Andauernd GANZE Blätter im Lüftermotor

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von AlphaEnduro, 31.01.2015.

  1. #1 AlphaEnduro, 31.01.2015
    AlphaEnduro

    AlphaEnduro

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Cuxhaven
    Fahrzeug:
    Fabia I (6y)
    Kilometerstand:
    120
    Hallo,

    Habe bei meinem Fabia 6y neulichst ein klappern bei eingeschalteter Lüftung, das Problem mit Lagerschaden, etc. kenne ich von einigen VW Autos,
    Also habe ich schnell mal den Umluftfilter gereinigt und dabei mit dem Handy den Sitz des Lüftermotors gesucht, dabei viel mir schon auf, dass ein Blatt im Lüfter eingeklemmt ist, also Handschuhfach schnell raus und das Lüftergehäuse öffnen.

    Schnell die Blätter rausgeholt, angemacht, für leise befunden. :)

    Als ich die Ruhe meiner Freundin "zeigen" wollte, kam gleich das nächste Blatt angeflogen und verklemmte sich wieder im Motor. :wacko:
    Daraufhin Lüfter auf Stufe 5 angemacht und den Ansaugkanal abgeklopft bis unter die Frontscheibe, um die restlichen Blätter zu lösen.

    Jetzt meine Frage, wie kommen da ganze Blätter in den Kanal ?
    Finde es ja schon eine Frechheit den Filter hinter den Lüfter zu setzen, aber wo wird die Luft angesaugt ?
    Nur unter der Frontscheibe ?

    Einen schönen Tag noch:
    Jannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 31.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Genau nur da...da würde ich in deinem Fall ein Filter vorsetzen, diesen gibt es für die Classic-Version und wird vor dem Lufteinlass gesteckt.
    Aber kann es sein das da vielleicht die eigentliche Abdeckung fehlt?
     
  4. #3 dathobi, 31.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
  5. #4 AlphaEnduro, 31.01.2015
    AlphaEnduro

    AlphaEnduro

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Cuxhaven
    Fahrzeug:
    Fabia I (6y)
    Kilometerstand:
    120
    Danke,

    also saugt er die Luft unter der Scheibenwischerrinne in einen "Kasten" daunter, und dort wird sie gesiebt und weitergesaugt !?

    So wie ich das sehe muss ich die Abdeckung im Motorraum entfernen und nachsehen ?
    (Super, direkt davor sind Teile der Gasanlage untergebracht, aber nicht weiter schlimm)
     
  6. #5 dathobi, 31.01.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
  7. #6 AlphaEnduro, 01.02.2015
    AlphaEnduro

    AlphaEnduro

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Cuxhaven
    Fahrzeug:
    Fabia I (6y)
    Kilometerstand:
    120
    So, hab eben mal nachgeschaut:
    [​IMG]
    :eek::mad:

    Problem gefunden, alles ausgesaugt und wieder zusammengebaut, Herbst dauert ja noch ;)
    Die nächste Frechheit von VW sind die Befestigungsstecker der Regenrinne, die man nur einmal verwenden kann...
     
  8. #7 dathobi, 01.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Und ich dachte immer du fährst einen Skoda...das sind Centteile.
    Die Regenrinne ist im übrigen ein Wasserkasten...
     
  9. #8 AlphaEnduro, 01.02.2015
    AlphaEnduro

    AlphaEnduro

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Cuxhaven
    Fahrzeug:
    Fabia I (6y)
    Kilometerstand:
    120
    *Hihi* Ja okay, ist ein Skoda :)

    Danke aber auf jeden Fall :thumbsup: Nervig ist es trotzdem, jetzt wieder hinter den Teilen hinterher zu laufen
     
  10. #9 dathobi, 01.02.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Da gebe ich Dir Recht aber dafür weist Du für das nächste mal Bescheid..
     
  11. #10 fabia1kombi, 10.08.2015
    fabia1kombi

    fabia1kombi

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo AlphaEnduro, könntest du etwas genauer beschreiben, wie man da hinkommt? Ich muss das bei mir auch prüfen. Nachdem ich den Pollenfilter gewechselt habe (er war voller Laub, ein richtig kleines Biotop! Neuer Filter hat Aktivkohle drin) und die Werkstatt etwas in die Lüftung reingelassen hat (zur Desinfektion der Klimaanlage), stinkt es immer noch aus der Lüftung. Der Geruch ist schwer zu beschreiben, eine Art erdig, manchmal auch leicht beissend, wenn die Luft feucht ist (bei Regen) - und wenn man direkt an den Lüftungsschlitzen riecht, wenn die Lüftung ausgeschaltet ist, kommt der Geruch am ehesten einem 'Bouillon' nahe. Sehr schräg und eklig... Wenn die Klima angeschaltet ist, riech ich aber nix. Am ehesten riecht man es, wenn die Klima ausgeschaltet ist, Umluft ausgeschaltet ist, bei feuchter Luft, z. B. während oder nach dem Regen und wenn der Temperaturregler bei ca. 20° eingestellt ist.

    Was ich auch noch prüfen will, ist der Wasserkasten und den Wasserabfluss.. aber da frag ich an einer anderen Stelle im Forum - es sei denn, du kannst mir sagen, wie ich da vorgehen kann. Im Reparaturanleitungsteil des Forums habe ich dazu nichts gefunden.

    Danke und Gruss

    Pascal
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 dathobi, 10.08.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Auf die Antwort wirst Du lange Warten...der TE war zuletzt am 21.2. hier online.

    Wischerarme ab und danach die Plastikabdeckung...
     
  14. #12 fabia1kombi, 10.08.2015
    fabia1kombi

    fabia1kombi

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0

    Danke für die Info! Ja, vielleicht kommt er extra wegen meiner Anfrage ins Forum zurück;) .. ne, Spass beiseite.
    Ich werd das mal machen.. habe kurz reingeschaut durch die Löcher und Schlitze, sieht ziemlich arg verdreckt aus. Mal sehen, was da alles zum Vorschein kommt!
     
Thema: Andauernd GANZE Blätter im Lüftermotor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw immer blätter im Lüfter

Die Seite wird geladen...

Andauernd GANZE Blätter im Lüftermotor - Ähnliche Themen

  1. Ganz viele Sorgen mit der Elektrik

    Ganz viele Sorgen mit der Elektrik: Hallo habt Ihr einen Tipp? Unser Roomster schließt einfach ab, auch wenn der Schlüssel drin liegt oder steckt. Tempomat ist kaputt, Fensterknopf...
  2. Fahrerfenster geht nicht ganz auf

    Fahrerfenster geht nicht ganz auf: Hallo zusammen, ich habe meinen Fabia Combi jetzt seit 2 Wochen und letzte Woche ist mir aufgefallen, dass das Fahrerfenster nicht komplett...
  3. Sitzposition speichern"ganz unten" nicht möglich?

    Sitzposition speichern"ganz unten" nicht möglich?: Die ganze Memorisierung dert Sitzposition auch auf die 2 Schlüssel geht ganz einfach und funzt auch nur habe ich eine kleine Frage. Ich bevorzuge...
  4. Blätter / Laub im Kühlergrill

    Blätter / Laub im Kühlergrill: Hallo, fahre einen RS und habe ein Problem mit Laub im unteren Kühlergrill. Der RS hat ja das Wabendesign und dadurch ein etwas größeres Gitter....
  5. Radio Bolero RG - Anzeige ganz oben Akkustand und Empfangsqualität/-stärke

    Radio Bolero RG - Anzeige ganz oben Akkustand und Empfangsqualität/-stärke: Hallo zusammen ! Mein Bolero RG im neuen Rapid zeigt mir neben dem Akkustand auch die Signalstärke (Empfangsstärke) an. Nun frage ich mich...