Anfahrprobleme

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von hjb65, 05.04.2008.

  1. hjb65

    hjb65 Guest

    Mein Superb BJ. 2007 2.0 TDI
    Beim Anfahren rukkelt es, es kommt mir vor als fahre ich einen alten 316 BMW, wo die getriebehalterung ab ist.
    es ist nicht immer, stehe ich an der Ampel und will normal anfahren , rappelt es .
    Weiß jemand woran es liegen kann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xderdanix, 05.04.2008
    xderdanix

    xderdanix Guest

    Hallo,

    ich glaub ich hab das gleiche Problem. Tritt nicht immer auf.
    Wenn man ganz normal losfährt gibt es (während des Schleifpunkts) 1-2 ruckler.
    Ist das bei dir auch so??

    Wer kann uns denn helfen??
     
  4. hjb65

    hjb65 Guest

    ja genau, wie gesagt ist nicht immer.
    Komm mir vor als hätte ich Kängurusprit drin
     
  5. #4 Micha aus Kiel, 05.04.2008
    Micha aus Kiel

    Micha aus Kiel Guest

    Hallo,
    ich bin zwar technisch nicht so bewandert, aber könnte das ein Kupplungsproblem sein?
    Gruß aus Kiel
    Micha
     
  6. #5 superb 1.9TDI, 09.04.2008
    superb 1.9TDI

    superb 1.9TDI

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hirschaid
    Fahrzeug:
    Superb 1,9TDI PD Comfort (facelift)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zolleis Forchheim
    War von euch schon mal jemand in einer Werkstatt seines Vertrauens. Wenn das Fahrzeug von 2007 ist ist ja Garantie drauf.
     
  7. #6 maik_kombi, 09.04.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Ich bin zwar net vom Fach aber kann es sein, dass eure Kupplung Ölt. Hört sich so an als ob se mühe hat zugreifen :!:
     
  8. #7 odinauto123, 09.04.2008
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Hab ähnliches Problem ab und zu, die Kupplung is bei 27 tkm neu gekommen aber das Problem is genauso da wie vorher ! Warum das so is weiss ich leider auch net weil nur ab und an auftretend is mir als Profi auch noch net das richtige eingefallen ! :D
     
  9. #8 picki69, 16.04.2008
    picki69

    picki69

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marienheide/ GM
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,6 TDI CR Monte Carlo
    Kilometerstand:
    12000
    Hallo verehrte Superb-Fahrer,

    habe das Problem ebenfalls in einem Bericht geschildert, leider kam keine Resonanz. Nicht ohne Grund war unser schönes Fahrzeug " bei der Wahl Möhre des Jahres auf Platz 5",

    Grund: Kupplungsprobleme !!!.

    Meiner geht nächste Woche zum Freundlichen. Er bekommt ein sogenanntes Kupplungskit. Bestehend aus dem Zweimassenschwungrad ( welches ebenfalls ein bekanntes Problem ist, und dem Kupplungsautomat, sowie der Kupplungsscheibe selbst.)

    Habe das ruckeln ebenfalls. Ist aber mir mir nicht das Schlimmste. Nach dreimaligem Anfahren mit Wohnwagen, denkt man die Kupplungsscheibe würde jeden Moment in Rauch aufgehen, derart Gestank, wie man ihn sich kaum vorstellen kann.

    Das ganze natürlich als Garantiefall. Superb 2,0 TDI Erstzulassung 08/07 mit jetzt 19000 km

    Gruß, und viel Spass beim Freundlichen

    picki69 ;)
     
  10. #9 superb-fan, 16.04.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Gut das es nicht jeden betrifft. Wir haben unseren 1.9er TDI 130PS vor nem halben Jahr mit 75TKM verkauft. Nie Probleme gehabt zum Glück.

    LG Basty
     
  11. #10 Octavia_180, 16.04.2008
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Hallo,



    dein Superb muss ja schon ganz schön demoliert sein. Wenn Du immer so viel an fährst. Wo fährst Du denn immer so gegen?
    ( War nur nen Spass)




    Marcel
     
  12. #11 xderdanix, 22.07.2008
    xderdanix

    xderdanix Guest

    Hat den jemand schon neue Infos gegen unser Problem?

    @picki69: Hast du den Kupplungskit jetzt drin? Is das Problem weg?

    Bitte um aktuelle Infos.
    Hab das Gefühl bei mir wirds schlimmer fast immer nach längerer Standzeit (6-9 Std.) und mein Dicker hat erst 15 Tkm runter
     
  13. IEDler

    IEDler Guest

    Hallo Zusammen,

    ich habe dasselbe Problem. Bei mir tritt das nur auf, wenn das Fahrzeug kalt ist. Sobald die Betriebstemperatur erreicht ist, läuft alles prima.

    Ich war beim Händler und habe eine Probefahrt machen lassen. Leider war das Auto sicher schon zu warm, sodass der Fehler nicht auftrat. Aber mein Serviceberater meint, es könnte unter Umständen sein, dass die Kupplung ölt und dadurch der Fehler auftritt. Durch die Betriebstemperatur verbrennt das Öl dann und es funktioniert wieder alles problemlos. Wir haben uns erst einmal soweit geeinigt, dass ich die Häufigkeit des Problems überwache.

    Aber die Vielzahl der Mitleidigen zeigt, dass ich nicht halluziniere. Werde mich mal mit meinem Serviceberater beraten.

    Grüße
    Daniel
     
  14. #13 Superb TDI Elegance, 22.07.2008
    Superb TDI Elegance

    Superb TDI Elegance

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bei mir ist es auch ungefähr so. Aber halt an einer anderen Stelle... Wenn ich von den ersten in den 2.Gang schalte, so ruckelt es andauern und es sieht auch von außen so aus, als würde man versuchen während der Fahrt den Motor abzuwürgen! Also liegt dies an der Kupplung? Müsste ich also auch das Öl wechseln lassen? MfG
     
  15. IEDler

    IEDler Guest

    Ich denke mal, Öl wechseln wird nix bringen. Hier gilt es dann, die Undichtigkeit festzustellen und abzustellen. Die Kupplung sollte übrigens ölfrei sein ;-)
     
  16. #15 Superb TDI Elegance, 22.07.2008
    Superb TDI Elegance

    Superb TDI Elegance

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist mir bewusst ich hatte eher an das Getriebe gedacht... ;-)

    Dicht ist alles, aber an was könnte es denn sonst liegen?
     
  17. IEDler

    IEDler Guest

    Es könnte auch an einer fehlerhaften elektronischen Steuereinheit liegen. Bin natürlich kein Spezialist, aber heutzutage wird doch alles elektronisch geregelt. Aber woher weißt Du denn, dass Deine Kupplung nicht verölt ist? Hast Du das Kupplungsgehäuse schon offen gehabt?
     
  18. #17 Superb TDI Elegance, 22.07.2008
    Superb TDI Elegance

    Superb TDI Elegance

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte damals das der Werkstatt gesagt und die haben angeblich nachgeschaut. Die haben mir gesagt, dass alles in Ordnung sei... Komisch, weil ich ja jedesmal mitbekomme, dass es einfach nicht normal sein kann!
     
  19. IEDler

    IEDler Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe mein Auto jetzt in die Werkstatt gebracht und werde es morgen wieder abholen. Es wurde eine neue Kupplung und Druckplatte verbaut. Beide besaßen Ruppelspuren.

    Grüße Daniel
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SkodaSteffen, 29.08.2008
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo,

    ist die Getriebewelle etwa undicht? Dann wirst Du nicht lange Freude haben, da auch die neue Kupplungsscheibe bald wieder verölen wird. Ist der Motor und das auf der Kupplungsscheibe vorhandene Öl kalt, greift die Kupplung ruckartig (rupft), wenn der Motor und auch das Öl auf der Scheibe betriebswarm sind, kuppelt er wie immer. Leider lässt sich dieses Problem beim Superb nicht so einfach beseitigen wie beim 120er.
     
  22. #20 xderdanix, 12.10.2008
    xderdanix

    xderdanix Guest

    So, hab jetzt ne neue Kupplung drin und alles ist wieder in Butter. Alles auf Garantie, nix bezahlt! Klasse!
     
Thema:

Anfahrprobleme

Die Seite wird geladen...

Anfahrprobleme - Ähnliche Themen

  1. Superb 3u 2.0L anfahrprobleme im kalten zustand

    Superb 3u 2.0L anfahrprobleme im kalten zustand: Hallo zusammen, besitze nun ca. 1 Jahr nen Superb 3u 2.0L (jetzt 83tkm) Benziner und habe von anfang an dieses Phänomen das er schelcht losfährt...
  2. Anfahrprobleme und erhöhter Spritverbrauch Favorit

    Anfahrprobleme und erhöhter Spritverbrauch Favorit: Beim Favorit meiner Mutter sind Probleme aufgetreten. Einmal täglich muss sie vollgas geben um von der Kreuzung wegzukommen und der Spritverbrauch...
  3. Anfahrprobleme

    Anfahrprobleme: Wir habe seit ca. 2 Monaten den 140 Diesel-PS mit 4x4 (Ambiente) und sind sehr zufrieden. Bei entsprechender Fahrweise überraschend geringer...