Andere Scheiben und Beläge ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Limpi, 30.10.2005.

  1. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hallo

    Ich habe einen Okti L&K BJ 04 und bin mit der Bremsleistung überhaupt nicht zufrieden. Bei Trockenheit ist alles Okay nur bei richtig viel Wasser auf der Fahrbahn ist das ziemlich gruselig. Es dauert ewig (0,5-1 sec) bis die Bremsen anfangen zu ziehen. Da tun Sie zwar dann sehr zufriedenstellend aber diese Verzögerungszeit könnte doch in dem einen oder anderen Fall mal etwas zu lang sein. Da ich im jahr 40-50 Tsd. km fahre ist mir das dann doch zu heikel. ICH WILL NICHT IN DEN VERKEHRSFUNK !!

    Ich bin nun am überlegen, ob ich andere Scheiben und Beläge draufmachen lasse. Bei den Scheiben bin ich bei Zimmermann hängengeblieben und bei den Belägen bei Ferado, wobei der Händler noch am klären ist, ob es da dann überhaupt Beläge dafür gibt.

    Scheiben vorne sind 288*25 und hinten 232*9.

    Hat einer von euch eine Idee oder Erfahrungen mit dieser Kombination bzw. eine andere Idee ??

    Gruss Limpi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Das bei nassem Wetter mit der Verzögerung ist Normal.......... . Was wilst da groß machen... nen Schmierfilm bildet sich auf jeder Bremse ....

    MfG Rudi5
     
  4. #3 fabiano, 30.10.2005
    fabiano

    fabiano Guest

  5. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Auto ist zum FAHREN da .......


    auch für Dich FABIANO......



    .... und nicht zum Bremsen........

    MfG
     
  6. #5 fabiano, 30.10.2005
    fabiano

    fabiano Guest

    :bunny: aber wenn die dinger immer nach 10000 km verzogen sind dann geb ich gleich 300 mehr aus und hab was ordentliches.
     
  7. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Fabiano ,
    solche Probleme haben sonnst weiter keine ....
    Must deinen Schweren Fuß mal vom Pedal nehmen...... und nicht .... so durch die Gegend .................. na ja weist schon.......


    MfG Rudi5 :]
     
  8. #7 fabiano, 30.10.2005
    fabiano

    fabiano Guest

    ich wuste das das jetzt kommt aber umsonst hab ich mir den motor nicht ausgesucht .

    na dann back to topic

    @limpi edit :themen name
     
  9. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hi

    @fabiano
    Na ja meine habe schon 50.000 drauf und ich habe noch gut 1 cm Belag auf den Bremsbelägen. Ich fahre ziemlich bremsenschonend. Nix mit 10.000 km krumm.

    Das mit dem Umbau ist zwar auch nett ich habe aber eigentlich keine Lust das dem TÜV zu erklären was da für komische Scheiben drauf sind. Ausserdem passt das dann mit meinen Winterreifen nicht wenn ich da grössere Scheiben als 288er draufmache. Dann hängt der Sattel an der Felge.

    @Rudi5
    Das mit der Verzögerung ist so auch nicht richtig. Klar eine gewisse verzögerung gibt es immer, aber bei passenden Scheiben und Belägen dauert es dann wenistens nur 1 Radumdrehung bis sie fassen und es fühlt sich nicht so an als ob man auf Watte tritt.

    Sorry ich bin schon viele Autos gefahren und das kann ich das schon einschätzen kann. Die Bremsen vom Okti speziell die vom 130 PD sind einfach komplett lausig. Von meinem ersten L&K BJ 1999 waren die definitiv besser.


    Mich interessieren halt speziell Erfahrungen mit gelochten Scheiben und speziell halt für den Okti. Die ATE Powerdisk hatte ich auch schon mal die konnte man auch nur wegwerfen. Taugt auch nix.

    Gruss Limpi
     
  10. MotoX

    MotoX Guest

    Ich kann dir nur die Bremsscheiben von ATE empfehlen, und zwar die Powerdisc. die sind einfach der HAMMER!!!
    ich glaub die bremsen sogar bei nässe besser wie wenns trocken ist.
    Also wenn dann die, und am besten mit ATE Belägen.... :cowboy:
     
  11. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    @MotoX
    ATE´s hatte ich mal in meinem G40. Ist allerdings schon etwas her. Da war ich eigentlich nicht so zufrieden, weil der Verschleiss doch ziemlich hoch war. Bremsleistung war gut das stimmt. Ist das jetzt besser geworden ? Normalerweise schaffe ich ca. 80.000 mit den Belägen und ca. 150.000 mit den Scheiben. Halt viel Autobahn.
    Gruss Limpi
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich hab auf meinem Fabia genau die Kombination drauf, die du angedacht hast. Zimmermann (gelocht) mit Ferodo Belägen. Funzt wunderbar! 1a Tragbild der Bremsscheiben, super Ansprechverhalten vor allem auch bei Nässe.

    Alternativ kannst du noch die ATE Powerdisc ins Auge fassen, die soll auch gut sein.

    Richtig, der Film bildet sich auf jeder Bremsscheibe, aber die Art und Weise, wie er weg geht ist anders. Durch Löcher oder/und Nuten wird der Film schneller abgebaut und das merkt man deutlich! Bei meinem Toyota war das mit der "Totzeit" wo bei Nässe erst mal nix passiet ist echt extrem, seit ich gelochte und genutete Scheiben von Bremsa drauf habe, ist es kein Thema mehr.
    [​IMG]
    Sportlich aussehen tut das ja auch noch, aber das nur als Hinweis, für den, der das braucht, darum geht es mir in keinster Weise...

    Den Umbau auf ne andere (größere) Bremse würde ich lassen, wenn die Bremsleistung sonst stimmt; kostet dann nur unnötig viel.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    @r2d2

    Danke für die Erfahrungswerte. Dann werd ich das wohl machen. Auf die Optik kommt es mir nun wirklich nicht an, Hauptsache Vernünftige Qualität (Haltbarkeit) und Ansprechverhalten. Bei den vielen Dösköppen - insbesondere LKW´s die plötzlich vor einem reinziehen - die heutzutage auf den Strassen rumkurven kommt es manchmal schon auf einen "Bremsvorteil" an.

    Gruss Limpi
     
  15. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    So Teile sind jetzt da. War etwas schwierig aber ich hab Sie. Am Dienstag lass ich die Bremse umbauen. Kann dann ja mal berichten wie es sich damit so bremst.

    Gruss Limpi
     
Thema:

Andere Scheiben und Beläge ?

Die Seite wird geladen...

Andere Scheiben und Beläge ? - Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  2. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  3. Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS

    Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS: Hallo kann mir bitte jemand helfen will Beläge+Scheiben für meinen RS kaufen, finde aber die richtige PR Nr. nicht im Anhang die abbildung vom...
  4. Neue Bremsscheiben/Beläge

    Neue Bremsscheiben/Beläge: Hallo! Ich möchte demnächst bei meinem 1.8T Bremsscheiben und Belege vorn und hinten wechseln. Hab ich bis jetzt noch nicht selbst gemacht....
  5. Scheibe reinigen: Produktionsrückstände

    Scheibe reinigen: Produktionsrückstände: Hallo, Bei meinem S3 ist mir nun vermehrt aufgefallen, dass sich anscheinend noch Rückstände aus der Produktion auf der Frontscheibe befinden....