Fabia III Android Auto Google Maps Nachtansicht

Diskutiere Android Auto Google Maps Nachtansicht im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe in meinem neuen Fabia gestern erstmals im Dunkeln Android Auto in Verbindung mit Google Maps genutzt - und bin ehrlich gesagt ziemlich...

  1. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Habe in meinem neuen Fabia gestern erstmals im Dunkeln Android Auto in Verbindung mit Google Maps genutzt - und bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Die Nachtansicht ist so dunkel, dass man Straßen und andere Kartenbestandteile kaum erkennen kann. Im Prinzip sieht man nur einen blauen Pfeil, der über einen schwarzen Bildschirm wandert. Kann man das ändern? Die Nachtansicht heller schalten etc.? Ich habe nichts gefunden, wo ich da etwas verändern könnte - bin ich zu blind, oder muss ich damit leben?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 0²ctavist, 29.09.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
  4. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Danke für die Rückmeldung. An Google schreiben? Wohin denn genau?

    Deinen Link kann ich übrigens nicht so recht einordnen. Er hat nur wenig mit der von mir beschriebenen Problematik zu tun.

    Vielleicht hast Du meine Anfrage auch missverstanden? Ergänzend möchte ich deshalb noch darauf hinweisen, dass es um die Navidarstellung auf dem Display des Amundsen geht. Dies ist mir viel zu dunkel, wenn ich mir via Android Auto die Google Maps Navigation darauf darstellen lasse. Es geht nicht um die Kartendarstellung von Google Maps auf dem Smartphone!
     
  5. #4 topgun275, 29.09.2016
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Der Link hat schon mit Deinem Problem zu tun, da Du die Helligkeit ja nicht am Amundsen einstellst, sondern in der von Dir benutzten Navi-App. Android-Auto ist dabei nur die Schnittstelle zwischen Handy und Radio.
     
  6. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Sorry, aber in der Navi-App Google Maps stelle ich nichts ein. Ich wüsste auch nicht wie, denn das Smartphone lässt sich doch gar nicht bedienen, wenn es via Smartlink mit dem Amundsen gekoppelt ist.

    Oder mache ich da jetzt irgendeinen Denkfehler? ?(
     
  7. #6 topgun275, 29.09.2016
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    11000
    Wie ist denn die Helligkeit, wenn Du die App normal nur am Handy benutzt? Ist sie da genauso dunkel? Soviel ich weiß, wird der Handybildschirm doch nur gespiegelt, somit müsste es doch auch auf dem Handy zu dunkel sein. Hast Du mal eine andere Navi-App ausprobiert? Auf den meisten Handys ist doch Eine drauf, vorausgesetzt sie ist mit Smartlink kompatibel.
     
  8. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Auf dem Smartphone ist die Helligkeit einwandfrei. Eine andere Navi-App kann ich nicht nutzen, da Android Auto doch nur Google Maps zulässt und auf dem Autodisplay darstellt.
     
    Fiffi gefällt das.
  9. Yordan

    Yordan

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 110kW TSI
    Bei Android Auto laufen die Apps zwar (im Hintergrund) auf dem Smartphone, es wird jedoch nicht das Display gespiegelt. Ist mehr wie ein zweiter Monitor am Laptop.

    Falls es für dich das kleinere Übel wäre auch Nachts den Tagmodus zu nutzen, kannst du in Android Auto den Entwicklermodus freischalten. Dann kann man in den Entwicklereinstellungen festlegen, ob die Darstellung immer Tag, Nacht oder in Abhängigkeit vom Abblendlicht sein soll.
     
    migg49, Fiffi und Maxpower76 gefällt das.
  10. #9 Woledo, 29.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2016
    Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Danke für den Tipp! Werd`s mal mit dem Tagesmodus probieren. Fürchte aber, das wird zu hell sein und blendet dann wieder... ?(
     
  11. #10 0²ctavist, 29.09.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    also ich kann auf meinem Android Auto mit Lollipop 5.1.irgendwas neben Google Maps (jetzt auch offline - bald auch wohl mit Waze kombiniert) auch Navigon (von der Amazon Underground App - auch offline) und auch Here nutzen ...Habe Here mittlerweile gelöscht, werde wohl bald auch Navigon rausschmeissen weil Google Maps offline wunderbar funktioniert(wohl noch im Beta-Modus und noch verbesserungswürdigen Textbausteinen).

    [​IMG]

    PS: Kannst du nicht unter Einstellungen>Display>Helligkeit deine Bildschirmhelligkeit verändern?
     
  12. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Google Maps via Android Auto sieht (nicht nur) bei mir anders aus. Das kann man hier auch sehen...
     
    phiomet gefällt das.
  13. #12 0²ctavist, 29.09.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    Ja genau...das ist bei mir im Navigationsmodus auch genauso aufgebaut...mit den dunkelgrünen Feldern usw....das Bild oben ist nur ohne Navigation.....aber meinen blauen Standort punkt sieht man.....

    Diesen Bootbildschirm habe ich mittlerweile auch durch das Skodalogo ersetzt...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Nutzt Du wirklich Android Auto oder Mirror Link? Irgendwie sieht`s bei meinem anders aus...
     
  15. Yordan

    Yordan

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 110kW TSI
    Ich glaube du verwechselst da gerade ein Radio auf Android-Basis mit Smartlink / Android Auto.
     
  16. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Ja, kann ich - hat aber nichts gebracht und bezieht sich ja auch nicht nur auf die Nachteinstellungen.
     
  17. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Meinst Du mich, oder meinst Du 0²ctavist?
     
  18. #17 0²ctavist, 29.09.2016
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    So, bin mal gerade draußen gewesen und habe Bilder gemacht ...und dabei gleich Navigon und IGO rausgeschmissen.....also, so sieht mein Google Navigation aus....als Karte und als Satellit

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. Yordan

    Yordan

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 110kW TSI
    0²ctavist natürlich, er hat doch ein ganz anderes Radio/Navi. Daher auch alles, was Android an Navis hergibt. Die Optik muss daher nicht mit Android Auto vergleichbar sein.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Jou, wenn ich mir die ganzen Fotos anschaue - danke 0²ctavist!!! - dann handelt es sich dabei definitiv nicht um das "klassische" Android Auto.
     
  22. #20 melb00m, 29.09.2016
    melb00m

    melb00m

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Edition 1.4 TDI
    Kilometerstand:
    24000
    Nope das ist definitiv nur die ganz normale Google Maps Android-App.
     
Thema: Android Auto Google Maps Nachtansicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. android auto maps dunkel

    ,
  2. android auto nacht

    ,
  3. googlemaps auf skoda radio darstellen

    ,
  4. android auto maps ansicht
Die Seite wird geladen...

Android Auto Google Maps Nachtansicht - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Android Auto - unregelmäßig Fehler beim Verbinden

    Android Auto - unregelmäßig Fehler beim Verbinden: Ich habe einen wenige Monate alten Fabia III mit Amundsen und benütze die aktuelle Android Auto-App (Version 2.0.642704) mit einem Samsung Galaxy...
  2. Kessy - Auto ist am morgen offen!?

    Kessy - Auto ist am morgen offen!?: Liebe Leute, mein L&K, der mittlerweile ja standardmäßig mit KESSY kommt, war heute morgen nicht verschlossen. Ich habe es an den nicht...
  3. Superb III Navi Columbus - Google Pixel

    Navi Columbus - Google Pixel: Seit einem halben Jahr fahre ich nun meinen Skoda Superb mit dem Columbus Navi. Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Jetzt habe ich mein...
  4. Allgemein Amundsen, SmartLink und Android Auto

    Amundsen, SmartLink und Android Auto: Ich bekomme es einfach nicht hin....und "eigentlich" bin ich bei solchen Sachen wirklich nicht ungeschickt. Während mein Sohn mit seinem iPhone7...
  5. Octavia III Lautstärkeabsenkung bei Navigation über Google Maps/Android Auto

    Lautstärkeabsenkung bei Navigation über Google Maps/Android Auto: Hallo. Ich wollte einmal nachfragen, ob noch jemand das Problem hat, dass bei der Navigation über Google Maps mit Android Auto nach der...