicher auch positiv auf den wiederverkaufswert und bei einigen versicherungen auch auf die beitragshöhe aus. außerdem fährst du ja ziemlich viel. also auch mehr risiko, in eine kritische situation zu kommen, wo ein esp hilft.

    bei dem radio muss man glaube ich sehen, dass man die passenden einbaurahmen/anschlusssets von skoda bekommt. ich bin mir nicht sicher, was da ab werk drin ist. auf dem bild es ist es in der tat der 2din-schacht, aber mit einem einbaurahmen für ein 1din-radio mit ablagefach drunter. für ein 2din-radio müßte man den wohl schon austauschen...

    gruß, jürgen
     
  9. #8 shorty2006, 27.01.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hände weg vom 70ps diesel!
    nimm lieber den 80ps!

    der 1.4-drei-zylindr-diesel-motor brauch drehmoment um vowärts zu kommen und die 70ps-version hat viel zu wenig! nur 155Nm, das klingt erstmal viel, aber das ist bei diesem kleinem diesel viel zu wenig!

    das preis-leistung-verhältnis ist absolut miserabel beim 70ps tdi!

    ich kann dir nur eindringlist von dem 70ps abraten. denn der 80ps (75ps alt) hat fast 200Nm und die brauch er auch, da der 1.4tdi motor ein kurz nutzbares drehzahlband hat

    der etwas weiter oben aufgeführte ADAC-test bezieht sich auf den 80pser!

    davon abgesehen ist in der paxis der verbrauch des 1.9er geringer als der des 1.4er, die werte auf den papier sind absolut praxisfremd. also 80ps(51kw) oder 105ps, aber nicht den 70ps(51kw)
     
  10. georgi

    georgi

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe auch bedenken wegen dem 70PS Diesel, werde mich wohl lieber nach dem 80 PS Diesel umschauen.

    Ich werde jetzt wohl erst mal den Abwrack-Wahnsinn aussitzen. Die Nachfrage scheint riesig zu sein, und die Angebote werden deswegen immer schlechter.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 shorty2006, 29.01.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    jo, die sind ja wie die bekloppten, ganze importuer-hotlines sind zusammengebrochen. bescheuert manche leute. naja verhandlungen um viel rabatt kann man dann knicken wenn alle ihr soll reinhaben muss keiner mehr nachlass geben.
    vorteil allerdings bei eu-importen, da im ausland die preise bleiben bzw. grosse kontigente eingekauft werden können zu besseren preisen. ich hoffe gegen mitte de jahres hat sich das erledigt und die 600.000 die die prämie bekommen sind ausbezahlt
     
  13. #11 hartnack, 29.01.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    @shorty2006:
    erstmal an der Stelle noch mal "Danke" für deine Tip´s :thumbup:
    wo du gerade EU Importe ansprichst...ich habe da für mich noch andere Vorteile entdeckt z.B. kann man in NL ein Dynamic Paket ordern
    (wie beim Octi II) somit ist man wenn es einem nur um Sportsitze geht nicht auf den wesentlich teureren "SPORT" angewiesen...
    das gleiche bei der SRA usw...
    bei mir steht mitlerweile schon so gut wie fest das der nächste ein Import wird :thumbsup:

    gruß Alex :thumbup:
     
Thema:

Angebot Fabia II mit 1.4 TDI 51kw ohne DPF

Die Seite wird geladen...

Angebot Fabia II mit 1.4 TDI 51kw ohne DPF - Ähnliche Themen

  1. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  2. Privatverkauf Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3

    Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3: Hallo, habe meinen Fabia 3 Combi (81KW Handschalter) mit Skoda Sportfahrwerk bestellt. Die Federn habe ich noch vor der Auslieferung gegen Eibach...
  3. Fabia kommt, Umbau naht

    Fabia kommt, Umbau naht: Schönen guten Abend zusammen, am Dienstag bekomme ich meinen neuen Fabia 3 Kombi in RaceBlu. Trotz das es ein Vernunftkauf ist möchte ich dem...
  4. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  5. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...