An welchem Wochentag ist Sprit am billigsten? ...ein besonderer Preiskrieg (neu 4 Min. Video dazu)

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 30.01.2010.

  1. #1 Superb*Pilot, 30.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Preise rauf, Preise runter. Ohne Regel, ohne Grund. So scheint es wenigstens.
    Den einen ist das egal, die tanken überall. Andere sind einfach klamm, tanken ohnehin nie voll. Die meisten Kunden sparen mit Köpfchen - und wüssten nur zu gern, warum die Preise springen. Wäre doch toll, wenn man den billigsten Tag vorhersagen könnte. Und den teuersten. Wir glauben: Das geht! Aber wie?

    Ein besonderer Preiskrieg
    Wir haben an der freien Tankstelle BFT in Rottweil nachgefragt. Die Geschäftsleiterin weiß nur eines sicher - nie waren Kunden geiziger: "Der Kunde schaut heute, wann tanke ich, wann tanke ich voll, vielleicht auch nur für 10 Euro." Deshalb muss auch sie um Kunden kämpfen. Ein besonderer Preiskrieg. Eine Art Pokerrunde. Wenn keine Kunden kommen, die Tankstelle verwaist ist, ist das eine Alarmsignal für die Pächterin. Es wird doch wohl keiner billiger sein!

    Online oder persönlich vor Ort forscht sie die Preise der Konkurrenten aus. Anrufen ginge zwar auch, wäre einfacher, wird aber nicht gern gesehen. Das riecht nach illegaler Preisabsprache. Nur beobachten ist erlaubt. Na bitte, deshalb bleiben die Kunden aus: Ein Konkurrent verkauft zum gleichen Preis. Die Pächterin macht Meldung. Die freie Tankstelle reagiert. Unterboten! Anheben wird sie den Preis erst, wenn auch die anderen das tun.

    Die Pricing-Zentrale bestimmt
    Bei Aral, Shell und Co steuert das der Konzern. Der Pächter gibt die Konkurrenz-Preise weiter. Die ferne Pricing-Zentrale bestimmt dann: „Rauf“ oder „Runter“. „Rauf“ geht es vor allem von Montag bis Freitag. Am Wochenende nicht. Da ist die Zentrale nicht besetzt.
    Jetzt sind die Pächter Herr der Preissäule. Runter mit den Freitags-Preisen am Montag! Kunden in die Tanke locken! Und Umsatz machen. Denn vor allem daran verdienen die Pächter. Die Tanke wird gestürmt. Die Preise fallen bis zur Schmerzgrenze. Auch an freien Tankstellen. Am Montag beginnt die Pokerrunde neu. Doch keiner will die Preisrunde eröffnen. Deshalb bleibt der Sprit erst mal günstig. Gute Spieler tanken jetzt.

    Der günstigste Tag?
    Die Pächterin der Tankstelle BFT in Rottweil, erklärt: "Montags - mittlerweile hat sich das als Tag herauskristallisiert, wo die Preise günstiger sind. Wo das dann auch wirklich mal 3 oder 4 Cent ausmachen kann."
    Doch die Konzerne melden sich zurück. Die Preise steigen wieder - bis zum Wochenende.

    Sparen? Leichtgemacht!
    Gilt die Erfahrung nur für Rottweil? Oder sogar für ganz Deutschland, wo die Großkonzerne mitpokern? Dazu sagt Jürgen Albrecht vom ADAC Verbraucherschutz:
    "Die Gesamtanalyse aller Tage des Jahres 2009 hat ergeben, dass der Montag der günstigste Tag zum Tanken ist, der Freitag ist der teuerste."
    Damit ist es offiziell. Sparen? Leichtgemacht! Für jeden, der will… ;)

    Video dazu:

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pampersbomber, 30.01.2010
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Also im Raum Fürstenfeldbruck ( München) ist Montag Abend der Beste Zeitpunkt um zu tanken.
    Preisunterschied letzte Woche 6 Cent / Liter.
    Ich habe mir angewöhnt immer Montags zu tanken. Und wenn der Sprit am WE ausgeht dann tanke
    ich nur 10 Euro, das es hald bis Montag abend reicht. :rolleyes:
     
  4. #3 klaus1201, 30.01.2010
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ist momentan wirklich schlimmer als mit den Aktien, die Preise ändern sich hier am Tag oft um mehr als 5Cent/Liter (hab auch schon 8Cent/Tag erlebt :thumbdown: ),
    ich beobachte laufend die Preistafeln um dann im richtigen Zeitpunkt zuschlagen zu können.
    Gut find ich dass auf meinem Arbeitsweg die Aral liegt, wenn ich daran vorbeifahre weiss ich immer ziemlich sicher
    ob an meiner freien Tankstelle der Preis in den nächsten Stunden rauf/runter geht :) .

    Ich tanke oft schon obwohl der Tank noch mehr als halb voll ist nur weil der Preis gerade günstig ist.
    Freitag ist hier meist der teuerste Tag, gestern wollte ich eigentlich tanken aber da kostete der Diesel
    noch 1,159 und hab daher erst heute bei 1,109 zugeschlagen - mal eben 2€ ohne Aufwand gespart.
     
  5. #4 Superb*Pilot, 30.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    :thumbsup:
    Das Geld liegt eben auf der Straße an der Tanke! :D
     
  6. #5 Lutzsch, 30.01.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Der Montag hat sich in der Region rund um Dresden auch als der preisgünstigste Tag zum Tanken herausgestellt. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, schaue ich meist noch einmal online nach, um die preiswerteste Tankstelle auf meiner Route zu lokalisieren.
    Z.B. hier: http://www.clever-tanken.de/
     
  7. #6 Octi-Fan, 30.01.2010
    Octi-Fan

    Octi-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME und PE 40822
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Auto Lange ME
    Kilometerstand:
    181000
    Also hier im Raum ME hatte ich die letzten Wochen Sonntags-Abends das meiste Glück. :thumbsup:
    Sonst war der Mittwoch auch mal nen Treffer. Aber das D teurer ist als ME haut auch schon lange nicht mehr hin. :thumbdown:

    Auf nix is mehr verlass heutzutage!

    Greetz Octi-Fan
     
  8. rburi

    rburi

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hockenheim 68775
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTD in Candy White und Fabia 1.2 60 PS in Sprintgelb ist da seit 01.10.09 nach 7 Monaten aber super Auto !!!!
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    28
    Es war mal der Donnerstag, dann der Dienstag, jetzt meine ich auch das es der Montag ist. Tipp an den Tehmenstarter, häng doch mal eine Umfrage mit den Wochentagen hier dran :!: :?: :thumbsup:
     
  9. #8 Mööp!, 30.01.2010
    Mööp!

    Mööp! Guest

    Defintiv am Montag, da bricht an der JET immer Panik aus.
    Rückstaus bis über eine große, wichtige Kreuzung.
    Ersparnis teilweise bis zu 10 (!) Cent pro Liter, sogar am selben Tag, denn abends geht der Preis hoch.
     
  10. #9 geronimo, 30.01.2010
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Bei mir in der Gegend hat sich inzwischen auch der Montag als definitiv "günstigster" Tag herauskristallisiert, wobei die Preise manchmal auch am späten Sonntagabend schon dieses Niveau erreicht haben. Da ich dies nicht alleine bemerkt habe gibt es an beiden Tagen teilweise massive Rückstaus an den Zapfsäulen meiner Stammtankstelle, die mich manchmal abschrecken unbedingt den günstigsten Preis mitnehmen zu müssen (für zwei Cent Ersparnis stelle ich mich nicht 15 - 20 Minuten an).

    Kleine Anekdote am Rande: Ich kann mich noch gut dran erinnern als in der Tagesschau die letzte Meldung vor dem Wetterbericht sinngemäß so lautete: "Hamburg: Die drei großen Mineralölkonzerne haben die Preise um 3 Pfennig erhöht". Heutzutage kann man sich das gar nicht mehr vorstellen, denn da schwanken die Preise teilweise täglich und zwischen den einzelnen Tankstellen um bis zu 10 Cent (entsprechend rund 20 Pfennig). Dazu fällt mir auch noch ein, dass ich während meiner Lehre Anfang 1987 in Köln die preiswerteste Tankfüllung meiner Autofahrerkarriere bekommen habe, denn da hat an einem Berufsschul-Montag ( ;) ) der Liter Benzin sagenhafte 88,8 Pfennig gekostet. Ab da ging es nur noch aufwärts...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  11. #10 Superb*Pilot, 30.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Die Pächter dürfen am Telefon keine Auskunft über die Preise an die Kunden geben sonst sind sie den Pachtvertrag los. Das hat mir mal ein Pächter von der Esso-Tanke erklärt.
     
  12. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Bei uns ist der Sprit von Montag bis Mittwochabend meist am günstigsten.
    Aber es kann auch mal anders kommen: letztens bin ich abends zur Nachtschicht gefahren. Da ich schon spät dran war, dachte ich mir, tankst du morgen früh auf dem Rückweg. Am nächsten Morgen traute ich meinen Augen nicht!! Satte 8 Cent mehr wollten die für den Liter Sprit haben... :cursing:

    @ geronimo: 88 Pfennige, das waren noch Zeiten :love:
     
  13. #12 turbo-bastl, 30.01.2010
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Im Kollegenkreis hat sich mittlerweile die Meinung durchgesetzt, dass Montag der günstigste Tank-Tag ist ;) Scheint nach meinen Beobachtungen auch häufig so zu sein.
    Mir selbst ist es relativ egal, ob ich 3 Cent spare oder nicht. Immerhin musste ich auch schon Preise um die 1,50 für Diesel zahlen, da bin ich mit Kursen um die 1,10 absolut zufrieden. Hauptsache, ich muss nicht lange warten, weder an der Tanksäule, noch an der Kasse. Das ist auch der Grund, weshalb ich versuche, entweder vor dem 30. oder ein paar Tage nach dem 1. zu tanken - in dieser Zeitspanne werden viele Gehälter/Renten/Transferleistungen gezahlt und die Leute haben wieder Geld fürs Tanken.
     
  14. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Bei uns ist es meistens am Montag Abend am günstigsten und Dienstags kommt dan immer gleich der hammer meistens gleich 5 Cent mehr.
     
  15. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Definitiv Montag! Manchmal auch schon später Sonntag-Abend und Preissprünge um die 8ct. sind schon fast normal. ;(
     
  16. Tyri

    Tyri

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    17
    Da ich das Thema sehr interessant finde, habe ich mal eine Umfrage generiert:
     
  17. #16 KleineKampfsau, 31.01.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Montag ab 17 Uhr bis Dienstag 7 Uhr ... meist 5-8 Cent Unterschied

    Andreas
     
  18. #17 tommyboy, 31.01.2010
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    bitte nicht von "billigem" oder "günstigem" Sprit reden. Bei Diesel ist alles über 1 Euro sau teuer!!!! ;( ;( ;(
     
  19. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    In meiner Gegend (südöstliches Berliner Umland) ist es auch der Montag und zwar früh am Morgen.

    Wobei ich auch nach jahrelangen Versuchen, mit zich Autos, einen Favoriten habe was die Qualität angeht. Günstig ist nicht immer gut ;)
    Bei einer ist es sogar so das ich sie nicht mehr anfahre. Egal welches Fahrzeug, ich bin immer im Schnitt gut 50km weniger mit einer Tankfüllung gekommen, wenn ich dort vollgetankt habe. Komischerweise auch die, welche den Kraftstoff immer am günstigsten im Angebot hat und wo immer Schlangen entstehen.......
    An irgendwas muß es ja liegen, dass die das günstiger als die Mitbewerber anbieten.

    Also tanke ich lieber 1-2 Cent teurer (das ist in der Regel der Unterschied) und weiß das ich 50-100km weiter komme :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    bei momentan 9000 km/ Jahr ist mir der Preis so ziemlich egal, auch 2 Euro würden mich nicht wirklich stören ^^
    als es noch wesentlich mehr Kilometer / Jahr waren hat mich der Preis natürlich interessiert :rolleyes:
    Christian
     
  22. #20 uwe werner, 31.01.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Auch bei uns ist es Montagabend immer am günstigsten.
     
Thema: An welchem Wochentag ist Sprit am billigsten? ...ein besonderer Preiskrieg (neu 4 Min. Video dazu)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. an welchem wochentag ist sprit am günstigsten

Die Seite wird geladen...

An welchem Wochentag ist Sprit am billigsten? ...ein besonderer Preiskrieg (neu 4 Min. Video dazu) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  2. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  3. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  4. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  5. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...