Anfahrloch beim 1.8 TSI normal?

Diskutiere Anfahrloch beim 1.8 TSI normal? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei meinem 1.8 TSI habe ich beim Anfahren eine Art Leistungsloch. In der ersten Sekunde kommt reichlich Leistung und es geht zügig los, doch dann...

  1. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    Bei meinem 1.8 TSI habe ich beim Anfahren eine Art Leistungsloch. In der ersten Sekunde kommt reichlich Leistung und es geht zügig los, doch dann sackt die Drehzahl ab und man muss mehr Gas geben, um sie zu halten. Habt ihr dieses Verhalten auch? Ist das normal oder ist da was nicht okay?
    Ich hatte den 1.8T schon in anderen Fahrzeugen in etwas älteren Versionen und habe das dort so überhaupt nicht feststellen können.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Labellotom, 05.11.2012
    Labellotom

    Labellotom

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beim Legoland und LU
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    ahg schleifer
    Kilometerstand:
    21313
    Kann ich Dir (?leider?) nicht bestätigen.
    Habe kein "Anfahrloch".
     
  4. #3 easyrider, 05.11.2012
    easyrider

    easyrider

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    Fahrzeug:
    SC Kombi 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Das hilft dir sicher nicht weiter, aber sowas hab ich auch nicht.
     
  5. Hoto

    Hoto

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    30100
    Gas Gas Gas um ihn bei Laune zu halten!!!Hohe Drehzahl braucht meiner auch.Ist halt kein Diesel!
     
  6. HCOOH

    HCOOH

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    69xxx Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb II MJ2010
    Kilometerstand:
    34000
    1500 U/min wuerde ich nicht als hohe Drehzahl bezeichnen. Da ist doch irgenwas "faul" bei TZoom ?!
     
  7. #6 HH-aus-HB, 05.11.2012
    HH-aus-HB

    HH-aus-HB

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HB
    Fahrzeug:
    SC-II 1.8 TSI-Family-Style
    Werkstatt/Händler:
    HB und umzu
    Kilometerstand:
    6050
    Nein, auch ich kann das Leistungsloch in keiner Weise nachvollziehen. Habe allerdings Handschaltung.
    Im Gegenteil: ist man erstmal über ca. 1300 RPM habe ich bis zum Schalten bei 2000 bis 4000 sehr konstantes Drehmoment (also keinerlei "Loch").
    Da stimmt etwas nicht.
    War das schon immer so??
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    Ja, das war seit der Auslieferung vor ca. einem Jahr so. Meine Frau, die den Wagen vor allem fährt, hat sich inzwischen dran gewöhnt und fährt jetzt mit mehr Gas an. ich finde es aber immer noch nervig.

    Da muss ich wohl mal zum Freundlichen, um das checken zu lassen.
    Mein Wagen ist übrigens ein Handschalter. Bei einem DSG hätte ich das sicher nicht so.
     
  10. #8 Callahan, 07.11.2012
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    55000
    Kann ich auch nicht nachvollziehen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass der TSI beim anfahren bisschen mehr ins Pedal getreten werden will um auf Touren zu kommen. Kann an der Witterung liegen oder aber das ich im Moment ständig andere Fahrzeuge bewege (Mini, 1er u. 3er).
     
Thema: Anfahrloch beim 1.8 TSI normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anfahrloch

Die Seite wird geladen...

Anfahrloch beim 1.8 TSI normal? - Ähnliche Themen

  1. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  2. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  3. Octavia III CRC-Fehler beim Entpacken von Update

    CRC-Fehler beim Entpacken von Update: Hallo, ich wollte meine Navigationssoftware updaten, da mir mein Händler die Vorgängerversion gegeben hat. Jetzt kommt beim Update immer wieder...
  4. Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?

    Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?: Hallo Superb-Gemeinde, ich habe wegen nem Frontschaden einen neuen linken Bi-Xenon Scheinwerfer bekommen und bei der Gelegenheit auf beiden...
  5. Entertainmentsystem Columbus beim Mietwagen spinnt

    Entertainmentsystem Columbus beim Mietwagen spinnt: Hallo. Ich hab gerade einen Superb von Europcar geholt. Also ich noch schnell das Telefon nachdem Parken einrichten wollte wurde das Display...